+10 fast unmöglich

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • +10 fast unmöglich

    Ich habe ca 500 fails bei meiner Rüstung auf +10...

    Nun wollte ich mal fragen kann das jemand toppen? Ich hab schon von viel Pech gehört, aber das ist doch echt nicht normal.
    die Chance dass man +10 schafft kann doch niemals bei 1% liegen ich gehe eher von 0.5% aus.

    Was ein Vorschlag wäre, wie wäre es mit einer failgrenze? Sowas bringt Leute zum aufhören mit Nostale, unter anderem mich.

    Ich hab in der Hoffnung weiter geuppt "ach irgendwann muss sie ja +10 werden"

    Nun seid ihr gefragt sollte es eine failgrenze geben? Vielleicht sogar bei jedem Gegenstand und jedem upgradegrad?
    und wie oben schon erwähnt kann jemand die 500 Fails toppen?
  • Ob das jemand toppen kann weiß ich nicht, irgendwen gibts immer =P

    An sich ist es aber Nostale doch immer so, diese Diskussionen gibt es seit 7 Jahren.

    "Das ist doch nicht normal"
    " Ich hab nen Pech-Account"
    " Die % Stimmen niemals "
    ......

    Es gibt in Nostale nichts was nicht vom Glück abhängig ist. Und für jeden Lucker gibts als gegenstück auch einen Pechvogel.
    Eine Failgrenze einzubauen - nach Jahren - wäre lächerlich. Es gibt genug Spieler die ohne diese ihr EQ etc. geuppt haben.

    Könntest du mir mal bitte sagen wo steht das +10 ne 1% Chance hat?^^
    Jemand aus dem Team hat mal die Erfolgschancen von SP-Upgrades von +11-15 verraten, aber die Equipmentchance find ich iwie nich.
  • Hey, das finde ich schon enorm, dass du so viele fails hast. 500 ist echt mega viel. Ich finde eine so gennante "Failgrenze" sollte man nicht setzen , da man sonst ja alles Uppen könnte, zum Beispiel Jäger +15 und sagen wir somit insgesamt 180kk ausgibt. Somit wäre aber das Prinzip vom Handeln Tod und es gäbe kaum noch was richtiges zum traden in nostale und man müsste nur auf Glück setzen. Also finde ich es echt nicht so eine gute Idee. Aber nochmal zu deiner rüssi, da kann man dir jetzt echt nur Glück wünschen , weil 500 fails das ist echt hart. Ca. 1kkk oder so für +10 alleine :o das ist echt hart.. solltest du weiter Uppen, wünsche ich dir viel Glück :)
  • Kenne ebenso Leute, die weit über 1000 Fails hatten. Mit 500 biste ehrlich geasgt noch ganz gut dabei - bei dem was ich bisher mitbekommen habe.

    Bin für so ne Grenze, wenn das Traden ins Klo fällt ist es mir egal, Sinn vom Spiel ist es nicht sich sein Gold in 3 Monaten zusammenzuhandeln, sondern den Spielverlauf zu spielen und bei anderen Dingen das Gold machen, siehe Akt3 Waffen - ausgestorben.
    Außerdem bin ich selbst ne Person, die viel Pech hat meistens und von sowas nur irgendwann profitieren könnte.

    Lv. 99(+50) -
    - Lv. 97(+45)
  • Von sowas bin ich noch weit entfernt hatte noch nichtmal ne Waffe +9 aber wenn man sowas einführt braucht man das auch bei +1-9 bei den SP´s bei perfi, ressi summen usw. damit jeder davon profitiert und nicht nur die op´s noch op´er macht, deswegen bin ich dagegen D:
    Name: Dyke
    Server: S4-Erenia
    Klasse: Magier
  • Was mich mal Interessiert, Feīshŭ du sagtest das einer aus dem Team die Upgrade Erfolgschance verraten hat, aber das wird doch angezeigt beim uppen auf +11 12 usw. oder? +15 hat ne 1 % Chance
    Geld, das sind nur Zahlen auf Papier | Since 01.08.2016

    YT Kanal: XxXxNosTale Vorbeischauen und abonnieren :D
  • Nein, ab +10 wird bei den SPs nicht mehr angezeigt, wv % Chance man hat.

