Pinned RPGs, was ist damit?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Okay.. da ist wohl was dran
      Das wäre blöd wenns nur kurzzeitig ist
      Aber irgendwas müssts ja geben um den Bereich aufleben zu lassen
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)
    • Ich hatte ja gehofft das in meinem RPG was stattfinden, aber da wurde leider nichts draus ;x
      Ich schau mir die andern mal an ^^
      Und den Thread mal angepinnt ;x
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)
    • Auch wenn ich nicht danach gefragt habe, trotzdem danke-sai.
      Zumindest, anscheinend war dein RPG (wie die Meisten) nicht ansprechend genug.
      Ich hab mal drüber geguckt und siehe da, es war wieder Mittelalter Fantasy. Was für ein Zufall ^^
    • TheVampire100 wrote:

      Auch wenn ich nicht danach gefragt habe, trotzdem danke-sai.
      Zumindest, anscheinend war dein RPG (wie die Meisten) nicht ansprechend genug.
      Ich hab mal drüber geguckt und siehe da, es war wieder Mittelalter Fantasy. Was für ein Zufall ^^

      Mir gings dabei eher um die Todsünden ;x
      Mittelalter fand ich da am passendsten bisher
      Aber lässt sich sicher jederzeit ändern
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)
    • Okay, ein allerletzter Versuch zu erfahren, wie es mit dem Interesse so aussieht.
      Ich würde gerne Itami bitten (oder einen anderen Mod), eine Umfrage in den Anfangspost zu stellen mit der Frage "Würdest du bei einem RPG in diesem Forum mitmachen?", dazu folgende Antworten:
      -Ja, mit regelmäßigen Posts
      -Ja, aber nur gelegentlich und wenn ich kann
      -Ja, aber ich kann nur selten posten
      -Nein, überhaupt nicht


      Außerdem sollten sich die Leute, die mitmachen wollen, dazu äußern, was für ein Szenario sie gerne hätte, bzw., welcher hintergrund für sie von Interesse wäre
    • TheVampire100 wrote:

      Okay, ein allerletzter Versuch zu erfahren, wie es mit dem Interesse so aussieht.
      Ich würde gerne Itami bitten (oder einen anderen Mod), eine Umfrage in den Anfangspost zu stellen mit der Frage "Würdest du bei einem RPG in diesem Forum mitmachen?", dazu folgende Antworten:
      -Ja, mit regelmäßigen Posts
      -Ja, aber nur gelegentlich und wenn ich kann
      -Ja, aber ich kann nur selten posten
      -Nein, überhaupt nicht


      Außerdem sollten sich die Leute, die mitmachen wollen, dazu äußern, was für ein Szenario sie gerne hätte, bzw., welcher hintergrund für sie von Interesse wäre

      Das unterschreibe ich mal so.

      Roythefirst wrote:

      Ich liebe dich : D


      Roythefirst wrote:

      DER KÄEBI, DEN ICH GELIEBT HABE, WÜRDE MICH AUCH LIEBEN!
    • ich möchte gerne mal anfangen wenn man mir mal tipps schreiben könnte wie ich das am besten mache möchte anfangen schreiben damit ich von meiner nostale sucht weg komme will ich das mal ausprobieren wenn es den leute dann gefällt würde ich immer weiter schreiben und habe mir mal n richtig gailen durhcgelesen (war über nen monat nicht mehr nos sondern nur noch forum ) war von Knüsel den vllt leute noch kennen aber eben tipps wilkommen in meinem postfach
    • Wie lange soll die Umfrage gehen?

      Edit: Ich hab sie Umfrage eingefügt und mal Ende Februar eingegeben
      Wenns geändert werden soll, einfach Bescheid sagen ^^
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)
    • Bis jetzt scheint es 5,mit mir 6,Personen zu geben,die ein gemütliches und ausgebautes Rpg mitmachen würden.Ich will mich jetzt nicht abwärtig darüber äußern,da dies schon mehr sind als ich vermutet hatte,aber wenn man jetzt so ein richtiges Rpg hochzieht,sind das immernoch ein paar zu wenig.

      Aber mal zu den Genre Wunsch(konzert).Da ist es mir eigentlich egal ob es jetzt ein 0815 Fantasy oder ein extrem ausgearbeitetes Science-Fiction Rpg ist.Mit den Richtigen wird sich beides toll playen lassen.Selbst mit welchen die man nicht mag,da bildet sich auch immer tolle Atmosphären,besonders wenn sich nicht alle mögen.

      Aber mit 6 Person ist das nicht wirklich sehr weitreichen,irgendwann kennt man die Aktionen und andere Chars,keiner Interessiert sich für schon bekannte Chars und bald erliegt das Rpg.Ich hoffe das sich die anderen,also die noch gevotet haben melden,damit man sie mal sieht.Oh und ich hoffe das sich noch mehr melden.
    • Erst einmal danke-sai an Itami für das schnelle Einfügen der Umfrage.
      Wie Mephisto schon gesagt hat, sind 6 Spieler etwas wenig, vor allem, wenn man mal wieder etwas Großes und (halbwegs) Flüssiges spielen möchte. Außerdem hat sich noch keiner dazu geäußert und da ich leider nicht sehen kann, wer abgestimmt hat, kann ich jetzt auch nicht abschätzen, wer wirklich mitmacht. Denn bei einer anonymen Abstimmung einen Haken setzen kann jeder, aber dann auch wirklich sich zu zeigen, eben nicht. Und da ich keine Namen habe, kann ich nicht einmal kontrollieren, ob ihr auch wirklich hinterher mitmacht oder es einfach nur gewählt habt.
      Kann man da irgendwie nachsehen, wer abgestimmt hat, ich hätte da nämlich gerne eine Liste.
    • Könnte man so einstellen das man sieht wer abgestimmt hat
      Aber dazu müsste ich die alte schließen und eine neue reinmachen
      Wenn das ok wäre..
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)
    • So... da ich pro Beitrag nur eine Umfrage machen kann, werd ich sie hier nochmal reinpacken
      Da müsste man die Teilnehmer der Umfrage nun sehen können
      Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain (1835-1910)