TimeSpaces in Akt 3 (Basilisk / Treekun / Chrysos / Riesenritter)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Guide] Mission: Timespacestein des Basilisken (Akt 3)
      1. Um den Timespacestein des Basilisken betreten zu können, benötigt man folgende Herstellungsitems und muss bestimmte Anforderungen erfüllen:
      • Items zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • 1x Timespacestein des Basilisken
        • 10x Saat der Macht
      • Anforderungen zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • Levelbeschränkung: 65-99
        • kann mit bis zu 3 Personen betreten werden


      • Ort/Map zum Erstellen des TimeSpaces:
        • Untergrundtunnel 3
          zu finden über Tannenwald -> Untergrundtunnel 1 -> Untergrundtunnel 2 -> Untergrundtunnel 3
          -> -> ->
      2. Ablauf des Timespaces des Basilisken & seine Belohnungen:
      • Der TimeSpace erstreckt sich über 12 Räume mit verschiedenen Monstern, die hauptsächlich das Wasserelement bedienen.
        • Folgende Monstern werden dir auf deinem Weg begegnen:
          • 3x Basilisk (Bossmonster! Lv 75, Kein Element mit 85%, Nahangriff)
          • Riesenlarve (Lv 77, Wasserelement mit 72%, Magischer Angriff)
          • Larve (Lv 75, Wasserelement mit 70%, Magischer Angriff)
          • Riesiger Blutegel (Lv 72, Wasserelement mit 65%, Nahangriff)
          • Königsblutegel (Lv 73, Wasserelement mit 67%, Nahangriff)
        • Tipp: Klicke die Namen der Monster an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!
      • In den jeweiligen 3 Bossräumen (hier orangerot gekennzeichnet) droppen die Basilisken jeweils die Kristalle:
        [align=center]
        [/align]
        • Linker Raum: Kristall der Flammen
        • Rechter Raum: Kristall der Wellen
        • Mittlerer Raum: Kristall des Windes
        • Es ist Zufall, ob der Basilisk den gewünschten Kristall droppt. Es kann also durchaus passieren, dass du den TimeSpace mehrere Male abschließen musst, um an die Kristalle gelangen zu können!


      Leider gibt es nach Abschluss des TimeSpace keinen Ruf als Belohnung, lediglich Gold. Die Höhe des Betrages wird durch die Anzahl der getöteten Monster bestimmt.
      3. Wozu brauche ich die Kristalle?
      Die jeweiligen Kristalle der Flammen, der Wellen und des Windes benötigst du zur Herstellung der Waffen aus dem Amir Waffenpergament A ->
      Folgende Waffen kannst du mit diesem Pergament herstellen:
      Tipp: Klicke die Namen der Waffen an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!
    • [Guide] Mission: Timespacestein des Treekun (Akt 3)
      1. Um den Timespacestein des Treekun betreten zu können, benötigt man folgende Herstellungsitems und muss bestimmte Anforderungen erfüllen:
      • Items zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • 1x Timespacestein des Treekun
        • 10x Saat der Macht
      • Anforderungen zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • Levelbeschränkung: 65-99
        • kann mit bis zu 3 Personen betreten werden
      • Ort/Map zum Erstellen des TimeSpaces:
        • Tannenwald

      2. Ablauf des TimeSpaces des Treekun & seine Belohnungen:
      • Der TimeSpace erstreckt sich über 13 Räume mit verschiedenen Monstern, die das Wasserelement & Lichtelement bedienen.
      • Folgenden Monstern werden dir auf deinem Weg begegnen:
      • Tipp: Klicke die Namen der Monster an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!
      • Der Zeitfallen-Raum sowie die zwei Räume mit den zu besiegenden Monstern müssen abgeschlossen werden, damit sich der Bossraum öffnet. Nachdem dieser abgeschlossen wurde, öffnet sich die Tür im Zielraum.


