[Raid] Cuby Mutter - Speedraid[Anfänger]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Raid] Cuby Mutter - Speedraid[Anfänger]

      Cuby Speedraid*



      Einleitung

      In diesem Guide erkläre ich euch heute kurz, wie man im Cubyraid den Vorraum in unter drei Minuten cleart, wodurch man insgesamt weniger als sechs Minuten für den gesamten Raid braucht.
      Natürlich ist das normalerweise kein Problem, nimmt man halt ein paar Lv90+ mit und gut. Daher bezieht sich meine Beschreibung auf ein Team ohne Highs.
      Wir haben das ganze mit unserer Familie Avalanche auf Cylloan sehr erfolgreich mit einem Team getestet, in dem der höchste Lv49 war. Und da Cylloan aktuell noch sehr neu ist, gibt es auch keine zu starken SPs auf Lows.
      Die Grundidee beruht darauf, dass das Team organisiert zusammen spielt und sich an den Plan hält. Am Ende füge ich einen Abschnitt über die Frage ein, was man allein oder zu zweit mit Randoms machen kann.
      Wir gehen davon aus, dass der Leser dieses Guides bereits einige Cubys gemacht hat und werden nicht auf Dinge wie Bienen eingehen, dass alle Pots dabei haben, etc.


      Die Teamaufstellung
      Das richtige Team ist natürlich immer wichtig.
      Für den hier vorgestellten Ansatz sollte es etwa wie folgt aufgebaut sein.

      SP Anzahl Kommentar
      3 Zum Mobben und zum Zusammenziehen beim Boss
      9 Für tonnenweise Dmg, vor allem beim Boss wichtig
      3 Um alles, was nicht Cuby ist, mit AOEs zu verkloppen
      0 Nein, brauchen wir nicht, wollen wir nicht, mach bitte Red

      Natürlich wird man so ein Team nie exakt hinkriegen. Leichte Abweichungen sind durchaus verkraftbar, es sollten aber immer mind. drei Krieger, drei Jäger und sechs Reds sein.
      Ich werde weiterhin nicht genau auf das Level eingehen. Es sollte allen klar sein, dass 15 Leute auf Lv30 einige Probleme haben werden und 15 Leute auf Lv49 es recht einfach haben.


      Der Vorraum
      Jetzt kommt der interessante Teil.
      Hierfür zuerst mal eine Karte des Vorraums:


      Das Team wird nun aufgeteilt in ein Vorauskommando (1x Jäger, 1x Red, 1x Krieger), zwei Mobber (kann jeder machen, Krieger sind aber natürlich von Vorteil) und den Rest.
      Es ist sinnvoll, wenn die Mobber und das Kommando Reittiere haben - wenn nicht sollte man versuchen ihnen so weit wie möglich Windläufer-Buff zu geben.
      Das Vorauskommando rennt direkt nach links unten (Punkt 1 auf der Karte) und erledigt dort die beiden Cubys. Danach wird der Hebel betätigt, auf das Reittier gestiegen und zum Team aufgeschlossen.
      Der erste Mobber mobbt die Cubys rechts in der Mitte (Punkt 2 auf der Karte) zusammen, damit das Team diese erledigen kann.
      Der zweite Mobber mobbt die drei Cubys, die im oberen Teil der Karte vor dem Bossraum leben, zusammen und zieht diese zum Team. Wenn alles gut läuft, sollte er dem Team ca. bei den Gargs (Punkt 3) begegnen, ein sehr schnelles Team könnte hier sogar bereits aufgeräumt haben.
      Der Rest des Teams geht recht klassisch vor: Der Pii-Schalter wird betätigt, das erste Cuby im kleinen Gang rechts gekillt.
      Danach geht es direkt zu Punkt 2, wo ein fertig zusammengezogener Mob nur auf AOEs wartet.
      Dann ab zu Punkt 3, den Hebel betätigen und sich die restlichen Cubys frei Haus liefern lassen.
      Das einzige, was jetzt noch fehlt, ist das Cuby auf der Insel. Hier verlieren random Teams sehr viel Zeit, da unorganisiert einfach einige Leute rüberporten und der Rest wartet.
      Im Idealfall trifft das Vorauskommando ca. bei Punkt 3 wieder auf das Team. Es kann dann direkt weiter reiten und die Insel schnell erledigen, wodurch das Team ab Punkt 3 einfach in den offenen Bossraum rennen kann.
      Sollte es zu Verzögerungen kommen, kann es ratsam sein einen Ersatz eingeplant zu haben, der das Team an Punkt 3 verlässt und kurz die Insel erledigt. Da hier nur ein Cuby drauf ist und nur sehr wenige sonstige Mobs, sollten ein Red und ein Krieger reichen.
      Läuft alles gut, so sollte vor Ablauf der ersten drei Minuten das gesamte Team im Bossraum sein. Wenn nicht ist etwas schiefgegangen oder es sind zu viele Leute mit zu schlechten Angriffswerten im Team.

