Pinned Lob/Kritik am NosTale Support/ Crew!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich hab in der Vergangenheit jetzt nicht unglaublich oft mit der Crew interagiert, aber die paar Male die ich das Ticketsystem oder den IRC benutzt hab waren fast immer sehr zufriedenstellend. Solide Antwortzeiten und auch hilfreiche Antworten. Ich hatte nur einmal eine Situation, wo sich mein Support geweigert mir aufgrund seiner persönlichen Meinung zu helfen, aber da hab ich mich einfach an wen anders gewandt und dann war das auch okay.

      Was ich aus den meisten Kritiken die hier formuliert wurden raus ziehe ist, dass man sich generell ein wenig per Transparenz wünscht. Das Abläufe oder Beweggründe genauer geschildert werden, wenn auch nur für Leute die vielleicht nicht den ganzen Kontext haben. Kann ja gut sein das einige der "ungerechtfertigten Anschuldigen" von Crewlen and Forum User durchaus als gerechtfertigt akzeptiert worden wären wenn die Beweggründe besser übermittelt worden wären. Aber das ist nur ne Vermutung.

      Aber ich glaub generell einfach bei diversen Dingen ein/zwei Sätze extra zur Erläutterung wären durchaus hilfreich.
    • Teilweise ist aber keine bessere Transparenz möglich. Gerade bei Dingen wie abgelehnten Vorschlägen ist das schwierig, als auch bei Dingen, die dem Datenschutz unterliegen. Und ich glaube nicht, dass irgendein Crewler Lust auf einen Strafantrag hat.
      mit freundlichen Grüßen
      Daeron
    • Ich persönlich finde Antworten bzw. Erklärungen wie "das kann aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht beantwortet/diskutiert/gezeigt werden" oder "Da können wir wegen der Regeln der Gameforge nicht antworten/diskutieren/weiter drauf eingehen." deutlich besser als halt einfach nur keine Antwort oder Antworten, die sich wie Vorwände anhören.
      Klar ist das dann immer noch nicht mehr an Informationsgehalt, aber es ist eine, für mich jedenfalls, schlüssige Erklärung und wirkt nicht so willkürlich und "Von oben herab". Und die fand und finde ich eben nicht immer, wenn mal gefragt wird, wieso wieder etwas zensiert, gesperrt oder abgelehnt wird.

      Wenn es Gründe gibt, wieso die Crew so reagieren MUSS, dann ist das schon Erklärung genug. Dann sollen sie es aber auch so kommunizieren, finde ich. Sonst kommt es halt nicht an und dann kommen wieder Nachfragen und man fühlt sich benachteiligt usw.

      Und klar müssen sie es nicht, sie sind uns nirgendwo Rechenschaft schuldig und Entscheidungen und Regeln haben wir zu respektieren, auch wenn sie uns nicht gefallen. Aber eine offenere Kommunikation verhindert auch, dass ich oder andere sich darüber aufregen können.

      Und wer halt wirklich beleidigt und hetzt oder das mit irgendwelchen geschmacklosen Bildern "tarnt", der wird halt gebannt. Aber man kann nicht den Rest der Forumnutzer dafür verantwortlich machen, wie ein paar wenige drauf sind.
    • weird wrote:

      Für die aktuelle Situation kam die Aussage, dass auch die Crew Fehler macht, vor drei Tagen von Emyndra:
      Während das durchaus schon einiges wert ist, so ist das ganze doch ziemlich in Richtung "ja, sorry, shit happens, only human brah". Seehr selten ist da was mit konkretem Bezug und Eingeständnis dabei. Es passiert ja auch nicht unbedingt häufig, dass irgendwelche VWs o.ä. revidiert werden... Und die Konsequenzen vom dann resultierenden Shitstorm trägt halt meistens nur eine Seite.
      Wird ein konkreter Fehler eingeräumt, bin ich sicherlich der erste, der das anerkennt (zB Tanucs Post zum Mandra-Event, aber eigentlich auch generell einfach vorbildliches Verhalten im Forum, siehe Flipper).
      Natürlich erwartet keiner, dass öffentlich gepostet wird "ja Post X war eig doch noch im Rahmen, sorry, Asche auf Haupt bitte", aber ein "ja, da haben wir vielleicht zu hart durchgegriffen, nächstes mal versuchen wir das anders zu handhaben" wär ja schon richtig viel wert. Von außen wirkt es halt ziemlich, als ob man sich nur gegenseitig auf die Schulter klopft und sich bestätigt, weil man sich eben Rücken gibt (Ich gebs ja auch gerne zu, ich fand einige Posts von anderen Memern manchmal ziemlich cancery, aber man fällt sich sicher nicht in den Rücken und called das öffentlich... Man gibt halt keine Likes :^).

