Zusammenfassung Vorschläge Akt4/Caligor Raid

    • Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zusammenfassung Vorschläge Akt4/Caligor Raid

      Hallo Community,

      in diesem Thread sind die Vorschläge zu Akt4 und zum Caligor Raid zusammengefasst. Anbei die Auflistung:

      (1) Änderung für die Balance in A4 und Arena aufrecht zu erhalten

      (2) Akt4 und seine Tücken

      (3) Akt 4 Caligor~

      (4) [Vorschlag] Akt 4 Anzeige der Aktivitätspunkte im Raid

      (5) Abschaltung Stati/Punkte im Cali

      (6) Idee für Cali in Anlehnung an Salathbars Idee

      (7) Idee für den Caligor Raid

      (8) Buff Statuen in Akt und Icebreaker

      (9) Raideingang Akt4

      (10) AKT4 Calligors Aktivitätspunkte PVP

      (11) Akt 4 ausgelaugt

      (12) blocken-in-Akt-4-und-IC

      (13) Ein Problem Eine Lösung: Multis blockieren Akt4

      (14) Caligor

      (15) A4 Punkte nutzvoller gestalten

      (16) Allgemeine Ideen zu AKT4!

      (17) Das Sehen der eigenen Fraktion in A4

      (18) Vorschläge rund um Akt 4 Cali und Raids

      (19) Neuer Akt 4 Ansatz

      (20) Akt4 Anhimmeln

      (21) A4 Punkteerhalt Ruferhalt verringern sobald man ausgelaugt ist

      (22) A4 Raids wiederbeleben cali und elementarraids und allgemein wie machtma alles besser

      (23) A4 für Schwertis nützlicher machen

      (24) Punkteranking in Akt4

      (25) Angleich der Golddropps in A4 Raids

      (26) A4 Prozente

      (27) Glacernon Standardzoom

      (28) 2 Vorschläge für Akt4

      (29) Vorschläge für ein faires Nostale Akt 4 Arena

      (30) Legendensterben im PvE (Akt 4)

      (31) Waffenladen Npc in A4

      (32) Mindestlevel für Rufabgabe in A4

      (33) Mindest- und Maximalschaden in A4 (PvP)

      (34) A4 aktiver machen

      (35) Calligor Raid

      (36) Akt 4 und seine Händler

      (37) Akt 4 RAID durch Essenz

      (38) Akt4 Raid zu festen Zeiten

      (39) Schwerti: Das Opfer in Akt 4 ? Lösungen ?


      Da ich nun alle Vorschläge zu Akt4 und zum Caligor Raid zusammengefasst habe, bitte ich darum weitere Vorschläge hier in der Zusammenfassung zu stellen und nicht als einzelne Threads. Somit ist uns eine durchgängige Übersicht gegeben. Sofern Ihr etwas aus den älteren Vorschlägen anmerken wollt, könnt ihr das ebenfalls hier in der Zusammenfassung tun.

      Danke euch für eure Zeit, habt noch einen schönen Abend

      Mit freundlichem Gruß
      Emyndra
      Crew Nostale.DE

      Zusammenfassung aktualisiert | 08.11. by Sealiah

      _____________________________________________________________

      [ Support ] - [ IRC ] - [ AGB ] - | - [ Spielregeln ] - [ Forenregeln ]

      <3 Tivio - Zafado - Voltage - Scarecrow <3
      :love: NeverEndingFantastic5Story :love:
    • Mindest- und Maximalschaden in A4 (PvP)

      Hallo liebe Noszocker,
      ich dachte mir, zum Silvester erstelle ich noch einen kleinen Vorschlagsthread.

      Es geht diesmal um die PvP-Maps von A4. Die sind ja seit dem Ruf-Update sogut wie ausgestorben. Ein relativ guter LV 80 Spieler wird da kaum Chancen haben, sich durchzusetzen, obwohl die Map problemlos für Leute unter LV 50 erreichbar ist. Oder anders ausgedrückt, mit LV 90+ ist man schon für den PvP-Bereich in Akt 4 zu stark.

      Um zumindest in der Bitoren-Tundra oder im Frostland-Bereich das PvP wieder anfängerfreundlicher zu machen, schlage ich vor:

      1. Im PvP-Bereich macht jeder mind. 500 DMG Schaden, egal wie niedrig die Waffenwerte bzw. wie hoch die Rüstungswerte sind.

