Waffeneffekte

    • Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waffeneffekte

      Aloha Freunde der Merkursonne,

      ich hatte mich letztens erst gefragt, wie hoch der Unterschied der Waffeneffekte ist und wollte mich deshalb hier im Forum etwas informieren.


      Tut mir Leid, falls es solche Threads schon gibt, nur ist mir leider beim suchen solch eines Threads keiner zu Augen gekommen.



      Undzwar:

      Wie wirkt sich der Erhöhte Dmg aus? - Wird dieser auf den Normalen Basiswerten der Hauptwaffe summiert, oder ist das wie z.B die Perfektion auf Sp´s, das dieser nur xxx- Schaden mehr gibt?

      Wie wirkt sich "Defdown" aus? - Ist Defdown den mit S-Dmg/Relativen Schaden vergleichbar, oder nur ein "schöner" Bonus.


      Meine Frage nun:

      Lieber eine Hauptwaffe mit 35% S-Dmg & keinem Defdown, oder eine Hauptwaffe mit 20% S-Dmg & 25% Defdown? [Mir ist bewusst das Defdown nicht solch große Auswirkungen wie der S-Dmg hat]


      Unterschiede der Upgradestufe:

      Ist der Unterschied des Grundschadens wirklich so viel höher, wenn die Hautpwaffe auf +9/10 ist?


      Der Thread entstand in wenigen Minuten, also bitte entschuldigt mich, falls ich einige Dinge nicht genug erläutert habe, aufjedenfall sollte man den Sinn des Threads verstehen, sollten Frage zu meinen "Fragestellungen" da sein, so könnt ihr mir gerne diese dalassen.


      Mit freundlichen Grüßen

      EscobarJr
    • Eq im Vergleich von +8 und +10 ist schon "lachhaft"

      Von 8 auf 10 macht nen Dmg Unterschied von 100 Dmg ca. Lohnt also 0.

      Und zu der Frage ob 35 S Dmg oder 20 S Dmg und 25 DD

      Es kommt drauf an, wenn du jemanden mit R7 Op Def Eq hast (Mage/Swordi) macht 20 Pvp 25 dd natürlich mehr aus
      Ich tendiere aber trz lieber zu 35 S Dmg
      Ist meines Erachtens Sinnvoller
    • EscobarJr schrieb:

      Aloha Freunde der Merkursonne,

      ich hatte mich letztens erst gefragt, wie hoch der Unterschied der Waffeneffekte ist und wollte mich deshalb hier im Forum etwas informieren.


      Tut mir Leid, falls es solche Threads schon gibt, nur ist mir leider beim suchen solch eines Threads keiner zu Augen gekommen.



      Undzwar:

      Wie wirkt sich der Erhöhte Dmg aus? - Wird dieser auf den Normalen Basiswerten der Hauptwaffe summiert, oder ist das wie z.B die Perfektion auf Sp´s, das dieser nur xxx- Schaden mehr gibt?

      Wird soweit ich weis wie grundschaden berechnet also mehr grundschaden



      Wie wirkt sich "Defdown" aus? - Ist Defdown den mit S-Dmg/Relativen Schaden vergleichbar, oder nur ein "schöner" Bonus.

      Verringert soweit ich weis wies da steht deff.


      Meine Frage nun:

      Lieber eine Hauptwaffe mit 35% S-Dmg & keinem Defdown, oder eine Hauptwaffe mit 20% S-Dmg & 25% Defdown? [Mir ist bewusst das Defdown nicht solch große Auswirkungen wie der S-Dmg hat]

      Ich finde 35s-dmg besser auch wenn es unmöglich ist.


      Unterschiede der Upgradestufe:

      Ist der Unterschied des Grundschadens wirklich so viel höher, wenn die Hautpwaffe auf +9/10 ist?


