Klassenwahl, SP1 und SP2 schon früher

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Klassenwahl, SP1 und SP2 schon früher

    Hallo liebe Nos-Zocker,
    mir kam diese Idee, nachdem ich ein paar anderen MMOs gezockt habe.
    Sinn der Idee ist es, auch wieder mehr Neulinge anzulocken.

    Derzeit finden ja einige das Questen und allgemein das Leveln für extrem lästig.
    Viele Neulinge waren sogar schon ab LV 20 davon abgeschreckt weiterzuspielen.
    Natürlich kann man behaupten, dass diese Neulinge später Probleme in Nos bekommen,
    was aber natürlich Blödsinn ist, weil wer hat schon anfangs Ahnung vom Spiel?
    Allgemein wird man anfangs sowieso als Leiche enden, und dann fängt man mit einem
    neuen Char wieder an.

    Jedenfalls geht es mir um die Problematik der Klassenwahl. Es gibt einige Leute, die
    wissen von vornerein welche Klasse sie haben wollen. Andere Leute wollen es lieber
    ausprobieren.
    Jetzt immer wieder sich einen Abenteurer zu machen, den bis LV 15 Job 20 zu leveln,
    wäre irgendwann öde und sogar demotivierend. Zumal der Abenteurer nicht im Ansatz
    die Vorzüge der anderen Klassen zeigen kann.
    Dann muss man bis LV 36 warten, bis man seine erste SP hat. Bis dahin ist viel Zeit verflogen
    und man hat nicht mehr soviel Spass am Spiel. Früher war das wichtig, da die Normalform
    relevanter war und es nur 4 SPs gab. Heute ist man permanent in einer SP unterwegs,
    man hat einen IC, der ständig die SP-Punkte füllt, und demnächst haben wir auch 8 Haupt-SPs.
    Der Wert der SP1 und SP2 ist sogut wie 0. Hingegen haben SP3 und SP4 einen Wert von 1kk bzw. 3kk haben.
    Um Neulinge NosTale schmackhafter zu machen, wäre mein Vorschlag wie folgt, der sich in X Untervorschlägen unterteilt:

    1. Man kann, nachdem man den ersten TS abgeschlossen hat, direkt den Beruf zu einer der 3
    Klassen Magier, Schwerti oder Bogi wechseln.
    2. Die SP1-Quest kann man bereits ab LV 15 bestreiten. Die Monster werden durch die Monster ersetzt, die unter
    LV 30 sind (Boings, Walker, Imps, Jelly, Fuchs, Mandras, etc.). Das Joblevel zum tragen der SP genügt Job 8 (mit 3 Level Schwankungen).
    Der SP1-Stein wandert dann vom ursprünglichen Ort nach Port-Alveus oder nach Nosville. Oder man nimmt wie in Nostale-SE die Statuen
    in Port Alveus.
    3. Die SP2-Quest kann man bereits mit Level 30 bestreiten. Die Anzahl der Lilien wird auf 30 Stück reduziert ( lässt sich somit leichter mit der Pajama-Quest kombinieren), und als Joblevel sollte Job 15 genügen (mit 3 Level Schwankungen). Die Mobs lassen sich auch hier leicht ersetzen,
    durch niedrigleveligere Versionen. Der SP2-Stein wandert dann zu der Stelle, wo dann der SP1-Stein stand.

    Die Vorteile daran sind:
    1. Die Neulinge lernen gleich am Anfang 2 verschiedene SP kennen pro Klasse.
    2. Der MP-Verbrauch hält die Neulinge davon ab, gleich am Anfang alles über
    den Haufen zu rennen.
    3. Die Quest werden weniger nervig.
    4. Man kann früher seine Feen leveln.
    5. Die Neulinge können besser im Instant Combat mitwirken. Die Def ist beim Schwerti /Magier höher und der Jäger kann
    besser abhauen.
    6. Man jobbt früher seine SP.
    7. Die Nachteile und extremen Vorteile der SPs wirkt im unterem LEvelbereich nicht so krass. Die Spielweise
    der SPs ist hier noch im Vordergrund, das sich erst ab LV 40 drastisch ändert.
    8. Im Endeffekt ist es egal, ob man seine SP1 bzw. SP2 mit LV 36 bzw. LV 45 trägt oder schon früher.
    Erstens gibt es Leute die können sie schon mit Trickserei auf LV 15 tragen, zweitens juckt
    das niemanden ab LV 80.
    9. SP3 und SP4 muss man sowieso nicht früher haben. SP3 ist sowieso nicht mehr so verbreitet und SP4 würde
    zu sehr das PvE zerstören, wenn man das bereits früher haben kann (wobei man das mit einem vernünftigeren
    DMG-System das problemlos ausbügeln kann).

