Vorschläge für Balance-Anpassungen der SP-Karten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Excuse wrote:

    Salathbar wrote:

    Was hier von einigen vergessen wurde, dass Moral und Falki auch effekttechnisch abgeändert gehören. Der Jäger ist am Anfang für einen Neuling ziemlich schwach im Vergleich zu einem Krieger oder Red-Mage, der Red-Mage sollte etwas PvP-effizienter werden und die Stahlhaut des Kriegers sollte eine Buschi-Soft-Def bekommen, falls die Solo-Moral effektmäßig keine Moral mehr enthält sondern einen anderen Effekt. Obwohl hier sehr gute Einwände und Vorschläge gebracht wurden, wurde einiges im Eifer des Gefechts vergessen.

    Wichtig ist auch, dass wir allesamt individuell stärkere SPs bekommen, aber deren Fremdis schwächer sind. Dann muss am Späher selbst (abgesehen vom 7k Crit-Buff) nicht mehr großartig viel generft werden.

    Hier nochmal eine ergänzende Liste (es schließt die Vorschläge der Posts wie gesagt nichts aus!):
    Schwerti

    Krieger:
    Display Spoiler

    • Beim Buff Ermutigung (erzeugt Moral und Sprint), den Sprint-Buff auf 20 Sekunden verlängern (Bezug auf Hinas Post und in SE ist es auch so. Sollte auch ein Solo-Buff sein) und Moral erhöht nicht mehr die Moral, sondern den Schaden um Wirkerlevel*x (x sollte so zwischen 2 bis 3 liegen).
    • Der Fear-Skill soll, wie Darsen es beschrieben hat, einen Stun oder Verlangsamungseffekt haben.
    • Wegen der entfernten Moral, dann bitte auf den Schildbuff noch einen Buschieffekt einfügen.
    • Der Skill Wirbelwind soll tödlichen Blackout oder Starre erzeugen anstatt normalen Blackout.
    • Dreifachschlag sollte auch einen Debuff bekommen, halte ich persönlich aber nicht für nötig.
    Dann wäre der Krieger nicht nur offensiv stärker, sondern wäre in A4 und AdT wesentlich stärker, aber trotzdem ein fairer Gegner (wegen entfernter Moral). Ausserdem würde das Entfernen der Moral den Kriegerzwang in der AdT etwas abdämpfen.
    Display Spoiler
    Das Falki solo buff wird steht glaube ich außer frage, jetzt mal speziell eine frage an dich da du auch dafür bist moral zu einem Solo buff zu machen wie stellst du dir das lvln in a6 vor ? Ich meine die monster haben so schon hohes meiden und dazu kommt noch das sie moral haben da falki ja verschwindet wie stellst du dir das lvln dort vor? Sollen swordis dann im krieger lvln ? xD
    Display Spoiler
    Vielleicht so, wie es vom Entwickler gewollt ist und in einer Gruppe arbeiten? Generell sollte die dt. Com. mehr auf Gruppenarbeit achten, nicht immer solo arbeiten.
  • Bitte habt bei ner Idee wirklich noch den Aspekt des PvE's im Kopf. Vor allem das PvE für den mittelklassig ausgerüsteten Spieler, da nicht jeder Unmengen an Gold tradet, payed, whatever und sich übertriebenes Equip leistet.
    Es geht ja NUR ums SP-Balancing. Und da sollte es keine Rolle spielen, ob ein im Kopf 10 jähriges Kind mit Fremdbuffs in der Arena wütet ! Das kann man mit nem Buff-System beim Betreten der Arena lösen (vgl. AdT) OHNE, dass einem im PvE Steine in den Weg gelegt werden!

    Vor allem das Leveln in A6 können dann viele abhaken.

    Ich kann viele Wünsche nachvollziehen, weil einen eben die oben genannten Hobbylosen im PvP langweilen. Aber da muss man sich wirklich was anderes einfallen lassen, als viele Vorteile fürs Gruppen-PvE zu entfernen.

    //Edit: selbst wenn der Moralbuff geändert wird, ändert sich nichts an der Tatsache, dass die Vieher DMG ohne Ende drücken. Und dann ein Rement mit erhöhtem DMG...Kann ich als Mage ohne der jetzigen Moral gleich vergessen, wenn der nen Crit setzt.
  • Rught wrote:

    Gibt es eigentlich etwas das gegen das vollständige Entfernen vom Fremdbuffs in Masse-PVP-Bereichen (Arena, Akt 4) spricht? Also nach meiner Einschätzung würde das dann die tatsächlichen Probleme aufdecken. Ich für meinen Teil würde versuchen das umzusetzen.