    Ich bin dafür, denn es ist mehr als ärgerlich. Kein Wunder, dass jeder sein Zeug kauft - ist billiger als es sich selbst zu machen.
    Okey, ich bin ein extremer Glückspilz was Eq-uppen(bis +9) angeht, bin aber dennoch für so eine Grenze.
  • Ich wäre auch für so eine grenze, denn ich bin auch ein echter Pechvogel. ich wollte mir demnächst einen späher +14 kaufen und Erz... Flügel rauf packen. Wenn ich dann auf +15 mache bleiben ja die Flügel, das Problem ist nur jetzt , dass ich mir schon gut vorstellen kann, dass ich weit mehr ausgeben werde, anstatt mir gleich +15 zu kaufen . Bin klar für so eine Grenze , aber sie sollte auch nicht zu niedrig gesetzt sein
  • Habe beim EQ plussen auch kein Glück aber für eine Grenze spreche ich mich dagegen.

    Es zwingt euch keiner euer EQ oder SP zu plussen. Ihr alleine entscheidet, ob ihr euer Glück versucht oder nicht.

    Ist zwar tragisch bei so vielen Fails aber wenn es doch klappt, ist man doch selbst überaus Stolz, Glücklich, Atemlos^^
  • dennispi wrote:

    wenn das Traden ins Klo fällt ist es mir egal, Sinn vom Spiel ist es nicht sich sein Gold in 3 Monaten zusammenzuhandeln, sondern den Spielverlauf zu spielen und bei anderen Dingen das Gold machen

    Wieder mal so ein schöner Satz. ^^

    Vor 1-2 Jahren wäre ich sicher auch gegen solch eine Grenze gewesen, jedoch bin ich jetzt dafür. Grund: Die Gf erwartet das man Geld rein steckt und der Käufer sollte auch DAS bekommen, was ihn zusteht. Wenn jetzt jemand mit "Du kannst dir die Items ja Ig durch Gold erkaufen" hau ich ihn mit ner Bratpfanne übern' Schädel.
    Es geht hier rein ums Prinzip. Eine schweinerei ist es sowieso , dass man überhaupt eine Rolle kaufen muss damit die WAFFE NICHT ZERSTÖRT wird... Und das ab +4 ist ja echt die härte. ^^

    2011 ♥
  • bin dagegen.

    eine solche grenze ermöglicht klares kalkulieren.

    und ich habe keine lust, dass jmd sich aus rechnet, dass er z. b. genau 1000€ ausgeben muss und dies dann durchzieht. die unsicherheit im mom schreckt eher ab und das ist auch gut so
    Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

    Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
  • Hallo, habe auf NosWorld die Chancen auf die jeweiligen Werte entdeckt (Ausrüstung!!!) :

    Chance auf +8: angeblich 10%
    Chance auf +9: angeblich 5%
    Chance auf +10: angeblich 1%

    Diese Vermutungen bezweifle ich sehr stark, weil ich sehr viele Leute kenne, die mindestens 100 Fails aufwärts auf +9 und locker über 300 Fails auf +10 hatten.

    Eine begrenzte Anzahl an Fails habe ich schon vor über einem Jahr vorgeschlagen, bin aber nun dagegen, weil ich damals es echt schwer hatte viel Geld zu sammeln.

    Aber lohnt es sich wirklich Waffen, besonders Rüstungen auf +10 uppt, wenn jeder in Akt 4, Raids mit Hbs/Gzb/Cb Buff rumläuft? ^^
    Es lohnt sich vielleicht wirklich nur zum PvP-Spielen.
  • Ich bin ganz klar für so eine Grenze.
    Man könnte sie ja (sehr!)hoch ansetzen, dann wäre das Problem
    xy+10 ist genau x mehr wert als xy+9 nicht.
    Bei EQ+10 könnte man ja bei 500 Fails ca. die Grenze machen, das motiviert finde ich zum Uppen.
    Außerdem werden sehr viele Leute eh unter der Grenze bleiben.

