Chancen erhöhung auf r7 Muscheln

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • warum ihr alle dir r7 wollt, die r5/6 sind teilwiese gut genug,
    z.b. eine auf s1 mit 15 auf hpmh und 9 auf ele oder so.., dann die ganzen mit critchane erhöhung und! critschaden....

    un nja wenn so viel r7 muscheln da sin brauch man erstmal genug r7 waffen! (für n großteil denk ich unbezahlber ab lvl 80+)

    nunja eine masname währ vllt, das man systhem gesteruert genau soviele r7 muscheln auf nem server hat wie waffen/rüstung.>> is nur so ne idee....

    ok ich geb zu ich fänds toll mel ne r7 muschel zu droppen, bin aber mit meinen r5/6 voll un ganz zufrieden



    btw die muschel da oben mis s-sp 9 un 15 angriff is glaube auf nem plex gesockelt un wird im marktbereich s1 unter wertschätzung um die 300kk geschätzt ^^
    zu finden auf S1
    Main: Holina lvl 99
  • Also ich wäre DARFÜR .

    Aber ich kann Shadow502 nur zustimmen mit den r5/6 Muscheln .

    Mein Freund hat auch schon eine r6 Muschel gedroppt die am Ende für 80kk verkauft wurde :)

    Aber da rare 7 Muscheln so selten geworden sind bin ich darfür . Es gibt zwar rare 7 MUscheln aber viele aus der Zeit wo es den Bug gab .
    Da war ich nicht da ! ._.

    Also eine erhöhte Chance wäre schon gut ich gehe in letzter Zeit sau oft Basi's und habe erst 15 Muschel'n bekommen , 7 r1/3 r2/4 r3/1r5 ich hab mich natürlich über die rare 5 gefreut aber was ist passiert ? Sie hat nur erhöhter Schaden 118 , kleine offene Wunde 3% & 11% erhöhter Schaden an Untoten ? ô.ö

    Diese Muschel ist nix wert ! Da kann ich die auch gleich wegschmeißen :D

    Also ich hoffe es wird endlich was an den Chancen gemacht .
  • Diese Muschel, die gerade Fin4l gepostet hat, befindet sich in meinen Besitz. Ich habe diese Muschel unter günstigen Umständen für wenig Gold ergattern können. Derzeit bieten mir viele Leute 80kk - 100kk für diese Muschel an. Ein Beweis dass Rare 7 Muscheln generell sehr sehr selten sind, und sich die Händler fast mit den Preisen überschlagen um so eine Muschel zu bekommen.



    Aber ich muss auch sagen, es gibt auch sehr gute R5 und R6 Muscheln die teils bessere Effekte haben, als so manche R7er S-Effekte.

    Jedoch sollte man, wenn man einen Akt 4 Raid gewinnt, mind. eine R4 Muschel gewinnen, und eine höhere Chance haben, eine höherrarige Muschel zu erhalten, sonst lohnt sich der ganze Akt 4 Raid aufwand nicht. Ich kann bei Basilisken und im Vorraum des Feuerraids deutlich bessere, und höherrarige Muschel farmen (etliche R5er und manchmal eine R6er), als zum Beispiel nach einen gewonnen Raid, wo man gradmal lumpige Regenbogenperlen erhält oder ne R1 Muschel, die man in die Tonne werfen kann.



    Neuling werden kaum eine Chance haben überhaupt an so eine Muschel dranzukommen. Ebenfalls auch Highs werden da ihre Probleme haben, da sie meist ihre R7er bereits auf die 78er Rüssis und 71er bis 85er Waffen draufgemacht haben, nun fehlen die Muscheln für das 90er Equip.



    Ich bin dafür, dass die Droprate von R7 Muscheln und sowohl auch für tieferrarige Muschel (spezifisch R4 bis R6) erhöht wird. Das gibt den Akt 4 Raids einfach mehr Sinn, derzeit sind sie nur eine lustige Zeitverschwendung.