      2. Im PvP-Bereich erhält jeder Spieler pro gegnerischen Hit maximal 5k DMG.

      3. Ein Spieler kann innerhalb von 10 Sekunden maximal 15k DMG an einem Spieler anrichten (sonst wird der DMG auf 1~5 reduziert, Debuffs wie Blutung werden nicht einberechnet).
      Somit bleibt immer ein wenig Spielraum für jeden Spieler übrig. Hat jemand mind. 5k DMG Schaden an einem Spieler angerichtet (sprich ein schwacher Spieler muss im worst case einen starken Spieler 10 mal anhitten), und irgendwann stirbt dieser Spieler durch einen gegnerischen Spieler, so wird das als KILL gutgeschrieben (auch wenn man selbst den Kill nicht vollzogen hat). Bei weniger als 5k DMG, bekommt man wie bisher nur die Rufpunkte gutgeschrieben.

      4. Nahkämpfer (bzw. alle Nahangriff-Skills) können, unabhängig von ihren Meiden- oder Genauigkeitsratenwerten mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% "immer treffen". Das soll ein Entgegenkommen für alle Schwertis sein, da sie in A4 eher Kanonenfutter für Distanzkämpfer sind, dabei aber selbst wenig DMG austeilen.

      (5. Wenn möglich, das System auch für die Mienen des Gunners anpassen. Das könnte dieser SP helfen, beliebter zu werden)


      Vorteil dieser Idee ist, dass man hier nicht die überstarken Spieler, die im Prinzip alles onehitten können, verprellt, da sie wie bisher problemlos ihre Kills abfarmen können (sogar ohne dabei selbst killen zu müssen). Sie können evtl. noch mehr Kills ergattern, wenn mehr Spieler (sprich Neulinge oder generell Leute, die sich wieder nach A4 wagen) aktiv mit dabei sind.

      Einziger Nachteil wäre nur, wenn dann mehr Spieler aktiv sind, kann man ziemlich selbst schnell zu einem Opfer werden. Aber dafür gibt es ja auch die DMG-Deckelung, sodass man höchstens 5k pro Hit erhalten kann und maximal 15k pro Spieler für alle 10 Sekunden.


      So das wärs dann. Was haltet ihr von diesem Vorschlag?

      - Edit -
      Das dürfte auch die Softcrit-Problematik zumindest ansatzweise lösen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salathbar ()

    • Eine DMG-Deckelung ist definitiv notwendig. Es ist einfach lächerlich wieviel Schaden man verursachen kann, selbst bei einem Spieler mit nahezu maximaler Def. (Dank geht hier an Buffchars, Tarotkarte und Softkrit)

      Das Problem was ich bei deinem Vorschlag sehe :

      Mages haben einen riesigen Nachteil, Swordis einen Vorteil, Bogis kanns egal sein.

      Ein Mage der auf 20k HP kommt und in SP's wie GZB/Vulki rumrennt konnte mit guter Rüstung und Ressi den DMG von Gegner die nicht Fullbuffed sind durchaus auf 100-200 Drücken. Kassiert er jetzt von jedem 80ger direkt 500 dmg ist er ziemlich schnell hinüber.

      Ein Swordi hingegen kann schnell man 60k HP erreichen. Mit einer Max-DMG-Grenze von 5k braucht er da auch garkeine Def skillen o.ä. 100 HP rest Angriff und er haut seinen Schaden und lebt elend lange.


      Ich denke nachwievor dass es einige andere Möglichkeiten gäbe das PvP wieder attraktiver zu machen ohne ein neues System zu etablieren. Einfach die bestehenden Probleme mal lösen.

      Wenn ich in meinem FK mit 40k HP, 35 Defperfi, Gigas+ Valas, 96ger Rüssi 7+9 mit 120 ferndef und 160+% W-Ressi von einem Späher geonhittet werde (Deftrank natürlich aktiviert, nicht selten sogar mit Einsiedlertarot) dann ist offensichtlich dass am ganzen DMG-System in Nos etwas nicht stimmt. Ja ich könnte etwas mehr Def haben, aber soweit entfernt vom Maximum bin ich nicht dass ich wie ein Dander umfallen sollte.