      Schaden wird auf dem +unterschied berechnet also bringt es KAUM etwas wie Dome09 schon sagte. Falsch an seiner aussage ist aber das der GRUNDSCHADEN bei +9/10 höher is der is genausohoch nur der bonusschaden ist anders


      Der Thread entstand in wenigen Minuten, also bitte entschuldigt mich, falls ich einige Dinge nicht genug erläutert habe, aufjedenfall sollte man den Sinn des Threads verstehen, sollten Frage zu meinen "Fragestellungen" da sein, so könnt ihr mir gerne diese dalassen.


      Mit freundlichen Grüßen

      EscobarJr

      DerNeueTyp Server 2 Lvl 99 SchlafsackNutzer --- Danke an Van für die Sig
      - In Memory of Marina - You may never - be Forgotten -
      - Youtube - - Twitch -
    • DerNeueTyp hatte schon Recht, die 35% waren auf U-HL25 gedacht.

      Ich meinte eigentlich z.B:
      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um 20%
      +S- Erhöht den relativen Schaden 15%

      Dachte man kann das summieren, da es auf den selben Schaden Boni gibt, aber der DerNeueTyp bringt mich auf DenNeuenStand und ich hab erneut was dazu gelernt :)



      Oder:

      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um 20%
      + Verringert die Verteidigungskraft des Gegners im PvP um 25%



      ___________________________________________________________________________________________________________________________________

      Wäre toll, wenn mir jemand das mit dem "Erhöhten Schaden" erklären kann, wie sich dieser insgesamt im PvE | PvP auswirkt.

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________


      Wie wirkt sich die Upgradestufe der Hauptwaffe im PvE aus?

      TraceKnife schrieb:

      EscobarJr schrieb:


      Und danke für die schnelle Antwort :D


      Mit freundlichen Grüßen

      EscobarJr
      Genau wie im PvP, wenn du eine +8 Hauptwaffe hast und das Monster +7 Def, dann machst du 10% mehr DMG
      Dein Post hört sich extrem interessant an und ändert meine Sicht aufs EQ komplett, wenn es so ist wie ich dein Kommentar aufgefasst habe.


      Sprich, wenn ich meine Hauptwaffe +10 hab und der Gegner eine Rüssi +8 [Wie in den meisten Fällen], dann mach ich nur durch meine Upgradestufe der Hauptwaffe 20% mehr Schaden gegen meinen Gegner?




      Im Allgemeinen danke ich euch allen für die informativen Nachrichten!


      Mit freundlichen Grüßen

      EscobarJr
    • Die Upgradestufe bei Waffen und Rüstungen erhöht die Grundwerte (Verteidigung, Angriff) dieser um einen bestimmten Prozentsatz.
      Dass man pro Stufenunterschied 10% Schadensunterschied macht, ist Quatsch.

      Die Prozentsätze lauten wie folgt:
      +1: +10%
      +2: +15%
      +3: +22%
      +4: +32%
      +5: +43%
      +6: +54%
      +7: +65%
      +8: +90%
      +9: +120%
      +10: +200%

      Quelle: Macht mal nen Rechtsklick auf verbesserte Ausrüstung. Dort steht ein Prozentwert in Klammern.
    • EscobarJr schrieb:

      Naja, wenn ich von +9 auf +10 ganze 80% mehr Grundschaden habe, dann lohnt sich der Spaß doch extrem, oder verstehe ich das falsch?
      Ja, ziemlich falsch.
      Es wird der Unterschied zwischen Deiner Waffe und der gegnerischen Rüstung genommen. Waffe +10, Rüssi +8 ergibt +2 für die Waffe, also 15% mehr Waffenschaden.
      Nur bei Rüssi +0 hast Du also die +200%. Rüssi +0 hat man aber im PvP nur durch Debuffs (kann der Bersi das noch?)