    MfG Salathbar
  • Ich wäre natürlich auch dafür.
    Man sollte die Chanche natürlich nicht zu viel erhöhen, aber trotzdem ein wenig...
    Ich wäre aber noch dafür, dass auch Low-Lvl Muscheln R7 gedroppt werden könnten (lvl 30-45), die werden ja von den Pinguinen/Cappen gedroppt.
    Denn sonst hätten die Highs im Raid nur die Chnache auf R7 Muscheln.
  • ich bin dafür.
    ich hatte 1 mal eine richtig gute r7 muschel. aber als ich dann gehackt wurde war sie weg und ich habe nie mehr eine muschel gedroppt die besser als r4 war-.- . neulingen sollte man auch eine chance geben eine gute muschel zu bekommen ohne 20kk auszugeben!
  • Speedy5 wrote:

    20kk is noch wenig. ^^

    Gute R7 Muscheln kosten manchmal mehr als das Equip selber.


    ich habe meine für 700k gekauft xD. bis ich erfahren habe, das r7 muscheln nur auf r7 waffen gehen *-*. hatte da nur einen r4 stab *-*.

    immernoch dafür.
    ich gehe die ganze zeit farmen und bekomme nichts als low rare muschel. die beste die ich bis jez hatte war rare 3 -.-.
  • Ich wäre sogar dafür, die Akt4 Truhen wieder "zuverbuggen" . Das wäre sehr vorteil haft und auch Fair den Lows gegenüber. Naja okay so Stark verbuggt wie es war, wäre wohl doof. Aber die Chance zuerhöhen hätte echt was. Damit würde der Wert des R7 Equips stark ansteigen und die Muschelpreise fällen. Was sowieso richtig gut wäre.
  • ich würde es auch berüsen wenn es wieder bessere muscheln gebe mus ja nicht gleich nä r7 muschel seihn wehre aber geil wenn man mal nä r5 schon bekommen würde oder wenn man die muscheln wo noch keine option frei gesetzt ist wetten könnte waffen und rüssi kann man ja auch wetten warum dan nicht die muscheln die man da drauf machen kann nur mal so nen vorschlag
  • (Zeus) wrote:

    ich würde es auch berüsen wenn es wieder bessere muscheln gebe mus ja nicht gleich nä r7 muschel seihn wehre aber geil wenn man mal nä r5 schon bekommen würde oder wenn man die muscheln wo noch keine option frei gesetzt ist wetten könnte waffen und rüssi kann man ja auch wetten warum dan nicht die muscheln die man da drauf machen kann nur mal so nen vorschlag


    Ich finde diesen Thread sollte man i.wie mit in diesem hinnein bringen...
    Kisten und Muscheln wetten
    Denn die Dropprate und das Wetten würden die Chance erhöhen . Führt beides ungefähr auf das selbe hin.
  • ich bin auch eindeutig dafür
    vorallem wegen dem was Salathbar sagte was eindeutig stimmt, zwar bekommt man jetzt gute waffen im bereich lv 85 sowie ich mir einen tollen stab lv 85 mit r6 muschel kaufen konnte (wo ich heute noch dankbar für bin) aber für das 90iger euqip brauch man halt ne gute muschel da man schlecht einen z.b 90iger stab kaufen kann mit guter r5-7 muschel da 1. der sowas von überteuert wäre und 2. wer sollte sowas verkaufen ja nur einer der mit nos aufhört da keiner sein 90iger equip verkauft da es kein besseres giebt


    und da man so schlecht an so gute muscheln rqankommt werden die muscheln eh (wenn man im besitz so einer kommt) so im shop verkauft weil ich glaube keiner sich die mühe macht noch extra dafür 90iger equip nochmal zu basteln

    noch dazu meine besten 2 muscheln die ich je bekahm waren r4 (1. zauberunterbrechung und ele 7, 2. zauberunterbrechung und ang 6) und ich spiele schon seit fast anfang an


    also im groben und ganzen volkommen dafür (und NICHT nur deshalb weil ich selbst welche brauche für mein 90ger equip)

    The post was edited 1 time, last by Karl der Grosse ().