      Kurz und Knapp :
      Veränderung muss seit Jahren her, die Idee an sich find ich aber unpassend, da sie genauso viele neue Probleme schafft wie beseitigt.
      Ein faires Massen PvP wäre wohl wenn jeder % Schaden macht.....XD Da gewinnt dann die Seite mit mehr Stuns/Reichweite/Leuten. Rest ist egal.
    • Ich find das eigentlich ein ganz guter Ansatz Salathbar, aber ich für meinen Teil habe viel eher mit anderen Problemen als "nur" dem DMG des Gegners zu kämpfen.
      Mein Hauptproblem in A4 ist simpel: Derjenige, der zu erst BO / Stun / Whatever verpasst, der nietet dich dann im Regelfall auch um.

      Man bekommt so viele Stuns / BOs etc. ab... da ist es egal, ob 1 Person mit OP-DMG drauf haut oder 3 Personen mit low-DMG - tot ist man danach trotzdem, sobald man gestunnt wurde.
      Heißt ich kann meine Def so hoch schrauben wie ich lustig bin... sobald ich einen Stun kassiere bin ich sowieso tot. Ich kann vielleicht dann noch lange genug überleben um 1x dem Stun abwarten zu können und mich nochmal kurz bewegen zu können... dann hitte ich 2x den Gegner und im nächsten Moment hab ich schon wieder den nächsten Stun kassiert -> danach tot.

      Es geht doch gar nicht um Skills, ob wer bessere Ausrüstung hat oder höheres Level oder ein besseres Reaktionsvermögen oder bessere Beobachtungsgabe (um zu sehen wo der Gegner ist)... es ist simpel dummes Glück: Wer stunnt als erster?

      Und da hilft ein Mindest-DMG / Max-DMG auch nur bedingt, gegen dieses Problem.
      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.
    • Kann deine Aussage nicht wirklich nachvollziehen Hina.

      Auf jedem Server auf dem ich in Akt 4 unterwegs war warn die Späher mit Abstand am häufigsten anzutreffen. Und dieser besitzt nur einen recht schwachen Stun.

      Auf jedem Server stehen Späher regelmäßig in Massen ganz oben in den PvP-Listen.

      Das liegt nicht an den Stuns. Das liegt einzig und allein daran dass sie jeden mit 1-2 Hits umklatschen.
    • Das ist halt meine Erfahrung Nagato. Mehr nicht.
      Klar werde ich von Spähern one-hit umgehauen. Aber genauso auch von PvP-KMs etc. mit fettem Equip, die wirklich für's PvP ausgelegt sind.
      Aber wie gesagt, DAS stört mich nicht einmal so, dieses "one-hit sein".
      Weil bei DENEN weiß ich "Ok, die haben definitiv die bessere Ausrüstung als ich, da könnte ich mich noch so sehr bemühen.. ich werd bei denen immer den Kürzeren ziehen, weil ich kein so gutes Equip, wie die habe."
      Damit kann ich prima leben.

      Was mich, wie gesagt, mehr stört sind die Spieler, die eben verhältnismäßig auf dem gleichen Stand sind, wie ich, die aber eben nur durch ihren Stun/BO beim Erstangriff gewinnen. Entweder sind es unsichtbare Späher, die mich dann stunnen, dass ich mich nicht bewegen kann. Oder es sind Vulkis mit ihrem Teleport-BO oder GZBs mit BO oder KMs usw. usw. ...das stört mich viel mehr. Weil bei den Gegnern hätte ich - theoretisch - sogar eine Chance zu bestehen, die wird mir durch die Stuns aber genommen.
      Umgedreht ist es aber genauso: Kaum hab ich dann beim Gegenangriff mal wen gestunnt, ist er dann anschließend tot oder ich hab ihn zumindest auf Rot runter gehauen. (Ja, ich hab ja kein PvP-Equip. Da zählt es für mich bereits als "Sieg" wenn ich sie "rot" kriege.)
      Das find ich halt irgendwie blöd gemacht im PvP.
      Es geht, wie gesagt, gar nicht so sehr ums Equip oder ums Reaktionsvermögen... sondern simpel um die Stuns / BOs. :(


      edit:
      Und da hilft eben ein Mindest-DMG / Max-DMG auch nur bedingt. Dann hält man halt vielleicht 2 Stuns länger aus, bevor man down geht. Bzw. umgedreht bevor man dem Gegner selbst einen Stun verpassen kann und ihn umnietet.
      Wie bereits gesagt: Ich finde das einen guten Ansatz, gerade WEIL man dann eben mal 2 Stuns länger aushalten wird.
      Aber wirklich 100% optimal finde ich das trotzdem nicht. Leider wüsste ich aber auch keine andere Lösung, die ich anbieten könnte. :(
      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hina_Sakamoto ()