    Nachteile:
    1. Man müsste neues Equip ab LV1 oder LV 2 erstellen für jede Klasse. Das wären dann 9 Items.
    2. Man muss die Wasser- und Feuer-Fee questtechnisch früher erhalten, was aber programmiertechnisch kein Problem sein sollte, Quest-Belohnungen
    auszutauschen.

    Ich hoffe euch gefällt meine Idee

    MfG Salathbar
  • Diese Idee gefällt mir, aber das währe sehr sehr sehr großer aufwand, was sich trotzdem lohnen würde.
    Das muss man noch besser planen, wie die Dialoge usw und die Geschichte müsste ganz neu umgekrämpelt werden.
  • ich sehe deine argumente, denke jedoch, dass ein verfrühter klassenwechsel zu einem gewissen zwang führen würde, dann auch direkt zu wechseln.

    und als kompletter neuling sollte man ruhig erstma n bisschen das spiel erkunden, gerade da man bis lvl 15 vlt 2h braucht.

    über die sps kann man sicherlich nachdenken, die argumente sind auch einleuchtend (bis auf das feen-lvl argument)
    Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

    Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
  • Also ich sehe es jetzt nicht soo tragisch einen chara auf lvl 15/job 20 zu leveln und ich habe es wirklich schon sehr sehr oft gemacht.Ich weiss ja nicht wie es bei Euch ist, aber ich wähle tatsächlich in jedem Spiel erstmal den Krieger/Schwerti, also die Nahkampfklasse, einfach weil es meine Leidenschaft ist und weil es mir am besten liegt.Ich würde also mal davon ausgehen, dass das bei vielen anderen vielleicht auch so ist, das sie ein besonderes Faible für eine bestimmte Klasse haben und die dann auch spielen.
    Wer nun wirklich mit Nostale das erste Mal ein mmorpg spielt, der hat ja ohnehin nur 3 mögliche Klassen zur Auswahl, das sind bei den meisten anderen games schon mal weitaus mehr, von daher sehe ich es jetzt nicht als ein grosses prob an, da mal bissl Zeit zu investieren und auszuprobieren.

    Wenn ich jetzt SP1 schon mit lvl 15 machen könnte wäre die Rekord-Herausforderung in den low ts allerdings auch sehr viel einfacher zu schaffen, als wie ohne SP.
  • Dafür, das könnte wirklich neue Anfänger fessseln.

    Die Sps machen NosTale aus, und sp1 zu erlangen zurzeit als neuling der wenig spielt, das dauert ne woche und macht keinen spaß....
  • @Sumiesa
    Eigentlich muss man an den Dialogen sogut wie garnichts ändern. Du wirst als Schwerti genauso angesprochen wie ein Abenteurer in
    den Akt 1-Quests

    @SchwarzerBlitz
    Naja ich hab es mir so gedacht. Einer spielt direkt Schwerti, und es fällt auf, die Klasse gefällt nicht so sehr. Dann macht sich jemand einen neuen Char,
    macht den zu einem Magier, macht das ganze somit nochmal (was nicht so schlimm ist, weil man ja fast direkt den Klassenwechsel hat). Das hat den Vorteil, dass man die Vor- und Nachteile der Klasse erlebt, und zwar vor LV 15 und Job 20.