    Jup. Balancing der Sps ist super , aber unabhängig von der Sp Wahl wird man in a4 immer noch abgezogen wenn man sich keine Buffchas ins Mini stellt.
    - Simpler Lösungsvorschlag dafür : Man kann in a4 nicht mehr ins Miniland/ vom eigenen Miniland in die von anderen Spielern

    Und wenn Falki Solobuff, dann bitte auch Ladung als Solobuff !!!

    Arena verliert man dann als Bogi halt nur noch gegen Moral das gibt mir evtl ein wenig zu denken hmmm..
  • Also ich hätte EINIGE Vorschläge :)

    Späher: Die Reichweite vom Späher würd ich eindimmen, da der Späher sogar noch den Buff "Adlerauge" hat der dem noch weitere 4 Felder zum Angreifen gibt und das ist etwas viel meinermeinung nach. Und das mit dem Unsichtbar und das er noch unsichtbar bleibt wenn er eigentlich schon angegriffen wird find ich auch schon zu krass. Und die Crit Grenze vom Buff "Vitalkraft" (7k DMG) sollte auch entfernt werden.

    Seher: Der Skill "Gedankensoog" ist eigentlich garnichtmal so eine schlechte Idee, jedoch das der Buff nach ca 30sek schon wieder Verfügbar ist, macht es den Gegnern schon etwas zu schaffen. Mein Vorschlag: 90sek Abklingzeit würde diese Sp schon etwas besser erträglich machen.

    Sp 1-3 von Mage: Da gibt's das Problem das diese Sps allerhöchstens noch für's Buffen benutzt werden und nurnoch selten Leute diese Sps wirklich spielen. Mein Vorschlag. Entweder die Reichweite der Gzb Skills anpassen(z.B der Skill Fütterungszeit) also verringern oder z.B dem Feuermagier mehr Reichweite geben. Und mein Problem als Mage ist, das die Sp1-3 vom Mage relativ langsam sind. Zum Vergleich der Vulkano hat Geschwindigkeit +2 und das allein die Karte. Der Gezeitenbändiger ebenfalls. Der Seher hat mit seinem Manaschild nichtnur ingesamt 75% Schadensreduzierung (Manaentzug mit berechnet), sondern auch +3 Geschwindigkeit und das finde ich schon etwas zuviel. Also hier der Vorschlag: Sp1-3 etwas mehr Geschwindigkeit geben. So +1-2 würdeb genügen, damit die Karten hoffentlich wieder gespielt werden.

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich gebe Bescheid wenn mit wieder was zu Sinnen kommt :)
  • Kristallauge wrote:

    Späher: Die Reichweite vom Späher würd ich eindimmen, da der Späher sogar noch den Buff "Adlerauge" hat der dem noch weitere 4 Felder zum Angreifen gibt und das ist etwas viel meinermeinung nach. Und das mit dem Unsichtbar und das er noch unsichtbar bleibt wenn er eigentlich schon angegriffen wird find ich auch schon zu krass. Und die Crit Grenze vom Buff "Vitalkraft" (7k DMG) sollte auch entfernt werden.
    Ich wollte hier eigentlich keine Meinungen mehr kommentieren, jeder soll ja seine Meinung haben, dennoch würde ich das hier gerne doch nochmal machen.

    Dem Späher seine Range ist natürlich nicht klein, allerdings gibt es mehrere Faktoren die das in meinen Augen rechtfertigen. Denn es gibt dabei auch ein ganz einfaches Problem, bei dem ich mir gar nicht sicher bin, wieviele Spieler sich dessen überhaupt bewusst sind. Sobald der Späher nämlich seine Blitznachladung benutzt und mit dieser eine gewisse Anzahl Hits macht, so erhält er den Buff "Hinterhalt - Vorbereitung 2". Dieser Buff sorgt dann dafür, dass sobald der Späher aus dem Unsichtbaren heraus angreift, folgender Buff getriggert wird: Auf den ersten Blick, schön und gut. 4 Felder mehr Range, ein netter Debuff und sogar 200 Fernangriffskraft mehr. Wow! Der Späher wird ja immer krasser. Falsch.
    Wie man nämlich auch sehen kann ist der Buff Lvl 6, somit, gewollt oder nicht, überbufft er den Adlerlaugen Buff der Vitalkraft. Aber.. Oh nein! Unser super starker Buff hält ja nur 5 Sekunden? Richtig. Nach 5 Sekunden die man nochmal nen kleinen Moment stärker war, verliert man also ohne seine 4 extra Felder Range da. Was passiert jetzt? Jetzt hat der so viel gehasste Späher ein Problem. Denn nun rennt er mit 8 mikrigen Feldern Range herum, bis seine Vitalkraft wieder bereit ist.

