[Server3] Kritische Lage

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Server3] Kritische Lage

    Hey!
    Ich hab ein anliegen, da sich ja viele der Meinung sind, tun und lassen zu können was ihnen gefällt und
    jeder sich drüber aufregt, aber keiner mal was dagegen unternimmt, mal das Zepter in die Hand zu nehmen.

    Um Server 3 zu einem besseren Ort zu machen bitte ich euch einfach Beleidigungen oder sonstige Regelverstöße zu melden.
    Ich habe erst neulich gesehen wie sich eine Gruppe darüber unterhielt das man auf Server 3 alles tun und lassen kann was man will, da die Crew ja eh nichts macht.
    ABER!!
    Das stimmt soo garnicht..
    IHR meine Freunde, ihr müsst Regelverstöße melden.. sonst ändert sich auch nichts an der lage!
    Wenn ihr der Meinung seit es bringt nichts jemand zu melden, dann beschwert euch auch nicht über die momentane Situation.
    Ich hingegen mache mir gedanken um Server 3 und möchte alles dafür geben das jeder in der Zukunft ohne irgendwelchen lästigen Störungen zocken kann!

    Ich verlinke euch hier auch nochmal den Ticket Support und den IRC!
    Denkt bitte daran, wenn ihr eine Beleidigung oder Opfer eines Betrugs seid, alles sorgfälltig zu Screenen!
    Ticket Support --- IRC



    Hoffe ich kann ein paar Leute damit erreichen.
    #MakeZenasGreatAgain (oder so) :thumbup:
  • Hay Du,

    ich komme zwar nicht aus Zenas, jedoch finde ich das Thema genauso wichtig. Es ist ja nicht nur bei dir so. Auch ich und paar meiner Kollegen&Freunde habe mit Dingen wie Beleidigungen, Hetze oder sogar Mobbing zu kämpfen. Aber dem Crewlern sind manchmal fast die Hände gebunden, kommt natürlich drauf an, was es ist. Die Lösung "Screenshot machen und Ticket" kann ich aber ehrlich gesagt nicht mehr sehen auf der anderen Seite. Denn soviele wie ich all die Jahre gemeldet habe und was durchgemacht wird, ist nicht mehr feierlich und wird trotzdem... ignoriert klingt hart, weil das stimmt eigentlich nicht, sondern man geht zu weich an.

    Man muss sich schon einen Ansprechpartner suchen und mit ihn reden können um dagegen was tun zu können. Einen/Eine die sich Zeit nimmt und sich um dich bemüht, dir zuhört und dementsprechend handeln kann. Ich finde das wäre sogar als Vorschlag nicht verkehrt, es für Hier einzuführen.

    Gruß LukeAbyss aus Server 1 Ancelloan

    >>Mein Youtube-Kanal<<
    >>oder auch auf Twitch<<
    besucht mich mal, wenn ihr Zeit und bock habt, würde mich freuen!! :thumbup:
  • LukeAbyss wrote:

    klingt hart, weil das stimmt eigentlich nicht, sondern man geht zu weich an.
    Ja, das Strafmaß mag da ziemlich "weich" sein.. Aber lässt die Person sich öfter was zur schulden kommen so endet dies mit
    einem Bann.. wieviele vorstrafen man jetzt braucht ist mir nicht bekannt.. Kommt auch auf die härte des vergehens an, denke ich.
    Da der "Täter" Ingame nochmal von der Crew konfrontiert wird, ergibt sich die Strafe meist nochmal aus dem gespräch..
    Viele wissen dies und nutzen das nochmal schön aus und sind dann extra Freundlich zu den Crewlern, was dann das Strafmaß beeinflussen kann.

    Zu deinem Ansprechpartner muss ich sagen wäre der IRC eigentlich gut nutzbar, da findest du meistens jemanden.
    Wie genau du dir das aber vorgestellt hast ist für mich noch fraglich?
    Weil die Crew kann ja auch nicht mehrere Stunden für nur eine Person aufbringen.. wäre da also schonmal ziemlich schwierig..
    Ich selbst bin Stark am überlegen wie man die Situationen verbessern kann, was genau man tun kann gegen solche fälle.