    @VampireKiss
    2 Sachen. 1. Leben wir in einer Gesellschaft, hmm ne sagen wir in einer Arbeitswelt, die möglichst schnell, direkt, effizient und alles
    auf einmal arbeiten möchte. So ist auch die Denkweise vieler Neulinge, und das kann man den Leuten ja nicht verübeln. Aber man muss ja denen nicht die alte Vorgehensweise auf die Nase drücken. Du findest es nicht schlimm, ich fand das früher auch nicht schlimm, aber heutzutage, wo ich studiere, andere arbeiten, oder die heutigen G8 Schüler mehr Stunden in der Woche machen müssen, nebenbei Sport/Musik/Chillen oder sich mit Leuten treffen wollen, ist das sehr nervig gleich am Anfang damit konfrontiert zu werden. Ein Spiel ist dafür da, zu spielen, nicht Leistung zu zeigen, das erst ab LV 85
    der Fall ist.
    Ausserdem sind ja grade die SPs die einzelnen Klassen, die andere MMOs bieten. Okay wir haben zwar nicht die Vielfalt des berühmten Eissturm-Spiels oder der Legendenliga, aber mit 21 SPs braucht man sich nicht zu beschweren. Komisch, einige wollen lieber weniger SPs haben wie früher^^. Die SPs sind ja das was NosTale ausmacht, NICHTS ANDERES IM SPIEL!!!
    Deswegen wäre es wichtig, die Neulinge möglichst früh die SPs nahezubringen. Denn mal ehrlich, die SP1-Quest ist für das Levelverhältniss und für einen Anfänger die schwerste SP-Quest. Hingegen sind SP2, SP3 und SP4 geradezu lachhaft, weil man entweder mehr Gold oder Erfahrung hat, oder weil man SPs nutzen kann, die es bei der SP1-Quest nicht gab.
    Mit jeder Klassenwahl, hat ein Neuling ab LV 30 eine Auswahl an zwei SPs, die für sich eine eigene Klasse darstellen.

    (mir fällt gerade ein, dass man auch die Schattenfee früher erlangen sollte).

    Es gibt da noch mehr Vorteile, aber ich denke, ich hebe mir das für den nächsten bzw. übernächsten Post auf^^.
  • Man müsste alle 4 Feen früher erhalten =D (SP 1 Feuer/wasser, sp2 wasser/schatten/licht)

    Ich sehe keine Probleme an der Idee. Die normalform ist absolut unnötig, man muss gold etc. in Skills stecken die man ab lvl 36 niewieder einsetzt (außer später just 4 fun vllt.).
    Ich denke auch dass man die Klassenwahl viel früher machen könnte, man könnte sogar sp 1 direkt tragbar machen mit job 1 und diese quasi mitliefern bei der Klassenwahl. Die Normalform ist ja eigentlich nur die Übergangsform währen man die Spezialistenklassen auswählt, brauchen tut man sie garnicht.
    Das Problem ist natürlich dass das gesamte Spielsystem dafür gerade im Joblevel/Ruf und Questbereich enorm umgebaut werden müsste. Ob es sich lohnen würde kann wohl vorher keiner sagen, aber ich finde 36 level in einer Form zu verbringen die du niewieder effektiv nutzen kannst ist eigentlich ziemlich dämlich.^^
  • Die dialoge muss man ändern dann, wenn man schon ab TS1 Beruf wechselt ö.Ö
    Du muss aber sehn, wenn man schon mit level 15 SP 1 macht, muss man dann noch die Joblevel ändern, denn TS1 macht man erst mit Level 5 (vom Quest aus und jeder neuling in NosTale questet)
    Wenn das so ist SP1 ab lv 15 zu machen, wären sie Quests viel zu einfach. Die Minenprärie Monster würden nach 1 Hit von den SP1 getötet.
    Deswegen doch total dagegen.
  • Ich bin auch dagegen, da man die Sps dann vom Dmg her etc. ändern müsste und das zuviel Aufwand wäre und wie ich finde vieles durcheinander bringen könnte.


    "Who...? Ah, yes. I'm Amaimon, a demon king. I'm kind of like your big brother. Nice to meet you." -Amaimon to Rin Okumura
  • An sich finde ich die Idee sehr gut, aber nur 30 Lilien?
    Da bin ich der Meinung, dass die 100 bleiben können oder es mindestens 80 sind.
    Durch die Sp 1 wären eigentlich alle Mobbs schon one Hit.
    30 Lilien, das ist mal gar nichts für eine Sp und, meiner Meinung nach, auch nicht wirklich vorbereitent auf Sp3/4.
    Die Quest sind dort um einiges länger und die 100 Lilien zeigen schon, dass man nicht nur paar Ts'cTs'chen macht und hops alles hat.
    Ich finde aber auch, dass man die Jobs ruhig etwas höher Ansätzen könnte Sp 1 - 10~13 // Sp2 - 19~22


    Vielen Dank für das Set, sugercat!

