Klangblumenquest ab lvl 90

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Klangblumenquest ab lvl 90

    Hallo liebe Leute aus Nos,

    ich hab mal wie üblich im Nosforum nachgeschaut und was interessantes im Bugbereich gefunden: Neben Quest löschen unter lvl 92 wie man daraus nehmen kann (und sicher auch einige 90+ das Problem kennen), geht es mir hier um die Klangblumen aus den ts die man bis Ende Akt2 bekommen kann. 90+ die nett sind und andere bei ts helfen erhalten so eine Klangblume auch nebenbei als Belohnung die sie jedoch nicht öffnen können, meistens muss dann ein Relog her damit diese gelöscht werden.

    Aus diesen Grund würde ich dann vorschlagen dass auch Spieler ab 90+ diese dann öffnen können, klar wären Monster die mit Tannenwald zu tun haben nix besonders schweres für die und wäre auch etwas langweilig, von daher würde ich dann vorschlagen dass diese Klangblumenquest mit Akt5 zu tun hat (ausgeschlossen soll Akt5.2 werden, da es hierfür schon die tq gibt).
    Was ich mir so vorgeschlagen hab wären folgende Quests:
    Jage jede Art von Neils Räuber 10x
    Jage jede Sorte von Kakteen 10x
    Jage Kommandant Neils 5x
    Usw.

    Als Belohnug würde ich dann vorschlagen bisschen Kampf EXP (so etwa 0,01% für lvl 90 Niveau her) und Gold (so um die 30-40k in den Dreh rum) sowie dann ein zufälliges Item was man nur in Akt5 farmen kann (ausgeschlossen die Items aus Akt5.2) 5x dann.

    Falls jemand Verbesserung dazu hinzufügen möchte oder auch Kritik dabei sieht kann dies gerne machen, ich will ausschließlich nur das Problem mit den Klangblumen für die 90+ teils lösen :)

    Gruß ~Keiichi~

    Danke für das tolle Set Terro :)
    Fam Forum Server 3
    Mein Let's Play Channel
  • naja ich sehe da net wirklich ein prob, reloggen und gut ist.

    man kann gerne die nqs in der hinsicht erweitern, aber ich bezweifle, dass die möglichkeit groß genutzt werden würde.

    wäre aber ganz nett, daher dafür
    Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

    Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
  • Dafür. Mein größtes Problem an NosTale ist der Glücksfaktor. Theoretisch kann man unendlich fails auf +1 bei SPs haben. Bei den Klangblumen könnte man gold farmen, ohne beten zu müssen dass etwas wertvolles droppt. Ich finde auch dass diese komplettt überarbeitet werden sollten. Andere Belohnungen und andere Quests, z.b. ab lvl 80Wüste, 90 Magmaros und 95+ Giganten o.ä.

    Mfg~
  • Wäre auch dafür fand das im niedrigeren Bereich immer ganz nett als Nebenbeschäftigung wenn man grade Leerlauf hatte. :thumbsup:
    Und vermisse grundsätzlich Quests im 90+ Bereich sobald man Hq abgeschlossen hat hat man lediglich 2 Tqs welche auch nicht das Übermass an Abwechslung bieten. :.P
  • Dafür, jedoch sollten die Belohnungen höher sein. 30k und 0,01% ist ein Witz für 40 Gluthunde killen.

    Lieber 0,2% ü95/0,3% u95 ~ und 200k ü95 / 150k u95 als Belohnung. Dann würde ich mir es mich auch überlegen, überhaupt solch eine Jagdquest anzufangen.

    Besser wären natürlich Fragmente als Belohnung - 100 Fragemte -> Eintauschbar bei der Priesterin 1 Waffenpergament (Nicht tauschbar auch das Eq ist nicht tauschbar, dropbar etc)
  • Zolaroid wrote:

    Besser wären natürlich Fragmente als Belohnung - 100 Fragemte -> Eintauschbar bei der Priesterin 1 Waffenpergament (Nicht tauschbar auch das Eq ist nicht tauschbar, dropbar etc)


