LDT: Mal ganz anders gesehen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • LDT: Mal ganz anders gesehen

    Ällü, mal wieder eine Idee von mir :lächeln:

    Ich hatte eine Idee und ich würde gerne wissen, was ihr davon haltet (Also in Sufu fand ich nix) :

    Also es geht ums LDT. Es gibt LDT Fams usw... Jedoch sind viele unzufrieden und wechseln immer die Fam und haben einfach keine lust immer 24 Stunden zu warten, wenn sie reinkommen und feststellen, dass die Fam inaktiv oder einfach keinen guten Umgang hat. Da schlage ich vor, LDT und Familien zu trennen.
    Man sollte LDT ähnlich wie ein Raid machen. Die Maps , die Zeit und die Monster bleiben. Ebenso der Trank der Erlösung (und die Nebeneffekte)
    Ein Land der Toten Siegel kauft man sich bei Malcom (weil da auch der Abendrot Teleport ist). Man stellt sein Team auf Raidliste. (man kann auch seine Fammember mitnehmen ;). Es dürfen 10 Leute dabei mitkommen (15 Leute im LDT sind einfach zuviel). Boxen, Ruf und Raidteamhelferdingens usw. bekommt man nicht, da Schmuck und Exp einfach Belohnung genug sind. Damit nicht 1 Person unten und 9 Leute oben sind aufeinmal sind, sollte man 2 Raidsiegel machen:

    Land der Toten Siegel 1: Lv 55-79 (oder 55-82) für Skelliteams für unten und Drachen
    Land der Toten Siegel 2: Lv 80-99 (oder 83-99) für Ritterteams für oben Ritter, Lander usw...

    Damit wäre man nicht mehr von der Fam abhängig und man könnte immer Leveln.
    Die Uhrzeiten bleiben nartürlich damit man nicht dauersuchtet und nach 1 Tag von 55 auf 80 oder mehr kommt.
    Man meldet sein Team wie in der Regenbogenschlacht ab z.B 14 Uhr (also 30 Min vor HZ beim LDT Tor in Abendrot-Klippe)
    14:30 Hz in Ch2, 15:30 Hz in Ch3 usw... bleiben auch. Man meldet sich in diesen Channeln an wo die HZ immer war in der Uhrzeit. (Hoffentlich hab ich das verständlich erklärt :tränen: )

    Verbesserunsvorschläge wären Nett :)

    :grüßen:

    Edit: Der Teamstein kann benutzt werden!

    The post was edited 1 time, last by Sumiesa ().

  • Die HZ´s machen doch doppelten EXP als vor den HZ´s.

    Man könnte dann die ersten zehn Minuten nach HZ ende als Anmeldung nutzen und 20 Minuten vor beginn reinkommen

    Ja wie gesagt Verbesserungsvorschläge wären nett statt zu meckern!
  • Sumiesa wrote:

    Also es geht ums LDT. Es gibt LDT Fams usw... Jedoch sind viele unzufrieden und wechseln immer die Fam und haben einfach keine lust immer 24 Stunden zu warten, wenn sie reinkommen und feststellen, dass die Fam inaktiv oder einfach keinen guten Umgang hat. Da schlage ich vor, LDT und Familien zu trennen.
    Du hast schon recht mit dieser Unzufriedenheit, aber es zu trennen naja ich weiß nit.
    Das mit diesem "Famzusammenhalt" würde dadurch in meinem Augen nur noch mehr brechen.
    Und jeder könnte sich sein Wunschkonzert selbst gestalten (#WK Power).
    Dazu würden vielleicht auch andere Spieler benachteiligt wie Holys als Beispiel.

    Im Großen braucht es das nicht sein, wenn du gezielt mit Leuten leveln willst, gehst du auch mit diesen in eine Familie.
    Der Umgang würde vielleicht sogar noch mehr wegfallen, und das ist heute schon heftig.