    Shirina - Server 1
    Imagine. <3
  • Sumiesa wrote:

    Die dialoge muss man ändern dann, wenn man schon ab TS1 Beruf wechselt ö.Ö
    Du muss aber sehn, wenn man schon mit level 15 SP 1 macht, muss man dann noch die Joblevel ändern, denn TS1 macht man erst mit Level 5 (vom Quest aus und jeder neuling in NosTale questet)
    Wenn das so ist SP1 ab lv 15 zu machen, wären sie Quests viel zu einfach. Die Minenprärie Monster würden nach 1 Hit von den SP1 getötet.
    Deswegen doch total dagegen.
    Ähm Sumiesa? Hast Du überhaupt mal mit Abenteurer bis LV 20 die Quest gemacht und einmal mit einer
    der drei Klassen? Dann wirst Du bemerken dass sich die Dialoge garnicht ändern.
    Von daher ist keine Dialogänderung nötig. Also entweder überlegst Du nicht was du schreibst,
    oder es geht schon langsam ins Trolling.
    Genauso wie das mit dem Joblevel, das habe ich bereits im Post geschrieben.
    Liest Du überhaupt den Post richtig oder will Du absichtlich sotun als hätte ich das nicht beachtet?
    Die Leute gehen sowieso alle auf Seiten wie nosworld.de und informieren sich im Forum (auch hier).

    Das die Monster 1 Hit sind, stimmt auch nicht. Hol dir auf LV 15 über das Miniland eine SP1 auf Job 1(erfordert natürlich immenes
    Jobben, was ich früher dank dem LDT-Trick umgehen konnte), eine 0% Fee und nimm 0+0 Equip auf dem Levelentsprechend. Erfahrungsgemäß
    arbeiten Neulinge, egal mit oder ohne SP, mit +0 Equip (das ist auch der Grund warum viele an der SP1-Quest scheitern).
    Du wirst bemerken dass die Monster nicht one Hit sind, weil nunmal der Ele-DMG zu niedrig ist (die Fee muss erstmal mind. 10% haben), dafür sind die Mobs 2 Hits. Bis deine SP Job 20 ist, ist auch der Char LV 30. Ab LV 30 wird man es auch mit Monstern zutun kriegen, die man einem trotz SP1 viel DMG abziehen ( TS 35, diese Miene mit den Jellys, allgemein die Koaren-Kämpfer). Der Schwierigkeitslevel steigt stetig an, was auch super ist. Bisher war das nicht so. Ab LV 35 bekommt man bisher starke Probleme wegen dem Boss im TS 35. SP1-Quest ist die schwerste SP-Quest überhaupt für das entsprechende Level (die anderen Quests zeichnen sich nur durch die Länge und durch den direkten Goldverbrauch aus). Sobald man die SP ab LV 36 hat, wird alles plötzlich viel einfacher, was seltsam ist (erst ab TS 49 wurde es schwerer).
    Man darf auch den MP-Verbrauch nicht unterschätzen. Ab LV 36 hat man mit einer Job 20 SP Probleme sich richtig zu Buffen. Z.B. beim Jäger
    gehen schnell die MP Flöten. Stellt euch mal jetzt das ganze auf LV 15 vor. Da wird man zwangsweise auf den Normhit und auf den ersten Skill reduziert.
    Nach dem Buffen muss man meistens snacken oder sich hinsetzen.

    Also, nochmal, nachdenken bevor man schreibt. Euch hetzt keiner wie in der Schule.

    @Aya-Ayashi
    Siehe Meinen Postabschnitt an Sumiesa

    @Alice<<3
    Das mit den Lilien ist so eine Sache. Da können wieder einige kommen und behaupten, 100 Stück sind für den Anfang viel. Andererseits
    zwingt es die Leute auch, schon früh Gruppen zu bilden für die Quest (was lehrreich ist für die HQ).
    Die 70 Lilien mehr machen aus den Neulingen keine besseren Spieler, das war meine Ansicht, genauso wenig man sich bis LV 46 durchleveln
    udn durchschlauchen muss, bis man die ersten 2 SPs hat. Ab LV 55 levelt man so rasend schnell, und Ruf bekommen ist dank dem 60+ IC verdammt einfach, dass man schneller die SP3 bis SP7 bekommt als von LV 1 bis LV 46 die SP1 und SP2 (man bedenke dass die Spieler immer mehr Erfahrung sammeln.)
    Allein durch das Gold-Farmen ab LV 60 kann man sich Problemlos alle SPs zusammenkratzen.

