Frage an die Com: Streiche auf Kosten Toter

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Frage an die Com: Streiche auf Kosten Toter

    Spieler A und B sind Freunde. Außerdem sind Spieler A und B von ihrem Leben gelangweilt, also überlegen sie sich einen Streich um Spieler richtig schön zu verarschen.
    Spieler B speakert, dass Spieler A bei einem Unfall verstorben ist. Anschließend verschickt er an Freunde und Bekannte von beiden heulende Sprachnachrichten über Whatsapp o.ä Apps und bekräftigt das Gerücht zusätzlich noch mit einem echten, aktuellen Artikel über einen jungen,- bei einem Unfall verstorbenen Menschen.
    Beide Spieler sind auf Server X bekannt, 2 Tage lang zeigten viele Spieler Anteilnahme. Zwei Tage später speakerten Spieler A und B, dass es nur ein Meisterstreich war und sie stolz darauf sind, kein Gewissen zu haben.


    Frage an die Community: Sollte so ein pietätloses Verhalten strafbar sein? Ja, Nein, Warum?
  • Ja, sowas ist Strafbar.
    Je nach härte kann es von Bußgeld-Haftstrafe kommen. Da Urkunden "gefälscht" werden, die den Tod bezeugen. Wie es bei einem Zeitungsartikel ist weiß ich nicht, aber denke schon.

    //edit: Habe das vorhin nur überflogen.. ist das wirklich in diesem Spiel passiert? oder was das nur ein Beispiel xD
    Mit freundlichen Grüßen,
    Xehanort

  • Und wie sieht es da mit IG-Strafbarkeit aus?

    Kann mir vorstellen, dass es für die Polizei schwierig ist nachzuprüfen, nur auf Grundlage von einer Handynummer und einem Spielernamen, dass so ein Missbrauch verübt wurde. (bzw. dass Spielername und Handynummer halt zur selben Person gehören)

    Ps: ja, ist leider wirklich passiert
  • Ich würde das an deiner Stelle mal melden.
    Du sollst natürlich hier die Namen der Spieler nicht nennen, aber ich würde dazu tatsächlich mal ein Ticket schreiben.
    Wenn du davon noch Screenshots oder ähnliche Bewese hast wäre es gut.

    Mehr als Geschmacklos ist für sowas überhaupt kein Ausdruck und ich finde man sollte es bestrafen. Mit sowas macht man nun wirklich keine Scherze und ist dann auch noch stolz drauf.

    Ich bin ein guter Mensch. Doch ich werde nie wieder meine Zeit damit verschwenden es schlechten Menschen zu beweisen. <3
  • Mich lässt das Thema eben auch nicht los und mir wird jedesmal schlecht wenn ich daran denke, wie psychisch gestört und asozial sowas ist. Immerhin haben viele Spieler alles genau abgescreent und das wird dann gebündelt der Crew vorgezeigt. Ich hoffe, es bewirkt etwas
  • Wow das klingt sehr krass. Ich kann nicht glauben, dass das jemand machen würde oder gemacht hat, hätte für mich auch keinen wirklichen Sinn sowas vorzutäuschen. Ich denke allerdings nicht, dass das Ingame bannbar wäre oder ? Ich meine welcher Regelverstoß würde den da vorliegen ? Außerdem will ich solche Menschen generell nicht als Freunde haben.
    <3
  • So ein Verhalten is unverzeihlich meiner Meinung. Da ich weiß, um was es geht und um wen es sich hier handelt schüttel ich nur meinen Kopf. Die 2 Personen sind ja IG schon durch ihr schlechtem Verhalten des Öfteren aufgefallen. Sowohl Allgemein und als auch gegenüber anderer Spieler.
    Meiner Meinung nach ist die Grenze damit überreizt und sollte Konsequenzen nach sich ziehen.
    Wie diese ausfallen sollten, kann nur die Crew entscheiden, aber ungestraft sollte das ganze nicht bleiben.
    Zumal ja auch ein echter Artikel aus dem Umfeld quasi "Missbraucht" wurde.


    ~Alligatoah~ 99+50 - *Yaminata* 98+31 - °Titania° 94+06 - -Bailey- 88+10
  • Ich weiß leider nicht um wen es sich handelt, doch auch ich bin der Meinung das man dies bestrafen sollte. Ob mit einem Bann oder anderen Strafen, was genau gerechtfertigt ist weiß ich da auch nicht, da ich momentan eher Sprachlos und geschockt bin, doch bestrafen sollte man dies auf jeden Fall.

    Ich habe in meinem Leben ja schon viele solcher geschmacklosen Menschen kennengelernt doch das bricht alle Rekorde....Schämen sollte man sich!