    Sumiesa wrote:

    Land der Toten Siegel 1: Lv 55-79 (oder 55-82) für Skelliteams für unten und Drachen
    Land der Toten Siegel 2: Lv 80-99 (oder 83-99) für Ritterteams für oben Ritter, Lander usw...
    Halt ist nichts von, ich sag nur SP´s Jobben.
    Und wenn du eine Truppe hast die Ritter und Landerraum clearen, willst du natürlich runter in den Drachen und Skelli Raum.
    Die Blechdosen brauchen ja eine gewisse Zeit bis diese sich vom Schock erholt haben.
    Diese Unterteilung muss nicht sein.

    The post was edited 2 times, last by Bryyo ().

  • finde ich nicht gut. allein die lvl-begrenzung ist recht unsinnig, da man auch auf 90 z. b. noch unten im ldt gut feen jobben kann.

    ebenso kann man auch u80 schopn lust haben nach oben zu gehen.

    schlechter umgang ist zudem auch in deinem system leicht möglich
    Meine Klinge ist blutig, das Schlachtfeld ist rot

    Schnell wie der Blitz bring ich euch den Tod.
  • Insgesamt nich so meins, wobei das Konzept dass man sich ein eigenes "Team" zusammenstellen kann das Problem löst wenn es EXP Events gibt, es umgeht einfach den Platzmangel - da es unendlich TEams geben kann, zu jede rZeit, ohne extra die Fam zu wechseln. Fände ich an sich sehr gut. Ja LDT war schon immer eine Familienaktivität, aber kann man ja immernoch machen, mit Teams halt =O

    Die Aufteilung nach Level oder ähnlichem würd ich da aber komplett weglassen, genauso das mit hz oder ähnlichen. Wer im TEam ist wird ins LDT geportet , die Zeiten laufen genauso weiter wie jetzt.

    Im Prinzip alles so lassen wie es ist - außer dass man nichtmehr als Familie sondern als Raidteam reingeht.
  • Sumiesa wrote:

    Also es geht ums LDT. Es gibt LDT Fams usw... Jedoch sind viele unzufrieden und wechseln immer die Fam und haben einfach keine lust immer 24 Stunden zu warten, wenn sie reinkommen und feststellen, dass die Fam inaktiv oder einfach keinen guten Umgang hat.
    In solch einem Falle sollte man sich voher genau über die nächste Familie informieren. Eine 24 Stunden Wartezeit finde ich gerechtfertigt, aufgrund der Tatsache, dass so Probleme in anderen Bereichen Nostales vermieden werden. Nehmen wir mal an, es wäre jeden Spieler erlaubt, seine Familie zu verlassen und sofort in eine neue einzutreten. Das vorerst gelöste Problem in Akt 4 des Fraktionswechsels würde sofort neu entstehen.

    Da schlage ich vor, LDT und Familien zu trennen.
    Man stellt sein Team auf Raidliste. (man kann auch seine Fammember mitnehmen ;). Es dürfen 10 Leute dabei mitkommen (15 Leute im LDT sind einfach zuviel).
    Garantiert eine Raidliste, in welche zufälligen Personen Einlass gewährt wird, ein stressfreies und freundliches lvl Vergnügen?
    Nein. So ist es viel wahrscheinlicher mit Spielern in ein Team zu kommen, welche ihre Art erst zeigen, nachdem der "Raid" bereits gestartet ist und sie daher eine gesicherte Stellung für die Zeit des "Raids" haben.
    Wenn nur Familienmitglieder in den "Raid" eingeladen werden würde diese ganze Änderung keine Früchte tragen.


    Boxen, Ruf und Raidteamhelferdingens usw. bekommt man nicht, da Schmuck und Exp einfach Belohnung genug sind.
    Leider gibt es in Nostale Spieler, welche alle Dropps aufsammeln würden und den schwächeren und langsameren nichts übrig lassen.
    Dies wäre besonders heikel bei den schwächeren Teams welche auf jeden Mann angewiesen sein würden.


