Zeiträume in TS-Steinen beschränken

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zeiträume in TS-Steinen beschränken

    Hallo Nostale,

    ich habe mir wieder paar Gedanken gemacht und mir ist eine Kleinigkeit aufgefallen:

    Ich mache liebendgern diese Akt3 Timespacesteine wie z.b der Ritter TS. Es ist mir jedoch aufgefallen das der letzte Raum einen großen Zeitraum hat, von glaube, lasst mich nicht lügen, 7min oder so. Der Ritter und paar andere Mobbs erscheinen und man muss ihn killen, das geht auch ziemlich schnell. Der Ritter ist tot und die Zeit läuft weiter, so ca 5:25 min. Ich finde da könnte man sowas einführen, dass wenn man auch den Boss gekillt hat das die Zeit sofort auf Null geht und den TS sofort beenden kann, weil das finde ich einen ziemlichen Zeitaufwand ist.

    Der Grund ist für diesen Vorschlag ist einfach, zum einen weil Akt3 ja vor vielen Jahren richtig generft worden ist. Zum anderen finde ich das die Droppchance sehr gering geworden ist, wobei wenn ich so überlege sogar OK sein könnte. Aber einfach die Zeit, diese 7min im Raum mit einer 3er Gruppe oder auch alleine da weiter zu sitzen ist richtig langweilig.

    Daher frag ich mal Euch ob ihr das ok finden würdet wenn man den Zeitraum beschränken sollte, vllt die Zeit verkürzen auf die Hälfte. Oder vielleicht kann man zusätzliche Mobs einfügen um das ganze schwieriger zu gestalten.

    Hier mal kleines Beispiel von oben nach unten der Ablauf im Stichpunkten:

    - gehst in den Raum
    - Mobbs erscheinen
    - du killst sie
    - nach ungefähr 4 Mobbkills erscheint der Boss
    - Boss ist tot, Raum ist gesichert
    - Ziel

    Oder:

    - Raum betreten mit einer Zeit von 3:30 min
    - Mobbs erscheinen mit Boss
    - killst den Boss
    - Mobbs verschwinden und Zeit abwarten
    - Ziel

    oder vielleicht auch andere Abläufe. Habt ihr paar Vorschläge oder findet ihr das unnötig. Möchte gerne Eure Meinung wissen, schreibt es einfach rein, würde mich auf Feedback freuen.

    Gruß Luke

    >>Mein Youtube-Kanal<<
    >>oder auch auf Twitch<<
    besucht mich mal, wenn ihr Zeit und bock habt, würde mich freuen!! :thumbup:
  • Also weniger Zeit um die Bosse zu killen find ich nicht gut, die TS sind für spieler im Bereich 70~85 gedacht, um eq etc. zu erfarmen. Das ein 90ger team die teile 3x schnellerrunterhaut ist klar, aber es gibt auch teams die die 7 minuten wirklich brauchen.^^

    Ich denke jedoch auch dass man die Räume öffnen kann sobald der Bossgegner Tot ist. In den TS sitzt man teilweise 15 minuten, davon allein 12 in zeiträumen, was ne zeitverschwendung o.ô
  • genauso, wie Feishu es gesagt hat, wäre eine kürzere Zeitbeschränkung den 70-89er sehr unfair, da diese auf die Zeit abhängig sind, da sie nicht gerade mal den ts in so kurzer Zeit packen wie 3x 90er. Jedoch fände ich sollte in den Zeiträumen auch mal so 2-3 Mobbs spawnen so alle 30 sek, wenn es euch lw ist so lange zu warten (ich würde die Zeit sinnvoll nutzen und in der Zwischenzeit irgendwas im Haushalt erledigen :thumbsup: )

    Danke für das tolle Set Terro :)
    Fam Forum Server 3
    Mein Let's Play Channel
  • Die TS sind ja auch alle Jahre alt und früher war man schon "IMBA" wenn man einen WK +5 und ordentliches EQ r5+5 deswegen sind die TS auch so freundlich ausgerichtet heute hat ja jeder nen eq r7+9 und SPS +13-15.......finde man sollte das so lassen als Fairnessausgleich für Neulinge...
    <3
  • Das Thema ist eines das schon öfters angesprochen wurde, es gab dazu bereits einige Threads^^
    Allgemein sollte man erstmal schaun ob es nicht bereits Threads dazu gibt bevor man nen Neuen eröffnet =P
    Hier ist die Idee mit dabei: Its, Pts, Chry, Treek und Ritter - Überarbeitung? :3
    oder hier: PTs, ritter ts usw... erweitern?
    und hier ebenfalls: Zeiträume!
  • Ich hätte nichts dagegen.
    Jedoch sollte man die Zeit lassen wie sie ist, nur wenn der Boss liegt sollte der Raum geöffnet werden bzw. es beendet sein.
    7 Minuten sind einfach nur nervig, alles liegt und du sitzt dort einfach nur noch rum , sinnlos.

    Bin - Dafür!


    Vielen Dank für das Set, sugercat!

    Shirina - Server 1
    Imagine. <3
  • Diese Zeiträume nerven gewaltig. Man hat alles gekillt und muss alles absitzen.
    Vor allem wenn man mehrere Ts hintereinander machen möchte, zum Beispiel für das Ruf farmen oder für die Drops der Monster, ist der erste Vorschlag
    richtig super. Den zweiten finde ich eher suboptimal für schwächere Spieler.
    Von daher, "für den ersten Vorschlag" und "gegen den zweiten Vorschlag".
  • Finde diese Zeiträume auch unnötig.. Egal ob bei Ritter, Chrysos oder die anderen. Hat mich schon beim Event damals angekotzt (200k Ruf in der Woche).


    LukeAbyss wrote:

    - gehst in den Raum
    - Mobbs erscheinen
    - du killst sie
    - nach ungefähr 4 Mobbkills erscheint der Boss
    - Boss ist tot, Raum ist gesichert
    - Ziel


    Der Boss sollte einfach schon so auftauchen~
    Leute die ihr Eq dort farmen können die mobbs ja machen, aber für die Ruffarmer ist das einfach nur ätzend.
    Boss killn , zum ausgangs Portal rennen und fertig sollte es sein.
    Dafür.

    2011 ♥
  • ist jetzt natürlich die frage, ob es so sinnig ist noch schneller ruf farmen zu können.

    aber das ist wahrscheinlich n anderes kapitel.

    ich finds aber net unbedingt notwendig, man weiß ja vorher, worauf man sich einlässt.
    Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

    Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
  • Sehr gute Idee.

    Allerdings verlange ich dass diese Umsetztung (sprich die zeit bleibt erstmal gleich und erst wenn alle Mobs tot sind öffnet sich das portal) auf ALLE TS umgesetzt wird.

    Viele Spieler machen diese Ts zum wiederhohlten Mal und wenn man die Ts kennt und etwas Eq besitzt kann man dabei auch nichtmehr von Herausforderung sprechen. Daher platzt mir persönlich immer der Arsch wenn ich schon alles gekillt hab aber da noch 3 min im Raum sitzten muss.
    Einfach nur unnötig
  • Zeiträume aufheben! Akt3

    Wie in der Überschrift schon steht, wäre ich dafür, dass man für die B-TS (Chrysos, Treekun, Basilisk und Ritter) die Zeiträume aufhebt.
    Ich finde die TS machen viel Spaß, aber sie stehen mit dem Zeitaufwand nicht im Verhältnis.
    Daher hätte ich den Vorschlag, dass man die Zeiträume aus den TS entfernt, so würden sie auch gerne gemacht werden. An den TS selbst würde ich nichts ändern wollen, auch nicht die Droprate der Bosse.
    Würde mich über Zusprüche freuen :)
  • Ich finde nicht das aufheben zuviel des Gutens ist. Wenn man sie reduziert sind sie in der Menge immernoch zuviel an Zeitinvestition.
    Und bei nem 30s Zeitraum kann ich mir den Zeitraum auch komplett sparen. Wäre ebenfalls dafür es komplett aufzuheben, wegen mir auch damit verbunden die Dropprate zu halbieren.

    Pika - Server 3 - 99+28
    Sp 1 99+15 Sp 3 99+13 Sp 4 99+14 Sp 5 99+14 Sp 6 99+15 Sp 7 99+14
  • Ähnlichen Vorschlag gab es vor ein paar Jahren schonmal. Weiß nicht ob der damals beim neuen Forenupdate gekillt wurde. Aber grad keine Lust zu suchen.

    Bin nach wie vor dafür. Habe ich die "Bossgegner" besiegt sollte die Tür auf gehen. Man muss die Spieler nicht ewig als Geiseln festhalten. Das ganze erfüllt ja an sich überhaupt keinen Zweck außer die Leute länger am spielen zu halten. Mitlerweile quitten fast alle einfach den TS und starten neu. 2-3 NQ und Würde ist drin. Ruf gibts überall für umme und Saat auch.
  • Ich bin für den Part bei dem sich das Portal öffnet wenn der Boss gefallen ist. Die vorgegebene Zeit ist nicht für alle noch zeitgemäß. Schon gar nicht wenn man höherlevelige Hilfe bekommt. Selbst ohne ist die Zeit nachdem Ableben des Bosses zu lange. Die Zeit komplett weg zu lassen oder zu stark zu reduzieren finde ich hingegen nicht gut, da es durchaus auch Spieler gibt die tatsächlich solange benötigen wie das aktuelle Zeitfenster es zulässt. Man möge einfach das Portal öffnen wenn der Boss tot ist und fertig.
    Keine Ahnung was du da nun mit durch rushen meinst Novocaine, wenn ich in einer 3er Gruppe voller 99+15 SPs mit 7+10 EQ (um es mal völlig zu übertreiben) los ziehe ist es klar dass der TS nicht lange dauert. Warum soll ich danach noch 13 Min blöd rumsitzen?
  • Ich stimme zu, dass es durchaus bessere Aktivitäten gibt als sitzen und Däumchen drehen, jedoch gehe ich iwo dieses "Risiko" ein, einen Ts sehr schnell absolvieren zu können, wenn das Voraussetzungslevel niedriger ist als mein Kampflevel. Spieler, welche eventuell noch nicht so weit sind, brauche diese Räume. Nicht nur zum töten auch zum Erholen. Zumal würde man dieses Timespaces dann auch nur als Highbereich Spieler durchrennen, somit würde diese Timespaces auch ein wenig ihren Sinn verlieren.

    Die Zeiträume sind somit die größte Herausforderung - Besiegen diese die Geduld oder ist die Geduld stärker?



    [ Support ] - [ IRC ] - [ AGB ] - | - [ Spielregeln ] - [ Forenregeln ]

    und die Welt zählt laut bis zehn...

    <3 Tivio - Zafado - Voltage - Scarecrow <3