    • @Hina
      Das hat zwar nicht direkt etwas mit dem Thema zutun, vielleicht mache ich sogar dazu einen neuen Thread auf :hmmmm: , aber das mit dem Dauerstun lässt sich mit speziellen A4-Pots oder AdT-Pots lösen, die man erstmal einführen müsste:

      1. Man kann von diesen Pots maximal 3 Stück im Inventar haben.
      2. Der Heal-Pot entfernt alle Stuns und gibt dem Char für 3 Sekunden einen Speed-Buff.
      3. Man kann sich diese Pots für rote/grüne/blaue Seelen kaufen, oder man lässt es sein und man kann die sich bei der Adt für Silber- und Goldmünzen einkaufen.
      4. Ist der Körper in A4 einmal kalt, so kann man diese Pots bzw. Items nicht verwenden.

      Oder wir machen mal wieder einen Balance-Patch, wo schwächere SPs sowas wie "Verstecktes Sehen", "Effektschutz", "Gegner bekommt Debuff, wenn ich angehaut werde" usw. bekommen. Nachteil: Dauert mal wieder so 4 Jahre, bis sowas umgesetzt wird, bis dahin kannste Nos aber sowieso abschreiben, außer es kommt ein völlig anderes, überraschend gutes Update.

      @Nagato
      %ual DMG ist eine ganz schlechte Idee, weil Du damit die Schwertis erst recht beerdigen kannst. Die leben von ihrer HP. Allein schon die Wächter und die Eispickel nerven dermaßen, wenn man als PvP-geskillter Schwerti ankommt. Außerdem wäre hier auch der Späher mit seinen Blitznachladeskills im Vorteil, und der Mage mit seinen immernoch langatmigen Skills im Nachteil.

      Mages sind eigentlich sogar die beste Klasse in A4, weil die haben eine hohe Reichweite, treffen sogut wie immer und es gibt immer einen Lappen, der nicht die entsprechende Ressi gegen irgend einen Mage hat.


      Lasst uns doch gleich die SPs verbieten, und jeder greift nur noch mit seinen Pets und Partner an, nur dann hat man einen der vielen Vorteile von Nos über Bord geworfen, und zwar die SP.
    • Salathbar schrieb:

      Oder wir machen mal wieder einen Balance-Patch, wo schwächere SPs sowas wie "Verstecktes Sehen", "Effektschutz", "Gegner bekommt Debuff, wenn ich angehaut werde" usw. bekommen. Nachteil: Dauert mal wieder so 4 Jahre, bis sowas umgesetzt wird, bis dahin kannste Nos aber sowieso abschreiben, außer es kommt ein völlig anderes, überraschend gutes Update.
      Wäre natürlich auch eine gute Alternative (gut für verstecktes Sehen gibt es jetzt Sachen wie den Admiral oder die Piratenkönig, aber bei den übertriebenen Preisen wäre ich schon eher wenn bestimmte SP's dies auch könnten), allerdings habe ich die Befürchtung dass wenn sowas überhaupt kommt, diese einfach nur der Bogi Klasse gegeben wird (sieht man ja vorallem daran dass nur Jäger, Gunner und FK diesen Softi-DEF bekommen, welcher deutlich wirksamer ist als ein Manaschild).

      Wobei ich jetzt einfach mal die Frage in den Raum werfen müsste: Würde es nicht einfach ausreichen wenn man Softi im PvP einfach deaktiviert? Klar dann wäre die Brücke von 90+ gegenüber den u90er nicht mehr so groß. Aber würde zumindest auch nochmal mehr anregen auch auf H-lvl 50 sich hocharbeiten zu wollen. Zumal dann auch PvP-Kämpfe nicht binnen 5 sek vorbei wären sondern auch etwas länger andauern würden (wie schon @Hina_Sakamoto erwähnt hat, wer zuerst gestunt wird, verliert).

      Danke für das tolle Set Terro :)
      Fam Forum Server 3
      Mein Let's Play Channel
    • Ich bin stark gegen Mindest/Maximalschaden und das als Magier.
      Es ist einfach sinnlos so eine Anpassung im aktuellen a4 vorzunehmen, weil so einfach andere Problematiken noch größer werden.
      Zum Beispiel wird jetzt ja schon hart am Portal zum Unbekannten Land gecampt und wenn man lowlife geht rennt man halt kurz ins Unbekannte Land und heilt sich voll.
      Wenn der Vorschlag so durchkommt ist es unmöglich Leute, die sich in der Nähe des Unbekannten Lands aufhalten zu töten.
      So profitieren Spieler mit mehr Leben sogar noch stärker davon.

