Pinned Lob/Kritik am NosTale Support/ Crew!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Egnaro wrote:

      §5 Beleidigungen, Hetze

      • Keine Beleidigungen/Flame gegen andere User, die Crew oder die Betreiberfirma.
      • Darunter fällt jede Form von Diffamierung, Hetze, Übler Nachrede, das Anprangern von Usern und der Crew etc
      an·pran·gern
      schwaches Verb
      1. auf jemanden, auf jemandes Verhalten oder auf etwas, was als Unrecht o. Ä. angesehen wird, öffentlich in scharfen Worten hinweisen






      "Ey du Nase" ist keine Kritik.^^
      Falls du mich damit meinen solltest, ist es also keine Kritik, wenn mir einer der Crew unrecht getan hat und ich im Kritikthread drauf aufmerksam mache?
      Dann wäre alles Hetze.
    • Helga wrote:

      Egnaro wrote:

      §5 Beleidigungen, Hetze

      • Keine Beleidigungen/Flame gegen andere User, die Crew oder die Betreiberfirma.
      • Darunter fällt jede Form von Diffamierung, Hetze, Übler Nachrede, das Anprangern von Usern und der Crew etc
      an·pran·gern
      schwaches Verb
      1. auf jemanden, auf jemandes Verhalten oder auf etwas, was als Unrecht o. Ä. angesehen wird, öffentlich in scharfen Worten hinweisen






      "Ey du Nase" ist keine Kritik.^^
      Falls du mich damit meinen solltest, ist es also keine Kritik, wenn mir einer der Crew unrecht getan hat und ich im Kritikthread drauf aufmerksam mache?
      Wen ein Crewler unrecht tut, dann kann man dies Kritisieren korrekt.. Aber man sollte hier niemals den Namen deswegen äußern nur, damit zu zeigen, dass der Crewler es getan hat. Du gehst ja auch nicht zu einem Kollegen bei der Arbeit und bezichtigst ihn vor allen anderen Personen das er, was angestellt hat... Man klärt es mit dem Vorgesetzten!


      --> Sei wie du sein möchtest, verändere dich nicht nur wegen einer Person willens. Wir sind alle so, wie wir sind. Nicht Perfekt aber dafür einzigartig! <--

      Ich Entschuldige mich für Rechtschreibfehler :-/
    • Esmanius wrote:

      Helga wrote:

      Egnaro wrote:

      §5 Beleidigungen, Hetze

      • Keine Beleidigungen/Flame gegen andere User, die Crew oder die Betreiberfirma.
      • Darunter fällt jede Form von Diffamierung, Hetze, Übler Nachrede, das Anprangern von Usern und der Crew etc
      an·pran·gern
      schwaches Verb
      1. auf jemanden, auf jemandes Verhalten oder auf etwas, was als Unrecht o. Ä. angesehen wird, öffentlich in scharfen Worten hinweisen






      "Ey du Nase" ist keine Kritik.^^
      Falls du mich damit meinen solltest, ist es also keine Kritik, wenn mir einer der Crew unrecht getan hat und ich im Kritikthread drauf aufmerksam mache?
      Wen ein Crewler unrecht tut, dann kann man dies Kritisieren korrekt.. Aber man sollte hier niemals den Namen deswegen äußern nur, damit zu zeigen, dass der Crewler es getan hat. Du gehst ja auch nicht zu einem Kollegen bei der Arbeit und bezichtigst ihn vor allen anderen Personen das er, was angestellt hat... Man klärt es mit dem Vorgesetzten!
      Wenn ein Kollege auf der Arbeit einen Fehler macht, gehe ich zu ihm hin und spreche ihn drauf an. Ich renne nicht durch die Gegend und sage IRGENDEINER hat einen Fehler gemacht. Wenn die Crew die Kritik eingesehen hätte, gäbe es diese Diskussion nun gar nicht.