  • Bin auch voll und ganz dafür. Es ist schon lange klar dass eine gute muschel mehr auswirkungen auf einen Kampf haben kann als 20 lvl oder 10 Upgradestufen. Wieso sollten so mächtige Equipteile also nur denen vorenthalten seien, die zu zeiten des Akt4-Kistenbugs ne gute fam hatten? Das ist alles andere als Fair. Auserdem würde ein vermehrtes auftauchen von r7 Muscheln das Spiel für highlvlige Spieler die jetzt schon imba Muscheln besitzen interessanter machen, da sie im PvP mehr gegner ähnlicher Stärke haben.
  • Ich finde da jeder sterbliche Nosbürger eine Chance haben sollte in seinem Nosleben mal ne R7 Muschel zu droppen, sollte man die Dropprate erhöhen.

    Weil bis jetzt ist so eine R7 Muschel unbezahlbar und eine sollche Muschel können sich derzeit nur Highs leisten.

    So bekommen nur immer die Highs eine sollche Muschel und werden dann noch stärken, unbesiegbarer,....

    Also klar DAFÜR
  • ich halte mich auch fürn high, aber kann sie mir nicht leisten XD allgemein sollten die rars ausgewogener sein, dann hat wirklich jeder eine chance sich die muschel die perfekt für ihn ist, zu farmen statt ewig auf rar4er muscheln zu hocken. und es hätte nochn positiven effekt, denn die radierer würden wieder gefragter werden^^

    immernoch wie alle anderen eig.

    DAFÜR
  • Seltsamerweise frage ich mich, warum faktisch alle längerspielenden Poster hier die Chance unbedingt erhöhen wollen.

    Unter den momentanen Umständen mag es eine überlegbare Lösung sein, die Chance wieder zu erhöhen, allerdings gebe ich jetzt mal folgendes zu bemerken:

    Wie korrekt geschrieben wurde, sind 85er PvP-Mupfeln generell auf r7 "imba". Und es gibt aus der Anfangszeit von Akt4 verdammt viele 85er Waffen, auf denen solche Muscheln drauf sind. Da frage ich mich schon, ob das überhaupt gewollt ist. Immerhin sollen r7-Waffen, gesockelt mit r7-Muscheln, etwas außergewöhnliches sein - und das ist beileibe derzeit nicht gegeben.
    Wenn man die Rahmenlage streng betrachtet, handelte es sich um nichts weiteres als einen Bug. Das heißt, dass eigentlich ALLE damals übermäßig gedroptte r7-Mupfeln löschen müsste. So wie eben jene vor einiger Zeit gelöscht wurden, die von einer gewissen Person seinerzeit unrechtmäßig verschenkt wurden. Ansonsten ist das Bevorteilung von Spielern bzw. Bugusing - und für letzteres zumindest gibt es meines Wissens nach Perma :rolleyes:

    Daher werfe ich jetzt mal einfach folgende Forderung in Raum:
    Wenn schon das Team wirklich konsequent handeln will und ausgleichende Gerechtigkeit für alle User durchsetzen möchte, soll sie gefälligst alle "Bug-Muscheln" löschen - und nur noch genau den prozentualen Bruchteil in Umlauf bringen bzw. belassen, der auch nach der korrekten Dropchance wirklich gedroppt wäre.
    DANN, und auch nur dann, wären für jeden Spieler, ob alteingesessen oder völlig neu, ausgeglichene und faire Spielumstände geschaffen.

    Warum ich damit den Vorschlag strikt ablehne, den damaligen Bug in abgeschwächter Form wieder einzuführen? Siehe oben: Solche übertriebenen Muscheln sollten - wie auch die Waffen - etwas wirklich besonderes sein. Und sie würden wieder etwas besonderes werden, wenn sie auf ihre eigentlich vorgesehene Anzahl im Spiel reduziert würden.
    Auch r4-6-Muscheln sind - bei bestimmten Effekten - etwas besonderes. Umsonst sehe ich nicht r4-Mupfeln für teilweise 50kk und r6er für >200kk über die Ladentische gehen.