      Außerdem wäre es irgendwie unbelohnend wenn man richtig krasses Equip hat und trotzdem nur soviel Schaden haut wie einer der grad mal gutes 90er EQ hat, wegen dieser DMG Grenze halt.
      Ich finde, dass das Hauptproblem welches hier genannt wird, mal wieder die Späher sind und nicht a4. Späher sind halt zu abstrakten Dmg-Werten im Stande wegen Softi+Crit.
      Ebenso verhält es sich mit dem Mindestschaden, es ist einfach unbelohnend wenn man sich hohe Verteidigungswerte aufgebaut hat und dann trotzdem noch Schaden bekommt.

      Wie gesagt sehe ich hier das Problem eher bei a4 und dem Balancing von NosTale im allgemeinen.
      Es ist auch nicht der Sinn von a4, dass man als "schlechterer Spieler" lange gegen die starken überlebt, sondern dass es auf beiden Seiten starke und schwache Spieler gibt und sich so alles irgendwie ausgleicht.
      -Dies funktioniert allerdings leider schon nicht, weil immer irgendeine Seite stärker ist als die andere.

      Dagegen finde einfach man sollte lieber andere Dinge ändern, da diese sich über Ecken auch auf a4 auswirken könnten.

      Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D
    • Ich habe den Vorschlag Mindest- und Maximalschaden in A4 (PvP) der Zusammenfassung beigefügt. Bitte beachtet den Hinweis im Startpost:

      Emyndra schrieb:

      Da ich nun alle Vorschläge zu Akt4 und zum Caligor Raid zusammengefasst habe, bitte ich darum weitere Vorschläge hier in der Zusammenfassung zu stellen und nicht als einzelne Threads. Somit ist uns eine durchgängige Übersicht gegeben. Sofern Ihr etwas aus den älteren Vorschlägen anmerken wollt, könnt ihr das ebenfalls hier in der Zusammenfassung tun.
      Mit freundlichem Gruß
      Emyndra
      Crew Nostale.DE

      _____________________________________________________________

      [ Support ] - [ IRC ] - [ AGB ] - | - [ Spielregeln ] - [ Forenregeln ]

      <3 Tivio - Zafado - Voltage - Scarecrow <3
      :love: NeverEndingFantastic5Story :love:
    • Hätte da mal noch einen Vorschlag bezüglich der Raidprozente.
      Und zwar haben wir auf s3 unter der Woche idR nicht einen einzigen Raid, es sei denn einzelne Spieler erbarmen sich und stellen 20 Lows hin. Allerdings kann das ja nicht so ganz der Sinn der Sache sein. Auf anderen Servern wird das Problem vermutlich nicht ganz so krass sein wie bei uns aber auf Server 3 und 4 vermutlich auch ist das schon echt extrem. Raids finden ohne das Mitwirken Low Chars eigentlich nurnoch während oder nach dem Caligor Raid statt, sodass wenn man Fernon Raids macht, man eigentlich gar keinen Zugang mehr zu a4 Raids hat.

      Mein Vorschlag wäre dies bezüglich ganz einfach, das man das a6 System übernimmt. So tut sich natürlich auch nichts von selbst aber ich denke, dass es wesentlich attraktiver wäre so die Prozente für seine Fraktion zu erfarmen, vorallem da man nicht auf 20 eigene Chars angewiesen ist, zu denen nicht jeder Zugriff hat. Natürlich kann ich mir vorstellen, dass es auch Leute geben wird die sagen, dass sie lieber 20 Chars dahinstellen und warten aber so wirklich der Sinn eines Mmorpgs ist das ja auch nicht..
      Die Frage ist halt wie genau man das System dann staffeln würde. Denn ein einzelner Spieler der gut und gerne 10 Stunden braucht für den Raid zu öffnen wird vermutlich genau so frustrierend sein wie das jetzige System, wohingegen 20 Spieler einen Raid auch nicht in ner halben Stunde öffnen sollten könnten. Aber wieso eigentlich nicht?

      Für Kritik/Anregungen/Andere Ideen bin ich natürlich offen

      Pika - Server 3 - 99+28
      Sp 1 99+15 Sp 3 99+13 Sp 4 99+14 Sp 5 99+14 Sp 6 99+15 Sp 7 99+14
    • A4 aktiver machen

      Hi zusammen.