      EscobarJr schrieb:

      Ich meinte eigentlich z.B:
      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um 20%
      +S- Erhöht den relativen Schaden 15%

      Dachte man kann das summieren,
      Kann man. Das erhöht direkt den Schaden um den angegebenen Prozentsatz, ist also sehr effektiv. Def verringern bringt dagegen relativ wenig, außer bei Def-Monstern.
      Erhöhter Dmg pusht den Grundschaden, genau wie die Skillung oder die Perfi. Das heißt, es wirkt sich auch noch mal auf den Eleschaden aus und wird von
      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um x%
      +S- Erhöht den relativen Schaden x%
      auch nochmal mit erhöht. Krit und vor allem Softcrit nicht zu vergessen. Erhöhter Dmg ist also super und je mehr von den ganzen Effekten zusammenkommen, desto steiler geht der Dmg nach oben, weil die sich halt gegenseitig verstärken.
      Muschelfragen? ---> Antworten

      Talente finden Lösungen. Genies entdecken Probleme.
    • Naja, wenn ich von +9 auf +10 ganze 80% mehr Grundschaden habe, dann lohnt sich der Spaß doch extrem, oder verstehe ich das falsch?

      JoeDuty schrieb:

      Ja, ziemlich falsch.Es wird der Unterschied zwischen Deiner Waffe und der gegnerischen Rüstung genommen. Waffe +10, Rüssi +8 ergibt +2 für die Waffe, also 15% mehr Waffenschaden.
      Nur bei Rüssi +0 hast Du also die +200%. Rüssi +0 hat man aber im PvP nur durch Debuffs (kann der Bersi das noch?)

      EscobarJr schrieb:

      Ich meinte eigentlich z.B:
      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um 20%
      +S- Erhöht den relativen Schaden 15%

      Dachte man kann das summieren,
      Kann man. Das erhöht direkt den Schaden um den angegebenen Prozentsatz, ist also sehr effektiv. Def verringern bringt dagegen relativ wenig, außer bei Def-Monstern.Erhöhter Dmg pusht den Grundschaden, genau wie die Skillung oder die Perfi. Das heißt, es wirkt sich auch noch mal auf den Eleschaden aus und wird von
      S- Erhöht den relativen Schaden im PvP um x%
      +S- Erhöht den relativen Schaden x%
      auch nochmal mit erhöht. Krit und vor allem Softcrit nicht zu vergessen. Erhöhter Dmg ist also super und je mehr von den ganzen Effekten zusammenkommen, desto steiler geht der Dmg nach oben, weil die sich halt gegenseitig verstärken.
      Danke für die ausführliche Erklärung!





      Kann geschlossen werden der Spaß.
    • Hendrik797 schrieb:

      Die Upgradestufe bei Waffen und Rüstungen erhöht die Grundwerte (Verteidigung, Angriff) dieser um einen bestimmten Prozentsatz.
      Dass man pro Stufenunterschied 10% Schadensunterschied macht, ist Quatsch.

      Die Prozentsätze lauten wie folgt:
      +1: +10%
      +2: +15%
      +3: +22%
      +4: +32%
      +5: +43%
      +6: +54%
      +7: +65%
      +8: +90%
      +9: +120%
      +10: +200%

      Quelle: Macht mal nen Rechtsklick auf verbesserte Ausrüstung. Dort steht ein Prozentwert in Klammern.
      Also nur fürs Protokoll, damit niemand denkt ich hätte Unsinn geschrieben xD

      Pro Stufenunterschied ist es nicht 10% an erhöhten DMG, hab ich nie geschrieben, falls der Satz auf meine Antwort bezogen war.

      JoeDuty schrieb:

      EscobarJr schrieb:

      Naja, wenn ich von +9 auf +10 ganze 80% mehr Grundschaden habe, dann lohnt sich der Spaß doch extrem, oder verstehe ich das falsch?
      Ja, ziemlich falsch.Es wird der Unterschied zwischen Deiner Waffe und der gegnerischen Rüstung genommen. Waffe +10, Rüssi +8 ergibt +2 für die Waffe, also 15% mehr Waffenschaden.

      Weitere Beispiele, wie oben schon genannt:

      Gegner Waffenstufe +9, ich Verteidigungsstufe +6 = Gegner macht 22% mehr DMG an mir.