      »Kain wrote:

      lässt man die scharfen wörter weg dann wird das böse wort anprangern zum für Crewler noch bösere Wort Kritik, Kritik mit der man anscheinend nicht klarkommt wie es aussieht. Ich habe bei dem gelöschten Beitrag keine scharfen Worte fallen hörn, nur Tatsachen belegt duch Screens und ein Apell an den Crewler der sich daneben benimmt.
      Hört auf Kritik zu Zensieren, steht dazu, baut drauf auf und werdet besser, durch löschen kommt ihr nur als Versager rüber
      So sehe ich das auch. Ich habe weder beleidigt, noch sonst irgendjemanden sinnlos beschuldigt. Ich habe sogar Screens gezeigt, die das was ich gesagt habe Untermauern. Die Crew löscht aber lieber die Kritik, anstatt zu prüfen obs WIRKLICH xxx ist, was aber außer Frage steht. Überprüft werden muss es ja trotzdem - aber der Schritt wird sich nunmal gespart.

      Jetzt beenden wir die Diskussion hier, wie Ansem eben schon schrieb. Keine Lust wegen einer unnötigen Diskussion noch ausm Forum gebannt zu werden.

      Edit:
      Wenn keine öffentliche Kritik erwünscht ist, löscht halt den Thread. Kritisieren kann man nur, in dem man anspricht.

      11.06. Sealiah | Namen zensiert | Jeder Crewler hat selbst das recht zu entscheiden wem er den Charakternamen seines Privatcharakters mitteilt oder auch nicht. Regelverstöße bitte unabhängig von Vermutingen ob Crewler oder nicht per Ticket oder im IRC melden. Danke

      The post was edited 2 times, last by Sealiah ().

    • Esmanius wrote:

      Wen ein Crewler unrecht tut, dann kann man dies Kritisieren korrekt.. Aber man sollte hier niemals den Namen deswegen äußern nur, damit zu zeigen, dass der Crewler es getan hat. Du gehst ja auch nicht zu einem Kollegen bei der Arbeit und bezichtigst ihn vor allen anderen Personen das er, was angestellt hat... Man klärt es mit dem Vorgesetzten!
      Das fasst es doch eigentlich schon ganz gut zusammen. Wenn du Kritik üben möchtest, dann kannst Du diese natürlich bei der betroffenen Person äußern (oder seinem Vorgesetzten, oder seinem Vor-Vorgesetzten, oder bei Alexander Rösner). Wenn Du in einem öffentlichen Raum verbreitest, was die-und-die Person falsches gemacht hat, dann ist das Anprangerung.
      (Frag mich nicht warum es dann einen öffentlichen 'Kritik'-Thread gibt, vermutlich wäre hier dann nur allgemeine Kritik erwünscht und keine konkrete :D )

    • Wenn ihr findet das ein Crewler oder ein anderer Spieler sich nicht angemessen Verhält meldet ihr uns das im Ticket oder im IRC und stellt dies nicht ins Forum.
      Im Fall das ihr der Meinung seid es handelt sich um einen Crewler geht diese Meldung an einen Leader oder Aureli und wird überprüft.

      Solche Fälle werden überprüft, da kannst du ruhig den Crewlern Vertrauen die deine Meldung entgegen nehmen.

      Du kannst gerne zu mir in den IRC kommen, restliche Diskussionen zu dem Thema wo es nichts zu diskutieren gibt werden gleich entfernt.
      Es gab nun eine Klare Ansage von mir dazu, sollte sich das nicht ändern gibt es eine Auszeit.

