Laptop für Nostale?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laptop für Nostale?

      Hallo,

      Ich brauche einen neuen Laptop, auf welchem ich 15x Nostale starten können möchte ohne wirkliche Lags zu haben. Ich spiele kaum andere Spiele und bei diesen achte ich nicht auf gute Grafik, oder sie sind so alt, dass das kein Problem darstellt.
      Ich bin Student, also bitte keine 30k€ Masterrace Systeme. Da ich zwischen zwei Wohnorten pendeln muss, muss es leider ein Laptop sein. Ich lege wert auf ein CD-Laufwerk, 2 USB Ports (3.0 wäre super, aber nicht notwendig), HDMI Anschluss, Kopfhörer/Mikro Anschluss. Optional, aber nicht zwingend notwendig sind VGA, SDKartenleser, Lanport. Oh und ne integrierte Kamera hätte ich gerne, ihr wisst schon, wofür.
      Weiterhin, Richtung Aussehen: Jeglicher modischer Schnick-Schnack, wie beleuchtete Tasten und sowas, brauche ich nicht.

      Also, ich kenne mich mit Laptops und sowas, nicht wirklich aus, von daher würde ich mal die Begabten und Interessierten unter euch um Hilfe bitten!

      Und ne Erklärung fände ich schön, ob ich trotzdem win7 nutzen kann oder ob ich win10 nutzen muss. Und wie das mit Microsoft Office ist :D

      Liebe Grüße und Danke für die Hilfe, kovalsky

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Also am liebsten wäre mir ja irgendwas in Richtung 500€, ich weiß aber nicht, wie realistisch das ist. Zur Not kann ich ja am Ende auch irgendwo Abstriche machen..

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Ob ich jetzt n Freak bin oder das realistisch ist, steht nicht zur Debatte. Und ich würde euch bitten, solche Posts zu unterlassen. Stattdessen könntet ihr ja Vorschläge für ein Setup machen.

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Unter 1400 brauchst nicht anfangen.
      Solltest durchaus 16GB Ram haben. (1x NosTale brauch ~ 512MB RAM * 15 ~ 8GB + System und sonstiges kommt ja noch dazu.)
      Einen HQ nicht -U Prozessor. (z.B.i-7 6700HQ und keinen i7-7500u (die U Modelle sind Stromsparmodelle und haben weniger Leistung)).
      Ne 1060 sollte es auch mind sein.

      Klar kannst Win7 nutzen, aber musst du selber raufspielen. Kein Zulieferer verkauft dir heute noch nen Laptop mit Windows 7.

      Würde mal schätzen, dass der KLICK MICH das vielleicht packt (aber bin skeptisch) .

      Spoiler anzeigen
      Auch ich muss sagen: für was brauch man 15 Accs? Reicht nicht einer? Außer es sind Buffchars only. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von #Unikat ()

    • Danke dir für den produktiven Beitrag :>
      Gibt es vielleicht noch andere Vorschläge?

      Edit: War es nicht so, dass jede Sandboxie noch mal mehr Arbeitsspeicher braucht?

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Kovalsky schrieb:

      Danke dir für den produktiven Beitrag :>
      Gibt es vielleicht noch andere Vorschläge?

      Edit: War es nicht so, dass jede Sandboxie noch mal mehr Arbeitsspeicher braucht?
      "System und sonstiges kommt ja noch dazu". Hab ich da mal mit eingerechnet. Aber hatte Nos nie mehr als 3x offen, also kann ich dir den genauen Speicherverbrauch bei 15 Clients nich sagen.
    • Bei der Voreinstellung (also vor der Konfiguration) sind die 16GB ja schon ausgewählt und da kostet das 1k€, sobald man aber in der Konfiguration was macht, kommt man nicht mehr auf den Preis. Also nur Ram ausgewählt sind schon über 1k€ und da steht dann bei Festplatte usw "keine". Außerdem kostet win10 dort 40€, bei google nur 20????

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Die Seite lockt eben mit einem verhältnismäßig niedrigen Preis, obwohl die ganzen Details noch nicht inklusive sind - bei einer "soliden" Ausstattung (256 GB SSD, 500 GB Festplatte) komm ich da auf 1.329 Euro (mit dem gewünchten DVD-Laufwerk nochmal +50€). Find ich alles generell ziemlich teuer, generell lassen sich Dinge wie Win10 anderswo sehr viel günstiger holen, auch die restliche Hardware findet man, wenn mans selber sucht, anderswo billiger - aber damit verdienen sie eben ihr Geld, dass sie dir die Arbeit des Suchens abnehmen.
      Generell kann ich dir da leider auch nicht mehr Tipps geben, da Desktop-PCs = Masterrace lul.

      Danke an @Avielle für das schöne Set <3
    • Naja, 16GB Ram nicht zwingend notwendig.
      Ich hab nen Core i5 Lappi mit 4GB Ram und ich hatte schon desöfteren 17 ICs offen zeitgleich. Mit nem Game Booster kannste die Leistung der nicht „aktiven“ Fenster drastisch runtersetzen und trotzdem sind sie nicht unbrauchbar, da sie ja im Hintergrund perfekt spielen. (Bspw. wenn du sie auf Autohit stellst in nem Raid aber nicht aktiv offen hast, haut der trotzdem in ganz normalen Abständen drauf)
      Gekostet hat mich meiner während einem Angebot 459€. Von daher braucht man keine 1k+ für nur 15x Nos ausgeben.

      Nothing is stronger than the pride of a saiyan warrior
    • Servus, du, ich empfehle dir KEINEN Laptop... Mit einem PC (Stand) Budget von 500 Euro kann man das Bestimmt hinbekommen, aber mit einem Laptop kannst du unter Gaming Laptops für 1,5k~ nichts anfangen...

      Ich Persöhnlich habe deswegen noch einen Extra Laptop nur zum Arbeiten gekauft, und Spiele nicht aufm Laptop und Arbeite nicht am pc.

      Das Empfehle ich, ist jedoch viel teurer...

      Ansonsten must du leider doppelt in die Tasche greifen (und must dauerhaft am Strom hängen bei einem Laptop, was dem akku sehr schadet...)

      Also, falls da noch nicht genant wurde..
      In der Gruppe bist du stark, aber alleine hast du nichts zu verlieren!
      > Demnächst hier Ihre neue Werbetafel <
    • Das ein StandPC besser wäre und so weiter weiß ich ja auch nur wie gesagt muss ich leider pendeln und habe keine Lust n komplettes Set da mitzuschleppen

      ~Season~ schrieb:

      [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
      [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
    • Bevor man hier irgendwas empfiehlt, sollte man lesen, was der TE denn empfohlen haben möchte. Unnötiger Beitrag.

      Und wie gesagt, mit 500€ Laptops kannst du die von dir gewünschte Leistung locker bekommen. RAM macht nicht alles aus, wenn du nen Hochleistungsprozessor und ne Interne Grafikkarte hast, hat man viel Freiraum 15 Fenster flüssig zum Laufen zu bekommen.

      Nothing is stronger than the pride of a saiyan warrior