A6.2 GZB Skillung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • A6.2 GZB Skillung

    Huhu,

    nur ne kleine Frage ich bin zuzeit viel solo in a6.2 unterwegs und komme dort eig auch recht gut klar.
    Nun hab ich aber was gehört was mich etwas stört und zwar um die Mapbosse zu killen brauche ich an sich ganz schön lange teilweise über 60 Sekunden.
    Ich bin keineswegs schlecht ausgerüstet oder so, aber ein Freund von mir der halt Späher spielt meinte er schafft die in wenigen Sekunden.

    Jetzt frage ich mich zu erst ob Späher einfach dort besser ist oder ob meine Skillung von 40 0 100 Rest dort nicht allzu gut ist.
    Denn wir sind etwa gleichgut ausgerüstet und der einzige Unterschied ist halt, dass sein Späher wahrscheinlich volle Röhre auf ATK geskillt ist.
    Klar die meisten Mobs haben Feuer Ele wodurch eine Ele Skillung natürlich glänzt, aber die Bosse haben oft andere Eles.
    Wäre es für dort vielleicht sinnvoll eher auf ATK zu gehen statt auf Ele oder wäre das ein Fehler?
    Mir geht es nur um den Schaden, den ich mache also bitte bei Vorschlägen nicht irgendwas mit Def oder HP/MP schreiben, ich finde es nahezu unmöglich dort zu sterben.


    Ein paar Meinungen oder Erfahrungen wären sehr nett :)

    Vielen Dank !

    Greetings
    Drachenreiter :grüßen:

    Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D
  • Die Mapbosse haben zum einen 100-110% Resi - also kommt (selbst mit 95er EQ) grad mal 21-31% deines Eledmgs an. Zum andern sind die Mapbosse Schattenele und wie du sicher weißt ist Wasserele auf Schatten schwach -> noch weniger Eledmg.

    Also ich würde sagen, deine Skillung ist für die Bösse nicht das gelbe vom Ei. Die restlichen Mobbs, die ja weniger Resi haben und zudem Feuerele oder Lichtele sind, kassieren ja einiges an Eledmg.
    Aber wenn du die Bösse killen willst solltest du eher auf Atk gehen.