    Aber okay, 100 Lilien sind definitiv nicht die Welt und die höheren Joblevel sind auch kein Problem.
    Ich habe ja für die Joblevel einen gewissen Freiraum gelassen (auch wenn es nur 3 Joblevel waren xD)

    Das die SP3 und SP4 Quests so lange dauern, liegt wohl eher daran, dass früher das alte Akt 3 noch extrem schwer war.
    Deswegen hat man die Akt 2-lastige SP3-Quest sehr langatmig ist, und die SP4-Quest relativ schnell verlief (sofern man
    das Equip hatte), da die Monster extrem stark waren. Jetzt wo die Monster im DMG direkt an das Ende von Akt 2
    anschließen, ist die SP4-Quest in 1-2 Tagen durchführbar, im Gegensatz zur SP3-Quest, die locker ne Woche beanspruchen
    kann (was auch durch die neue Krem-Map verschlechtert wurde). Ich denke es ist sogar so schlimm geworden mit der SP3 und SP4-Quest,
    dass ein tüchtiger Neuling sich früher die SP5 und SP6 besorgen kann, als die SP3 und SP4. Ich denke, dass diese Quests plötzlich extrem langatmig sind.

    Es geht ja nicht nur darum , das ganze für Neulinge zu vereinfachen, sondern auch die Neulinge besser in die Community einzubinden. Sprich, möglichst früh in Gruppen arbeiten (da sind 100 Lilien jedenfalls besser als nur 30), früh im IC und im IB sich zu behaupten.
  • Dadurch wird nur das Questen viel zu einfach gemacht. Jetzt schon sind die Quests ein witz. Die einzige herausforderung ist ab Level 35, und deswegen kann man ab da SP1 als hilfe machen.
    Ich hatte mal ein Jobber Swordi level 17 Job 20 SP1, 0+0 und sie konnte die Monster in Minenprärie schon 1-2 Hits killen.
    Doch man muss was ändern. TS1 wird ja erst mit Level 5 gemacht und da ist man grade Job 4-6 erst.
    Also ich finde das jetzige System einfach logischer. Ich finde diesen Vorschlag irgenwie faul einfach. Der TS muss auch geändert werden! (also Dialoge und Monster). Dieser Vorschlag ist auch nicht nötig und würde nur aufwand bringen. Das jetzige System klappt doch auch super, da muss man nix verbessern. Wer ab Level 20 kein bock hat ist um ehrlich zu sein selbst schuld wenn die Person keine geduld hat! Wir spielen auch das Spiel und beschwerten uns nicht über die Quests. Wir müssen niemanden zwingen das Spiel zu spielen.
    Die Vorteile daran sind:
    1. Die Neulinge lernen gleich am Anfang 2 verschiedene SP kennen pro Klasse.
    2. Der MP-Verbrauch hält die Neulinge davon ab, gleich am Anfang alles über
    den Haufen zu rennen.
    3. Die Quest werden weniger nervig.
    4. Man kann früher seine Feen leveln.
    5. Die Neulinge können besser im Instant Combat mitwirken. Die Def ist beim Schwerti /Magier höher und der Jäger kann
    besser abhauen.
    6. Man jobbt früher seine SP.
    7. Die Nachteile und extremen Vorteile der SPs wirkt im unterem LEvelbereich nicht so krass. Die Spielweise
    der SPs ist hier noch im Vordergrund, das sich erst ab LV 40 drastisch ändert.
    8. Im Endeffekt ist es egal, ob man seine SP1 bzw. SP2 mit LV 36 bzw. LV 45 trägt oder schon früher.
    Erstens gibt es Leute die können sie schon mit Trickserei auf LV 15 tragen, zweitens juckt
    das niemanden ab LV 80.
    9. SP3 und SP4 muss man sowieso nicht früher haben. SP3 ist sowieso nicht mehr so verbreitet und SP4 würde
    zu sehr das PvE zerstören, wenn man das bereits früher haben kann (wobei man das mit einem vernünftigeren
    DMG-System das problemlos ausbügeln kann).