      Es gibt 3 verschiedene Treekun TimeSpaces, deren Bossmonster jeweils verschiedene Items droppen.
      Treekun A: Verschmutzte Rinde, Goldene Frucht
      Treekun B: Verdorbene Frucht, Verschmutzter Saft, Goldene Rinde
      Treekun C: Verschmutzte Wurzel, Verschmutzter Holzstamm, Goldener Pilz
      Es ist Zufall, ob der Treekun das gewünschte Bossitem droppt. Es kann also durchaus passieren, dass du den TimeSpace mehrere Male abschließen musst, um an die Bossitems gelangen zu können!

      Nach Abschluss des TimeSpaces erhältst du jeweils 1950 Ruf sowie Gold. Die Höhe des Betrages wird durch die Anzahl der getöteten Monster bestimmt.

      3. Wozu benötige ich die Bossitems?
      Die jeweiligen Bossitems benötigst du zur Herstellung verschiedener Waffen und Rüstungen aus dem Amirs Waffenpergament A/ B -> sowie Herstellung von Schmuck bei Catrisha in der Katzenstube.

      Folgende Waffen kannst du mit dem Amirs Waffenpergament A herstellen:
      Folgende Waffen kannst du mit dem Amirs Waffenpergament B herstellen:
      Folgenden Schmuck kannst du bei Catrisha in der Katzenstube herstellen:
      Tipp: Klicke die Namen der Waffen an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!

      _________________________________________________________________________________________________

      Im Anschluss:
      Hier die Erfahrungen von Salathbar sowie Video zum Treekun TS im Alleingang. Vielen Dank dafür!
      (Öffne zum Lesen den Spoiler!)

      Videoguide Treekun TS im Alleingang von Salathbar
      "Ich habe vor kurzem eine Möglichkeit gefunden, wie man ohne Probleme einen Treekun Ts alleine schafft. Man muss eine gut geskillte SP haben, mind. 30 Angriff und 30-40 Ele, die auf Distanz geht. In dem Fall sind es Berserker, Dunkler Kanonier und speziell für Bogis Schurke "UND" Wildkeeper. Weitere Vorraussetzungen sind gute Ressis auf Wasser und Licht (Licht mind. 90%, Wasser mind. 90%), ein gut trainiertes Buschi, dass mind. auf LV 80 ist und +5 Def hat, man sollte selber lv 80 + sein, gute rüssi (69er auf r6+5 oder 78er r4+5), und sich starke HP Wiederherstellungstränke (die Pots, die die ganze HP auffüllen können.) und grosse MP-Pots kaufen, wegen den Debuffs der Gegner die MP klauen.
      Für euer Buschi solltet ihr Nosmatefutter besorgen, tankt aber früher seine Loyalität im Miniland auf, und mind. 30 Petbeschützerpuppen. Als zusätzliche Hilfe wären Verstärker auf Def, Angriff und HP/MP und Anti-Zombie-Medizin sehr empfehlenswert (gegen den "Plage"Effekt der Baumzombies).

      1. Für die Suche des Ts, alleine, empfehle ich euch folgende Punkte: Mittleres Echsenfeld, Sp4-Stein, östliches Echsenfeld, jeweils die lokalen Time-Space-Stones, Warenhaus , Eingang zum Oberen Flussbergwerk, hinter dem Holzhaufen vom mittlerem östliche Rand, Save am Katzenhaus, Wassermühle, Waschbärfelder, Eingang zum Unterem Flussbergwerk und den Eingang zur Yak-Map.
      Bogis sollten von Anfang an mit Schurke den TS suche, denn sie werden ihn im ganzen TS, bis zum Bossraum ihn verwenden müssen.
      Nehmt etwa 30 Ruten mit. Achtung! Entfernt den Rutenbug!