    1000x NEIN!
    Man kann dann an einem Tag unbegrenzt ciele dieser Quests machen. Für manche Spieler könnte die Quests 5Minuten dauern, da kann man dann ja die Pergamente regelrecht farmen. Beim Gold stimme ich zu. 95+ ist alles so teuer, dass man auch viel bekommen sollte.
  • Ich hätte nichts dagegen wenn man durch solche Quests sein 95ger EQ farmen kann.
    Man kann das ganze ja von der anzahl her anpassen.
    Wenn man z.B. als quests hat :
    Jage 99 Magmaros und 99 Gluthunde , dauert das ne ganze weile.
    Man müsste dann natürlich dafür sorgen dass alle QUests vom zeitaufwand ähnlich sind, mir ist durchaus bewusst dass man gluthunde und magmas besser mobben kann als Ketten und Gespenster xDD
    Wenn man dann pro quest mindestens mal 30-60 minuten braucht, und für ein Equipteil 300 Fragmente bräuchte wären das ca. ~ 200~250 spielstunden aufwand. Ich denke nicht dass das für ein 95ger EQ zuwenig ist. Parallel könnte man ja Fragmente mit geringer chance in Kertos/Vala/Greni kisten unterbringen (so wie die Muster o.ä).
    Ich habs nämlich satt permanent auf Luck zu hoffen um mir ne bekloppte Waffe baun zu können - ich hab mitlerweile weit über 1500 a5.2 raids gemacht, und bis jetzt 1 Zweitwaffenperga daraus erhalten - vom Zeitaufwand her finde ich das für das 95/96ger EQ angemessen, das ganze aber so Luckabhängig zu gestalten ist wieder totaler murks.

    Wäre für Quests im 90+ bereich, gerne auch mit Belohnung für 95/96ger EQ
  • ~Yoshi~<3 wrote:

    Andere Belohnungen und andere Quests, z.b. ab lvl 80Wüste, 90 Magmaros und 95+ Giganten o.ä.

    1. Da ich mich auf 90+ beschränke soll des mit 80+ nicht wirklich eine große Rolle spielen (zumal ich mit 80+ seine Klangblume in Akt5 abzuschließen weit übertrieben finde (klar Bogis machen sowas lockig flockig aus dem Hüftgelenkt, aber soll zumindest für Mage und Schwerti auch mal gerecht sein) da würde es zumindest passen wenn die 80er noch ihr Akt3 behalten)
    2. Magma und Giga hat man sowieso schon Möglichkeit diese zu farmen und zwar durch tq also muss sowas als Klangblumenquest nicht nötig sein.

    Zolaroid wrote:

    Dafür, jedoch sollten die Belohnungen höher sein. 30k und 0,01% ist ein Witz für 40 Gluthunde killen.

    Lieber 0,2% ü95/0,3% u95 ~ und 200k ü95 / 150k u95 als Belohnung. Dann würde ich mir es mich auch überlegen, überhaupt solch eine Jagdquest anzufangen.

    Klangblumenquest sollen auch nicht in 1. Linie dazu dienen Massenhaft Gold zu farmen, außerdem kannst ja soviele Klangblumenquest machen wie du willst und wenn ich es mir mit deiner Idee so anschaue wären dass 10kk in 1 std. hoffe du weißt schon, dass des sehr übertrieben wäre^^ Auch zu deinen lvl % Vorschlag muss ich nicht viel sagen, da gehen die Leute nur noch permament Akt5 um zu lvln durch Klangblumenquest und sowas muss nicht wirklich sein.

    Glaub einige verstehen wohl den Sinn nicht von Klangblumen, die sind eigentlich gemacht worden um einige Belohnung zu bekommen und nicht um gleich riesen Gewinne zu kassieren, außerdem ging es mir auch um die Problematik Mats farmen in Akt5, vorallem für Mats zum verbessern Diverser Items wie Schmuck/EQ/etc. wo Mats wie dunkle Kristalle und Magiekristalle benötigt werden und diese meistens für eine unmengen Summe in Basar stehen, weil man die etwas schwieriger farmen kann als andere Mats, weil die Monster da sehr heftig sind und auch kaum die droppen (da würde ich wieder zur Sache, Bogi wird bevorzugt kommen aber mag da heute nicht meckern 8) ). Deswegen auch eher mein Punkt sich auf die Mats fixiert und nicht aufs Gold (den Goldbetrag hab ich auch nur auf 30k geschätzt wegen Goldpreis zum rüberfahren, außerdem (glaube ich zumindest) hat man bei den 80er Klangblumenquest auch nur maximal 20k Gold als Belohnung bekommen und die hat man bestimmt auch mal öffters gemacht, deswegen habe ich 30k vorgeschlagen, aber wenn es vielen nicht gefällt mit 30k würde ich sagen maximal 50k aber mehr dann auch nicht :thumbsup: ).

    Zu den % ist auch selbes wie Gold, Klangblumen sollen nicht dazu dienen einen schneller hochzulvln, sondern auch alternativ was bringen (könnte man auch durch Ruf (sagen wir 1k Ruf ändern) ersetzen, würde vllt. sogar besser passen als lvl %).

    @Feishu zu deinen Post gibt es glaub wenn ich mich schon richtig entsinne schon einen Vorschlag der in Bearbeitung ist dass man auf anderen Wegen die Pergamente bekommen sollte außerdem habe ich ja gesagt, nur Mats aus Akt5 und nicht aus Akt5.2^^

    Danke für das tolle Set Terro :)
    Fam Forum Server 3
    Mein Let's Play Channel