    1. Man sollte anfangan nix überstürzen. Bis Level 35 zu leveln dauert nur 3 Tage ca. Außerdem lernt man mit Level 26 den Pijama kennen.
    2. Die Neulinge haben nicht soviel MP für die Skills, also müsste man sie SP´s ändern.
    3. Sie sind zu einfach die Quests.
    4. Von TS 25 (erste Fee) bis Level 55 hat man locker 25-30% oder mehr die Fee geuppt.
    5. Sehe ich als Vorteil, aber ich finde dass ein 1-39er IC übertrieben ist wie er heute ist. Eher würde ich den IC Levelberreich ändern.
    6. Also die Neulinge müssen nicht sofort High Job SP haben. Beim Questen kriegen sie auch gut Job EXP. Wenn sie ins LDT können, können sie dort Jobben.
    7. eh doch?
    8. Doch, entscheidet sich dramatisch im Questen. Die leute sollten schon länger Questen um die Maps länger erforschen zu können.
    9. Doch sollte man. Wenn man in deinem blick SP1 ab Level 15, SP2 ab Level 30 bekommen würde, sollte man SP3 ab Level 45 und SP4 ab 55, wo man sich perfekt fürs LDT vorbereiten kann.

    The post was edited 1 time, last by Sumiesa ().

  • Wer Nicht Wagt Der nicht Gewinnt Leute :3

    Find die Idee auch Super Aber Argumentieren wird mir Etwa zu lang dauern deshalb fass ich mich Kurtz Öfters wie ich NosTale gespielt hatte hatte ich einfach keine Lust zu Spielen Weil, Die Chance dazu Genommen wird die Klassen Sofort zu Nehmen weil dies dann Mehr sinn ergeben würde und Deshalb für Die Neulinge es dann Actionreicher Gestallt wird.

    Mfg DeadLight Zenas: Channel 1
  • @Salat ...ich studiere auch... trotzdem denke ich viele Werte, die man früher kannte sind nicht so ganz verkehrt gewesen.Irgendwas, was ich schnell und einfach bekommen kann? - Sehr schnell uninteressant.Alles, was ich auf die harte tour lernen musste hat sich dagegen sehr schön in mein Gedächtnis eingebrannt.Oldschool? - vielleicht.Ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken darüber machst, wie wir "neue" auch bei der Stange halten können.Aber das ist für mich der falsche Weg.Einfach mal auf die Schnauze fallen weil man sich falsch entschieden hat...soviel Zeit muss sein.Qualität>Quantität sagte grad mal jemand...ich glaube, das wäre der richtige Weg...
  • @VampireKiss
    Sorry aber deine Argumente sind extrem naiv und oberflächlich.
    Man kann hier nicht von "oldschool" reden, weil NosTale ist ein Spiel und keine Schule.
    Bewährt kann es sich nicht haben, sonst würde niemand über die HQ und das Leveln und Jobben aufregen.
    Man bekommt auch nicht "alles" früher auf einmal, sondern nur einen Teil, um den Einstieg zu erleichtern.
    SP3 und SP4 sind genauso schwer oder leicht zu bekommen wie bisher, bei SP5-SP7 ändert sich sowieso nichts.

    Das mit der "auf die Schnauze fallen, um es auch zu kapieren" habe ich auch sehr oft gehört. Grade im Studium. Das ist aber
    nichts gutes, sondern nur eine blöde Entschuldigen dass Dozenten eine unzureichende Lehre machen bzw. im Bezug auf das Spiel
    eine unzureichender Guide gibt, wo bis heute noch das Resistenz-System missverstanden werden kann. Oder man will Spieler aussieben.
    Aber ob das für den Umsatz der GF gut ist, ... hmm naja zweifelhaft^^.