      Wünschelruten Guide

      2. Nehmt eure Verstärker. Der Ts besteht aus 12 Räumen. Geht erstma in den Räumen östlich entlang. Unterwegs trefft ihr auf diverse Wasser- und Lichtmobs, ignoriert diese und rennt an denen vorbei. Im obersten östlichem Räum begegnen euch Baumzombies, daraufhin Schmetterlinge und zu guter letzt Yak-Krieger und Yak-Magier. Switcht daher von Wasser (am Anfang), sofort auf Licht um, sobald der erste Yak erscheint. Lockt die Mobs aber immer in eine Ecke, sonst bekommt ihr den Spawn in der Mitte zu spüren und kostet euch unnötig viel HP. Dann geht ihr in den untersten Raum im Osten des TS, und killt die dortigen Mobs. Spawnreihenfolge: Schmetterling --> Yaks. Seid vorsichtig der Spawn der Yaks kommt in diesem Raum sehr plötzlich und in hoher Anzahl dieser Viecher, also schnelles umswitchen von Wasser- auf Lichtressi. Danach geht ihr in den untersten Raum im Westen. Hier erwartet euch ein 5-minütiger Überlebensraum wo euch schon die bekannten Mobs dieses TS wiederbegegnen (zuerst Baumzombies, dann Schmetterlinge und zuletzt Yaks). Schurken können ihr ganz in aller Ruhe den Unsichtbarkeitsskill nutzen, Dgs und Bersis haben es hier deutlich schwerer. Später öffnet sich in diesem Raum der Ausgang dieses TS, also werdet ihr später hierher zurückkehren, um den TS zu beenden. Nach dem Überlebensraum geht ihr wieder in den mittleren Raum ganz im Süden des TS, ihr seid schon vorher durchgelaufen. Vorher war der Raum leer, jetzt ist er von Yaks bevölkert. Dieser Raum ist von allen der leichteste, da man hier keine Ressi wechseln muss und die Yaks sehr schnell tot sind. Nachdem ihr den Raum erledigt habt, prüft ob die Loayalität eures Buschis in Ordnung ist, nehmt rechtzeitig eure Verstärker und haltet eure Wiederherstellungstränke bereit. Bogis die bisher Schurke genutzt haben, sollen jetzt Wk nutzen.

      Nutzt in diesem TS, bis zum Bossraum durchgehend Schatten-Sps, zwar bietet sich Feuer-Sps an stark an, aber dann gehen wiederum die Yaks sehr langsam down und vor allem die Yak Magier machen einen sehr üblen Damage.

      3. Der Bossraum! Killt zuerst die am Eingang stehenden Mobs (Baumzombies). Seid vorsichtig, denn Treekun bemerkt euch sofort. Lockt Treekun in richtung Raumecke, und positioniert euer Buschi mit der S-Taste, zwischen euch (ihr seid in der Ecke), und Treekun. Dummerweise ist Treekun ein Distanzangreifer, daher seid ihr gezwungen etwas in Richtung Mitte, mit Treekun zu kämpfen. Greift jetzt Treekun im sicherem Abstand zu Treekun und eurem Buschi-Tank an. Rechnet damit, dass Treekun euch ständig mit seinem Aoe eine verpasst, daher nutzt neben euren Hp-Pots auch Mp-Pots (Gedankenkontrolle! Debuff der die Mp verringert.). Was die Sache kompliziert macht, ist der ständige Spawn der Baumzombies, daher greift Treekun möglichst in Randnähe des Raumes an, greift aber ein Zombie euer Buschi an, müsst ihr es sofort, killen.
      Hebt daher eure Aoes für diese Mobs auf. Keine Panik, nutzt die Aoes aber erst, wenn ihr gleich 3 oder mehr Mobs an der Backe habt. Laden eure Aoes zulange, und Treekun ist fast tot, aber euer Buschi reckt wegen dem grossen Spawn an Mobs, schlagt weiterhin auf Treekun ein, bis er tot ist, dann kümmert euch um die Nebenmobs. Falls euer Buschi zuweit weg ist, um als Tank zu dienen, drückt die D-Taste, damit das Buschi wieder zu euch rennt, dann die S-Taste im richtigem Moment. Beachtet dass Treekun mit eurem Buschi kurzen Prozess macht, daher beeilt euch und schlagt permanent auf Treekun ein, ansonsten gehen euch die Puppen aus. Nach einiger Zeit tauchen sogar Schmetterlinge und Yaks auf, also beeilt euch Treekun zu töten.

      4. Nachdem die Zeit im Bossraum abgelaufen ist, könnt ihr in den Überlebensraum zurückkehren und den dort geöffneten Ausgang nutzen. Der mittlere Raum im Westen, der bisher nicht betreten wurde, ist irrelevant, aber man kann ihn betreten um mehr Zusatzpunkte für diesen TS zu erlangen.

