Taro Karte für Unsichtbarkeit

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Taro Karte für Unsichtbarkeit

    Hallo

    Da es langsam richtig zu einem Problem wird, weil alle nur Späher anhaben in Act4, würde ich gerne in Nostale eine Taro Karte oder sonst ein Item haben, welches Zeitbegrenzt oder Dauerhaft Unsichtbare Spieler aufdeckt!

    Es kann doch nicht sein dass man als Spieler nur noch Unsichtbar im Spiel Freude haben kann!

    Sowas braucht Nostale schon längstens......

    Nur schon weil der Späher nicht aufgedeckt wird wen man den Unsichtbar angreift!

    Ich denke sowas ist sicherlich kein Problem ins Spiel zu Implementieren, und jeder denke ich, auser die Späher werden wohl dafür sein;)

    Mfg Para
    Achtung Sarkasmus
  • Ich würde es persönlich auch schön finden da ich mit dem Unsichtbar angreifen persönlich nicht klar komme. (OMG WAS EIN NOOB)
    Aber ich bezweifel es sehr das dies im Spiel eingefügt wird. Der Späher wäre dadurch einfach zu kaputt.
    Irgendwas sollte sich echt mal ändern da du nicht mehr durch Act 4 laufen kannst ohne das dich ein Späher unsichtbar instant niedersäbelt bei mir mit 2-3 Hits.
    Aber diese Hoffnung habe ich aufgegeben.
  • Ich kann den Grundgedanken verstehen und wäre durchaus auch dafür, aber es ist nunmal nicht das eigentliche Probleme. Die meisten Späher rennen mit Falki, WKB, etc. rum. Die meisten Späher würden nicht genug schaden machen bevor sie sichtbar werden ohne ihre ganzen buffs + tarots+ atk potts bla bla. Wenn man das einfach abschaffen würde in akt4 wäre das unsichtbar glaub ich garnichtmehr soo ein großer vorteil, von sich aus macht der Späher nämlich keine 40k dmg =D
  • Da hast du pech.
    Es ist ein Skill wie jeder andere, jeder Spezialist hat seine vorteile&nachteile, da kannst du nichts machen. :)

    Verwarnung wegen Verstoß gegen die Bereichsregeln - Hoperice
    Dein Beitrag ist weder begründet, noch großartig hilfreich.
  • ImbaEQ wrote:

    Da hast du pech.
    Es ist ein Skill wie jeder andere, jeder Spezialist hat seine vorteile&nachteile, da kannst du nichts machen. :)


    Was der Grund ist weshalb es diese Vorschlagecke gibt :crazy:

    Also doch , man kann etwas machen - alternativen oder Problemlösungen vorschlagen. Ob die umgesetzt werden ist dann ne andere Geschichte.
    Dass jede SP vor und Nachteile hat ist klar. Aber gibt es bspw. Tarots die HP/MP erhöhen und so Nachteile ausgleichen, oder Tarots die die Bewegungsgeschw. erhöhen, oder den schaden, oder die Trefferrate. So können Nachteile ausgeglichen oder Vorteile ausgebaut werden. Dass man da drüber nachdenkt andere Vor/Nachteile mit einzubeziehen ist ganz normal ;)
  • Der Grundgedanke ist nett, deshalb so oder so dafür c:
    Da die F6 Taste neuerdings nicht mehr geht um die Unsichtbaren anzuvisieren, ist es umso schwieriger diese anzugreifen. Nervt teilweise echt, war nämlich die einzig gute Möglichkeit.. und die wurde uns nun genommen, warum auch immer .-.
    Tarotkarten halten normalerweise paar Stunden, aber fände es etwas strange für ein paar Stunden die Unsichtbarkeit aufzudecken, dann wäre der Skill im Pvp einfach nur noch.. nutzlos.
    Vielleicht könnte man dieses Aufdecken im neuen Wutmodus miteinbeziehen, oder so. Soll halt keine Stunden oder Minuten anhalten, sondern nur für ein paar Sekunden, sonst wäre der Unsichtbarkeitsskill wie oben genannt unbrauchbar im PvP <:

    • nosey dewdrop •

    The post was edited 1 time, last by Riona ().

  • Bin dagegen. Also mir würde Unsichtbarkeit keinen Spaß mehr machen wenn ich nicht sicher wüsste ob ich für die anderen auch unsichtbar bin. Unsichtbarkeit gehört bei Späher und Schurke dazu und das ist auch ok so.
    Das Problem liegt bei Fremdbuffs und dem SC der so wie er ist ja eh nicht sein sollte.
    Also lieber bei den anderen Aspekten ansetzen als eine Fähigkeit nahezu unbrauchbar zu machen.

    The post was edited 1 time, last by Fear4 ().

  • Fbs und anderes zu entfernen wurde schon etliche Male durchgekaut & es kam bis jetzt immer noch nicht viel bei raus, also wieso dann nicht was anderes vorschlagen etc.? (Hat man dann mehr zum Diskutieren, hehe)

    Das Einzige was da jetzt geändert bzw. entfernt wurde, ist das Anvisieren mit der F6 Taste. wow :keks:

    • nosey dewdrop •
  • Das mag sein, aber angenommen wir führen jetzt diese Tarot-Karte ein und kriegen dann irgendwann (Oh Wunder!) einen Patch für SC und Fremdbuffs werden entfernt. Dann haben wir immer noch die Tarot-Karte und ich glaub nicht dass die dann wieder weggepatcht werden würde...

    Abgesehen davon glaube ich nicht, dass die Tarot-Karte an der A4 Situation was ändern würde, es ist nicht viel los, das liegt wohl am meisten am Cali. Die Späher hauen alles weg, das liegt an Fremdbuffs und dem SC + Crit Wirrwarr. Ob ich nun den Späher sehe der mich umnietet oder nicht, spielt da keine große Rolle...
  • Fear4 wrote:

    Ob ich nun den Späher sehe der mich umnietet oder nicht, spielt da keine große Rolle..

    Viele sehen sie nicht und laufen genau auf sie zu und werden erst dann umgenietet. Wenn ich aber den Späher hinten schon sehe, kann man entweder nen großen Bogen um ihn machen oder abhauen. Finde spielt schon eine Rolle, keine ganz große, aber eine gewisse Rolle.

    Zumal nicht alle Späher op sind, gibt auch schwächere die man eigentlich leicht umnieten könnte, aber es keine Möglichkeiten gibt diese aufzudecken/anzuvisieren und diese legen dich dann trotzdem. Vll erst mit unzähligen Hits, aber dann liegste da.
    Und du triffst vll 1-2 mal mit nem Flächi oder Zielskill(oder wie man das nennt), aber auch nur mit Glück, weil weißt ja nicht genau wo er steht^^

    • nosey dewdrop •
  • Nagato wrote:

    Die meisten Späher rennen mit Falki, WKB, etc. rum. Die meisten Späher würden nicht genug schaden machen bevor sie sichtbar werden ohne ihre ganzen buffs + tarots+ atk potts bla bla. Wenn man das einfach abschaffen würde in akt4 wäre das unsichtbar glaub ich garnichtmehr soo ein großer vorteil, von sich aus macht der Späher nämlich keine 40k dmg =D
    Dafür gibt es Erzengel Luzifer.


    Bin für die Idee, da die Zahl der Späher immer weiter ansteigt und es nichts mit PvP zutun hat gegen einen permanenten unsichtbaren Gegner zu kämpfen.
  • Dafür. Allerdings eher ein Buff ähnliches Item, dass man so für 60 Sekunden aktiviert, dann ist man auch 60 Sek unsichtbar. Also.. naja einfach den Späher/Schurken Buff als Item mit der Voraussetzung, dass man das Item als Späher/Schurke/Jaja oder in Kombination mit dem Illosionisten Kostüm/Partner nicht nutzen kann
    ´
  • Dagegen.

    Ansonsten hätte ich auch gerne eine Tarokarte dass ich nicht an Kriegern mit Moral misse.
    Ach, und eine gegen Manaschilde.


    Jede SP hat stärken und schwächen. Dem Späher das Unsichtbar nehmen ist wie einem Vulk den Magmaschild verbieten.

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Freaky_Orange wrote:

    Ansonsten hätte ich auch gerne eine Tarokarte dass ich nicht an Kriegern mit Moral misse.

    Falkifremdbuff regelt. 1h in a5 selber ziehn und du hast nen Jäger als Buffchar.

    Freaky_Orange wrote:

    Ach, und eine gegen Manaschilde.



    Luzifer mit S und alle seine Buffs sind weg.
    Aber einen dauerhaft unsichtbaren späher den man nicht aufdecken kann dem kann man seinen unsichtbarskill nicht wegnehmen.
    Jede dieser

    Freaky_Orange wrote:

    stärken
    Kann man umgehen aber nur das unsichtbare seit der f6 abschaffung nicht mehr.
  • Dafür, aber nur in Form davon das es nur kurz hält so 60 Sek. und dafür dann mehrfach anwendbar ist, man sollte das Item dann eher nutzen wenn man weiß oder denkt da stolziert wer herum. Man denke die Eisblumen farmer (like me) die meistens nichts weiter machen.




    LG Violencia / Novocaine

    Signatur vonGurkenwasser
  • ~Toffifee~ wrote:

    Falkifremdbuff regelt. 1h in a5 selber ziehn und du hast nen Jäger als Buffchar.
    hab weniger gebraucht. Aber jeder heult über buffchars, und jetzt wird mit buffchars etwas begründet?

    ~Toffifee~ wrote:


    Luzifer mit S und alle seine Buffs sind weg.
    Aber einen dauerhaft unsichtbaren späher den man nicht aufdecken kann dem kann man seinen unsichtbarskill nicht wegnehmen.
    Jede dieser
    Nein, nur zu 50%(?) und das auf S. Und bis der Luzi den skill genutzt hat, ist er tot.

    ~Toffifee~ wrote:

    Kann man umgehen aber nur das unsichtbare seit der f6 abschaffung nicht mehr.
    Ok.
    Wie umgehe ich einen Manaschild, der einfach 60% von meinem dmg ignoriert?^^


    Wie jeder nur über bogi heult, so langsam find ich es echt traurig. Wenn ihr zu schlecht für schwerti/mage seid, macht einfach einen Späher, wenn er so op ist.

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Wieso eine Tarot Karte? Wieso ändert man den Buff vom Späher nicht um damit er wie beim Schurken auch ist? Ich meine... Wieso bleibt der Späher versteckt wenn man ihn doch eigentlich schon gesehen hat? Das ergibt absolut 0 Sinn und sorgt auch oftmals dafür das Späher im Akt 4 einfach kurz aus dem Portal gehen, seine Skills raus haut und dann wieder verschwindet und bekommt er halt mal ein paar AOEs ab, geht er so unsichtbar ins Portal da viele 20er bspw. gar nicht benutzt werden können da man dafür den Gegner angeklickt haben muss.


    Ich kann auch nett sein... Ich will doch nur manchmal ein kleines Stück deiner Aufmerksamkeit..
    Negative Aufmerksamkeit ist besser als gar keine Aufmerksamkeit... Wenn du mich dann wieder schlägst und trittst... Herrlich... Da weiß man wenigstens noch das man beachtet wird!


  • Abändern des Unsichtbar beim Späher zum Schurkenunsichtbar würde eig reichen, dafür könnte man ja die Dauer erhöhen, sodass er auch dauerhaft unsichtbar sein kann. Alternativ ist ein Anti-Unsichtbarkeitstrank sinniger als eine Tarotkarte, den kann man zB für Ruf im Arenashop kaufen 10x am Tag benutzen oder so, hat dann ne Reichweite von 20 Zellen und macht 5 Sek unsichtbares sichtbar.