      Wenn ich vergangene Posts durchgehe und mich an die jeweiligen Debatten erinnere, kommt mir auch manchmal vor, dass in jenen Momenten alles etwas radikaler wirkte, als es im Endeffekt war... Vielleicht sollte man in solchen Situationen nicht alles sofort santionieren, denn wenn es mal hitzig hergeht, dann flamet und verwarnt es sich doch um einiges leichter. In der Retrospektive ist vieles meistens weit gechillter, als man anfangs meinte.

      Aber vielleicht bin ich auch nur durchs Rest-Internet so kaputt gemacht worden und die Crew hat in allen Punkten ausnahmslos recht. Idk.

      RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
      "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln
    • Natürlih hat die Crew ausnahmslos recht. Müsstest du doch am besten wissen.

      Jetzt chillt doch bitte die letzten paar Monate bis eh n neues Forum kommt (beide Seiten!!!!!(!!!!!!!!!!))

      Und schließt den Thread. Das was ich hier rausgelesen habe ist, dass ichKritik in Zukunft nur noch per pn an 5 random Forenmitgliedern und 5 random crewler äußern werde lol

      Pls no Verwarnung wegen Spam
      Ich bin auf der guten Seite;)

      ~Season~ wrote:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Tut mir leid aber wenn ich so sehe, wie manche Leute hier in diesem Forum denken sie wären das Schmelztiegel der Welten, unantastbar und haben immer recht, dann muss ich doch sagen, dass ich zufrieden bin wenn ich den ein oder anderen davon im neuen Forum nicht wieder sehen muss. Die Tragen durch ihre Art, Weise und Anwesenheit schon so eine negative "Aura" mit sich rum, dass wenn man die irgendwo sieht man schon gar keine lust hat auf irgendwelche Dinge einzugehen, Standpunkte klar zu machen und/oder generell an Diskussionen teil zu nehmen. Meiner Meinung nach könnte hier um einiges härter durchgegriffen werden, wäre auch angebracht und dann sehe ich auch nicht ein, wieso Vorschläge gebracht werden wo es heißt:


      N0gai wrote:

      Während das durchaus schon einiges wert ist, so ist das ganze doch ziemlich in Richtung "ja, sorry, shit happens, only human brah".
      Genau, so machen das die Nutzer zum Großteil auch.

      N0gai wrote:

      Wenn ich vergangene Posts durchgehe und mich an die jeweiligen Debatten erinnere, kommt mir auch manchmal vor, dass in jenen Momenten alles etwas radikaler wirkte, als es im Endeffekt war... Vielleicht sollte man in solchen Situationen nicht alles sofort santionieren, denn wenn es mal hitzig hergeht, dann flamet und verwarnt es sich doch um einiges leichter. In der Retrospektive ist vieles meistens weit gechillter, als man anfangs meinte.


      ^ Genau, lassen wir die erstmal machen, stören wir diese wichtigen Leute mal lieber nicht - Die wollen ja in ruhe Eskalieren. Schauen wir mal in nen paar Tagen nochmal vorbei, die Situation wird dann schon von selbst besser geworden sein. Wenn man den Usern keine Grenzen aufweist, dann machen die halt nun mal was die wollen. Deswegen bin ich dafür, dass den Leuten verfrüht der Wind aus den Segeln genommen wird, oder was genau spricht dagegen? Wenn sich das alles auf halbwegs normalen Niveau abspielt, hat auch niemand einen Grund jemanden zu bestrafen und/oder der Person die Möglichkeit zu nehmen, am Forum geschehen teil zu haben.


