Frage an die Bildbearbeitungskünstler hier

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Frage an die Bildbearbeitungskünstler hier

    Naaabend!

    Also wie der Titel schon verrät, gilt der Thread an Leute, die geübt sind mit Bildbearbeitungsprogrammen. Andere können sich allerdings anschließen, je mehr desto besser! (Falls es im falschen Bereich gelandet ist, entschuldige ich mich! d:)

    Ich möchte gerne wissen,
    - welche Programme für Neueinsteiger ratsam (und KOSTENLOS) wären?
    - welche Tools dabei am meisten genutzt werden, und mit welchen man welche Effekte erzielt.
    - ob man anhand von Beispielen solche Effekte mal zeigen könnte.
    - welche "Fachausdrücke" hierbei wichtig wären, bspw. wie bei Signaturen (Render? usw.)
    - ob jemand sowas in der Art beruflich macht und Erfahrungen schreiben könnte.
    - ob jemand irgendwelche Blogs/Facebookseiten oder sowas in der Art kennt, das man abonnieren könnte und regelmäßig solche Werke mit Tipps verfolgen könnte.


    Vieeeelen lieben Dank im voraus!
    Grüßle, das Gädzle

    :love2:
  • - welche Programme für Neueinsteiger ratsam (und KOSTENLOS) wären?
    Gimp, sonst gibts noch andere möglichkeiten. Wenn du bereit bist etwas zu investieren gibts auch noch die Creativ Cloud von Adobe, das hat es relativ bezahlbar gemacht.
    - welche Tools dabei am meisten genutzt werden, und mit welchen man welche Effekte erzielt.
    Freeware Gimp, sonst PS und CINEMA 4D
    - ob man anhand von Beispielen solche Effekte mal zeigen könnte
    . Ja könnte man.
    - welche "Fachausdrücke" hierbei wichtig wären, bspw. wie bei Signaturen (Render? usw.)
    urg zu viele '-'
    - ob jemand sowas in der Art beruflich macht und Erfahrungen schreiben könnte.
    Gerade in der Ausbildung (HTL Medientechnik '-')
    - ob jemand irgendwelche Blogs/Facebookseiten oder sowas in der Art kennt, das man abonnieren könnte und regelmäßig solche Werke mit Tipps verfolgen könnte.

    Ja kenne ich, GFXer Foren und Blogs gibts ohne ende '-'
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

    The post was edited 1 time, last by Efang ().

  • Danke für die schnelle Antwort Efang. <3

    Ausbildung war ja irgendwas mit IT oder? Wo hat da Kreativität denn Platz? (Net falsch verstehen xD)

    Efang wrote:

    Zitat
    - ob jemand irgendwelche Blogs/Facebookseiten oder sowas in der Art kennt, das man abonnieren könnte und regelmäßig solche Werke mit Tipps verfolgen könnte.

    Ja kenne ich, GFXer Foren und Blogs gibts ohne ende '-'
    Meinst du, du könntest mir einige Links, die einer Anfängerin taugen würden (falls es solche gibt..) zukommen lassen ? Wär saugut! :3
  • Najo meine Schule ist Weltweit einzigartig darum ist das ganze etwas kompliziert :P Ich darf mich nächstes Jahr zwischen Medien - und Netzwerktechnik entscheiden, bis zum dritten Jahrgang wir beides unterrichtet.

    Medientechnik(Kleiner Auszug)
    IT-IngenieurInnen mit dem Ausbildungsschwerpunkt 'Medientechnik' beherrschen den Umgang mit sämtlichen digitalen Medien unserer Zeit (Computer, Fotokamera, Videokamera etc). Typische Arbeitsfelder unserer AbsolventInnen dieses Ausbildungsschwerpunktes sind: Web-Development, Multimedia-Produktion oder Software-Entwicklung.

    Nachfolgend ein Überblick über die Wissensgebiete und Fertigkeiten, die in diesem Ausbildungsschwerpunkt unterrichtet werden:

    Informationsysteme
    unterrichtet von: »
    XML, HTML5, CSS: Die SchülerInnen lernen die grundlegenden Techniken des WWW.
    Programmier-Techniken für das Web2.0
    unterrichtet von: »
    PHP, XSLT, AJAX: Die SchülerInnen lernen Webapplikationen zu programmieren, Datenbankanbindungen im Web, Webshops.
    Content Management System » TYPO3
    unterrichtet von: »
    Die SchülerInnen lernen, mit » TYPO3 komplexe Webauftritte zu erstellen
    Druck/DTP
    unterrichtet von: »
    Gestaltung von Standarddrucksorten, Verpackungsdesign, Zeitungs- und Magazinproduktion, Datenaufbereitung für den Druck, Bildbearbeitung ...
    Entwurf/Gestaltung
    unterrichtet von: »
    Webdesign, Corporate Design-Entwicklung, Logo-Gestaltung, Digitalisierung von Daten, Gestalterische Gesamtkonzepte, CD-Rom-Entwicklung, Multimediaproduktionen, Formen- und Gestaltlehre ...
    Multimedia-Produktion
    unterrichtet von: » und »
    Fotografie, Film, Audio- und Videoschnitt.
    Multimedia-Programmierung
    unterrichtet von: »
    3D-Modellierung und - Animation, Flash-Animationen, Audio-visuelle Präsentationen, Programmieren mit .NET.
    Marketing und Medienwirtschaft
    unterrichtet von: »
    Marketing, Werbung und Medienwirtschaft

    Ich könnte dir mal ein paar Tuts und ein Forum schicken, wenn ich heute noch dazu komm meine Link Sammlung zu suchen bekommst heute noch ne PN.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.
  • Eigentlich könnte Sparta dir noch einen Haufen Tipps geben.
    Aber ich nicht.
    Ich schreib einfach mal so hier rein, wen du hierher locken mußt:
    Abgesehen von Sparta noch Yumeji und Puderzucker (obwohl die jetzt anderes heißt)
  • Im Museums-Bereich ist auch diverses angepinnt, wenn auch nicht mehr auf aktuellem Stand. Dir das alles, was du oben so stehen hattest, ausführlich zu nennen und zu erklären, das würde Wochen dauern, bis man das alles niedergeschrieben hat.
    Was aber grundsätzlich gilt: Willst du Bildbearbeitung lernen, setz dich hin, nimm dir Google (Das beantwortet sowas nämlich auch, einfach mal lieb fragen) und mauser dich da durch. Sowas erfordert Eigeninitiative, das kann dir keiner beibringen, außer dir Tuts um die Ohren zu schmeißen, die du auch ohne Probs selbst finden könntest.
    Ratsam wäre dann auch, wenn du dich an Tuts langarbeitest, dir irgendwo Feedback zu holen, damit du weißt, was besser geht und was sitzt, sofern dir der "professionelle" Stand wichtig ist. Das kann extern oftmals besser beurteilt werden. :)