      Der Bossraum
      Hier läuft das meiste so, wie man es kennt. Alle gehen auf einen Haufen vor der Mutter, Mobs werden von Kriegern zusammengezogen und mit AOEs schnell erledigt.
      Zwei Punkte, die ggf. abweichen, sind die Jäger und die Holys. Die Jäger lassen auch im Bossraum ihre SP an. Dadurch machen sie kaum Schaden an der Mutter, aber ihre Aufgabe ist es auch nicht, diese zu erledigen.
      Stattdessen kümmern sie sich mit ihren AOEs und ihrer hohen Reichweite um alle Mobs, die wild und frech rumrennen.
      Um auf Holys verzichten zu können, zieht einer der Reds beim Boss seine SP aus und heilt.
      Hierfür empfiehlt sich natürlich ein Magier mit hohem Level und verbesserter Heilaura, dessen Schaden im Red nicht so hoch ist (zB darf jemand mit einem R7+5 Stab gerne Red bleiben).
      Der Grund dafür, dass auf Holys verzichtet wird, liegt darin, dass in dem niedrigen Levelbereich kaum jemand nennenswert HP besitzt.
      Bei einem Angriff der Mobs ist man von daher innerhalb weniger Sekunden tot - hier hilft nur potten - oder man verliert innerhalb weniger Sekunden Aggro und hat dann einige Sekunden, bis die nächsten Mobs spawnen.
      Im zweiten Fall muss man nicht sofort geheilt werden und eine verbesserte Heilaura ist sogar nützlicher als ein Holy.

      Allein mit Randoms

      Der Plan, den wir hier vorgestellt haben, ist natürlich schön und gut, aber er setzt doch voraus, dass das ganze Team mitzieht. Was ist nun aber, wenn man allein oder zu zweit in einem Raid ist?
      Auch in diesem Fall kann man die Strategie teilweise umsetzen.
      Es hat sich gezeigt, dass es am sinnvollsten ist, alleine die Rolle des zweiten Mobbers zu übernehmen, der vor dem Bossraum alles wegzieht.
      Hier muss man die längste Strecke mobben, man kann die Gefahr verringern, dass jemand Bienen angreift und es kommt kaum jemand auf die Idee, sofort zum Start auf sein Mount zu steigen und zum Bossraum zu reiten.
      Wenn man dem Team dann die drei Cubys übergeben hat, kann man allein auf die Insel reiten und diese möglichst schnell clearen.
      Hat das Team bei Punkt 3 seine drei Cubys erledigt und sieht, dass der Bossraum bereits offen ist, wird niemand mehr Zeit verschwenden auf die Insel zu gehen.

      Ist man zu zweit in einem Raid, empfiehlt es sich, dass der zweite Spieler direkt zu Punkt 1 läuft und hier alles mobbt. Nach einiger Zeit werden ein paar Leute aus dem Team folgen und dann ist es von Vorteil, wenn bereits alles auf einem Haufen ist. Die oben erwähnten sechs Minuten haben wir übrigens mit fünf Leuten im richtigen Levelbereich und Rest Randoms Lv40-49 erreicht.

      Bei Anmerkungen eine PN an @Azog oder @schadowmaster.
      Text by Bemte, Images by Azog, Raidmaster.
      *Diese Methode wird von uns, der Familie Avalanche auf dem US-Server angewandt.

      Danke an Ryu für das wundervolle Set!
      Azog:

      Server 1 - Lv. 92
      Server 2 - Lv. 75
      Server 3 - Lv. 91
      Server 5 - Lv. 40

      The post was edited 5 times, last by Azog ().