    Bin zwar kein Crewler, aber würde mich als Ansprechpartner anbieten, da mir die Community etwas bedeutet.
    Ich habe immer ein offenes Ohr für jeden und deskretion steht an erster stelle.
    Jedoch ist in sachen deskretion alles bei der Crew besser aufgehoben da sie unter dem Datenschutz stehen, sprich es gelangen durch die Crew keine Internen sachen nach aussen, auch was User angeht.
  • Naja, es ist einfacher gesagt als getan.
    Du siehst sicherlich diese ganzen Speaker auf unserem Server; das sind ja schon fast eher Beleidigungen, die schon fast an Insiderjokes grenzen (ich hoffe, du weißt, welche ich meine, ansonsten kannst du mich ja privat anschreiben; nur so, um keine Namen zu nennen). Ob man das als Beleidigung abtun kann als Außenstehender (hier: als die Crew) ist fraglich. Ich denke, dass das alles sehr schwer zu beurteilen ist, weshalb auch kaum davon geahndet wird in irgendeiner Weise.
    Aber im Großen und Ganzen stimme ich dir zu, dass man so etwas melden sollte.
    All we can do is our best... and sometimes the best that we can do is to start over.
  • Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich keine Lust hätte für jede Beleidigung die ich sehe ein Ticket zu schreiben. Ich finde das fühlt sich eh etwas so an als würde man petzen, im Endeffekt müssten die Leute die beleidigt werden reagieren, das würde zumindest Sinn machen. Aber es läuft eher so, dass die dann ebenfalls beleidigend werden.
    Ich hab ein einfaches Prinzip, wenn mich etwas nicht direkt beeinträchtigt ist es mir egal, wie der Vorposter das auch schon meinte, sofern ich es richtig verstanden habe, sind das eher Insiderjokes. Über viele auf dem Server lacht man einfach am besten und wenn man sich trotzdem noch gestört fühlt gibt es ja noch die BL (die viel größer oder sogar unendlich groß sein müsste).

    Wenn du wirklich Strafen bei solchen Leuten erzielen willst brauchst du schon eine gute Menge an Screens, das sollte immer helfen.
    Auf dem Server sind halt leider einige nicht ganz so reifen Menschen unterwegs (ohne jemanden beleidigen zu wollen), das ist schade aber man muss mit denen ja nichts zu tun haben.

    In diesem Sinne
    LF
    :lachen:
    Spaß

    MfG
    Drachenreiter

    Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D

    The post was edited 1 time, last by Drachenreiter: Neue Wortschöpfung enschen ().

  • Zum Thema Blacklist:
    Klar, die Blacklist sollte da ihren zweck erfüllen.
    Aber einige erstellen dann einfach einen weiteren Char und dann geht das ganze wieder los..
    Man hat auch nicht ständig lust diese dann wieder Blacklist zu setzen (erfüllt ja irgendwo auch nicht den sinn und zweck).

    Klar ist mir auch, dass wenn Beleidigt wird auch meist eine Beleidigung zurück kommt.. Aber wer schlau ist denkt sich:
    "Blacklist - Screen - Ticket - Strafe - Fertig"

    Ich weiß auch nicht warum viele denken das Tickets total sinnlos sind..
    Kann es hier auch nur wiederholen: "Wiederholungstäter werden früher oder später irgendwann mit einen Bann rechnen müssen."

    Möchte auch keine riesen diskussion draus machen, wollte lediglich drauf aufmerksam machen und eventuell ein bischen stärke mit geben. :)
  • Ich finde es echt lobenswert das du auf die Situation auf S3 und auch auf den anderen Servern drauf aufmerksam machst.

    Doch wenn ich ehrlich bin, sehe ich da wenig Hoffnung.
    80% der Community sind einfach nicht Reif genug, zumindest was in dem Spiel angeht und rüberkommt. Ob sich diese Spieler dann auch im realen Leben so geben, kann ich nicht sagen, doch bei einigen gut vorstellbar. Viele geben sich evtl. auch nur so weil sie im realen Leben selbst gemobbt werden oder aber nur beleidigt werden, was zwar keine Entschuldigung sein sollte das sie sich in einem Spiel genauso wiedergeben, doch die Anonymität ist da leider sehr hilfreich.

