Aktuelle Updates aus Korea - Klatsch & Tratsch darüber

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich finds einfach toll, dass so viele unterschiedliche Maps gibt und tatsächlich mehr unterschiedliche Monster. Dann die neuen
      Features mit dem verstärken von EQ oder das mit dem Tattoo. Bringt einem das Gefühl wie mit Akt 5.2 zurück was auch mega stark war.
      Da freut man sich tatsächlich, dass Maps nicht einfach nur sinnlos kopiert werden damit sie etwas anders aussehen.
    • Darsen wrote:

      Ich finds einfach toll, dass so viele unterschiedliche Maps gibt und tatsächlich mehr unterschiedliche Monster. Dann die neuen
      Features mit dem verstärken von EQ oder das mit dem Tattoo. Bringt einem das Gefühl wie mit Akt 5.2 zurück was auch mega stark war.
      Da freut man sich tatsächlich, dass Maps nicht einfach nur sinnlos kopiert werden damit sie etwas anders aussehen.
      Sehe ich auch so. Aber Hoffnung stirb zu letzt meinste‘? :D
    • Akt 5.2 und vor allem die ganze Akt 5 Umgebung war ein rundes ding zu der Zeit.
      Große Maps, viele Items zum farmen, unterschiedliche Monster und teilweise eine Interessante Story. Das einzige was bei Akt 5.1
      gefehlt hat waren richtige Hauptquests mit interessanten Belohnungen und ansprechender Erfahrung bei den jeweiligen Monstern.
      Klar waren da auch Maps spiegelverkehrt zu sehen aber man hatte sich dort wenigstens etwas Gedanken gemacht was man
      meiner Meinung nach von Akt 6 nicht wirklich behaupten kann. Ich hatte einfach das Gefühl man wollte mit Akt 6 einfach was
      schnelles raushauen und das ist den meisten bestimmt auch so gegangen.

      Ich kann auch nur das schreiben was ich an Screens etc. sehe ... vielleicht wird Akt 7 doch sehr langweilig und wirkt vielleicht auch nicht
      richtig durchdacht aber im Moment sieht das wieder nach einem Content Update aus wo ich so richtig auf meine kosten kommen kann
      mit farmen,questen usw..
      Hoffen wir, dass es keine Hebel - Bossmaps Raids werden dann kann ich atm noch nichts schlechtes nennen.
    • Was ich an a5.2 geliebt habe war einfach die Art dort zu leveln.
      -kein op Bullshit
      -keine 124215267835 crits
      -keine Bosse die kaum mehr exp geben aber dich konstant abfucken weil sie auto aggro haben
      -keine only Späher und DG Monster
      -kein Monster die genau so aussehen wie die anderen aber dann plötzlich doch licht ele haben (Wille 5 ... )
      Einfach ganz entspannt zu 2. die Map runter mobben und sich nebenbei etwas unterhalten.
      Sich auch mal "freuen" wenn etwas "wertvolles" droppt
      Ich finde a5.2 hat das Gefühl seine Zeit sinnvoll zu verbringen am besten umgesetzt.
      Auch wenn dort mitlerweile "dank" dem HEQ keiner mehr leveln möchte.

      Wenn wir uns z.B. A6.2 anschauen ist das überhaupt nicht der Fall
      Auf Krampf versuchst du die Map alleine zu bekommen weil sonst weniger %
      Auf Krampf versuchst du jeden %dmg irgendwie noch zu erhöhen damit es schneller geht
      Es droppt NICHTS wertvolles, die Monster ballern deine Pets und Partner weg, am besten ist du verzichtest auf die und lässt sie am Anfang stehen
      was noch mehr dmg von dir fordert und das Ganze 200-500 Stunden lang
      Ich kann a6.2 einfach nichts abgewinnen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft nach 40 Stunden dort leveln noch sagt
      "ich levelt dort weil es mir so viel Spaß macht und nicht nur weil ich hlvl X erreichen will."