      N0gai wrote:

      Natürlich erwartet keiner, dass öffentlich gepostet wird "ja Post X war eig doch noch im Rahmen, sorry, Asche auf Haupt bitte", aber ein "ja, da haben wir vielleicht zu hart durchgegriffen, nächstes mal versuchen wir das anders zu handhaben" wär ja schon richtig viel wert.
      Könnte man aber genauso über die Nutzer sagen - Da sehe ich auch sehr selten, dass sie sich eingestehen, dass die es einfach übertrieben haben.

      N0gai wrote:

      Von außen wirkt es halt ziemlich, als ob man sich nur gegenseitig auf die Schulter klopft und sich bestätigt, weil man sich eben Rücken gibt (Ich gebs ja auch gerne zu, ich fand einige Posts von anderen Memern manchmal ziemlich cancery, aber man fällt sich sicher nicht in den Rücken und called das öffentlich... Man gibt halt keine Likes :^).
      Okay, man sagt den Leuten nicht, dass die zu weit gehen, obwohl du vereinzelt davon überzeugt warst, dass es zu "cancery" war? ich will dir ja damit nichts unterstellen aber das hat nicht mit Teamgeist für ne Gruppierung zu tun, die dir anscheinend was bedeutet. Etwas in kauf nehmen, obwohl man weiß, dass es nicht richtig ist, ist natürlich etwas was sich sehr negativ auswirkt.
      Gilt aber genauso für die Crew, wenn dort solche Praktiken praktiziert werden sollen. Das ist halt so etwas, für dass ich überhaupt gar kein Verständnis habe.


      N0gai wrote:

      Aber vielleicht bin ich auch nur durchs Rest-Internet so kaputt gemacht worden und die Crew hat in allen Punkten ausnahmslos recht. Idk.
      Ne, gibt genügend Leute die viel im Internet unterwegs sind und nicht "kaputt gemacht" worden sind. Hört sich eher wie ne Ausrede an um sich selbst ins besser Licht zu stellen. So ungefähr - Ich war im Internet unterwegs und die anderen sind schuld, dass ich so bin wie ich bin"
      Und ausnahmslos recht wird die Crew mit Sicherheit nicht haben.

      Und klar, du hast dich auch positiv über die Crew geäußert, jedoch überwiegt für meine persönliche Wahrnehmung derweil einfach nur die negativen Punkte die du genannt hast oder negative Dinge die ich mit dir in Verbindung stellen würde.

      Ich hab dich mal zitiert weil der Post relativ "frisch" war und mein Posting darauf sowieso schon ausführlich genug ist.
      -------------------------

      Ist halt so ein Thema, da gibt es 2 verschiedene Lager und jede hat ihren eigenen Standpunkt an dem sie festhält und offenbar blind für die Gegenseite ist, jedoch würde das uns allen gut tun. Zumindest würden wir bisschen was von den anderen lernen und könnten mit Situationen die in Zukunft auftreten besser umgehen.
    • So ein Post nach 2 Wochen im Forum? Interessant... Aber anyway:

      Silvos! wrote:

      ^ Genau, lassen wir die erstmal machen, stören wir diese wichtigen Leute mal lieber nicht - Die wollen ja in ruhe Eskalieren. [...] Deswegen bin ich dafür, dass den Leuten verfrüht der Wind aus den Segeln genommen wird, oder was genau spricht dagegen?
      Meistens eskaliert es doch genau WEIL man zu früh und ohne jegliches Fingerspitzengefühl eingreift. Wenn du jeden auch nur minimal kontroversen Post sofort sanktionieren willst, dann gute Nacht.
      Heißt natürlich nicht, dass man jeden Bullshit ausnahmslos stehen lassen muss... Aber nicht alles, was gegen die Regeln ist, muss auch verwarnt werden... Dafür ist das Board zu alt und ausgedünnt.

      Silvos! wrote:

      Könnte man aber genauso über die Nutzer sagen - Da sehe ich auch sehr selten, dass sie sich eingestehen, dass die es einfach übertrieben haben.
      Es ist ja leider so, dass sich ebendiese Nutzer meistens nicht mehr äußern können. Da hängt bei den meisten ein Schloss am Namen, kP was das zu bedeuten hat. ¯\_(ツ)_/¯

      Silvos! wrote:

      Okay, man sagt den Leuten nicht, dass die zu weit gehen, obwohl du vereinzelt davon überzeugt warst, dass es zu "cancery" war?
      Jedenfalls nicht öffentlich, das wäre reine Heuchelei. Moralapostel spielen brauch ich persönlich sicher nicht, den Job übernehmen schon andere... Kein Support ist Kritik genug.