      [ IRC |Support | AGB's | Forenregeln ]
      Set made by Gurkenwasser
    • ~Deus~ wrote:

      Nein Helga, die besagte Person ist zu 100% kein Crewler. Das einzige, was du mit deinen Beiträgen machst, ist Flipper zu Unrecht Schaden zuzufügen. ~
      Prüfen die dann selber, wenn ich zu Aureli gegangen bin.
      Was mir auch auffällt ist, dass du eben gar nicht im Thread warst und die Screens gar nicht gesehen hast. Ich war seitdem permanent in dem Thread und habe geguckt wer drin ist und wer nicht.
      Zufälle gibts ~
    • Kritik ist ja theoretisch schön und Gut aber 90% der "aktuellen Beiträge" sind hier doch nur noch Bash und Gemecker wegen keine Ahnung was? Vielleicht solltet ihr mal sachliche Kritik ausüben.
      Wenns euch SO WICHTIG wäre schreibt doch die von Emyndra genannten Stellen via PN an? Dann könnt ihr es klären und Seelenfrieden finden zumindest solange bis ihr wieder neues Kanonenfutter habt.
      Aber beim Lesen spürt man förmlich das ihr nur bashen und motzen wollt und an Klärung wohl 0 Interessiert seid.

      Selbst wenn diese Person vom zensierten Post ein Crewler sein soll dann kann die doch privat machen und schreiben was sie will solang sie sich an die Regeln hält oder nicht? Verstehe nicht was daran so schlimm ist oder warum man sich so daran aufhängt.
      Habt ihr nichts anderes zu tun? Wenn nein: mein Beileid.

      Und damit es beim Thema bleibt:
      Lob an weird, Krusmynta und Emyndra wie ihr mit den Trollis hier umgeht. Made my day.

      Ich lach dann leise weiter. :lachen: :lachen:

      Cheerio~
    • Kann man bitte jetzt das Thema endlich ruhen lassen??? Plutia hat sich gerade dazu sogar noch geäußert!


      --> Sei wie du sein möchtest, verändere dich nicht nur wegen einer Person willens. Wir sind alle so, wie wir sind. Nicht Perfekt aber dafür einzigartig! <--

      Ich Entschuldige mich für Rechtschreibfehler :-/
    • Chiiko wrote:

      Kritik ist ja theoretisch schön und Gut aber 90% der "aktuellen Beiträge" sind hier doch nur noch Bash und Gemecker wegen keine Ahnung was? Vielleicht solltet ihr mal sachliche Kritik ausüben.
      Wenns euch SO WICHTIG wäre schreibt doch die von Emyndra genannten Stellen via PN an? Dann könnt ihr es klären und Seelenfrieden finden zumindest solange bis ihr wieder neues Kanonenfutter habt.
      Aber beim Lesen spürt man förmlich das ihr nur bashen und motzen wollt und an Klärung wohl 0 Interessiert seid.

      Selbst wenn diese Person vom zensierten Post ein Crewler sein soll dann kann die doch privat machen und schreiben was sie will solang sie sich an die Regeln hält oder nicht? Verstehe nicht was daran so schlimm ist oder warum man sich so daran aufhängt.
      Habt ihr nichts anderes zu tun? Wenn nein: mein Beileid.

      Und damit es beim Thema bleibt:
      Lob an weird, Krusmynta und Emyndra wie ihr mit den Trollis hier umgeht. Made my day.

      Ich lach dann leise weiter. :lachen: :lachen:

      Cheerio~
      Zum guten Teil:
      Finde die beiden auch klasse.

      Der schlechte Teil:
      Es geht darum, dass sich diese Person auf seinem Privataccount eben nicht an die Regeln gehalten hat, beleidigend war und gedroht hat.