      Ich finde es nicht schlimm wenn man lange leveln muss ein gewisser Grind gehört dazu und kann auch ziemlich nice sein.
      Aber A6.2 ist wirklich die schlimmste Form die so etwas annehmen kann.
      Warum es keine gut desigten HEXP Quest gibt weiß auch keiner oder Maps wo man einzelene Monster killen muss die dafür Massig exp geben.
      Dann würde ja auch das Gruppensystem mal wieder einen Nutzen haben abgesehen vom im Miniland geparkten Hochzeitsegen :)
    • Malpheon wrote:

      Ich finde es nicht schlimm wenn man lange leveln muss ein gewisser Grind gehört dazu und kann auch ziemlich nice sein.
      Aber A6.2 ist wirklich die schlimmste Form die so etwas annehmen kann.
      Ich finde LDT da schlimmer. Dort hat man ständig den dummen Horst auftauchen, der heutzutage eh überholt ist, weil er einfach nur noch nervt und von einem High bzw. sogar nur seinen Pets weggetankt werden kann, während man selbst weiter hittet. Nerven tut Horst trotzdem.
      Dann die Drachen, wo man als Nahkampfklasse (Kakü + Schwerti) Mühe hat ranzukommen. (Ja es gibt ein paar SPs bzw. einige wenige Skills, die treffen. Deswegen schrieb ich 'Mühe hat' und nicht 'man gar nicht rankommt'.)
      Dann die Ritter mit ihrem Debuff, der Mana zieht und man gleichzeitig nicht angreifen kann.
      Und als Sahnehäupchen die Skellis mit ihrem Debuff 'Blind'. >.>
      Neeee danke.
      Da lauf ich lieber als DG in A6.2 von einem Monster zum nächsten und kille diese nach und nach... auch wenn ich da dann länger grinden muss.
      (Aber was das Thema XP bzw. "grinden" und "TQ / Abwechslung statt grinden" betrifft... das ist wiederum ein anderes Thema, wozu meine Meinung allgemein bekannt sein dürfte.)

      Bisher bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem was man als Spoiler hatte. Die Sache mit den Tattoos klingt interessant. Frage ist: Werden das - wie echte Tattoos - perma-Tattos? So dass sie ähnlich wie die Skills bei Krem, z.B. einfach nur gewisse Grundwerte oder ähnliches permanent erhöhen? Oder sind das "abwaschbare Tattoos" und die verlieren nach einer Stunde oder ähnlichem ihre Wirkung, dafür kann man sich aber immer wieder neue holen?
      Aber an sich find ich das Konzept Tattoos zu benutzen ziemlich kreativ.
    • Hina_Sakamoto wrote:

      Malpheon wrote:

      Ich finde es nicht schlimm wenn man lange leveln muss ein gewisser Grind gehört dazu und kann auch ziemlich nice sein.
      Aber A6.2 ist wirklich die schlimmste Form die so etwas annehmen kann.
      Ich finde LDT da schlimmer. Dort hat man ständig den dummen Horst auftauchen, der heutzutage eh überholt ist, weil er einfach nur noch nervt und von einem High bzw. sogar nur seinen Pets weggetankt werden kann, während man selbst weiter hittet. Nerven tut Horst trotzdem.Dann die Drachen, wo man als Nahkampfklasse (Kakü + Schwerti) Mühe hat ranzukommen. (Ja es gibt ein paar SPs bzw. einige wenige Skills, die treffen. Deswegen schrieb ich 'Mühe hat' und nicht 'man gar nicht rankommt'.)
      Dann die Ritter mit ihrem Debuff, der Mana zieht und man gleichzeitig nicht angreifen kann.
      Und als Sahnehäupchen die Skellis mit ihrem Debuff 'Blind'. >.>
      Neeee danke.
      Da lauf ich lieber als DG in A6.2 von einem Monster zum nächsten und kille diese nach und nach... auch wenn ich da dann länger grinden muss.
      (Aber was das Thema XP bzw. "grinden" und "TQ / Abwechslung statt grinden" betrifft... das ist wiederum ein anderes Thema, wozu meine Meinung allgemein bekannt sein dürfte.)