      Silvos! wrote:

      So ungefähr - Ich war im Internet unterwegs und die anderen sind schuld, dass ich so bin wie ich bin"
      Och, ich seh mich ja selbst als relativ gemäßigt (lol). Ist eher meine Sicht auf andere Posts und Shitstorms... Bin da definitiv abgestumpft.
      Aber würd mich ja schon interessieren, wo du bei mir was rausgelesen hast, dass du so ein schlechtes Bild von mir hast.
      Noch dazu fühle ich mich nicht unbedingt einem "Lager" zugehörig und glaube auch beide Seiten relativ gut beurteilen und nachvollziehen zu können. Aber ich gebe dir durchaus recht, momentan überwiegt im Forum definitiv nicht das Lob aus meinem Munde...

      RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
      "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln
    • N0gai wrote:

      So ein Post nach 2 Wochen im Forum? Interessant... Aber anyway:
      Ach, ich bin schon lange im Forum unterwegs. Mal mehr mal weniger - mit Pausen zwischendrin.


      N0gai wrote:

      Meistens eskaliert es doch genau WEIL man zu früh und ohne jegliches Fingerspitzengefühl eingreift. Wenn du jeden auch nur minimal kontroversen Post sofort sanktionieren willst, dann gute Nacht.
      Heißt natürlich nicht, dass man jeden Bullshit ausnahmslos stehen lassen muss... Aber nicht alles, was gegen die Regeln ist, muss auch verwarnt werden... Dafür ist das Board zu alt und ausgedünnt.
      Kommt drauf an, kontrovers ist natürlich i.O. aber nen ganzer Haufen schlägt gerne mal gleich unter die Gürtellinie. Ist zwar ne Verallgemeinerung, was man nicht machen sollte aber das war leider schon immer so. Das Forum (Die Nutzer und/oder die Crewler haben sich ja nicht zum negativen und/oder positiven verändert. Fühlt sich für mich persönlich immer so a, als ob alles "Immer noch beim Alten ist" - So wie man es halt nun mal über all die Jahre gewohnt ist. Und du hast recht, wenn du sagst, dass man nicht alles stehen lassen muss/durchgehen lassen muss aber wenn da nun mal Regeln sind, dann sollten die nun mal umgesetzt werden. Wenn das Gefühl vermittelt wird, dass es ja i.O. ist, Dinge zu tun die nicht regelkonform sind und der Nutzer das merkt, ohne sichtbarer bzw. merkbarer Strafe ( Muss ja kein Bann/Verwarnung sein - ne Ermahnung reicht ja vollkommen aus ) dann macht der sich keine Gedanken was er hier so treibt, weils in dem Moment keine Konsequenz gab.

      Edit: Achja, Thema Fingerspitzengefühl ist natürlich auch wichtig. Hast recht, man muss da einen Weg finden die Leute zu erreichen, der fair und gerechtfertigt ist.


      N0gai wrote:

      Es ist ja leider so, dass sich ebendiese Nutzer meistens nicht mehr äußern können. Da hängt bei den meisten ein Schloss am Namen, kP was das zu bedeuten hat. ¯\_(ツ)_/¯
      Meistens muss man dafür ja des öfteren negativ auffallen, dann würde ich daraus schließen, dass sie es nicht lernen wollen oder nicht können. Aber in dem Punkt können wir uns wahrscheinlich nicht einig werden. Ich bin halt davon überzeugt, dass man dazu stehen sollte, was man verbockt hat, bevor es soweit kommt, dass man mehrfach negativ aufgefallen ist.


      N0gai wrote:

      Jedenfalls nicht öffentlich, das wäre reine Heuchelei. Moralapostel spielen brauch ich persönlich sicher nicht, den Job übernehmen schon andere... Kein Support ist Kritik genug.
      Okay, öffentlich nicht, dass ist nachvollziehbar.