    Die Unterscheidung von Qualität und Quantität ist auch unpassend. Wieso? Um eine vernünftige Qualität feststellen zu können,
    braucht man eine gewisse Quantität, die ist anfangs garnicht gegeben. Und wenn schon, was ist bitte schön qualitativ anfangs bis LV 36 gut?
    Eigentlich levelt man immernoch relativ lange (okay früher hat man es auch mit dem LDT übertrieben) bis LV 36 hin, mit der HQ. Von den
    Inhalten in NosTale bekommt man relativ wenig mit. Was macht NosTale eigentlich aus? Die Community? ähm nein. Die Grafik? Auch nicht. Das verbuggte Spielsystem? Darüber wird schon seit über 7 Jahren herumdiskutiert. Die Pets? Die nerven auf Dauer. Das Equip? Eventuell. Die SPs, auf jeden Fall! Was ist also verkehrt daran den Spielern die SPs nahe zu bringen? Mit Pajama und Chicken kann man die Spieler nicht zufrieden stellen , man will
    actionreiche und kampftaugliche richtige SPs haben.
    Je früher man die SPs lernt (was durch den sehr hohen MP-Verbrauch garantiert ist, man wird somit im positiven Sinne ausgebremst), desto besser kann man mit ihr umgehen. Der Skill mit den jeweiligen SPs bzw. mit der ganzen Klasse ist ein Kritikpunkt an der Community.
    Das die Monster 1-2 Hits sind? Ja und? Die SP-Punkte können dem ein Strich durch die Rechnung machen. Und nur mal so nebenbei, wo liegt jetzt der Unterschied, ob man die Monster mit einer SP 1-2 hittet oder ohne einer SP 1-2 hittet? Eigentlich garnicht, aber hauptsache man hat irgendwie etwas zum meckern, weil es einem nicht gefällt.
    Oder weil einige Spieler aus ihrem alten Saft nicht mehr herauskommen und meinen, es anderen aufdrücken zu müssen.
    Es gibt hier kein müssen. Man sollte etwas besser machen.


    MfG Salathbar
  • Salathbar wrote:

    Nachteile:
    1. Man müsste neues Equip ab LV1 oder LV 2 erstellen für jede Klasse. Das wären dann 9 Items.
    2. Man muss die Wasser- und Feuer-Fee questtechnisch früher erhalten, was aber programmiertechnisch kein Problem sein sollte, Quest-Belohnungen
    auszutauschen.
    Hätte auch schon ein Konzept für die Haupt-/Nebenwaffen und Rüstungen:

    Ab Level 2 kann man sich entscheiden, welcher Klasse ich antreten möchte, stimmt's?

    Alles R0; NA -> Nahabwehr, FA -> Fernabwehr, MA -> Magieabwehr, R7 -> Rare 7 (XD), Durschnittsdmg, alle Angaben ohne Gewähr.

    Bogenschütze:

    Hw: Holzbogen

    [Level:2], [Dmg: 25~40; R7-> 37~52], [Trefferrate: 35; R7-> 44], 3% Chance auf 75% kritischen Schaden

    Effekt: Erhöht deine Ausweichrate um 5

    Nw: Kleines Messer

    [Level:2]; [Dmg: 17-20; R7 25-30], [Trefferrate: 33; R7-> 40], 8% Chance auf 120% kritischen Schaden

    Effekt: Erhöht deine Chance auf einen kritischen Treffer um 1%

    Kleidung: Baumwollbolero

    [Level:2] NA 19, FA 27, MA 26, Meiden: 51 -> r7: NA 33, FA 40, MA 37, Meiden: 64

    Effekt: Erhöht deine Maximale Hp und Mp um 30

    Schwertkämpfer:

    Hw: Eichenholzschwert

    [Level:2], [Dmg 33-36, R7-> 44-48], [Trefferrate: 33; R7-> 42], 2% Chance auf 65% kritischen Schaden

    Effekt: Moral ist um 3 erhöht, Meiden ist um 7 verringert

    Nw: Messingarmbrust

    [Level:2], [Dmg 22-26, R7-> 30-37], [Trefferrate: 31; R7-> 39], 4% Chance auf 40% kritischen Schaden

    Effekt: Sämtliche Angriffe sind um 5 erhöht

    Rüstung: Polyesteranzug

    [Level:2], NA 33, FA 31, MA 14, Meiden 40, R7-> NA 46, FA 44, MA 17, Meiden 49

    Effekt: Kritischer Schaden ist um 5% verringert


    Magier:

    Hw: Alraunenrute

    [Level:2], [Dmg 43-50 -> R7 55-61], Konzentration: 55 -> R7 65

    Effekt: Verringert alle Elementresistenzen um 2 und jedes Element ist um 10 erhöht