    Manch einer mag jetzt sagen: "Dann trigger den Buff halt nicht!!"

    Natürlich, wenn man sich dessen bewusst ist, gerade frisch gebufft hat, dann gibt es sicher Situationen in denen man das umgehen kann. Aber um mal ein drastisches Beispiel anzuführen nehmen wir mal den Fernon Raid. Hier fallen alle 30 Sekunden die Schwerter, die man bekannter Weise nur unsichtbar betätigen kann. Danach ballert man natürlich mit der Blitznachladung drauf. Man möchte ja Schaden machen. Und schon ist es absolut unmöglich das ganze Drama zu umgehen.


    Abgesehen von all dieser Problematik, betrachten wir das ganze noch einmal einfach nur objektiv. Wir betrachten den Späher jetzt einfach mal so, als hätte er permanent Zugriff auf die Reichweite von 12 Feldern, dann sehe ich dabei immernoch absolut kein Problem. Natürlich ist es nicht wenig aber ist doch auch völlig im Rahmen im Vergleich zu allen anderen Sp's? Wir spielen einen Späher, eine Klasse die das Image haben sollte, andere Spieler auszuspähen, dabei nicht umbedingt bemerkt werden sollte ( Unsichtbar und Co. unterstreicht dieses Bild ja auch ). Wie sollte er das machen, wenn er mit seinen Gegnern kuscheln muss. Es liegt doch nur in seiner Natur, zumindest eine recht hohe Range zu haben. Und obwohl er die unglaubliche Range von 12 Feldern hat, gibt es immernoch mehr als genug Sp's / Skills die dies übertreffen.

    Display Spoiler
    Späher:
    Mage Sp's


    Das sind nur mal die mMn prominentesten Beispiele, da es keine Skills sind, sondern Normhits, die der Magier somit permanent benutzen kann und den Späher somit permanent outranged. Wie bereits gesagt, es sind nur Beispiele, es gibt noch genug andere Skills vom Magier, auch von anderen Sp-Karten, die die Reichweite des Spähers übertreffen.

    Damit will ich natürlich nicht sagen "Mages sind so op!! Nehmt ihnen die Reichweite wieder weg!!!". Natürlich nicht. Besonders Sp1-4 beim Mage fühlt sich wieder wesentlich besser an, seit dem Rework. Ich will damit einfach nur zeigen, dass der Späher doch völlig im Rahmen liegt, er nichtmal das Non-plus-ultra ist und daher nicht verstehen kann, wie man ihm sogar noch einen Teil seiner Reichweite nehmen will, die ihn sogar ausmachen sollte.




    Zur Vitalkraft, die hier alle anführen will ich einfach noch ein letztes mal auf die Objektivität und die Fremdbuffs hinweisen.

    Wenn Fremdbuffs nämlich wirklich, jemals, irgendwann, abgeschafft werden. Dann, dann meine Freunde, dann werden auch keine 50k Crits am laufenden Band durch die Gegend regnen. Die Menge an Schaden, die durch eine Grenze bei 7000 Schaden geblockt wird, wird dadurch imens sinken. In einer Welt in der es keine Fremdbuffs gibt, sind 7k crit auf volle Ressistenzen ohne Soft-Schaden gar nicht mal so wenig mMn. Wenn man dann nämlich ohne den Buff nurnoch 10k anstatt 50k fressen würde, dann scheint der Buff auch schon bei weitem nichtmehr so overpowert.
    Natürlich wird es immernoch Situationen in geben in denen der Skill mehr Schaden blocken wird: Crit + Soft-Schaden, Crit auf No Ressi. Aber wenn man mal vergleicht was ein Mage oder Schwerti im Vergleich zum Bogi einstecken kann, finde ich diesen einzig waren Schutzmechanis doch durchaus gerechtfertigt.




