Der Anfang einer Legende

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Der Anfang einer Legende

    Äähm

    Kam einst ein Kek Andi der Kekhawk genannt, nach A6 grittn' von Nosvillestadtrand.
    Groß reden schwang er, mit einem EM +15 auf seinem Mage bestückt prahlte er von seinem Hlvl-Glück.
    Doch still ward der Kek, kein Wort mehr er sagt, als eine Ismatte beherzt vor ihn trat: "Ihr seid toll bei euch kann man hlvln, nun lasst uns doch sehn' ob ich euch bezwingen kann!"
    Mit lauten Schreien er rannte los, starb dabei in einem Mobb und hörte auf mit Noos.

    ver.2:
    Kam einst ein Kek Andi der Cashhawk genannt, zur Tanke geritten von Kekstadtrand, groß reden Schwang er mit einem 100er ins einem Pourtmonait bestückt prahlte er von seinem Nostaler glück.
    Doch still ward der Kek, kein Wort mehr er sagt, als die Kassiererin beherzt vor ihn trat; "Ihr seid toll bei euch kann man Taler kaufen, nun lasst uns doch sehn' ob ich euch Geld zustecken kann!"
    Mit lautem Gejubel er rannte los, drehte 2x am Rad und hatte 5 Onyx und eine Venus, wie Famos.

    Diese beiden Gedichte basieren auf wahren Begebenheiten. Bis auf das mit m 5 onyx und 1 venus. Er ging mit 25€ zum Nosrad und kam mit 2 Onyx 1 Venus und 3000 Talern wd raus.
  • RIP Andi der Urfafnirgott.
    Möge er in Fafnirs Maul durch Bug bleiben und ruhen :x