      Gegner Waffenstufe +5, ich Verteidigungsstufe +5 = Gegner macht 0% mehr DMG an mir.

      Grüße
    • Neu

      TraceKnife schrieb:

      Gegner Waffenstufe +9, ich Verteidigungsstufe +6 = Gegner macht 22% mehr DMG an mir.

      Gegner Waffenstufe +5, ich Verteidigungsstufe +5 = Gegner macht 0% mehr DMG an mir.
      Das sehe ich viele Leute sagen, aber bist du dir da absolut sicher, dass der Prozentwert sich auf den relativen Schadensunterschied bezieht, und nicht zur Schadensberechnung die Prozentwerte auf die Grundwerte der Ausrüstung angewandt werden und dann die daraus entstehenden Werte miteinander verglichen werden?
    • Neu

      Hendrik797 schrieb:

      TraceKnife schrieb:

      Gegner Waffenstufe +9, ich Verteidigungsstufe +6 = Gegner macht 22% mehr DMG an mir.

      Gegner Waffenstufe +5, ich Verteidigungsstufe +5 = Gegner macht 0% mehr DMG an mir.
      Das sehe ich viele Leute sagen, aber bist du dir da absolut sicher, dass der Prozentwert sich auf den relativen Schadensunterschied bezieht, und nicht zur Schadensberechnung die Prozentwerte auf die Grundwerte der Ausrüstung angewandt werden und dann die daraus entstehenden Werte miteinander verglichen werden?
      Ich will nur keinen Unsinn schreiben :P Soweit stimmt es ja auch mit dem "Bonus DMG". Wenn du mich so fragst, dann würde ich davon ausgehen, dass es zum Grundwert dazugerechnet wird, weil das mit dem relativen Schadensunterschied bestimmt zu krass wäre.
    • Neu

      Hendrik797 schrieb:

      Das sehe ich viele Leute sagen, aber bist du dir da absolut sicher, dass der Prozentwert sich auf den relativen Schadensunterschied bezieht, und nicht zur Schadensberechnung die Prozentwerte auf die Grundwerte der Ausrüstung angewandt werden und dann die daraus entstehenden Werte miteinander verglichen werden?
      Ja, absolut sicher. Gerade weil die Berechnung so sinnlos ist, ist sie richtig. Solch einen Blödsinn hätte man sich ja nie ausdenken können ...
      Logisch wäre +10 = 200%, +9 = 120% --> Waffe +10 gegen Rüssi +8 ergibt 80% Dmg-Erhöhung.
      Aber das ist Nos, da kommt man mit Logik nicht weit.
      Muschelfragen? ---> Antworten

      Talente finden Lösungen. Genies entdecken Probleme.
    • Neu

      Nene, so meinte ich das gar nicht.
      Da die Grundwerte ja verschieden sind, sind 80% nicht gleich 80% Unterschied.
      Beispiel: Eine Rüstung mit 100 Abwehr, 100*3=300, oder 100*1.8=180
      Dagegen eine Waffe mit 200 Angriff, 200*3=600, oder 200*1.8=360

      Das ist mehr als 80% Unterschied zur Rüstung.
      Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich veranschaulichen, denn mir fällt es etwas schwer, das so zu schreiben, wie ich es meine.
    • Neu

      Das ist das Grundprinzip in Nos. Ich nenne es Dmg-Wahn.
      Angriffswerte sind deutlich höher als Verteidigungswerte. Prozentuale Boni, Buffs oder was auch immer ändern nichts am relativen Unterschied zwischen Atk und Def, machen aber den absoluten Unterschied so gewaltig, dass Def in der Bedeutungslosigkeit versinkt gegenüber der puren Gewalt der Dmg-Zahlen. Dazu kommt dann noch, dass es irgendwie immer mehr Möglichkeiten gibt, den Angriff zu pushen als bei der Def. Und wenn alles nichts hilft, hat der Gegner eben einen SC...
      Muschelfragen? ---> Antworten

      Talente finden Lösungen. Genies entdecken Probleme.