    Ich kann hier am Ende nur noch einmal wiederholen, ja ich spiele Bogi, ich spiele auch den Späher. Aber nein, er ist nicht so "Op" wie er immer dargestellt wird. Ich kann verstehen, dass das Unsichtbar frustrierend ist, kann verstehen, dass man daran was ändern will. Da bin ich auch völlig auf der Seite vieler Anderer hier. Aber bei vielen anderen Sachen die ich hier lese kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln, da all die Argumente vor Hass und Frust dem Späher gegenüber nur so Triefen und absolut nichts mit Objektivität zu tuen haben.

    Pika - Server 3 - 99+28
    Sp 1 99+15 Sp 3 99+13 Sp 4 99+14 Sp 5 99+14 Sp 6 99+15 Sp 7 99+14
  • Shayn wrote:

    Und dann ein Rement mit erhöhtem DMG...Kann ich als Mage ohne der jetzigen Moral gleich vergessen, wenn der nen Crit setzt.
    Dann muss du was an deiner Spielweise ändern. Ich spiele seit je her solo und level auch ab und an (zugegeben selten) in A6.1 + A6.2. Und leveln tu ich prinzipiell OHNE FBs. Das heißt auch ohne Moral.
    Es geht. Ich weiß nicht wo dein Problem dabei liegt. Klar vereinfacht Moral manches, aber zum Beispiel finde ich da den Def-HP-Buff vom Crusi dreimal angehmer, als Moral wenn man mobbt / tankt. (Erfahrungen gewonnen aus Raids und der ein oder anderen Grp-level-session)
    Wenn nun Moral vollständig verändert werden würde und einfach nur eine DMG-Erhöhung wäre... ich könnte damit prima leben.
  • ~Season~ wrote:

    Crusiladung, Falkenbuff und Moral sollen Solo-Buffs werden
    Ich seh das echt eher kritisch, dass soviele Moral und Crusiladung als Egobuff haben wollen. Klar, im Pvp Bereich kann ich das vollkommen nachvollziehen und bin da auch dafür. Aber im PvE Bereich ist Moral und Crusiladung beim lvln bei sehr, sehr vielen essentiell.
    Das fängt bei 5.2 lvln an, geht über 6.1 und hört bei 6.2 auf... wenn man im PvE Ladung und Moral rausnimmt, wird es bald kaum noch Leute geben, die über H25 lvln wollen.
    Ladung trägt einfach super fürn schnellen mobb clear bei und moral verhindert, dass du zu sehr aufs Maul bekommst,- und gerade A6.1 ist ja so schon teuer an Fullis,- selbst mit Buffs. Wenn diese zwei Buffs im Pve entfernt werden, dann halleluhja :s
    “Life would be tragic if it weren't funny


  • Hina_Sakamoto wrote:

    Shayn wrote:

    Und dann ein Rement mit erhöhtem DMG...Kann ich als Mage ohne der jetzigen Moral gleich vergessen, wenn der nen Crit setzt.
    Dann muss du was an deiner Spielweise ändern. Ich spiele seit je her solo und level auch ab und an (zugegeben selten) in A6.1 + A6.2. Und leveln tu ich prinzipiell OHNE FBs. Das heißt auch ohne Moral.Es geht. Ich weiß nicht wo dein Problem dabei liegt. Klar vereinfacht Moral manches, aber zum Beispiel finde ich da den Def-HP-Buff vom Crusi dreimal angehmer, als Moral wenn man mobbt / tankt. (Erfahrungen gewonnen aus Raids und der ein oder anderen Grp-level-session)
    Wenn nun Moral vollständig verändert werden würde und einfach nur eine DMG-Erhöhung wäre... ich könnte damit prima leben.
    Wie gleich IMMER das Argument kommt "...dann machst du was falsch" xD
    Ich will dich mal in 6.1 mobben sehen, wenn sich 2-3 Rements dabei befinden, die erhöhten DMG haben und dir 1 oder sogar 2 davon einen Crit geben.
    Vielleicht hast du ja 100 HP geskillt und hältst das aus, aber tut mir Leid, "dann machst du was falsch".