    Abschließend von mir: Ja, ich weiß, die Dinger sind ja sooooo wichtig für PvP und ja, einigen Leuten hat ihr Equipment sooooo viel Gold gekostet. Jedoch behaupte ich, dass man, wenn man streng nach AGB geht, jeder einen permanenten Bann kriegen sollte, der sich diese Mupfeln zu nutze macht. Denn letzten Endes läuft hier alles auf Bugusing allererster Güte hinaus - und das einzige, was alle davor bewahrt, ist die Tatsache, dass das Team nicht das ausreichende Gesäß in der Hose hat, hart durchzugreifen und gerade gewisse "Fame-Spieler" aus dem Spiel zu schmeißen. Und wenn ich mir überlege, was sich einige Spieler hier leisten und mit mittlerweile dem zehnten blauen Auge durchkommen, kann ich nur den Kopf schütteln.
  • Setzt diesen Vorschlag durch ! es gab selten was besseres und ich finde nie eine High rare Muschel kann tage lang nur farmen und max is r4 <.< ganz kla DAFÜR
  • Bin auch ganz klar DAFÜR
    Ich habe schon sehr oft mit meiner Fam Feuerraid, Schattenraid und Wasserraid gemacht und was war die beste Muschel? r4 -.- !
    Jedes mal wenn ich eine Muschel bekomme hoffe ich, dass es eine high Rare Muschel ist, was seh ich r1 oder 2!
    Das ist der sinnvollste Vorschlag den ich bis jetzt hier gesehen habe ;)

    MfG
  • Maddin wrote:

    Daher werfe ich jetzt mal einfach folgende Forderung in Raum:
    Wenn schon das Team wirklich konsequent handeln will und ausgleichende Gerechtigkeit für alle User durchsetzen möchte, soll sie gefälligst alle "Bug-Muscheln" löschen - und nur noch genau den prozentualen Bruchteil in Umlauf bringen bzw. belassen, der auch nach der korrekten Dropchance wirklich gedroppt wäre.
    DANN, und auch nur dann, wären für jeden Spieler, ob alteingesessen oder völlig neu, ausgeglichene und faire Spielumstände geschaffen.

    Ich denke hier ist ein gerechter Ausgleich nicht mehr möglich, da zu viele High-Muscheln von damals verkauft wurden. Werden diese Muscheln entfernt, werden somit die Käufer, die diese von ihrem hart verdienten Gold gekauft haben, bestraft und der Verkäufer behält dennoch das Gold, dass er für diese Muschel bekommen hat. Damit würde wieder eine Ungerechtigkeit in Kraft tretten.

    Abschließend von mir: Ja, ich weiß, die Dinger sind ja sooooo wichtig für PvP und ja, einigen Leuten hat ihr Equipment sooooo viel Gold gekostet. Jedoch behaupte ich, dass man, wenn man streng nach AGB geht, jeder einen permanenten Bann kriegen sollte, der sich diese Mupfeln zu nutze macht. Denn letzten Endes läuft hier alles auf Bugusing allererster Güte hinaus - und das einzige, was alle davor bewahrt, ist die Tatsache, dass das Team nicht das ausreichende Gesäß in der Hose hat, hart durchzugreifen und gerade gewisse "Fame-Spieler" aus dem Spiel zu schmeißen. Und wenn ich mir überlege, was sich einige Spieler hier leisten und mit mittlerweile dem zehnten blauen Auge durchkommen, kann ich nur den Kopf schütteln.