    Ich persönlich würde mir nicht die Arbeit machen jede Beleidigung zu Sceenen und einzuschicken wenn sie nichts mit mir zu tun haben, weil es mich dann einfach nicht interessiert. Wenn sich die betroffen Spieler nicht melden oder es Sceenen, dann scheint es sie ja auch nicht wirklich zu interessieren. Bei dem PvP gehate über Speaker, das kann ich an sich auch nicht wirklich ernst nehmen den, den einen Tag hassen sich zwei Spieler bis aufs Blut und am nächsten Tag verbünden sie sich gegen einen anderen Spieler. Am dritten Tag sitzen alle 3 zusammen irgendwo rum und sie sind die besten Freunde, das im ständigen Kreislauf. Wer sich daran stört, soll sie wie mein Vorposter einfach auf die BL setzten oder die Speaker ausschalten.

    Du kannst diese Spieler nicht ändern, nur anfangen es zu akzeptieren und deinen Weg zu gehen und diese so gut es geht zu ignorieren.
    Erspart einem viel Stress und unnötigen Bluthochdruck. :)

    Liebe Grüße Kyubiki


  • Ich weiß ja nicht, ob es da wirklich angemessene Strafen für gibt. Man nehme mal dieses Forum als Beispiel. Hier sind doch zwei drei Leute, die seit x Jahren nur Provokationen posten und kaum gebannt werden. Klar passiert auch was, aber teilweise halt auch nicht.
    Genau so ist es aufm Server. Man bekommt oft das Gefühl, dass sich einige Spieler mehr rausnehmen können (wieso auch immer), als andere.
    Andererseits muss man auch ganz klar sagen, dass es deutlich schlimmere Communitys gibt als Nostale. LoL, Metin etc.

    Trotzdem würde ich allgemein ein höheres Strafmaß für harte Beleidigungen etc. sehen.
  • Ich sag mal so: Die Hoffnung stribt zuletzt und wo ein wille ist, ist auch ein Weg. :>

    Könnte jetzt natürlich auch wieder tausende Worte verfassen, aber ich halte mich kurz und erläutere mal ein wenig warum
    ich dieses Thema erstellt habe.
    Es sind nicht nur Beleidigungen auf Server3 oder auch anderen Servern.. Das ganze entwickelt sich Richtung RL Drohungen wo Personen Psychische schäden davon tragen und Extrem große angst vor jeweiligen Personen haben..

    Mehr brauch ich eigentlich auch nicht dazu zu sagen.
    Der Arena beef ist mir da Realativ Banane, auch weils schon (man mags kaum aussprechen) alltag auf dem Server ist..
    Für solche Leute ist die Blacklist gut.
    Allerdings Jemand der eine Person schaden möchte, setzt sich keine grenzen und erstellt wieder und wieder einen neuen Charakter um die Person zu demütigen und zu beleidigen...

    Ich Danke euch auf jedenfall für jeglichen Lob und antworten und fühl mich ein stück geehrt. :love:
    Gemeinsam erreicht man mehr als alleine!
  • Hallo nochmal,

    ich verstehe dich vollkommen. Ich habe viele Dinge genauso durchgemacht damals. Vom Cybermobbing bis hin zu RL-Drohungen und sogar RL wurde ich angesprochen (unglaubwürdig aber #realtalk). Sowas ist definitiv nicht lustig und im Internet gibt es kaum Möglichkeiten. Und die Aussagen die ich immer bekam waren nicht gerade hilfreich wie z.b "heul nicht" oder "ignorier das". Das ist garnicht sooo einfach wie sich das Viele vorstellen, weil halt Einige den Sinn und Bedeutung von "Mobbing" nicht verstehen. Auch, weil Sie eben nicht die Erfahrung gemacht haben..

    Aber was bleibt denn groß zu sagen als.. bleibt stark, sucht euch wem zum labern, drüber reden, screenen screenen screenen und abschicken.

    Gruß LukeAbyss

    >>Mein Youtube-Kanal<<
    >>oder auch auf Twitch<<
    besucht mich mal, wenn ihr Zeit und bock habt, würde mich freuen!! :thumbup:
  • Lage hat sich meiner Meinung nach schon etwas beruhigt! :>
    Denke wenn wir am Ball bleiben, kann das auch ein dauer zustand werden.

    Natürlich gibts da immer diese Arena Leute, aber viele davon find ich relativ harmlos!