      Ich habe den Ts in 3 Teile gefilmt und in Youtube hochgestellt.
      Jedenfalls erspart diese Methode euch das langwierige Aufsuchen von
      heilenden Holys oder von Krieger-Tanks.

      Treekun TS Part 1:
      http://www.youtube.com/watch?v=gG3lVIcYS…re=channel_page

      Treekun TS Part 2 (Nur der Überlebensraum):
      youtube.com/watch?v=SWO1fkIt4UA&feature=channel

      Treekun TS Part 3:
      youtube.com/watch?v=U7yVDqLjgAk&feature=channel

      Anmerkung: Ich muss zugeben, ich hatte dieses Mal mordsmässiges Pech im Bossraum und hatte ein ständiges Problem mit den Mobs. Bisher habe ich es sogar ohne Potaufwand geschafft. Also es ist auch Glückssache wie euer Pot- und Puppenverbrauch ist, also nehmt reichlich mit. Zudem wurde kein einziger Drop von den 3 Möglichen gedroppt -.-

      MfG Salathbar

      Edit:

      1. Wenn ihr einen aussergewöhnlich guten Gunner und Red Mage habt, könnt ihr auch mit diesen Sps, durchgehend den Ts machen.
      2. Ich habe nen Trick gefunden, wie man Treekun leichter an einen Rand locken kann, so dass er nimmer so arg nähe Mitte steht.

      youtube.com/watch?v=D6AUvTiwD14

      3. Ich wurde bereits mehrmals darauf hingewiesen, dass wenn man von Eingang aus Treekun angreift, dass das völliger Schwachsinn sei, weil da zuviel Mobs kämen, und man würde zuviel Damage einstecken. Meistens geht man im Treekun-Raum an den linken Rand, und lockt Treekun dahin.

      Jedenfalls, so habe ich die Erfahrung gemacht, ist es weder noch an dieser Randstelle oder Ecke besser, als die am Eingang, weil der Spawn an jeder Stelle dieses Raumes genauso fies ist."

      >Hier geht es zum Orignallink<
    • [Guide] Mission: Timespacestein des Chrysos (Akt 3)
      1. Um den Timespacestein des Chrysos betreten zu können, benötigt man folgende Herstellungsitems und muss bestimmte Anforderungen erfüllen:
      • Items zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • 1x Timespacestein des Chrysos
        • 10x Saat der Macht
      • Anforderungen zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • Levelbeschränkung: 65-99
        • kann mit bis zu 3 Personen betreten werden
      • Ort/Map zum Erstellen des TimeSpaces:
        • Ahornwald
          zu finden über Tannenwald -> Ahornwald
          ->
      2. Ablauf des TimeSpaces des Chrysos & seine Belohnungen:
      • Der TimeSpace erstreckt sich über 6 Räume mit verschiedenen Monstern, die das Schattenelement, Lichtelement & Wasserelement bedienen.
      • Folgende Monster werden dir auf dem Weg begegnen:
      • Tipp: Klicke die Namen der Monster an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!
      • Ehe man den Bossraum betreten kann, muss man 5:20min in einer Zeitfalle verbringen, in der stetig Monster spawnen.
      Es gibt 3 verschiedene Chrysos TimeSpaces, deren Bossmonster jeweils verschiedene Items droppen.
      Chrysos A: Krabbenschere, Lavendelperle, Goldperle
      Chrysos B: Harter Panzer, Todesperle, Kristallperle
      Chrysos C: Glitzernder Sand, Blutperle, Kürbisperle
      Es ist Zufall, ob der Chrysos das gewünschte Bossitem droppt. Es kann also durchaus passieren, dass du den TimeSpace mehrere Male abschließen musst, um an die Bossitems gelangen zu können!

      Nach Abschluss des TimeSpaces erhältst du jeweils 1950 Ruf sowie Gold. Die Höhe des Betrages wird durch die Anzahl der getöteten Monster bestimmt.
      3. Wozu benötige ich die Bossitems?
      Die jeweiligen Bossitems benötigst du zur Herstellung verschiedener Waffen aus den Amirs Waffenspezifikationen -> sowie Herstellung von Schmuck bei Catrisha in der Katzenstube.