    Dies kann man auch zweiteilig sehen. Anfangs (die ersten paar Tage) war wenigen bewusst, dass dies ein Bug ist und die ersten High-Muscheln wurden somit mit reinem Gewissen benutzt. Desweiteren müsste dann fast jeder alte Spieler gebannt werden .. teilweise sogar Spieler, die in diesem Moment unschuldigen waren.
    Ich denke nicht, dass unser NosTale-Team zu unfähig ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Sache zu betrachten. Unsere GM's müssen eben bis ins kleinste Detail gehen, um eine gerechte Entscheidung zu treffen. Dies ist jedoch nicht immer möglich - so wie in diesem Fall.

    Vielleicht überlegst du dir noch einmal die Sache mit der Fairness mit dem Entfernen der "Bug-Muscheln" und der Fairness der neuen Gamer gegenüber. ^^
  • Ich denke hier ist ein gerechter Ausgleich nicht mehr möglich, da zu viele High-Muscheln von damals verkauft wurden. Werden diese Muscheln entfernt, werden somit die Käufer, die diese von ihrem hart verdienten Gold gekauft haben, bestraft und der Verkäufer behält dennoch das Gold, dass er für diese Muschel bekommen hat. Damit würde wieder eine Ungerechtigkeit in Kraft tretten.
    Dank moderner Technik ist es sehr wohl machbar, genau nachzuvollziehen, wer damals die Mupfeln entgegen nahm und wer genau wie viel dafür im Weiterverkauf bekam. Dafür gibt es Log-Dateien, in denen solche Informationen festgeschrieben sind.

    Und natürlich, ich verstehe deinen Kritikpunkt mit den Geldtransaktionen, aber nur um deine Auffassung ein wenig zu entschärfen:
    Als noch der S-HP-Bug bestand und dafür riesige Unsummen für einen einzigen Gegenstand über die Ladentheken gingen, interessierte es auch keinen der GMs bzw. GAs, dass sich viele Leute betrogen vorkamen, als der Bug entfernt und die Gegenstände völlig ihren Wert verloren. Hier mussten sie eben zwischen einzelner Spieler-Interesse und der Spielbalance, sprich der grundlegenen Interesse aller Spieler, abwägen. Und dass es dabei zu "Opfern" kam, war unvermeidbar, aber in Relation zur Bugbehebung nötig.

    Meiner Meinung nach wäre es auch vollkommen in Ordnung, wenn bei diesem Thema "Opfer" kämen, um einen Beitrag zur Spielbalance zu geben. Es ist eben unvermeidbar, dass hierbei einzelne Leute ihr hart verdientes Geld in gewisser Weise verlieren würden, aber eben nötig.

    Dies kann man auch zweiteilig sehen. Anfangs (die ersten paar Tage) war wenigen bewusst, dass dies ein Bug ist und die ersten High-Muscheln wurden somit mit reinem Gewissen benutzt. Desweiteren müsste dann fast jeder alte Spieler gebannt werden .. teilweise sogar Spieler, die in diesem Moment unschuldigen waren.
    Spätestens eine Woche nach Veröffentlichung von Akt4 war der Sachverhalt bekannt, dass es sich um einen Bug handelte, das wurde oft genug über IRC gesagt. Und trotzdem wurde munter weiter gefarmt. Insofern sind die allermeisten Spieler mit solchen Mupfeln nun wirklich nicht reinen Gewissens, das kann mir keiner erzählen. ;)
    Vielleicht überlegst du dir noch einmal die Sache mit der Fairness mit dem Entfernen der "Bug-Muscheln" und der Fairness der neuen Gamer gegenüber. ^
    Habe ich bereits - und ich bleibe bei meiner Meinung: Alle "Bug-Muscheln" aus dem Spiel löschen, da sie einzig und allein wegen eines Bugs existieren und es dementsprechend nur fair wäre, sie zu entfernen. Gemäß AGB käme sonst nur noch Perma-Bann für alle Spieler mit solchen Mupfeln in Frage - was ich auch nicht wirklich befürworten würde. Auch wenn man mit dementsprechender akribischer Kleinarbeit jeden "Buguser" dingfest machen könnte :P