Anzahl der Eisblumen erhöhen + Spawnzeit verkürzen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Anzahl der Eisblumen erhöhen + Spawnzeit verkürzen

      Da man seit dem neuen Rufupdate durch die SP-Raids sehr gut Ruf bekommt, sind die Glacerus Raids umso beliebter. Demnach ist die Nachfrage extrem groß, der Vorrat an Eisblumen jedoch sehr gering. In Akt.4 sind ungelogen auf allen 3 Maps, wo die Blumen wachsen, mindestens 5 unsichtbare ,,Blumenfarmer", zzgl. zu den Sichtbaren. Es ist unmöglich gescheit Blumen zu farmen. Ich brauche mittlerweile 5 Stunden für 99 Blumen, wenn ich gut dran bin. Ansonsten gern mal länger. Und ich setz mich gewiss nicht täglich 5h~ an den PC, um 5 Raids machen zu können, die max. 20Min zsm dauern + meine Ölquest.

      Vorschlag:

      • Anzahl der Eisblumen in Glacernon verdoppeln
      • Respawnzeit der Eisblumen in Glacernon verkürzen


      Meinungen gern gesehen.

      Die Einzigen, die was dagegen haben könnten, wären die, die die Blumen abfarmen und für Wucherpreise in den Basar hauen. Kein Wunder also, dass immer mehr Leader verlangen, sowohl im Glacerus Raid, als auch im Lord Draco Raid, die Dropps alle liegen zu lassen - diese sollten für die Raidgruppe sein und nicht um Siegelkosten zu decken.
    • Finde es gut, aber du sagst ja die meisten machen den raid für perfis und ruf und die Nachfrage steigt, wenn interessieren diese 20k dropps wenn er der leader dafür durch die dropps pro raid das Gold fürn Siegel wieder raus hat die raids sind eh für lau von daher ^^

      Bin dafür ganz klar :)
    • Ich finde man könnte auch einfach die Anzahl erhöhen die man gleichzeitig pflückt, sind ja nicht nur eine als Bild sondern so ein Strauß.

      also zB. 1-3 Stück gleichzeitig.
    • Wär auch ne Idee, wofür brauch man überhaupt 20 Blumen fürn Siegel? xd

      Also ich find 400k Items für ein Siegel sind zu viel und da die Blumen eben begrenzt sind (spawnen halt iwann nicht mehr als sies tun) sollte man da etwas gegen machen. Ist ja im Interesse der Gameforge das mehr Leute online sind und Raids machen und etc.
    • Einmal "ja bin für den Vorschlag", aber ich hätte da noch etwas hinzuzufügen:

      Ich wäre mit diesem Vorschlag gleichzeitig dafür, dass man auch die Eiswürfel leichter droppt.


      Seien wir doch mal ehrlich:
      Die meisten Spieler machen den Glace bzw. Draco-Raid doch für die Perfi-Steine, um ihre SPs zu verbessern.
      Wenn dann der Preis für die Kosten des Siegels sinkt, wäre das doch für jeden von Vorteil, denn dann könnten mehr Glace-Raids gemacht werden. Nicht jeder leadet diese Raids, weil es einfach zu teuer ist. Oder die Leader nehmen gleich 1-2 Twinks mit, um die Kosten wieder raus zu haben. Solch Verhalten kann doch nicht der Sinn eines Raids sein. Oo

      Also:
      Blumen und Eiswürfel leichter bekommen und jeder dürfte glücklich sein.
    • Die Preise macht die Com. Dadurch dass täglich hunderte Spieler auch noch die Ölquest absolvieren nehmen sie damit viele Blumen schonmal aus dem Spiel. GLeiches gilt für die Produktion vom Eis aus a4, dort werden halt viele Eiswürfel verbraucht. Auf s3 gehen gerade auch die Gillion/Donnerflusssand - Preise hoch, da kaum jemand PTS suchtet seit dem Rufupdate.^^
      Nur weil etwas mal teurer ist muss mans nicht unbedingt direkt vereinfachen o.ô
      Ebenso : Ob nun die selben 5 spieler in 1 stunder jeweils 20 Eisblumen farmen oder jeweils 50 ist mir doch egal. Wenns ganz blöd läuft werden durch so eine veränderung nur nochmehr Spieler angelockt - und ich bekomme trotzdem nicht mehr Blumen zusammen....
      Von daher - dagegen , weil sich genug alternativen aufgetan haben ( Gold-/Mats-Abgabe, lowchars etc.). Die Com weiß sich zu helfen , ist doch alles in Ordnung - oder wollt ihr ab jetzt dass jeder jeden Tag nen Siegelset erhält - damit auch wirklich ALLE die chance haben ma zu raiden?.XD
    • Ich finde die aktuelle Situation auch in Ordnung.