    Ich level meinen Mage momentan auch ohne Moral und es läuft super, aber es gibt einfach einige Dinge die man wegen PvE (auch Gruppen-PvE) wirklich überdenken sollte, da dann meiner Meinung nach der Sinn von dem ganzen genommen wird. Wenn diverse Buffs zum erleichtern weggenommen werden, wo bleibt dann die Motivation, das zu zweit/zu dritt zu machen. Es gibt einfach Leute, die kein 7+8 EQ und ne +15 SP haben..

    Und wie -Alaska- schon schrieb, es wird vielen die Lust am Leveln vergehen.
    Das PvP ist broken, da ändert sich aber durch ein SP-Balance auch nichts, da hätte man früher was unternehmen müssen.

    Immernoch dafür: Haut ne Fremdbuff-Sperre beim Betreten der Arena rein und fertig.
    Akt4 sollten FBs nicht verboten sein, da es ja ein Massen-PvP-Areal ist.
  • Shayn wrote:

    Wie gleich IMMER das Argument kommt "...dann machst du was falsch" xD
    Ich will dich mal in 6.1 mobben sehen, wenn sich 2-3 Rements dabei befinden, die erhöhten DMG haben und dir 1 oder sogar 2 davon einen Crit geben.
    Vielleicht hast du ja 100 HP geskillt und hältst das aus, aber tut mir Leid, "dann machst du was falsch".
    Ich sagte nicht, dass du was falsch machst. Ich sagte, dass du deine Spielweise dann einfach ändern musst.
    Ich zum Beispiel mobbe halt einfach nicht in A6. Punkt. Dann kill ich halt immer nur so 1-2 Mobbs auf einmal. Das geht auch. Dauert länger - ja. Aber es geht.

    Dennoch hast du recht, dass man natürlich nicht alle Änderungen, die man für PvP in Betracht zieht, auch fürs PvE übernehmen sollte, weil sie dort womöglich KEINEN Sinn ergeben. Das sagte ich aber auch bereits auf der ersten Seite dieses Threads. Heißt so unterschiedlich sind unsere Meinungen gar nicht Shayn.

    Was hierbei aber jetzt genau sinnvoll im PvE bzw. PvP ist... dazu kann ich eher weniger sagen, weil ich bis heute nicht richtig durch die DMG-Berechnung in Nos durchgestiegen bin. Ich kann daher nur von meinem "Gefühl" gehen -> klappt gut beim Mobben / Tanken / Whatever oder klappt nicht gut und ich hätte lieber die und die Änderung, damit es besser klappt.

    Doch die Moral zu entfernen seh ich nicht als direkten Nachteil im PvE. Raids lassen sich prima ohne Moral mobben. - Wie bereits gesagt: Es IST dann etwas schwerer, aber ich finde nicht, dass es einen so RIESIGEN Unterschied macht. Ich mobb meistens ohne Moral in Raids und auch im IC und in A5.2 auch. In A6 mobbe ich gar nicht, weil ich dort sonst vermutlich One-Hit wäre bei dem DMG der Mobbs.

    The post was edited 2 times, last by Hina_Sakamoto ().

  • Man kann die Buffs auch einfach so lassen wie sie sind, bis auf Falki.
    Falki sollte ein Solobuff werden, da dieser bis auf PVP keinen großen Nutzen hat.

    Der Rest der Buffs sollte einfach beim Eintritt in die Arena (Wie bei der AdT) entfernt werden.
    Und die Gruppenfunktion wird der Arena unterbunden.

    Dadurch, dass der Falki ein Solobuff wird, hätte man auch das Problem in der Arena beseitigt, dass man den Jäger einfach tötet und in der Zwischenzeit (Wo das PVP nicht aktiv ist, nach dem Tod) und sich dann schnell bufft.
    Die restlichen Buffs haben 1. zu lange Wirkzeiten um sie effektiv zu buffen & sind größtenteils Gruppenbuffs, somit würde man auch seinen "Gegner" buffen.

    Und bei der Crusiladung könnte man einfach die Wirkzeit solange gestalten. dass man sich damit nicht in der Phase nach dem Tod in der Arena buffen kann.

    Ladung ist einfach ein großer Bestandteil im PVE, vorallem für das Sololeveln geworden, wenn der Buff ein Solobuff wird, hat das weitreichende Auswirkungen im PVE.
  • Seitwann sind Crusi-Buffs und 3-fache Ladung essentiell für Akt 5-2? Hab immer mit 3 Leuten nur mit Wkb und Moral (welche ja wegfällt, aber der Krieger hat ja mehr Def-, DMG- und Stunpower) locker den Mob down bekommen. Sorry Leute, aber das ist schon erschreckend wie einige sich an dieses Fremdgebuffe als normale Spielweise gewöhnt haben.