      Esmanius wrote:

      Kann man bitte jetzt das Thema endlich ruhen lassen??? Plutia hat sich gerade dazu sogar noch geäußert!
      Machts nicht besser. Dank Dir hat Plutia gleich einen Post mehr zum löschen, immerhin bist du kein Streitschlichter
    • Krusmynta wrote:

      Die Übersetzung ist recht simpel:
      Es gibt kein Anrecht auf spezielle Maps oder Mobs, es gibt kein "meine Map" und "meine Mobbs".
      Diese Aussage mag auch durchaus Zutreffen doch ich beziehe mich auf die Explizite Grief-Play Regel, weswegen deine Aussage an meiner Winkend Vorbei rennt ;)

      Zoe wrote:

      "Grief Play" - welches nur dazu dient anderen das Spiel mies zu machen, ist verboten. Bedeutet z.B.: Monster anzulocken, nur um einen anderen User zu töten oder Spielern Monster zu klauen, sodass diese im Spielverlauf (Hauptquest) gestört werden.
      Deswegen wäre eine Umformulierung aka "Übersetzung" Wünschenswert.
      Denn diese Regel mit "Kein Monster/Map gehört jemandem" zu
      "Übersetzten" könnte man dann auch auf Quest Monster beziehen und diese Abgriefen ohne dafür belangt zu werden.
      Es ist so also eine Frage der Interpretation.


      Aber um dies nicht einfach nur zu Kritisieren hier ein Vorschlag wie es lauten könnte um beides ab zu decken.


      "Grief Play" - welches dazu dient anderen das Spiel mies zu machen und/oder sie zu Töten ist grundsätzlich Verboten/Unerwünscht.
      Es ist jedoch zu beachten das keiner ein Vor oder Anrecht auf bestimmte Monster oder Maps hat (Ausgenommen speziell durch/für Quest Gespawnte Monster)

      Somit wäre das Grundsätzliche Griefen weiterhin abgedeckt und es wäre auch benannt, dass Maps und Monster keinen Spieler-Besitzer haben.



      Zudem ist dies nicht der einzige Punkt der in den Spielregeln "Veraltet" ist.
      Hier sei der oft bemerkte "Multis sind verboten" Satz zitiert.


      Zusammengefasst:
      Negativ: Ein oft wiederholter (Strg+V) Satz der nicht (gänzlich ) zur eigentlichen Kritisierung passt.

      Positiv zumindest etwas "Menschlichen" Humor eingebracht mit dem zweiten Teil des Posts.
      Und ja Bann für alle die Länger als 1 Std Lvln wäre Super sollen mal an die frische Luft XO

      Und ja ich sehe es eher Kritisch das die "Härte" der Crew zu damals abgenommen hat.
      Aber das ist eher eine Kritik an dem Wandel der über die Zeit kam auch wenn es indirekt die Crew betrifft XP

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • Helga wrote:

      Der schlechte Teil:
      Es geht darum, dass sich diese Person auf seinem Privataccount eben nicht an die Regeln gehalten hat, beleidigend war und gedroht hat.
      Dann melde es??? :hmmmm:

      Und du weißt das die Person ein Crewler ist weil...? Achja:
      Die 100% Glaubwürdige und Vertrauensvolle NosTale.de Community. Ich vergaß.

      Komisch das du vor einigen Tagen noch ganz anderer Meinung warst am Discord. #nichtflipper
      Und jetzt, weil es grad hier rein passt zum Gemoser und Bashing Anderer, ist es dann doch wieder so?
      Deine Meinung wechselt mit deiner Unterhose oder? :)

      Es wird einfach nur lächerlich. Und Offtopic. :P Wie ich schon sagte:

      Ich lach dann jetzt wirklich leise weiter (jetzt über eine Person mehr)

      Cheerio~
    • Hallo zusammen! :)

      Es scheint, dass einige hier aus den Augen verloren haben, worum es sich in diesem Thread dreht. Es geht darum konstruktive Kritik für die Crew darüber zu hinterlassen was besser gemacht werden könnte, (Beispiel die zuvor genannte Ticket-Bearbeitungszeit) oder was bereits gut läuft.
      Der Thread dient nicht dazu einzelne zu verleumden und solche Inhalte werden dementsprechend entsorgt.