      Man muss sich halt entscheiden, was man machen will und nur weil man 5x pro Tag Glace machen kann, bedeutet das noch lange nicht, dass man es auch machen muss
      Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

      Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
    • Nagato wrote:

      Wenns ganz blöd läuft werden durch so eine veränderung nur nochmehr Spieler angelockt
      Es wären aber automatisch mehr Blumen im Umlauf. ^^ Egal wie mans dreht und wendet. Mit einer Änderungen wären einfach mehr Blumen vorhanden, wodurch die Preise sinken und das ,,abfarmen und für Wucherpreise vkn" nicht mehr so attraktiv wäre, sondern nur noch ein kleines Nebenverdienst.


      Klar weiß die Com sich zu helfen, aber Dropps sind für die Raidgruppe gedacht und nicht für den Leader(um Siegelkosten zu decken), sonst würde Entwell die Dropps automatisch dem Leader geben.


      Und wenn ich mal Glaces leaden will, dann will ich nicht dafür entweder 5h farmen + knapp 800k für die Eiswürfel ausgeben(oder insg. 2kk), sondern damit maximal ne Stunde verbringen.
    • TheChaos‹3 wrote:


      TheChaos‹3 wrote:



      Und wenn ich mal Glaces leaden will, dann will ich nicht dafür entweder 5h farmen + knapp 800k für die Eiswürfel ausgeben(oder insg. 2kk), sondern damit maximal ne Stunde verbringen.
      Gebe ich dir vollkommen recht.. Und es wird wohl kaum ein Thema sein die droprate zu erhöhen ohne das es "negative Folgen" haben wird. :pinch: :oops:
    • mech000001 wrote:

      TheChaos‹3 wrote:


      TheChaos‹3 wrote:



      Und wenn ich mal Glaces leaden will, dann will ich nicht dafür entweder 5h farmen + knapp 800k für die Eiswürfel ausgeben(oder insg. 2kk), sondern damit maximal ne Stunde verbringen.
      Gebe ich dir vollkommen recht.. Und es wird wohl kaum ein Thema sein die droprate zu erhöhen ohne das es "negative Folgen" haben wird. :pinch: :oops:
      Negative Folgen gibt es bei solchen Änderungen immer in diesem Fall für die Leute die nachts Farmen Um ihr Gold zu machen.
    • TheChaos‹3 wrote:

      Keiner ist in der Tundra oder im Frostland, dennoch sind alle Eisblumen weg. Selten dass ich mal eine erwische. ^^ *auf Uhrzeit guck*

      Das irritiert mich halt auch gelgentlich.
      Denn eigentlich geh ich nicht davon aus, dass es bei der Spawnzeit der Eisblumen nach der Aktivität in a4/ auf den maps geht.
      Wahrscheinlicher halt dass wenn eine abgefarmt wird nach einer gewissen Zeit dann eine neue irgendwo auftaucht.
      Ich denke mal, dass da wer alle Blumen abfarmt und sich dann ins Mini verzieht oder so. Oder es war halt jemand von dr anderen Fraktion.

      So sehr ich ja zu dem Vorschlag sagen will und so sehr es mich selber nervt, dass es immer schwerer wird Blumen zu farmen..
      Bis jetzt ist man it den Eisblumen ausgekomen so wie es nunmal ist. Deshalb sehe ich da eigentlich keinen Grund das zu ändern~
      ~Foxy~
    • Ja Sa-Chan, wozu einen Trend erkennen und negative Folgen abwenden bevor sie fatal sind. Wir können auch einfach warten bis Eisblumen bei 25k pro sind, Glaceraids Premium sind und Die TQ für Öl nicht mehr lohnend.