    In NostaleSE kommen die Leute auch super damit klar. Also die brauchen hier keine CBS, 3-fache Ladung, Falki oder sonstwas:



    Uund, fällt euch was auf? Die haben auch kein Softcrit.

    Ich glaube einige vergessen hier, dass viele SPs hier sowohl offensiv als auch defensiv gestärkt werden, grade weil die Fremdbuffs wegfallen.

    Ach ja, an die Leute die Angst um ihre Def haben, weil die A6 soo schwer sein sollten. Der TB, den wir alle überarbeiten wollen, hat einen starken Fremdbuff der alle Verteidigungen um Wirkerlevel*3 erhöht. Falls das gut gepatched wird, braucht ihr euch um eure Def keine Sorgen mehr zu machen, und falls es doch schief geht, hmm tja, dann skillt mehr HP und Def ô.o

    The post was edited 1 time, last by Salathbar ().

  • Pika wrote:

    Auf den ersten Blick, schön und gut. 4 Felder mehr Range, ein netter Debuff und sogar 200 Fernangriffskraft mehr. Wow! Der Späher wird ja immer krasser. Falsch.
    Wie man nämlich auch sehen kann ist der Buff Lvl 6, somit, gewollt oder nicht, überbufft er den Adlerlaugen Buff der Vitalkraft. Aber.. Oh nein! Unser super starker Buff hält ja nur 5 Sekunden? Richtig. Nach 5 Sekunden die man nochmal nen kleinen Moment stärker war, verliert man also ohne seine 4 extra Felder Range da. Was passiert jetzt? Jetzt hat der so viel gehasste Späher ein Problem. Denn nun rennt er mit 8 mikrigen Feldern Range herum, bis seine Vitalkraft wieder bereit ist.
    Das ist so nicht richtig, beide Effekte überbuffen sich nicht und bleiben bestehen - der Späher kann seine Range somit kurzzeitig um 8 Felder erhöhen, womit er tatsächlich die höchste Angriffsreichweite im Spiel bekommt:


    Den Änderungswunsch vom Moraleffekt habe ich mal eingetragen, die vielen Anpassungen der Skills könnten etwas "too much" sein, da auch die anderen Communities etwas beitragen werden. :s
  • Salathbar wrote:

    Seitwann sind Crusi-Buffs und 3-fache Ladung essentiell für Akt 5-2? Hab immer mit 3 Leuten nur mit Wkb und Moral (welche ja wegfällt, aber der Krieger hat ja mehr Def-, DMG- und Stunpower) locker den Mob down bekommen. Sorry Leute, aber das ist schon erschreckend wie einige sich an dieses Fremdgebuffe als normale Spielweise gewöhnt haben.

    In NostaleSE kommen die Leute auch super damit klar. Also die brauchen hier keine CBS, 3-fache Ladung, Falki oder sonstwas:




    Uund, fällt euch was auf? Die haben auch kein Softcrit.

    Ich glaube einige vergessen hier, dass viele SPs hier sowohl offensiv als auch defensiv gestärkt werden, grade weil die Fremdbuffs wegfallen.

    Ach ja, an die Leute die Angst um ihre Def haben, weil die A6 soo schwer sein sollten. Der TB, den wir alle überarbeiten wollen, hat einen starken Fremdbuff der alle Verteidigungen um Wirkerlevel*3 erhöht. Falls das gut gepatched wird, braucht ihr euch um eure Def keine Sorgen mehr zu machen, und falls es doch schief geht, hmm tja, dann skillt mehr HP und Def ô.o
    So sehr wie ich Deine Meinung auch schätze Salathbar, aber Spieler mit Heldenlevel 45+, als Beispiel für das Gelingen des Leveln in Akt6 aufzuzeigen find ich jetzt nicht gerade sehr aussagekräftig.
    Ich finde durchaus, dass eine Vielzahl von Buffs weiterhin für alle gelten sollte, sonst geht doch der Sinn des MMPORG immerweiter zurück. "Wir" leveln jetzt schon solo, weil das Leveln in der Gruppe bestraft wird. Nun sollen wir uns also auch noch alle im PvE solo buffen? Wofür überhaupt noch zusammen agieren, kann doch jeder sein Ding machen!