      N0gai wrote:

      Och, ich seh mich ja selbst als relativ gemäßigt (lol). Ist eher meine Sicht auf andere Posts und Shitstorms... Bin da definitiv abgestumpft.
      Aber würd mich ja schon interessieren, wo du bei mir was rausgelesen hast, dass du so ein schlechtes Bild von mir hast.
      Noch dazu fühle ich mich nicht unbedingt einem "Lager" zugehörig und glaube auch beide Seiten relativ gut beurteilen und nachvollziehen zu können. Aber ich gebe dir durchaus recht, momentan überwiegt im Forum definitiv nicht das Lob aus meinem Munde...

      Der Knackpunkt für mich war, dass du meintest du würdest halt einige Memes Postings von anderen "cancery" finden, wärst aber nicht bereit das das zu sagen. das hat nen bitteren Beigeschmack. Weil sich dahingehend dann an der allgemeinen Situation nichts ändert und man indirekt dazu beiträgt, dass es so bleibt oder eben auch schlechter wird bzw. werden kann. Aber da du ja geschrieben hast, dass du sowas Privat klären würdest nehm ich dir das dann nicht übel. Bin dahingehend nur empfindlich, weil jeder ja für etwas steht, bestimmte Werte hat und auch nen Standpunkt. Wenn man dann aber alles zulassen würde, was oder wer wäre man dann? Okay genug davon. Ich denke du weißt schon wie ich das meine.

      Und das mit dem Lager, sowas passiert ja erstmal nur unterbewusst, bis man sich aktiv entscheidet mehr gegen oder mehr für etwas oder jemanden zu sein. Und nur weil man gegen bzw. für etwas oder jemanden ist, heißt das ja nicht, dass man andere Sichtweisen/Standpunkte nicht nachvollziehen und/oder verstehen kann. Ist ja wichtig sich mit verschiedenen Dingen kritisch auseinander zu setzen, sonst würde es keine Diskussion geben und somit auch keine Veränderung.

      --------------

      Und sind wir mal ehrlich - An sich wollen wir alle doch das Gleiche. Wir sind ja nicht umsonst hier unterwegs, geben Kommentare ab und versuchen unseren Teil dazu bei zu tragen um das ganze irgendwie "Gut" zu machen. Halt wie ein Konsument, der gerne wieder irgendwo hin geht, wo er mit offenen Armen empfangen wird.
    • Silvos! wrote:

      Wenn das Gefühl vermittelt wird, dass es ja i.O. ist, Dinge zu tun die nicht regelkonform sind und der Nutzer das merkt, ohne sichtbarer bzw. merkbarer Strafe ( Muss ja kein Bann/Verwarnung sein - ne Ermahnung reicht ja vollkommen aus ) dann macht der sich keine Gedanken was er hier so treibt, weils in dem Moment keine Konsequenz gab.
      Ach, ich glaube, die Konsequenzen sind den meisten schon mehr als bewusst, oft wird es ja aus Überzeugung einfach in Kauf genommen. Bei anderen Dingen (die zugegeben eh praktisch nie mehr verwarnt werden) sind die (Bereichs-)Regeln einfach nicht zeitgemäß. Von dem her ist ein stumpfes "Regeln sind Regeln" nicht mehr wirklich up2date. Abgesehen davon läuft es eh meistens auf die 3 selben VW-Gründe hinaus... und zB bei Umgangston ist das ganze immer eine Gratwanderung, da man natürlich nie genau definieren kann, wo die Grenze liegt. Während 2008 noch für "scheiß auf X" ne VW ausgesprochen wurde, gibt das heute nicht mal mehr ne gehobene Augenbraue... Meiner Meinung nach hat sich das Forum über die Jahre mehrfach massiv geändert. Mal zum Guten, dann wieder etwas weniger, aber es ist sicher nicht mehr alles "beim Alten", finde ich.
      Bei wiederholtem Verstoß gegen die selbe "Regel" gibt es meistens stumpf ne Verwarnung, btw. Man wird seeehr selten 2 mal für das selbe ermahnt, weswegen auch gern mal VWs für ne Lapallie vergeben werden können.

