Wünschelruten-Bug auf den Sonnigen Wiesen

  • Spiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wünschelruten-Bug auf den Sonnigen Wiesen

    Momentan habe ich beim Suchen des Energiefeldes auf den Sonnigen Wiesen massive Probleme.
    Das ist ungefähr vor 1 Woche zum ersten Mal aufgetreten. Der Pfeil, der die Richtung zum
    Energiefeld angibt wird zwar angezeigt, jedoch verschwindet das Signal ganz plötzlich ab einem
    gewissen Feld. Ein Wechsel der Map/Resetten der Suchdaten hat keinen Einfluss auf den Bug.
    Außerdem tritt er an unterschiedlichen Stellen der Map auf.
    Leider weiß ich nicht, ob das Problem auch bei anderen Spielern auftritt.

    »Don't cry because it's over, smile because it happened.«
    - Dr. Seuss
  • Hatte das Problem vor einigen Jahren (wogegen selbst Relogg nicht hilft), auch im Fernontempel U1, und neulich hatte es auch einer aus meiner Fam. Existieren tut dieses Problem auf jeden Fall, aber nützlichere Infos lassen sich da irgendwie kaum geben.
    All my friends are fake.
  • Zeigt der Pfeil nach rechts bevor er verschwindet? Wenn ja, liegt das wohl am altbekannten Wünschelruten-Bug. Der Pfeil zeigt dabei immer nach rechts, egal wo sich das Feld befindet. Folglich findet man das Feld irgendwann nicht mehr weil der Pfeil einem immer weiter vom eigentlichen Feld entfernt. Falls das zutrifft lässt sich der durch eine einfache Sprachumstellung von Deutsch (Deutschland) auf Deutsch (Schweiz) [ich meine es war Schweiz] beheben.

    ❖Diàbólus°Lùdús❖
    Danke an TaiLi für die wundervolle Signatur :love:
  • Das ist das fiese an Bugs, es ging bei mir auch jahrelang gut und seid geraumer Zeit habe ich es sogar regelmäßig bis dahin, dass ich sogar im Fafnir nur noch Raten kann wo das Feld ist weil der Pfeil zeitweise gar nicht auftaucht (und auch kein Fragezeichen )

    Und wenn der Bug recht früh auftritt kann ein Relig auch oft helfen (also nos einmal ganz beenden) damit etwas länger Ruhe ist

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set