    Hina_Sakamato - Du bist selber Mage, du solltest eig. am besten verstehen, wie Nachteilhaft eine solche Änderung für einen Mage ausfällt, dadurch das wir nicht critten können werden wir niemals dieselben Schadenspitzen (durch SC-Krit) erreichen, wie ein Abtrünniger, KM, Späher, WK.....letzlich ist also auch das levlen in Act6.2 eine größere Hürde. (Der DG ist durch den Crit, durchaus dazu in der Lage, aber eben single target)

    Ich kann mich daher der hier angeführten Meinung nur anschließen, dass eine separierte Betrachtung vorzunehmen ist, zwischen PvP-Bereich und PvE-Bereich.
  • ~Season~ wrote:

    Pika wrote:

    Auf den ersten Blick, schön und gut. 4 Felder mehr Range, ein netter Debuff und sogar 200 Fernangriffskraft mehr. Wow! Der Späher wird ja immer krasser. Falsch.
    Wie man nämlich auch sehen kann ist der Buff Lvl 6, somit, gewollt oder nicht, überbufft er den Adlerlaugen Buff der Vitalkraft. Aber.. Oh nein! Unser super starker Buff hält ja nur 5 Sekunden? Richtig. Nach 5 Sekunden die man nochmal nen kleinen Moment stärker war, verliert man also ohne seine 4 extra Felder Range da. Was passiert jetzt? Jetzt hat der so viel gehasste Späher ein Problem. Denn nun rennt er mit 8 mikrigen Feldern Range herum, bis seine Vitalkraft wieder bereit ist.
    Das ist so nicht richtig, beide Effekte überbuffen sich nicht und bleiben bestehen - der Späher kann seine Range somit kurzzeitig um 8 Felder erhöhen, womit er tatsächlich die höchste Angriffsreichweite im Spiel bekommt:

    Den Änderungswunsch vom Moraleffekt habe ich mal eingetragen, die vielen Anpassungen der Skills könnten etwas "too much" sein, da auch die anderen Communities etwas beitragen werden. :S
    Und doch verliert er die Range danach und steht danach mit einer mikrigen Range von 8 da. Wenn das bei dir nicht so ist, dann fixe bitte meinen Char. :D


    Pika - Server 3 - 99+28
    Sp 1 99+15 Sp 3 99+13 Sp 4 99+14 Sp 5 99+14 Sp 6 99+15 Sp 7 99+14
  • ~Season~ wrote:

    Den Änderungswunsch vom Moraleffekt habe ich mal eingetragen, die vielen Anpassungen der Skills könnten etwas "too much" sein, da auch die anderen Communities etwas beitragen werden. :s
    Dabei frag ich mich ob es sich überhaupt lohnt eine ganze Liste, von allen 24 SPs zu erstellen, was man ändern könnte, wenn eh nur 1-2 Sachen weitergeleitet werden?
  • Elsan wrote:

    Dabei frag ich mich ob es sich überhaupt lohnt eine ganze Liste, von allen 24 SPs zu erstellen, was man ändern könnte, wenn eh nur 1-2 Sachen weitergeleitet werden?
    Da hat Elsan nicht ganz unrecht.
    Wir wissen ja nicht, was die anderen Coms beitragen. Heißt wir können unsere Vorschläge gar nicht wirklich auf deren Vorschläge abstimmen und am Ende kommt ein "zusammen gewürfelter Haufen von Änderungen" dabei raus, welche dann nicht mehr viel mit "Balance" zu tun haben.
  • Pika wrote:

    Und doch verliert er die Range danach und steht danach mit einer mikrigen Range von 8 da. Wenn das bei dir nicht so ist, dann fixe bitte meinen Char.

    Hide Spoiler youtu.be/5mmrF8a4ryQ
    Der Buff jedoch bleibt bestehen oder bin ich in dem Video Blind? XD

    Scheint sich hier aber eher um einen Bug zu handeln, denn der Buff bleibt ja bestehen und wird nicht von hinterhalt 2 überbufft .