      Wenn ihr einen Spieler wegen unzulässigen Verhaltens melden wollt unabhängig davon, ob ihr einen Crewler dahinter vermutet oder nicht, tut dies bitte über das Ticketsystem. Diese Meldung wird dann entsprechend bearbeitet. Nur, weil etwas gemeldet wurde, heißt das jedoch nicht, dass es auch strafwürdig ist. Alle Meldungen werden jedoch geprüft. Selbst wenn der Spieler eine Strafe erhält, heißt es ebenso wenig, dass ihr als Melder von dieser Strafe erfahrt. Solche Informationen betreffen nämlich nur den gemeldeten Spieler selbst und unterliegen dem Datenschutz.
      Solltet ihr der Meinung sein, dass euer Fall unzureichend bearbeitet wurde, könnt ihr dies natürlich anmerken und erneut prüfen lassen (durch die Meldung eines Tickets zum Beispiel.)

      Auch, wenn ihr der Meinung seid ein Crewler würde sich falsch verhalten, wird diese Anschuldigung selbstverständlich überprüft. Solche Meldungen könnt ihr ebenfalls über das Ticketsystem äußern, diese Tickets werden dann an mich weitergeleitet. Alternativ könnt ihr mich per PN oder zu manchen Tageszeiten auch im IRC erreichen. Auch wenn ihr euch über mich beschweren wollt, weil ihr meint euch würde Unrecht getan, ist dies natürlich über meinen Vorgesetzten möglich.

      Was ich hier nicht mehr sehen möchte sind Anprangerung jeglicher Art. Weder gezielte Anprangerung gegen Crewler, noch gegen andere Spieler oder Mutmaßungen welcher Spieler angeblich hinter welchem Crew-Nick stünde. Diese Information geht weder irgendwen etwas an, noch ist es für euch nachvollziehbar, ob solche Behauptungen stimmen.

      Sollte ich hier oder an anderen Stellen im Forum weiterhin solche Inhalte finden, werde ich mir vorbehalten nicht nur die Inhalte sondern gegebenenfalls auch den Ersteller des Posts aus dem Forum zu entfernen.

      Liebe Grüße,
      Aureli
    • Ich frag mich grad ob die Kritik auch ankommt und was geändert wird.
      Vor X-Jahren hab ich die Standartticketantworten kritisiert (danach bestimmt nochmal bzw andere ja auch) und sie kommen immer noch ohne dass teilweise der 1. Post gelesen ist.
      Schon oft habe ich alle nötigen Infos in den 1. Post gepackt, weil ich durch alte Tickets genau wusste was abgefragt wird, trotzdem kommt Copy/Paste und ich darf in meiner Antwort dasselbe nochmal schreiben, damit der Crewler im 2.ten Post alles lesen kann was schon im 1. stand?
      Wie kann man etwas bearbeiten ohne Infos?
      Beispiel von Kain, da wird sich um ein Problem gekümmert ohne Namen Screens etc. Einfach Copy/Paste.

      Ich wünsche mir hiermit dass sich MANCHE Crewler bei der Ticketbearbeitung etwas mehr ins Zeug legen und nicht nur Copy/Paste machen.

      Edit: wenn du 112 rufst und sagst wer du bist, dass es hier in Straße X brennt und 5 Leute im Haus sind, 1 ist verletzt, dann fragt dich da auch keiner mehr, Wo sind sie was ist passiert, wie viele Betroffene etc.
      Die haben dann schon alle wichtigen Infos und können handeln!

      OneLove
    • Plutia wrote:

      Wenn ihr findet das ein Crewler oder ein anderer Spieler sich nicht angemessen Verhält meldet ihr uns das im Ticket oder im IRC und stellt dies nicht ins Forum.
      [...]
      Du kannst gerne zu mir in den IRC kommen, restliche Diskussionen zu dem Thema wo es nichts zu diskutieren gibt werden gleich entfernt.
      [...]
      Also entschuldige mal, aber da ist doch wieder diese dumme Antwort auf alles von euch. "Schreibt ein Ticket" - "Kommt IRC"