      Silvos! wrote:

      Meistens muss man dafür ja des öfteren negativ auffallen, dann würde ich daraus schließen, dass sie es nicht lernen wollen oder nicht können. Aber in dem Punkt können wir uns wahrscheinlich nicht einig werden. Ich bin halt davon überzeugt, dass man dazu stehen sollte, was man verbockt hat, bevor es soweit kommt, dass man mehrfach negativ aufgefallen ist.
      Ich sehe das Problem einfach darin, dass die Fronten zu verhärtet sind/waren. Da läuft man halt auch 10 mal gegen die Wand...
      Edit*: Und wie gesagt, ich finde ja auch nicht, dass die Banns/Sanktionen alle ungerechtfertigt sind, nur sehe ich das Ganze nicht so schwarz und weiß.

      Silvos! wrote:

      Ist ja wichtig sich mit verschiedenen Dingen kritisch auseinander zu setzen, sonst würde es keine Diskussion geben und somit auch keine Veränderung.

      Silvos! wrote:

      An sich wollen wir alle doch das Gleiche
      Jup, kann man unterschreiben. Wird sich dann zeigen, wie sich das jetzt auf die späten Tage des Forums auswirkt und was davon ins neue Board übergeht... Momentan ist es ja fast schon zu ruhig~

      RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
      "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln

      The post was edited 3 times, last by N0gai ().

    • Ähm...
      auch wenn es etwas jetzt nicht direkt zu der aktuellen Situation beiträgt, so hängt es doch mit dem Punkt zusammen den ich in meinen letzten beiden Posts angesprochen habe.

      Und nein, ich will nicht schleimen oder sehe alles nur durch eine rosarote Brille und will nur Friede-Freude-Eierkuchen.. (wobei ja, das is schon nett zu haben)....
      ........
      bevor ich noch mehr blöd vor mich her stottere:

      Wollte euch beiden @Silvos! und @N0gai nur sagen, dass ich es wirklich toll finde, wie ordentlich, ruhig und respektvoll ihr miteinander diskutiert.
      Macht wirklich Spaß die Diskussion zu lesen. =)
      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


      Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
    • Es ist halt nicht Nogais Aufgabe andere zu maßregeln oder zu verwarnen. Er hätte manches melden können, aber wenn er es als nicht sooo schlimm empfunden hat, weil er da eine andere Meinung/Einstellung zu hat, dann muss er das ja auch nicht. Er spricht sich aber auch nicht komplett gegen die Verwarnungen/Sperrungen aufgrund der Memes aus, so wie ich es auch nie tun würde, weil ich es komplett nachvollziehen kann.

      Es ging eher um andere Dinge, wo die Crew seiner (oder meiner) Meinung nach nicht so reagiert hat, wie wir es uns vllt. gewünscht hätten.^^
    • Abend,
      ich wollte speziell @'Tribute' loben für seinen/ihren Beitrag im Klatsch & Tratsch Thread.
      Er/Sie/Es hatte dort einen Beitrag Zensiert, aber zusätzlich noch kurz geschrien worum es ging.
      Aber obendrauf hatte er/sie/es noch ein legitimes Bild dafür rausgesucht um die Neugierde auf das zensierte/ neue/ unbekannte zu stillen.
      Ich würde mir wünsche, dass mehr Crewler so oder in ähnlicher Form handeln würden.

      coole Aktion

      Tribute wrote:

      Soo, ich habe noch einmal gewischt.
      Privater Streit wird ab jetzt bitte wieder privat gehalten. Hier geht es um Aktuelle Updates aus Korea - Klatsch & Tratsch darüber.

      Und ja, das Zensierte stammt aus einer unerwünschten Quelle.
      Als kleine Entschädigung habe ich den Post gesucht, der dazu gesucht wurde.

      ~Deus~ wrote:

      Visual Rework der SPs (im heutigen Patch drin aber nicht aktiviert)

      Jäger, Ice, Ninja
      Quelle: board.es.nostale.gameforge.com…ostID=1551196#post1551196

    • Kritik für den Crewler Tribute der seit seinem Start wohl darauf bedacht ist die Forenregeln so sinnlos wie nur möglich auszulegen.
      Nachdem ich für einen Lachsmiley mit wahnsinnigen 2 D´s schon eine Ermahnung wegen "Massen an Smileys" erhalten habe jetzt noch eine wegen Werbung für P-Server.
      Schon Interessant wenn man bedenkt das das ganze ein Sceenshot von einem Post war in dem stand, dass besagter Server geschlossen wird.