    »XnPs« wrote:

    Hina_Sakamato - Du bist selber Mage, du solltest eig. am besten verstehen, wie Nachteilhaft eine solche Änderung für einen Mage ausfällt, dadurch das wir nicht critten können werden wir niemals dieselben Schadenspitzen (durch SC-Krit) erreichen, wie ein Abtrünniger, KM, Späher, WK.....letzlich ist also auch das levlen in Act6.2 eine größere Hürde. (Der DG ist durch den Crit, durchaus dazu in der Lage, aber eben single target)
    HIer gäbe es eine einfach Lösung, die jedoch nach allen Wahrscheinlichkeiten nie zu uns Rüber kommen wird:

    Änderung des Schadenssystem,

    wie es @Salathbar schon so oft aufgezeigt hat.
    Der Softcrit ist in seiner Jetzigen Form das Problem des ÜberDmg und Ermöglicht es auch zusammen mit den Fremdbuffs, dass Sololeveln überhaupt so einfach möglich ist (Verhältnissmässig einfach rede in diesem Fall nicht von A6 da dies nochmal ein etwas anderes Pflaster ist und ich hier noch keine genauen Angaben zum "Einfachen" Sololvln machen mag.)

    Würde das Schadenssystem geändert wie es in NosSe bereits seid langem ist (und evt die % fürs Lvln etwas angepasst, das alle die "mimi" machen wegen ein paar % durch gruppen aufteilung. Ich erinnere nochmal alle die Nos etwas LÄNGER kennen : FRÜHER MUSSTE MAN BIS 55 BEI FAST JEDER HQ NOCHMAL NACHLVLN UM DEN NÄCHSTEN TS ZU MACHEN. Heute ist es so, dass man mit der "Berufswahl" fast Nahtlos bis 55 durchkommt NUR DURCH HQ!")

    Allerdings würden diese Änderungen folgende "Probleme" : Dezimieren/Verringern:

    1. Weniger Ego Spieler = Mehr Gruppen Spielen wie es in einem MMORPG sein sollte.
    2. Der Über Dmg im Pve und auch Pvp von 50k+ krits würde auf ein "Normales" Maß herabgesenkt (Entsprechendes Eq sorgt dann immer noch für "Über" Dmg aber man ist auch als Krieger/Swordi nicht mehr gnadenlos den 50k Krist ausgesetzt, die einen ohne Ende One bis Two Hitten).
    3.Buffs bekommen größere Bedeutung (im zusammenhang mit der Änderung der Buffs an sich), da JEDE Klasse ihre Vor und Nachteile bekommt und nicht einige Klassen in den Boden Gestampft werden.

    "Guns don't kill people. I mean, until you shoot them. Then they kill everything!"
  • Ihr geht das Ganze viel zu kompliziert an, betrachtet das PvP mal als Zweitrangig, da das PvP im Spiel nichts zum Fortschritt beiträgt. Die Änderungen, die PvE bezogen sind, sind hier alle ganz nett, aber einige sind hier ganz klar nur PvP fixiert - nicht Sinn der Sache. Fürs PvP muss man beim Eintritt in die Arena (wie in AdT) einfach alle Buffs entfernen und schon haben sich 99% der Probleme in der Arena von selbst gelöst. Das würde ich auch mit dem „Balance“ Update begrüßen.

    Wendet euch deshalb vom PvP ab und bedenkt das PvE. Es gibt Leute, die um 3 Uhr nachts spielen (weil sie natürlich zuviel Freizeit haben x) ) und diese können nicht auf ein volles NosVille hoffen, in dem sie Leute zum gemeinsamen Leveln oder Ähnliches finden. Denen muss auch die Möglichkeit gegeben werden, weiterhin solo spielen zu können. Klar kann man das Ganze jetzt erschweren durch einige Solobuffs, aber bitte nicht so drastisch abändern, dass man gar nicht mehr alleine effektiv PvE betreiben kann. Wenn ich daran denke, dass ich wegen fehlender Ladung oder Falki jetzt in den Ele Raids (bei 3 Dmgern) statt 30 Minuten irgendwie 1h brauche wegen dem Update, dann ist das frech. (Ist dann nur noch halber Damage logischerweise) Sollte das Ganze jedoch so abgeändert werden, dass man vielleicht 40-45 Minuten braucht, find ich’s human. Manche Vorschläge sind für Zweiteres gut durchdacht, manche zu PvP fixiert, wodurch Ersteres in Kraft tritt. NosTale ist kein reines PvP Spiel, auch wenn einige Neuerungen, die ins Spiel kamen, diesen Bereich einflussreicher gemacht haben.

    Nothing is stronger than the pride of a saiyan warrior