      Folgende Waffen kannst du mit den Amirs Waffenspezifikationen herstellen:

      Folgenden Schmuck kannst du bei Catrisha in der Katzenstube herstellen:
      Tipp: Klicke die Namen der Waffen an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!

      _________________________________________________________________________________________________

      Im Anschluss:
      Hier die Erfahrungen von Salathbar & Chemi sowie Video zum Chrysos TS im Alleingang. Vielen Dank dafür!
      (Öffne zum Lesen den Spoiler!)

      Videoguide Chrysos TS im Alleingang
      "Ich habe vor kurzem eine Möglichkeit gefunden, wie man ohne Probleme
      einen Chrysos Ts alleine schafft. Man muss eine gut geskillte SP haben, mind. 30 Angriff und 20-30 Ele, die auf Distanz geht. In dem Fall sind es Berserker, Dunkler Kanonier und Wildkeeper. Weitere Vorraussetzungen sind gute Ressis auf Schatten, Wasser und Licht (Licht und Schatten mind. 80%, Wasser mind. 90%), ein gut trainiertes Buschi, dass mind. auf lv 75 ist und +5 Def hat, man sollte selber lv 80 + sein, gute rüssi (69er auf r6+5 oder 78er r4+5), und sich starke HP Wiederherstellungstränke holen (die Pots, die die ganze HP auffüllen können.). Für euer Buschi solltet ihr Nosmatefutter besorgen, tankt aber früher seine Loyalität im Miniland auf, und mind. 30 Petbeschützerpuppen. Als zusätzliche Hilfe wären Verstärker auf Def, Angriff und HP/MP sehr empfehlenswert.

      1. Für die Suche des Ts, alleine, empfele ich euch folgende Punkte: Eingang zum Tannenwald, Taubenfeld, Absperrung im Norden, da wo die Schmetterlinge sind, Echsenfeld, Port Alveus Eingang, Ts 75, Mitte von der Map, Eingang zur Graylander-Map und die 2 Eingänge zum inneren eines Waldes. Bogis mit Schurken werden hier kaum Probleme haben. Nehmt etwa 30 Ruten mit. Achtung! Entfernt den Rutenbug!

      Wünschelruten Guide

      2. Der Ts besteht aus 5 Räumen. In den ersten 3 Räumen kommt als erstes ein Spawn von Eisfeen, daraufhin ein paar Rechen. Daher am Anfang Schattenressi, dann auf Lichtressi umswitchen. Falls ihr von beiden Mobs gleichzeitig angegriffen werdet, zieht die Lichtressi vor, da die Rechen deutlich mehr Elementar-Damage machen, als die Schatten mobs. In den Räumen sollte man von Anfang bis Ende Berserker/DarkGunner/Wk nutzen, für die ersten 3 Räume ist Schurke aber auch völlig in Ordnung. Unterschätzt die Eisfeen nicht, die sind zwar schwach und schnell Tod, aber machen selbst bei perfekter Ressistenz gegen Schatten (mehr als 100%), in grosser Anzahl, einen schlimmen Damage, also geht es langsam an.

      Im 4. Raum handelt es sich um einen 5-minütigen Überlebensraum, wo ihr anfangs auf Eisfeen, später auf Rechen und jungen-/Mutter Maulwürfen treffen werdet. Bogis, die bis zu diesem Raum Schurke genutzt haben, sollten auf Wk umswitchen.