      Wenn ich IRC komme und mein Problem äußer, werd ich gleich von 4 eurer arroganten Prolls, oder eurer Fanbase, zur Sau gemacht.
      Wenn ich ein Ticket schreibe bekomme ich nach 48h, 3 Tagen oder auch erst nach anderthalb Wochen eine Copy-Paste-Antwort & nichts weiter passiert.
      Wenn man nicht zu euch gehört kann man sonst was in die Wege leiten, um euch zu kritisieren. Ihr steht hintereinander - ist ja auch toll - aber was bringt das, wenn man wirklich Probleme mit einem Crewler hat? Man meldet es - es erreicht einen Leader oder Aureli und weil die natürlich aus persönlichen Gründen zu euch stehen - ist man genau dort, wo man vorher auch war. Fängt doch bereits damit an, dass die halbe Crew einer einzigen S2-Fam zugehörig ist.
      Ich hab jedenfalls kein Bock mehr, mich dauernd mit arroganten Crewlern zu befassen, die der Meinung sind, sie seien etwas Höheres als wir alle. Tagtäglich bekomme ich mit, wie Leute beleidigt werden, wie Leute in A4 rumhacken, wie Leute fast schon gemobbt werden durch andere Spieler - mir egal ob verbal oder durch aggressives Verhalten in Form von DK, Mapklau, Fernonabfuckerei, oder sonst etwas. Diese Leute machen das alles nur um bestimmten Spielern zu schaden & kommen in 90% aller Fälle damit durch - weil ihr damit beschäftigt seid euch im Teamspeak über die Meldungen totzulachen o.Ä. anstatt diese mal für Voll zu nehmen und dem Ganzen nachzugehen. Glaube nicht, dass ein verzweifelter Spieler, der von wem anders fertiggemacht wird es super findet, wenn sich die "Polizei" von Nos über ihn lustig macht, anstatt ihn zu verteidigen in Form von Strafen, Banns, Ermahnungen, etc.

      Lv. 99(+50) -
      - Lv. 93(+33)

      The post was edited 1 time, last by dennispi ().

    • Wir können nur so weit Sachverhalte prüfen, wie sie uns gemeldet werden.
      Wenn Du von vorne rein sagst, die Leader machen eh nichts, weil die Crew eine unantastbare Organisation ist und meldest deshalb nichts, können wir nichts prüfen.

      Natürlich ahnden wir Regelverstöße von jedem Spieler gleichermaßen, egal ob er ein Crewler ist oder nicht.
      Es liegt jetzt an Dir, ob Du das glaubst oder nicht, ich kann Dir nur sagen, wie es ist.
      Außerdem weißt Du nie zu 100%, ob besagte Person X wirklich in der Crew ist. In diesem Thread haben jetzt mehrfach Krusmynta, Aureli, Emyndra und ich gesagt, dass unsere PNs für solche Fälle offen stehen und wir das prüfen.

      Zu Letzt:
      Ja, das von Kain gezeigte Ticket ist nicht gut gelaufen.
      Aber auch sowas passiert, wir sind eben auch nur Menschen.
      mit freundlichen Grüßen
      weird
      CrewLeader in Nostale.DE


      artwork by JasonTN
    • griefplay wird viel zu harmlos behandelt und meistens scheint es so, als wäre alles erlaubt. ich wäre ja dafür, dass die crew griefplay mit härteren sanktionen belegt. harte regeln sind die beste abschreckung, damit gewisse ausreißer gar nicht auf die idee kommen. also bitte liebe crew, hört auf systematisches listenjoinen von 20er chars bei fernonraids zu dulden, absichtliches mobbklauen/totmobben nur sehr harmlos zu bestrafen. wenn ihr solches verhalten salonfähig halten wollt, macht ihr weiter wie bisher, aber dann wundert euch nicht, dass viele spieler keinen bock mehr auf diese anarchie haben
      99+50 Suchti :blackeye: