Fragen zu Spielerverhalten und was man dagegen tun kann

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Fragen zu Spielerverhalten und was man dagegen tun kann

    Also ich habe angefangen Feen zu leveln bei den 7 Schoten oben rechts und das klappt soweit auch ganz gut.
    Nun kam heute einer an und meinte unnötig stressen zu müssen.

    Die Person hat sich mit seinem Pets genau neben mich gestellt und die ganze Zeit Aoe Skills gemacht.
    Habe die Person nett gefragt, ob Sie es sein lassen könnte. War ja auch zuerst da...
    Aber die Person war wohl nur auf Stress aus. Hab den sofort auf Bl gepackt und versucht so gut wie es geht weiter zu machen....
    Irgendwann hat er gemerkt, dass ich mich nicht provozieren lasse und ist gegangen.
    Anstatt von Anfang an den Channel zu wechseln....

    Nun zur eigentlichen Frage. Ist so ein Verhalten strafbar?
    Also wenn ich Screenshots usw. gemacht hätte, könnte ich ihn reporten?
    Oder muss man sich sowas einfach ergehen lassen?
  • Naja, die Mobbs gehören an sich ja niemandem; d.h. weder du noch er hat theoretisch einen Anspruch auf diesen Platz.
    Über die Tatsache, dass sein Verhalten nicht gerade fein ist, sind wir uns -denke ich- alle einig.

    Strafbar - nein, ich denke nicht. Du hast ja immer die Möglichkeit den Channel oder die Map zu wechseln, so doof wie das jetzt klingt.
    Den "Straftatbestand" Mobbklau gibt es ja nicht mehr, also wird der auch nicht erfüllt.
    Ich denke, es ist erst strafbar, wenn die Person dir überall hin folgt und dir so das Spielen unmöglich macht; hast du aber die Möglichkeit zu "fliehen" und dem zu entgehen, ist das aus meiner Sicht nichts, was von "da oben" bestraft werden würde... :/
    ´
  • Ayou wrote:

    Wäre Mobbklau..also screenen, Ticket schreiben oder direkt in IRC, wenn der Typ dort länger kampiert.
    Okay gut zu wissen. Habe leider keine Screenshots gemacht, höchstens vom Chat Verlauf.
    Aber nächstes mal weiß ich Bescheid.

    Mal aus Interesse, was für eine Strafe bekommt man denn da?


    Edit: Nvm, hab gerade Aalyanth Kommentar gelesen. Also was denn nun?
  • Wenn es klar ersichtlich ist (auch durch den jahrelangen Nutzen des Mobbs, wie es z.B. bei den Piis vorliegt), dass ein Spieler dauerhaft an einem Platz zu einem bestimmten Zweck auf aktive Art kämpft und nicht auf Hilfe (z.B. in Gruppe oder so) angewiesen ist, ließe sich das Verhalten des genannten Rüpels als mutwilliges Stören des Spielablaufes auslegen, im allerschlimmsten Fall könnte man sogar Richtung Griefplay gehen, aber das wäre die volle Härte (Anwalt àla Nos und so). Es gibt sieben Channel, viele Pii-Schoten-Plätze und der Spieler wurde freundlich aufgefordert den Platz zum eigenen Nutzen zu räumen.
    In Kurzform.

    Da lässt sich was machen. Der Crew liegt auch einiges daran, dass Spieler nicht zu Tode gemobbt und behindert werden. Manche wollen es aber auch nur auf die harte Tour lernen. Und ein Crewler sieht mit dem bösen Finger nun mal besser aus als ein normaler Spieler, der alles Recht der Welt hat seinen Platz wegen einem Idioten nicht zu räumen.

    Und am Ende..wer zuerst kommt mahlt zuerst.

    Wenn der Spieler nur einmal mit dem Verhalten auffällt wird nicht allzu viel Drastisches passieren, aber manche machen das wiederholt, und da darf man gerne mal fürs Ticket Screens sammeln.
  • Wenn der Spieler nicht afk ist und aktiv angreift, ist dies nicht strafbar. "Mobbklau" ist nur dann wirklich strafbar, wenn es sich um Questmobbs handelt und der normale Spielverlauf dadurch unterbrochen wird. Piis sind ab einem gewissen Punkt nunmal keine Questmobbs mehr, dadurch kann hier von unserer Seite nicht eingegriffen werden.