      3. Der Bossraum! Killt zuerst die am Eingang stehenden Mobs (Eisfeen, Rechen). Seid vorsichtig, denn Chrysos bemerkt euch sofort. Lockt Chrysos in Richtung Raumecke, und positioniert euer Buschi mit der S-Taste, zwischen euch (ihr seid in der Ecke), und Chrysos. Dann greift ihr Chrysos an, stellt aber sicher, dass ihr eurem Buschi net zu nahe tretet, ansonsten knallt Chrysos euch mit seinem Scheren noch mit eine drüber. Falls das Buschi zuweit weg von Chrysos ist, und Chrysos greift euch an, drückt die D-Taste, damit euer Buschi zu euch rennt, dann wieder S-Taste im richtigen Moment, und dann schlagt ihr weiter auf Chrysos ein. Nehmt für diesen Kampf die Widerherstellungs-Pots, tankt im Vorraum die Loyalität eures Buschis auf, und nehmt eure Verstärker.
      Hebt eure Aoes für die Rechen auf, falls im späterem Spawn diese kommen sollten, und rechnet damit, dass ihr die Schockeffekte von den Rechen erleidet. Beachtet dass Chrysos mit eurem Buschi-Tank kurzen Prozess macht, also schlagt permanent auf Chrysos ein.

      Das ganze habe ich als Video gefilmt. Ich entschuldige das ich den Ton vergessen habe mitaufzunehmen, aber da wollte Windows nicht mitmachen. Jedenfalls erspart diese Möglichkeit unnötiges Aufsuchen von Krieger-Tanks oder von heilenden Holys.

      Chrysos TS Part 1:
      http://www.youtube.com/watch?v=SnHSyfyzP…re=channel_page

      Chrysos Ts Part 2:
      http://www.youtube.com/watch?v=fQKV9jwAL…re=channel_page

      Anmerkung: Ich habe nicht den ganzen Überlebensraum gefilmt, ist auch nicht weiter notwendig, da er nicht allzuschwer ist.

      MfG Salathbar

      Edit:
      1. Die Eisfeen sind zwar vom Element Schatten, aber ihr Grundskill ist Elementlos. Ihr Feuerskill ist jedoch vom Element Feuer, obwohl sie Schattenattribut sind. Nehmt da Feueressis, und auf die folgenden Rechen Lichtressis.

      2. Ich wurde darauf hingewiesen, dass Gunner und Red Mage in diesem TS sehr gut wären. Ich rate jedoch davon ab, weil man Probleme mit den Rechen bekommen könnte. Wer aber dieses Problem mit seinem Gunner und Red Mage bewältigen kann, und diese Sps sind auch gut geskillt, lege ich diese Karten für diesen TS einen ans Herz." - by Salathbar

      ________________________________________________________________________________________

      "Chrysos Alleingang – die Magevariante.

      1. Checkliste:
      Lvl 65-99
      von mir empfohlenes Lvl für einen Alleingang dieser Art: 75+
      Resistenzen: Wasser über 100%, Licht (eventuell Licht-Feuer-Doppelresi)
      SPs: Dark Gunner und Roter Magier, brav gelvlt und geuppt (
      Einige Snacks, also Hühnerköpfe oä.
      Wächterpuppen
      Pots (sowohl HP als auch MP)
      evt. Angriff- u. Deff-Tränke Mates (Kliff [am besten mit Resistenzen versehen] UND Buschi)

      2. Das „wünscheln“: Man nehme…
      -~30 Ruten
      -Einen anderen Spieler, der gerade herumsteht (oder einen hilfbereiten Fammember, Freund, oä…)
      -Glück

      Man begebe sich zum Ahornwald, genauer noch zum Taubenfeld. Tauben sind nicht aggressiv, somit erleichtert das das Suchen. Man probiere die erste Wünschelrute. Bei einem Signal einfach weitersuchen.

      Sollte man jedoch kein Signal haben, kommt der 2. Spieler ins Spiel: sollte es ein fremder Herumsteher sein, fragt man am besten lieb, bevor man anfängt, ihn mit Gruppeneinladungen vollzuspamen.

      Man wiederhole: Gruppeneinladung (um Rutendaten vorzeitig zu löschen, damit das Signal neu auszulegen), Rute benutzen, Gruppe verlassen. Sollte ein Signal aufgetaucht sein, wird der 2. Spieler nicht mehr gebraucht. Nun kann man normal weitersuchen und den TS öffnen. Dies kann 2-3 Ruten kosten, mit Pech aber auch mal eine mehr. Sollte der 2. Spieler nicht auf der Karte sein, kann der Befehl $Gruppeneinladung Name des Freundes zur Hilfe genommen werden. Einfach auf Strg + C legen, sonst kann es etwas dauern.

      3. Der Weg zum Boss:
      Man ziehe den DG an und verwende Licht, ggf. Doppelresis. Mit einem netten DG sollte man die Eisfeen onehitten, diese sollen also kein Problem darstellen. Bei den Rechen sollte man eventuell aufpassen, nicht zwischen ihnen stehnzubleiben, denn diese verursachen Gedankenkontrolle und Elektroschock. Das erstere kostet viel Mana, das Zweitgenannte verhindert Bewegungen und Angriffe, zusätzlich nimmt man alle 2 Sekunden Schaden. Geschockt, swischen 2 Rechnen und 5 kleinen Rechen, laufen die HP schneller in den roten Bereich, als man annehmen mag. Man kann evt. mit einem Verteidigungstrank dagegenwirken, aufpassen sollte man trotzdem…

      Das Geschehen ist in jedem Raum in etwa das selbe, erst spwanen einige Eisfeen, dann Rechen. Nur der vorletzte Raum stellt eine Ausnahme dar: Zeitraum über ~6 Minuten. Gegner stellen hierbei Eisfeen, Rechen, Junge und „ältere“ Maulwurfe dar. Meine Empfehlung hierbei: in der Ecke sitzen bleiben, aufpassen, dass man nichts mit den Pets ranzieht und warten.

      FAQ:
      Warum keine Schattenresistenz? Eisfeen sind doch vom Element Schatten?

      Jedoch ist der minimale Elementschaden, den Eisfeen mit dem Element Schatten ausrichten, ignorierenswert. Als DG ist er kaum spürbar. Umso heftiger ist der Schaden des Feuerelements, den sie mit ihrem „Feuerbolzen“ verteilen. Deshalb zahlt sich als DG auf jeden Fall die Feuer-Licht-Resi aus, denn auch Unachtsamkeiten können einen zum Verhängnis werden: vergisst man einmal das wechseln auf die Lichtresistenz, sind die Rechen stark wie noch nie.

      Und warum kein Holy?
      Viele nehmen an, Holy ist wegen des Heals und dem extremen Schaden gegen die Eisfeen brauchbar. Das Gegenteil ist jedoch der Fall: Eisfeen kann man auch mit DG 1-hitten und durch den Verteidigungs-Buff vom DG ist ein Heal überflüssig. Noch dazu ist ein Holy gegen Rechen die reinste Tortur.

      4. der Boss selbst
      Dies sollte den schwierigsten Teil des TS darstellen, es erfordert etwas Geschick und viel Schaden.

      Eine Hilfe sollte mein Videoguide darstellen:
      youtube.com/watch?v=94RxKsmy0-4 [1]

      Der Rote Magier sollte schon im Vorletzten Raum angezogen werden, nun wird er gebraucht.
      Angriffsverstärker sehr empfohlen.

      Nun kommen die Pets, die bis jetzt wohl die meiste Zeit mit rumstehen verbracht haben, effektiv zum Einsatz. Man achte darauf, dass Pet-Wiederbelebung eingeschalten ist – sind die Pets weg, ist es als Magier einfach schrecklich bis unschaffbar.

      Man sollte aufpassen, dass man nicht mit dem F4 Modus einfach auf den Chrysos einschlägt, denn dieser weis sich zu wehren: Er hat einen Stunn, fatale Crits und Blutung, noch dazu ist sein Standartangriff ein Flächenangriff, somit würden beide Pets auf einmal sterben, jedoch nur für eines tanken. Somit entweder mit F2&F3 Pets richtig stellen, dann mit F1 draufhauen oder mit Strg + mit Maus ein Feld über sich und _ein_ Pet ziehen. Wenn ein Pet im Sterben ist, in die Ecke stellen und und anderes Pet tanken lassen. Nebenher snacken erweitert die Tank-Fähigkeit der Mates.

      Da der Redmage auf Element geskillt ist (würde ich hoffen, da Redmage sonst allgemein wenig taugt), macht man gemütlich mit jedem Schlag einige K Schaden, so dürfte der Chrysos nur wenige Minuten zu leben haben.

