Hintergrundbilder win 10

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hintergrundbilder win 10

    ´Hat jemand ne Idee wie ich rausbekomme wo die Hintergrundbilder von Win 10 aufgenommen wurden? Im Internet sind die Links die ich gefunden habe, auch recht ratlos... bzw zählen auf das diese in sonst welchen Ländern aufgenommen wurden... aber halt nicht wo genau und welche Bilder

    Ich bin gegen pur 90+ Gibt den U90 eine Chance! #Nächstensliebe
    Du brauchst Gold auf einen anderen Server? Villt hilft dir DAS^^
  • Also ich habs jetzt zumindest gefunden wo das Bild aufgenommen wurde, was mich sehr stark interessiert hat... ich hab voll Bock nun auf einen Spanien urlaub :D

    Es ging mir um das hier: de.best-wallpaper.net/wallpape…arch-canyon_1920x1200.jpg
    Sieht recht interessant aus.

    Ich bin gegen pur 90+ Gibt den U90 eine Chance! #Nächstensliebe
    Du brauchst Gold auf einen anderen Server? Villt hilft dir DAS^^
  • Ronda ist eine Kleinstadt in der andalusischen Provinz Málaga (Spanien). Sie liegt auf einer Höhe von 723 m über dem Meeresspiegel in einer als Serranía de Ronda bekannten Berglandschaft, zu der auch die Naturparks Sierra de Grazalema und Sierra de las Nieves gehören. Die Stadt liegt rund 113 km westlich der Provinzhauptstadt Málaga und 50 km nördlich der Costa del Sol.
    Mit 35.676 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015), Rondeños genannt, und einer Fläche von rund 480 km² ist die Gemeinde Ronda eine der größten Ortschaften unter den „weißen Dörfern“ Andalusiens.


    Bekannt ist Ronda vor allem für seine Lage: die maurisch geprägte Altstadt, La Ciudad, liegt auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau. Die Altstadt ist vom jüngeren Stadtteil, El Mercadillo, durch eine knapp 100 m tiefe vom Río Guadalevín gebildete Schlucht, El Tajo genannt, getrennt. Überspannt wird der Abgrund von drei Brücken: die Puente Árabe („Arabische Brücke“), die Puente Viejo („Alte Brücke“) und die bekannteste, die im 18. Jahrhundert erbaute Puente Nuevo („Neue Brücke“).