      Bisher bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem was man als Spoiler hatte. Die Sache mit den Tattoos klingt interessant. Frage ist: Werden das - wie echte Tattoos - perma-Tattos? So dass sie ähnlich wie die Skills bei Krem, z.B. einfach nur gewisse Grundwerte oder ähnliches permanent erhöhen? Oder sind das "abwaschbare Tattoos" und die verlieren nach einer Stunde oder ähnlichem ihre Wirkung, dafür kann man sich aber immer wieder neue holen?
      Aber an sich find ich das Konzept Tattoos zu benutzen ziemlich kreativ.
      Über LDT dachte ich brauchen wir gar nicht erst reden, dass das ziemlich crap ist ist ja jedem klar.
    • irgendwie hab ich das gefühl dass der akt entscheiden wird, ob es weiterhin nos exisitert or nicht....gutes akt dann kommen leute back und investiern geld, mich inbegriffen, schlechter akt...dann ja wars das wohl mit nos für viele, ich mein ich glaub nicht dass ein akt 8 noch rauskommen wird wenn akt 7 kacke wird

      no hate just love

      mfg
      Ich liebe dich und die Chemie

      Wer is aller in der CHO- gang?
    • Also das NosTale mittlerweile so armseelig geworden ist, und andere Sachen aus andere Spielen kopiert, weißt doch nur darauf hin, dass sie einfach nur einfallslos sind. Ich meine. RUNEN, KREATUREN AUS MOBA etc. fast alles kopiert. Ich frag mich echt grad, wieso denen 0 weiter einfällt
    • Sargeras wrote:

      Also das NosTale mittlerweile so armseelig geworden ist, und andere Sachen aus andere Spielen kopiert, weißt doch nur darauf hin, dass sie einfach nur einfallslos sind. Ich meine. RUNEN, KREATUREN AUS MOBA etc. fast alles kopiert. Ich frag mich echt grad, wieso denen 0 weiter einfällt
      Is nix neues. Fing mit dem Seher an. Bei einem seiner Skills kommt das Diablo 3 Logo. Dann kam Meister Wolf dessen Design aus dem Handy Spiel von Entwell kommt und dessen Skills von Street Fighter geklaut sind. Jetzt hält Murlocs aus World of Warcraft und andere Sachen aus dem Toten Handyspiel von Entwell.


    • ich weiß nicht was ihr euch so künstlich aufregt.
      Nostale möchte einen neuen Akt raus bringen.
      Man hat einige spielelemente die aus anderen games #kopiert wurden.
      Und ? Ich finde es gar nicht schlecht da dort zum Teil Funktionen übernommen werden die aber 1 mehr Abwechslung bringen und 2 für nos neu sind.
      Es kann nicht immer was neues erfinden es gab immer schon etwas was es woanders schon gab weil es halt schon so vieles gibt. Den eigenen Style dort hinein zu bringen das macht den unterschied.

      Und nun weniger rumgeweine bevor der neue Akt überhaupt da ist.
      Abwarten und Tee trinken das Geheule ist ja hier wieder nicht zum Aushalten
    • Das lustige ist ja, dass das Spiel 1. nicht mehr existiert und 2. von Entwell selbst ist und definitiv auch Elemente von
      NosTale hat. Entwell wäre schön blöd diese Daten nicht mehr neu aufzuarbeiten und dem MMO NosTale hinzuzufügen.
      Gehört ja eh alles einem Entwickler also darf er auch damit machen was er möchte und nur weil manche meinen, dass
      von LoL oder irgendwelchen anderen mmos etwas geklaut wurde kann ich nur den Kopf schütteln.
      Vieles gab es auch schon aus früheren Geschichten,Mythen, Legenden etc. die die Spiele für ihre Bereicherung nutzen.
      Wieso darf es NosTale dann nicht auch ?
      Das Rad muss man ja auch nicht immer wieder neu erfinden nur weil es schon jemand getan hat.

      Und zu den Bildern ... wow echt schön. Wird wohl die neue Hauptstadt.
    • Darsen wrote:

      Und zu den Bildern ... wow echt schön. Wird wohl die neue Hauptstadt.
      Falls es die wird, hoffe ich, dass der Shopladen diesmal Pfeile, Bolzen, Partner-/Pet-Puppen UND Haustierfutter hat. In allen anderen Shops, die weiter weg sind (Krem, Wüstenadlerstadt, Cylloan) fehlt nämlich immer irgendwas davon, so dass man entweder teuer über den Basar kaufen muss oder dann DOCH wieder nach Nosville gurken muss.