      Man muss die Quellen für die Blumen erhöhen, ob man sie dabei in nem Raid, von Monstern oder Ts oder was auch immer bekommen kann ist egal.

      eiswürfel zb kann man unendlich farmen und blumen sind halt begrenzt und das ist ein problem.
    • TheChaos‹3 wrote:

      Keiner ist in der Tundra oder im Frostland, dennoch sind alle Eisblumen weg. Selten dass ich mal eine erwische. ^^ *auf Uhrzeit guck*

      Das ist wieder mal ein Hack. Irgendwo auf der Map sitzt einer rum, der kann auf der ganzen Karte Blumen abbauen, ohne extra hinfliegen zu müssen und ohne die lästige Animationszeit.
      Vielleicht sollte die Crew mal einen Blick darauf werfen, woher die Eisblumen kommen, wenn manche Spieler gleich mehrere Stacks im Basar haben.
      Um das Angebot zu verbessern, könnte man ja auch die Eiswüsten mit einbeziehen. Bestimmt wachsen die dort auch, wenn man nur welche aussät.
      Muschelfragen? ---> Antworten

      Talente finden Lösungen. Genies entdecken Probleme.
    • JoeDuty wrote:

      Das ist wieder mal ein Hack. Irgendwo auf der Map sitzt einer rum, der kann auf der ganzen Karte Blumen abbauen, ohne extra hinfliegen zu müssen und ohne die lästige Animationszeit.
      Das ist mir bewusst. Problem; Gegen Mitternacht sind meist keine Cordis mehr online, die da etwas machen können.




      Sa-chan wrote:

      Oder es war halt jemand von dr anderen Fraktion.
      Ich hatte einen Low auf der Gegnerfraktion in die Tundra gestellt und hatte perma die Userliste offen. ^^




      Arturus wrote:

      Wir können auch einfach warten bis Eisblumen bei 25k pro sind, Glaceraids Premium sind und Die TQ für Öl nicht mehr lohnend.
      Genau das ist mein Gedanke, denn 1. es werden täglich neue Leute Lv.90+ (pro Kopf 5 Eisblumen am Tag für Öl) und 2. werden durch das neue Rufsystem Glacerus-Raids immer attraktiver, wodurch es auch immer mehr dieser Raids in Zukunft geben wird. Problem; Eisblumen sind halt begrenzt. ^^
    • Sehe da ehrlich gesagt kein Problem bei. Hab selbst tägliche Glaces gemacht, niemand beschwert sich, wenn man die Dropps vom Ende "verlangt". Jeder weiß, wie teuer die Herstellung der Siegel ist & wenns wem nicht passt, dann nimm ihn nicht mit.

      Alternative für dich: Leade nicht selbst, geh irgendwo mit.

      Lv. 99(+50) -
      - Lv. 97(+45)
    • Da du s1 spielst kann ich mich nicht ganz in deine Lage hineinversetzen bei mir auf s2 ist die Abgabe von 100-120k für 5 raids pro char Gewohnheit um die Kosten zu decken einige wenige verlangen keine Abgabe aber bei uns beschwerte sich noch niemand und viele gibt es bei uns auch nichtmehr im a4 tagsüber sogar weniger als nachts traurig aber wahr Eisblumen kosten bei uns derzeit 8-10k pro und Eiswürfel ebenso Finde den preis angemessen wenn ichs aus der s2 Sicht sehe leaden vielleicht 15 Leute raids das wären demnach 1500 Eisblumen dazu kommen 100 lvl 90er maximal die die tq abholen wären 500 Eisblumen und schätzungsweise ( habe paar Blumen Farmer gefragt ) kommen diese 2000 Stück auch locker in den basar schadet tuts halt den Farmern die sonst schon kein gold machen können aber mir solls recht sein