      Wie wäre es, wenn man die Punkteverteilung nicht mehr zufällig macht sondern je nach Kills pro Fraktion oder durch die Fraktion getöte Monster?

      Außerdem wäre es doch ein nettes Feature, wenn alle 20 Minuten mal eine Nachricht kommt, wie es in Akt 4 steht und welcher Raid erscheint.
      Somit könnte man indirekt damit Leute fördern öfter nach A4 zu gehen, farmen, killen oder auch mal einen Raid zu verhindern.

      Meinungen?


      Edit: Bitte hier einfügen: Zusammenfassung Vorschläge Akt4/Caligor Raid

      Danke an Ryu für das wundervolle Set!
      Azog:

      Server 1 - Lv. 92
      Server 2 - Lv. 75
      Server 3 - Lv. 91
      Server 5 - Lv. 40
    • Ich habe mal im alten Forum vorgeschlagen, die Punkte basierend auf der derzeitigen Aktivität in Akt 4 ( gekillte Monster, PvP, Blumen abbauen ) auf eine zufällige Fraktion zu verteilen, dabei aber abhängig von der Anzahl der Leute in Akt 4 die maximal verteilbaren Punkte zu deckeln (<4 Leute nichts, 5-9 Leute 200 Punkte usw. (derzeit 20 Leute -> 500 Punkte und 600 Punkte 1%)).
      Es ist einfach unfair, wenn jemand mit 20 afk herumstehenden Chars Prozente bekommt, während eine kleine Gruppe die tatsächlich etwas macht leer ausgeht.

      Die Prozente nicht zufällig verteilen halte ich für falsch, in dem Fall sehe ich schon alle auf eine Seite wechseln, die dann alle 2 Stunden Raid hat.

      Eine Durchsage könnte man man falls möglich vielleicht in die gelbe durchlaufende Schrift unten links setzen, da stört sie niemanden, oder zumindest habe ich noch niemanden sich darüber beschweren sehen. Aber wenn möglich schön hochtrabend à la "Die Engel stehen kurz davor, die Herrschaft über Glacernon zu erlangen" (Engel > 90%), oder "Die Dämonen haben den Zutritt zum Lortenwald beschworen (Dämonen Schattenraid).
      Alternativ Nachrichten wie die Öffnung des Tempelplatzes sobald gewissen Schwellen erreicht werden, z.b. alle 10% einer Fraktion, nur bei 80 bzw 90% einer Fraktion, oder andere Staffelungen.

      Damals wurde alles abgelehnt weil es ähnliche Vorschläge bereits gegeben haben soll :P
    • Das hieße ich brauch mit 5 Leuten mindestens 3 Minuten für einen Prozent. Ausgehend davon, dass man die Hälfte der Zeit die Punkte bekommt folgt daraus 6 Minuten für einen Prozent. Daraus folgt ich muss 600 Minuten farmen mit 5 Leuten um nen Raid zu bekommen? Solange bin ich nichtmal warm, sodass es nichtmal nen Nutzen hätte.
      Also das ist meiner Meinung der falsche Ansatz. Um leeren Servern zu helfen, musst du auf die Deckelung verzichten, ansonsten macht es das da nur noch schlimmer.

      Pika - Server 3 - 99+28
      Sp 1 99+15 Sp 3 99+13 Sp 4 99+14 Sp 5 99+14 Sp 6 99+15 Sp 7 99+14
    • Wie wäre es einfach mit 25 getötete Monster = 1% unabhängig von irgendwelchen Werten.

      Wenn viele aktiv an töten sind, haben sie den Raid verdient.

      Danke an Ryu für das wundervolle Set!
      Azog:

      Server 1 - Lv. 92
      Server 2 - Lv. 75
      Server 3 - Lv. 91
      Server 5 - Lv. 40
    • Immer noch besser als mit 5 Leuten nie einen Raid. :P
      Mir persönlich sind auch andere Bedingungen recht, solange eine zufällige Fraktion das Prozent bekommt und der Lord nicht spawnt während nur 1 oder 2 Leute in Akt 4 sind, das wäre dann auch wieder verschwendet, dann kann man es auch direkt lassen, das ist dann genauso wie ein Lord den niemand haut, weil EXP-Event ist und sowieso niemand außer den Lows in Akt 4 steht...