    Damit nicht 1 Person unten und 9 Leute oben sind aufeinmal sind, sollte man 2 Raidsiegel machen:
    Land der Toten Siegel 1: Lv 55-79 (oder 55-82) für Skelliteams für unten und Drachen
    Land der Toten Siegel 2: Lv 80-99 (oder 83-99) für Ritterteams für oben Ritter, Lander usw...
    Es gibt genug Spieler welche lvl 85+ sind und bei den Skellis farmen. Diese lvln entweder ihre schwachen Sp's oder helfen anderen Spielern, welche eine Hornzeit, nicht mal bei den Skellis, schaffen würden.
    Mit der Einführung getrennter Bereiche, würde speziell den schwächeren Spielern geschadet und den lvl Begeisterten die Chance genommen werden, bei den höher lvligen Monstern stark zu werden.


    Damit wäre man nicht mehr von der Fam abhängig und man könnte immer Leveln.
    Aber man wäre Abhängig von fremden Leuten, da nicht jeder, in einer Freundschaftsliste, Zeit und Lust mitbringt und sich vorallem in den begrenzten lvl Bereich befindet.

    Man meldet sein Team wie in der Regenbogenschlacht ab z.B 14 Uhr (also 30 Min vor HZ beim LDT Tor in Abendrot-Klippe)
    14:30 Hz in Ch2, 15:30 Hz in Ch3 usw... bleiben auch. Man meldet sich in diesen Channeln an wo die HZ immer war in der Uhrzeit.
    Was würde passieren wenn sich jemand kurzfristig entschließt ins LDT zu wollen?
    Wäre diese Person "aufgeschmissen" und könnte keinen "Raid" mehr betreten oder wäre es ihr trotzdem möglich z.B 2 oder 3 Minuten vor Beginn der Hornzeit einzutreten?

    Leider wären mit einer solchen Änderung viele Nachteile verbunden, vorallem die Trennung durch lvl Begrezungen und ndere Aspekte könnten sowohl mit Familien LDT als auch mit LDT "Raid" entstehen.
    Daher bin ich leider dagegen. :langesgesicht:
  • Dagegen; ich bin nicht gerne auf andere angewiesen. Außerdem geht es im LDT eher ums lvln und das tut man in der Regel nicht in einem "Raid".
    Damit wird ein neues Problem auftauchen wenn sich Leute untereinander nicht verstehen oder auf den Leader nicht hören oder ihn nicht mögen. Was ist wenn dass Team nicht voll wird?
    So wie es jetzt ist sollte es bleiben, dass LDT ist ein Feature für die Familie und nicht ein Ort den man nur betritt wenn man ein Team hat. Ich geh lieber mit mir selber rein dann muss ich mich auf keinen verlassen oder gar auf ihn warten.
    Dein Teamvorschlag berücksichtigt außerdem nicht die lange Spawnzeit der Ritter. Ich kloppe in der Zeit den Drachen/Skelliraum auch weg statt blöd herum zu sitzen und Däumchen zu drehen. Wie sonst sollte man seinen Segen sinnvoll nutzen? Du willst 10 Leute ins LDT stopfen? Na prima. Dann kannste gleich 15 nehmen, macht wenig Unterschied. Sorry aber mehr wie 3 ist (mir aus eigener Erfahrung) zu viel. Wer es mag soll das bitte mit seiner Fam machen. Meine Erfahrung bei so vielen Leuten ist eher chaotisch, kaum einer hört und es werden unnötig Savis verbraucht. So wie ich LDT im 3er Gespann kenne läuft es problemlos ab, man skyped nebenbei und gut ists. Mach das mal mit mehr als 3 das wird ein Geschrei auf Skype/TS das keiner mehr wen versteht. Ne echt nicht danke. Dagegen.

    The post was edited 4 times, last by Kaede Misumi ().

  • @Kaede Misumi: Dir ist klar, dass das Team nicht voll sein muss. Ist genau wie bei den anderen normalen Raids, dass man auch ab 5 Personen starten darf. Außerdem darfst du auch Personen mitnehmen die du kennst, du weißt doch wie ein Raid funktioniert oder? (oder nur diese Personen nehmen). In Fams ist es genau so chaotisch (mit den Heberegeln usw) weshalb auch viele die Fam verlassen und 24h warten müssen. Also deine Argumente sind nicht nur gegen mein Vorschlag, sondern irgendwie auch gegen die jetzige lage die jetzt in LDT ist.

    Wie gesagt VERBESSERUNSGVORSCHLÄGE WÄREN HILFREICH!

    Ja man könnte das mit den Siegeln lassen und das in 1 Siegel machen (55-99). Da kann der Leader ja sich mit den Leuten absprechen wer oben/unten geht. So wäre LDT wie jetzt, nur ohne Fam.
  • Da sprichste es ja selber an; ab 5 Personen. Mir persönlich reichen aber 3. 3 nicht 5! Und nur weil es in vielen 0815 LDT-Fams nicht läuft wie (du?) man es sich vorstellt heißt das nicht dass es nirgendwo klappt. Ich kann mich da nicht beklagen denn unser 3er LDT-System funktioniert wunderbar, weshalb ich definitiv nicht mit 2 - 8 Personen mehr reingehen will. LDT gehört in den Familienbereich und nicht zu den Raids.
    Ich kann dir hier keinen Verbesserungsvorschlag liefern, die Personen selbst müssen sich ändern denn dass System zum LDT ist ok. So ist es in vielen anderen Spielebereichen auch dass die Community sich einfach ändern muss und nicht Teile des Spiels.

    The post was edited 2 times, last by Kaede Misumi ().

  • Ein Verbesserungsvorschlag von dir wäre z.B LDT ab 3 Personen betretbar machen. Aber nein, kritisieren ist besser. :werdezahlen:
    Dies würde ich noch Hinzufügen: 3 Personen statt 5 Personen als Minimum zu machen.
  • Da vergisst du allerdings dass man dann nicht mehr alleine rein kann. Wir sind nicht immer alle gleichzeitig on so dass ich gerne mal alleine drin bin. Deshalb hab ich es auch nicht vorgeschlagen. Man muss nicht mit mehreren rein, dein Vorschlag sieht aber vor dass man dann umständlich durch Zweit und Drittaccounts seinen LDT-Zugang sichert und genau dass ist eher schlecht.
    Ich brauch eig niemand um z.b. nen Erzmagier Job 1 unten zu jobben da er klar im Vorteil ist. Kleinere Spieler sind vielleicht auf andere angewiesen, mag sein. Aber den 90ern diese Möglichkeit noch unnötig zunichte zu machen ist halt eher schlecht.
    Diensten ist dann auch nicht mehr so wirklich drin oder mal eben nen Freund/Freundin ziehen. Dieser Vorschlag erschwert alles unnötig.
  • Wer sollte bitteschön alleine ins LDT gehen? Ich meine man kann auch nebenbei zusätzlich Geld verdienen indem man Dienste mitnimmt.
    Und mit Freunden ist es immer Schön :alts:
  • Na hast du ne Ahnung. Zum Jobben geh ich öfter mal alleine rein oder zu Events wenn ich die Items farmen will und kb auf TS 73 hab. Warum und weshalb spielt keine Rolle. Fakt ist das dass Familiensystem den Vorteil hat dass man seine Leute kennt, bei einem Raidsystem haste nicht immer dieselben dabei.
    Naja mit dem 3er System muss ich aber beim diensten oder helfen trotzdem jemand drittes oder nen 2. Char mitnehmen. Mir ist es egal macht halt. Braucht aber keiner jammern wenn dann nur 2 Chars im LDT sind. :> Ich geh nämlich oft mit 3 gleichzeitig rein. Viel Sinn macht dieses umgeworfene System jedoch nicht, ich sehe da nur zusätzliche Probleme aber keine Lösung.

    The post was edited 1 time, last by Kaede Misumi ().