    Mfg, xBenni
  • Ich verstehe da jetzt nicht so wirklich den Sinn dieser Grenze nicht, man will jetzt wirklich +10 haben (weil man damit dann seine Rüstung/Waffe dann voll gepowert hat) und möchte jetzt für die vielen Fails eine Grenze haben, weil es ständig nicht klappen will. Da muss man nicht lange überlegen um hier den Fehler zu finden, ist ja klar dass solche Argumente auftauchen wie: "Dann vergeht einem die Lust am spielen wegen den Fails" da muss man sich erst mal selbst fragen, wieso willst dann aufhören mit dem Spielen, nur weil du nicht Glück hast und die 1% schaffst, ernsthaft??? +10 ist nicht ohne Grund so schwer zu machen immerhin bekommst du +200 dann drauf, was dann immerhin deine DEF-Werte oder ATK-Werte verdreifacht und alleine sowas ist schon mehr als OP und da willst dann eine Garantie haben, dass dann dies klappen sollte, wenn du 500 Fails hast? Sorry aber wenn dir die ganzen Fails nur noch wehtun, kaufst dir einfach dieses EQ +10 und wenn es keiner macht, dann musst halt eben durch nicht jedem wurden die Sachen in deren Schoß geworfen, sondern mussten es sich hart erarbeiten und dies sollte man ja auch machen^^
    Von daher gegen diese sinnlose Idee.

    Danke für das tolle Set Terro :)
    Fam Forum Server 3
    Mein Let's Play Channel
  • Ich bin auch klar für die Failgrenze. Man geht dann direkt ganz anders ans plussen ran, mit mehr Motivation und ich wette auch, dass damit mehr Upgradeversuche als jetzt getätigt werden würden. Die Leute wissen, es kann jetzt klappen, aber sicher nach XX Versuchen.

    Sobald Wahrscheinlichkeiten im Spiel sind, ist alles ungewiss. Das ist leider/zum Glück so.
  • Ich war auch für eine Obergrenze bzw. bin es immernoch, einfach aus dem Grund, dass die Leistungen eines Spielers
    auch entsprechend entlohnt gehören (noch besser, man dürfte nicht weiterleveln, wenn man zum Beispiel bestimmte
    Items nicht geplusst hat, zum Beispiel für die HQ oder für das weiterleveln. Man braucht sowieso irgendwann zwangsweise
    Mall-Items, von daher juckt das wenig),
    jedoch bin ich der festen Meinung das man nicht auf Teufel komm raus +10 oder gar +9 braucht, um wirklich stark zu werden.
    Es gibt soviele Sachen in Nos, die man erreichen kann, wie zum Beispiel Ressistenzen auf S6 herzustellen, den entsprechenden
    Schmuck veredeln, Pets/Partner besorgen, verstärken und skillen, alle SP-Karten auf einem vernünftigen Job und + bringen,
    Die Mallfeen auf über 70% kriegen, die entsprechende Muschel(n) finden usw..
    Erst dann kann man sagen, dass man wirklich stark bzw. gut wird. Und wem das alles egal ist, und wer nur +10 haben will, ja dann
    kann man sich ja das Fake-Equip holen.

    Es wäre viel besser, wenn es bessere Möglichkeiten gäbe, Feen und Pets zu leveln/stärken und besseren Schmuck herzustellen,
    bzw. mal endlich Silbermünzen handelbar zu machen, sodass man auch vernünftiger Ressi herstellen kann, anstatt sich nur stumpf
    auf das Plussen zu konzentrieren.

  • Die Grundidee einer "Failgrenze" ließe sich mit Sicherheit ausbauen, den Vorschlag erachte ich selbst als interessant.
    Daher habe ich den Thread mal in den Vorschlagsbereich verschoben.

    Idee: So mehr Fails man auf das EQ hat, umso (minimal) höher wird die Wahrscheinlichkeit, dass der nächste Up-Versuch erfolgreich ist.

    Diskutiert fleißig weiter, ab jetzt aber bitte immer die Meinung begründen! :)