      Vielleicht könnte man in der Zukunft über den Zweck gewisser regeln nachdenken bevor man sie blind in strengster Manier verfolgt.
      Im übrigen werden viele andere Regelwidrigkeiten nicht bestraft, was sehr nach Willkür aussieht.
      ___
    • Danke für dein Feedback!
      Tribute hat an der Stelle so gehandelt, weil die Diskussion von P-Servern ursprünglich ausnahmslos untersagt wurde im Forum, um den Fokus von diesen zu nehmen. Das heißt: ihn trifft hier letztlich keine Schuld, da er nach den Regeln gehandelt hat.
      Anhand der Entwicklungen in den letzten Monaten ist aber deutlich geworden, dass der Dialog in Bezug darauf an manchen Stellen notwendig ist. Unter anderem auch um auf die Risiken für die Spieler solcher Server hinzuweisen. Aus diesem Grund haben wir die betroffene Moderation noch einmal besprochen und rückgängig gemacht.
      Das heißt allerdings nicht, dass es nun Freifahrtscheine für Werbung, oder eine Plattform für solche Server gibt.
    • Aureli wrote:

      Danke für dein Feedback!
      Tribute hat an der Stelle so gehandelt, weil die Diskussion von P-Servern ursprünglich ausnahmslos untersagt wurde im Forum, um den Fokus von diesen zu nehmen. Das heißt: ihn trifft hier letztlich keine Schuld, da er nach den Regeln gehandelt hat.
      Anhand der Entwicklungen in den letzten Monaten ist aber deutlich geworden, dass der Dialog in Bezug darauf an manchen Stellen notwendig ist. Unter anderem auch um auf die Risiken für die Spieler solcher Server hinzuweisen. Aus diesem Grund haben wir die betroffene Moderation noch einmal besprochen und rückgängig gemacht.
      Das heißt allerdings nicht, dass es nun Freifahrtscheine für Werbung, oder eine Plattform für solche Server gibt.
      HAHAAHAAHA
      Jetzt wo er weg ist hat man gemerkt, dass "Dialog in Bezug darauf an manchen Stellen notwendig ist" ? Du meinst wohl jetzt wo er keine Gefahr mehr darstellt. XD
      Ist V'endetta immernoch ein Tabu wort ? testtesttesttest


      obvsly ja gyazo.com/2cd7298d6c97f77b7da156c4e393fda4
      99+50 und halbwegs gut
    • Naja Zeit für Forum beitrage lässt sich immer finden aber man muss ja teilweise 1 Monat auf die Antwort eines Comas warten der einem dann die Selben fragen stellt die man davor schon beantwortet hat
      Man sollte sich eigentlich nach 1 Monat wartezeit auf sein Ticket auch das Ticket durchlesen bevor man sachen fragt die bereits beantwortet worden sind.
      Das lässt mich langsam auch an die Kompetenz der Crew zweifeln ob auch wirklich alles Richtig bearbeitet wird.

      mfg
    • Hey, immerhin sind sie schnell beim bestrafen im Forum. Unter anderem für "Willkür und Schwachsinn", wie schonmal erwähnt. Noch ein Kritikpunkt. :)
      gyazo.com/c75635af936d58f9270fe21c4ed2d04f

      GENUG ZENSUR ODER WERDE ICH JETZT WIEDER ZENSIERT ?:)

      Achja: gyazo.com/975bbed52840131ec971b1f38f88a9e6

      Was stimmt denn nun ? Werden normale User hier angelogen oder wurde ich per PN angelogen ?
      99+50 und halbwegs gut

      The post was edited 1 time, last by xxxxx ().

    • So geht man inzwischen mit jeder Kritik um.
      Sie stempeln Kritik als Willkür und Schwachsinn
      Soll ich mal anfangen paar Zitate von der Crew hier reinzuhauen?
      Sie gehn halt davon aus weil man nichts von deren Mangelhaften bearbeitung Postet das sie es als Schwachsinn abstempeln und bestrafen dürfen.
      Ihr könnt mich gerne Willkürlich bestrafen aber bestraft ihr mich echt für die Warheit? Ich kann gerne dazu Screenshots reinmachen die euren Aussagen wiedersprechen.
      Fast lächerlich das ihr keine Kritik akzeptiert weil sie euch nicht passt^^
      Ahja es hieß ja die Crew bestraft niemanden mit seinem EQ oder?