    Hier wird auch niemand totgemobbt, also bitte nicht so dramatisieren.
    Tl;dr: Es ist nicht nett, aber auch nicht verboten.
    "I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it" - Evelyn Beatrice Hall

    [ Support ] - [ IRC ] - [ AGB ] - | - [ Spielregeln ] - [ Forenregeln ]
  • Wie bitte? Der hat deine Piis getötet? Und ist dann auch noch ohne was zu sagen wieder abgehauen? Das kann ja wohl nicht wahr sein, würde ich sofort zur Anzeige bringen.

    ermahnt wegen Spam | 17.01.18 by weird
    das trägt nichts zum Thema bei, achte bitte künftig darauf.
  • Strafbar wäre es wenn er dich belästigt mit der intention dich zu nerven. Also wenner dich über zb 7 channel verfolgt. Das könnte man theoretisch als stalking auslegen bzw als psychische körperverletzung. Da ig aber nur nach regeln bestraft wird, wäre das aus meiner sicht erst strafbar wenn besagter spieler dich aktiv verfolgt und behindert. Das zu beweisen ist schwer.

    Tl;dr wie sysran sagte hürde der strafe zu hoch wird nie was passieren

    DerNeueTyp Server 2 Lvl 99+50 SchlafsackNutzer --- Danke an Van für die Sig
    - In Memory of Marina - You may never - be Forgotten -
    - Youtube - - Twitch -
  • Ich glaube dir wie nervig oder ärgerlich das ist.
    Gerade wenn es um's lvln geht und ich sage mal man endlich einen leeren CH gefunden hat..

    Bei den Pii's ist der andrang wohl nicht all zu größ, sodass man sehr gut auf einen anderen CH ausweichen kann.
    Anders in akt6.2 wenn dich dort einer nach ner langen suche auf "deinen" CH nervt ist es nicht so leicht einen neuen freuen CH zu finden. Finde es auch sehr ärgerlich von diesen Spielern.

    Aber was soll man dagegen schon machen.. blöde gelaufen, blöde Spieler und man muss sich leiter anpassen. Entweder nachgeben und gehen oder solange bleiben, bis die Person auch keine lust mehr hat. Weil im endeffekt hat doch niemand was davon den anderen zu stören.


    „Alles was ich brauche, ist die Kraft meine Freunde beschützen zu können. Solange ich stark genug bin das zu tun,
    wäre es nur egal, wenn ich die schwächste Person der Welt wäre.“ ~ Erza Scarlet.
  • Es gibt hier eine kleine Ausnahme die du uns sehr wohl dann melden kannst.

    Du hast ihn nett gebeten aufzuhören - alles richtig
    Du hast gemerkt es bringt nicht viel und ihn auf die BL gepackt - ebenso völlig korrekt
    Du hast versucht weiter zu machen nach dem Motto "don't feed the troll - dann geht er vilt" - hat geklappt, wunderbar.

    Nehmen wir an, er hätte weiter gemacht und du hättest dann, vermutlich leicht genervt, den Channel gewechselt. Besagter Spieler XY wäre dir hinterher um das selbe Spiel wieder abzuziehen.
    In dem Fall auf dem neuen Channel erneut bitten, es zu unterlassen, SCREENEN (wichtig!) und erneut den Channel wechseln. (Bei Bedarf wenn XY wieder nach kommt nochmal wiederholen so das aus deinen Screens hervorgeht, das du mehrmals nett gebeten hast es zu lassen und sogar selbst vom Channel bist.)

    Soweit muss es aber kaum bis nicht kommen in den meisten Fällen reicht nämlich eben genau das "igniorieren und weitermachen" aus denn diese "Trolls" haben kein Durchhaltevermögen und nach 10 Min keinen Bock mehr wenn sie merken, man ignoriert sie und regt sich nicht auf^^
  • Apexmode wrote:

    Wie bitte? Der hat deine Piis getötet? Und ist dann auch noch ohne was zu sagen wieder abgehauen? Das kann ja wohl nicht wahr sein, würde ich sofort zur Anzeige bringen.
    Ja er ist gegangen, aber erst nach gefühlten ~10 Minuten.
    Bis dahin hat er die ganze Zeit unnötig provoziert.
    Kommt noch dazu, dass ich 2 Feentränke am laufen hatte.
    Und wo habe ich erwähnt, dass die Person nichts gesagt hat? Die Person hat mich aktiv provoziert und mich sogar aufgefordert "weg zu gehen", und zwar nicht auf die nette Art und Weise.

    Aber schön das du so nen netten Kommentar da lässt, ohne den Sachverhalt miterlebt zu haben :)
    Scheinst genau so nett zu sein wie der Typ der mir auf die Nerven ging

    The post was edited 1 time, last by dimark03 ().