    Wenn du Beweise hast, melde dies per Ticket oder gleich im IRC.


  • Ich rate dazu, die Diskussion hier hypothetisch zu halten. Bezugnahme auf reale Fälle, die in solch einem speziellen Fall zu identifzierend ist, ist untersagt.

    Vorab: Die Crew kann nur ingame begangene Aussagen bewerten. Dort ist natürlich keine Dokumentenfälschung möglich.

    Für ausserhalb von Nostale begangene Straftaten ist wie immer die Polizei zuständig.

    Und ja, das Vortäuschen eines realen Todesfalls ist eine moralisch unfassbar dämliche und verabscheuungswürdige Tat. Wer soetwas macht, braucht auf keinerlei Unterstützung, sei es offiziell in meiner Eigenschaft als Crew Manager, als auch privat zu rechnen.
    "Meine schönsten Erinnerungen an das Spiel sind also die Menschen, die ich darüber kennengelernt habe."
    (known Player)
  • Ich finde sowas echt absolut schrecklich. Mein bester Freund war vor 2 Jahren gestorben, allerdings nicht durch einen Unfall o.Ä, da finde ich es absolut ehrenlos über sowas zu "scherzen" und Freunde von der Person zu verxxxxxen. Sowas ist einfach nur ekelhaft wie sonst was und ich hoffe sehr, dass Karma die beiden treffen wird. Hart.

    Sowas sollte wirklich auch ingame bestraft werden, das geht echt nicht. So ein Verhalten sollte nicht unbestraft existieren, das geht viel zu weit und... ich finde echt keine Worte dafür.
    Es schockiert mich einfach nur, wie manche Leute drauf sein können.
  • Sowas geht echt nicht und ist nicht Menschlich so ein Verhalten. Keiner soll über den Tod scherzen und erst recht allgemein kein Spaß darüber machen.

    Als normaler Mensch wünscht man keine Person den Tod, da der Tod das schlimmste ist was es gibt. Also wieso macht man so ein schwachsinn und schreibt über so ein Thema erst recht wenn da einer gestorben ist...
  • Varunaxar wrote:

    Und wer, außer der Crew, die die Ip-Adressen der Spieler hat, kann das der Polizei melden? Mit einer Handy Nummer und einem IG-Screen wird mir die Polizei sagen, dass sie da nichts machen können. ?(
    Im Spiel Geschriebenes bearbeiten wir, da reicht die Meldung an uns. Wenn da strafrechtlich relevantes dabei ist, melden wir das selbst an die Polizei.

    Was AUSSERHALB Nostales geschrieben wurde, nimmt die Polizei an. Und ja, denen reicht ein WA Screen mit der Nummer. Die Erfahrung mussten schon Politiker machen.
    "Meine schönsten Erinnerungen an das Spiel sind also die Menschen, die ich darüber kennengelernt habe."
    (known Player)
  • [zensiert]
    Das was jz passiert ist, ist unentschuldbar.
    Ich verstehe nicht wieso man dafür nicht einen perma ban bekommt.
    1-2 Screenshots sollten da doch sicherlich reichen. Finde solangsam sollte man mal auf solche Leute reagieren und bestrafen.
    Am ende passiert eh nix und [zensiert] laufen immer noch durch nos.


    Zensiert [er hat Jehova gesagt] von Fangorn

    ~Fangorn~ wrote:

    Ich rate dazu, die Diskussion hier hypothetisch zu halten. Bezugnahme auf reale Fälle, die in solch einem speziellen Fall zu identifzierend ist, ist untersagt.

    Erst lesen, dann posten.
  • Ich muss auch zugeben, dass es schade finde.
    Eine gewitzelte Aussage wie "Wir sind echte Moth**f*c**" kann schnell zu Perma führen. Ein Vortäuschen des Todes, mit Missbrauch aktueller Artikel aber nicht. Die Crew wird dafür nichts können, denk ich, es sind einfach die dämlichen Spielregeln, die in dem Fall einen Perma verhindern.

    Die einzige Genugtuung ist, dass die Aktion der ganze Server mitbekam [zensiert]. Man kann nur hoffen, dass der Server nicht vergisst und in Zukunft die beiden noch öfter für Fehlverhalten gemeldet werden.

    [zensiert²]

    Fangorn zensierte und wurde nun sauer:

    ~Fangorn~ wrote:

    Ich rate dazu, die Diskussion hier hypothetisch zu halten. Bezugnahme auf reale Fälle, die in solch einem speziellen Fall zu identifzierend ist, ist untersagt.
    Der nächste kassiert dafür nun Sanktionen. Tatsächliche Fälle oder Einzelheitend dazu werden hier NICHT genannt.