  • Kaede du kannst immer dieselben leute mitnehmen wenns dir immernoch nicht klar ist. Na hast du ne Ahnung. :scham:
    Du musst nicht immer gezwungen dein Team auf Raidliste zu stellen und immer fremde in den Team haben mein Gott.
    Man kann sich diese Siegel kaufen und immer in der Regel immer dieselben Personen mitnehmen! Wenn du auch DauerTeams machst kennst du die Personen auch! Da würde man nicht wirklich den Unterschied zwischen diesen System und mein vorgeschlagenen System erkennen während man im LDT ist.
  • Ich bin ebenfalls gegen den Vorschlag, denn oft sind die Freunde doch in einer Familie. Zudem gibts eben manchmal Streit wegen dem LDT, auch mal unter engen Freunden. Und das ganze dann noch ausserhalb der Familie zu lenken würde ich nicht grade gut finden, ebenfalls die Idee mit der Aufteilung der Bereiche des LDTs (drachen,ritter,skellis). als 90+ geht man auch mal gerne nach unten. :) wenn man ja eh immer die selben dabei hat, kann man doch auch einfach zusammen in eine Familie gehen, das sind meistens eh die Leute die öfters zusammen rumhängen. ob sie sich jetzt in eine familie quetschen, oder das siegel nutzen müssen, ist dann doch eigentlich auch wieder egal oder? :schämen: Dazu kommt noch, dass die Familien (zumindest auf meinem Server) naja..gibt halt nicht mehr so viele große, dann das LDT noch als Siegel einführen? Dann gibts bald...noch weniger :hehe:
  • Doch da gibt es gravierende Unterschiede.
    Jetzt kannste noch einfach so rein, nach deiner Änderung muss man erstmal nen Siegel kaufen das ist die erste unnötige Blockade. Dann musste erstmal zwei Mistreiter finden und dich mit denen einspielen. Etwas dass oft nicht eben in 30 Minuten geht. Ich habe viel erlebt in den LDT-Fams bis ich auf meine jetzigen Mistreiter gestoßen bin. Das ist die zweite Blockade. Suchen und einspielen kostet Zeit. Weitere unnötige Zeit. Dann muss man wahrscheinlich jedesmal ein neues Siegel kaufen und neu anmelden, das ist die dritte Blockade.
    Diese drei Punkte sind besonders störend. Denn jetzt braucht man weder Mitstreiter noch Siegel und mit der Fam ist man meistens schon eingespielt.
    Und wie mein Vorposter schon sagt, wenn man dann eh mit den Leuten reingeht die man kennt bzw. der Fam dann ist dass sowieso unnötig sowas einzuführen.

    Außerdem berücksichtigt dein Vorschlag nicht dass es 90er gibt die das GESAMTE LDT nutzen und nicht nur die Ritter. Ich hau auch gerne mal Skellis. Mit 90+ verbietet mir dein Vorschlag das aber. Oo

    Desweiteren hast du übersehen das dass LDT eine Stunde dauert und nicht nur aus der Hornzeit besteht. Ich geh da ne Stunde rein und nicht ne halbe. "Raid anmelden" und Mitstreiter suchen kostet aber Zeit. Zeit die ich noch weniger habe als andere. Wenn ich nach der Arbeit Bock auf die letzten 2 HZ habe dann will ich nicht noch lange rummachen müssen.

    The post was edited 7 times, last by Kaede Misumi ().

  • Dagegen.

    Das LDT ist eine Familienaktivität und sollte es auch bleiben.(die Solos mal aussen vor lass)
    Vllt kann man ja eher etwas einbauen, wo man Freunde oder Spieler aus ner Bündnisfam
    zum LDT noch einladen kann?
    Aber auch das nur begrenzt auf... ka... 2? oder 5?Spieler.
    Die könnten dann im Falle eines Falles mal helfen kommen.
    Sowas würde ich gut finden, da mein Mann und ich mit unseren aktiven Charas manchmal in unterschiedlichen Fams sind.

    Aber das ganze System ummuddeln, nur weil es anscheinend in manchen Fams nicht klappt?
    Ich habe schon kleine Fams mit nur 5-10 Spielern gesehen wo das locker gut geklappt hat.
    Und manchmal muss man sein Glück halt selbst in die Hand nehmen und den Spielern zeigen
    wie es geht, da sie es manchmal eben nur doof gelernt haben.
    Man lernt sich sozusagen die Spieler an und dann klappt das auch und alle haben etwas von.

    Eine EinladFunktion per FL würd ich gut finden, ein LDT ala Raid finde ich dagegen nicht gut.
    Es allen recht getan,ist eine Kunst die NIEMAND kann!!