    Nw: Amateurpistole

    [Level:2], [Dmg 33-35 -> R7 40-43], [Trefferrate: 34, R7-> 46] 2% Chance auf 25% kritischen Schaden

    Effekt: Maximale Mp ist um 70 erhöht, jedes Element ist um 3 erhöht

    Rüstung: Elasthankimono

    [Level:2], [NA 19, FA 22, MA 35, Meiden 46 -> R7: NA 28, FA 32, MA 47, Meiden 57

    Effekt Maximale Hp ist um 50 erhöht und erhöht alle Elementarresitenzen um 1


    Joa, das mal so vorweg über meine Vorstellungen, wie es aussehen könnte. Hoffe euch gefällt mein Konzept, hat nämlich Spaß gemacht auch wenn es ein bisschen nerdisch war :'D
  • Da der Vorschlag etwas ins Hintertreffen geraten ist, pushe ich
    ihn mit einer Abwägung^^.

    Soweit ich es aus Nosworld lese, erhält man die Feuerfee bei TS 25 und
    die Wasserfee bei TS 33.

    Haltet ihr es für besser, wenn man eine vereinfachte SP1-Quest ab LV 26
    (1 Level nach TS 25) bzw. eine vereinfachte SP2-Quest ab LV 34
    (1 Level nach TS 33) absolvieren kann, und die SP bereits ab Job
    12~15 (SP1) bzw. 18~22 (SP2) tragen kann.

    Hätte den Vorteil, dass man ausser der Quest, nicht viel ändern müsste.
    Die Mobs ab LV 30 sind dann auch wesentlich stärker als die Mobs darunter,
    und sind nicht sofort nach einem Hit eines SP-Skills tot (Erfahrungsgemäß eher
    2 bis 5 Hits bei einer 10% Fee und bei einer Job 1+0 SP)
    Die Mobs in den SP1/SP2-TS einfach durch schwächere Varianten ersetzen.

    Wenn ihr den Vorschlag von meinem ersten Post besser findet, dann bleiben wir auch bei diesem^^.

    MfG Salathbar
  • Ich hab alles nur mal kurz überflogen und finde deine Idee vom Ansatz her sehr gut.
    Ohne NosTaler aufzuladen sind die Quests im Bereich von 15-55 sehr schwer und erst recht, wenn man ein richtiger Neuling ist.
    (Obwohl kaum noch welche dazu kommen)

    Ich begrüße bisher alles was du gesagt hast, nur sehe ich persönlich ein paar Haken

    Das jetzige Konzept hat sich 7/8 Jahrelang durchgesetzt und ich bezweifle, dass auch wenn wir jetzt sehr viele Stimmen dafür kriegen und die Idee weitergeleitet würde (btw: Die Bearbeitungszeit bei manchen "weitergeleiteten Ideen" schon bei 2 Jahren), dass die GF sich da jetzt nochmal dransetzt und das alles von grund auf ändert. :missilelauncher:
    Außerdem müsste der IC wieder geändert werden und vielleicht/wahrscheinlich sogar die IceBreaker.
    Dazu noch kleine Sachen wie z.B der Basar, sehr viele Maps/Mobs wie du bereits sagtest, die ganzen Tse, da sie anfangs zu schwer sind, die TS-Belohnungen wie schon gesagt, aber auch die Helden-TSe, also wann man die ganzen Partner bekommt... :doofy:
    Also häuft sich das schon an und ist ziemlich viel.
    Und wie gesagt, die Bearbeitungszeit kommt dazu...


    Fazit: Einsfallsreiche und gute Idee, nur leider sehr unrealistisch aufgrund der vielen Faktoren, die dein Vorschlag in Anspruch nimmt.

    Abgesehen davon: Dafür :thumbsup:

    The post was edited 1 time, last by Diranui ().

  • Die 2. Idee ist insoweit unrealistischer, denn was bringt mir ein Jäger ohne Wasser-Fee auf Lvl 26 bzw ein Schurke ohne Schattenfee auf Lvl 35?
    Ja, kann man kaufen, ist aber in erster Linie nicht sinngemäß, zumal man die Fee nur 1x pro Char bekommen kann, heißt es sind keine Massen an Feen vorhanden.
    Deswegen ist der 2. Vorschlag unrealistischer.

    MFG