      Eventuell spare man sich seine Flächenskills auf herankommende Monster auf, da man gegen Rechen im Elementnachteil ist und diese schnell genug töten muss.

      Genauere Anwendungen sind im Videoguide nachzuschlagen.
      Mit etwas Glück ist man nun Besitzer eines oder mehreren Dropps: Krabbenschere, Harter Panzer und Leuchtender Sand für die 1. 85ger Waffen, Blut-, Todes- und violette Perle für die 2. Waffe, Kristall-, Gold- und Kürbispele für den 84-86er Schmuck.

      FAQ:
      Warum nicht DG oder Holy beim Boss?

      Holy ist mit dem anti-Crit-Buff und den Heals sicher eine überlegung wert, jedoch kommt man, wenn man Pets oder auch sich selbst healt mit dem Angrifen garnichtmehr hinterher oder schafft es gar nicht, den verursachten Schaden auf deine Pets wieder wegzuhealen. Der Chrysos hat genug Resi und Wasserelement, da fällt einem der eigene Schaden kaum auf.

      DG wird von einigen Leuten auch als brauchbar angesehen. Gegen eventuell gespawnte Rechen ist er natürlich praktisch, auch gegen Chrysos macht man auch nicht soo schlechten Schaden, jedoch… Ist DG wegen seinen Buffs stark, diese nimmt Chrysos jedoch nicht an, damit ist sein Potenzial schon nurnoch halb so groß. Warum zieht man ihn dann dem Red vor? Gute Frage: er macht nur halb soviel Schaden wie der Redmage, da der Chrysos kaum dazu kommt, den Spieler selbst anzugreifen, fehlt der Sinn des Deff-Buffs.

      Vielen Dank fürs Lesen, N0gai (Ersteller dieses Posts)

      Links:
      ------
      [1] youtube.com/watch?v=94RxKsmy0-4" - by Chemi

      >Hier der Orginallink<
    • [Guide] Mission: Timespacestein des Riesenritters (Akt 3)
      1. Um den Timespacestein des Riesenritters betreten zu können, benötigt man folgende Herstellungsitems und muss bestimmte Anforderungen erfüllen:
      • Items zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • 1x Timespacestein des Riesenritters
        • 10x Saat der Macht
      • Anforderungen zum Erstellen und Öffnen des TimeSpaces:
        • Levelbeschränkung: 65-99
        • kann mit bis zu 3 Personen betreten werden
      • Ort/Map zum Erstellen des TimeSpaces:
        • Tannenwaldrand
          zu finden über Tannenwald -> Tannenwaldrand
          ->
      2. Ablauf des TimeSpaces des Riesenritters & seine Belohnungen:
      • Der TimeSpace erstreckt sich über 9 Räume mit verschiedenen Monstern, die das Schattenelement, Lichtelement & Wasserelement sowie Non-Element bedienen.
      • Folgende Monster werden dir auf dem Weg begegnen:
      • Tipp: Klicke die Namen der Monster an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!
      • Damit sich die Tür zum Bossraum öffnet, müssen die äußeren Räume durchlaufen werden.


      Es gibt 3 verschiedene Riesenritter TimeSpaces, deren Bossmonster jeweils verschiedene Items droppen.
      Riesenritter A: Schwarzes Panzerstück
      Riesenritter B: Schwarzes Pulver
      Riesenritter C: Verlorener Schädel
      Es ist Zufall, ob der Riesenritter das gewünschte Bossitem droppt. Es kann also durchaus passieren, dass du den TimeSpace mehrere Male abschließen musst, um an die Bossitems gelangen zu können!

      Nach Abschluss des TimeSpaces erhältst du jeweils 1950 Ruf sowie Gold. Die Höhe des Betrages wird durch die Anzahl der getöteten Monster bestimmt.

      3. Wozu benötige ich die Bossitems?
      Die jeweiligen Bossitems benötigst du zur Herstellung verschiedener Rüstungen aus dem Amirs Rüstungspergament ->
      Folgende Rüstungen kannst du mit dem Amirs Rüstungspergament herstellen:
      Tipp: Klicke die Namen der Waffen an, um dir die InGame-Beschreibungen ansehen zu können!