Shop Eröffnung

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Shop Eröffnung

    Hallo liebe Community,
    da wir gerade Maintenance haben, nehme ich mir bisschen die Zeit und frage einfach mal nach, welchen Sinn und Zweck die Shop Eröffnung hat? Früher gab es keinen Basar und dann habe ich das verstanden. Seitdem es den Basar gibt, werden doch kaum Shops geöffnet. Es ist immer so leer in der Shopzone. Theoretisch könnte man das auch ganz abschaffen oder etwas Neues einbauen, was die Interesse der Community wiedererweckt, so sehr als den Basar zu benutzen. Das wolltr ich mit euch diskutieren. Man sollte schon,wenn es die Funktion gibt, diese auch benutzen und nicht sterben lassen.

    Ich fange mal an und würde sagen, dass man von sofort aus an auch Shops in Nosville öffnen kann. Auf sogut wie jeder andere map geht das,warum nicht in Nosville?
    Da sind die meisten Personen unterwegs und allein aus Langweile würde man da vorbeischauen. Ich weiß, das ist nur so ne kleine Idee aber vieleicht können wir alle zusammen eine bessere Lösung finden und sozusagen die GF überzeugen

    Oder seid ihr zufrieden so wie es jetzt ist?
    Bedenkt bitte auch an neue Spieler, die kein Gold für Basar haben.

    Liebe Grüße Cless
  • An sich finde ich den Gedanken, die Shop-Funktion wiederzubeleben sehr gut.
    Aber ich würde der Funktion dann einen anderen Nutzen geben oder es in irgendeiner anderen Form abändern.

    Das Problem, welches du übersiehst:
    Die meisten Shops in der SZ sind prinzipiell teurer, als der Basar. Viele Spieler wissen das mittlerweile und kaufen daher dort nicht mehr - also werden auch die Shops weniger (außer zu Event-Zeiten, wo man das Zeug ja eh nur über Shop verkaufen kann).

    Heißt wenn du es schon in ganz Nos öffnen willst, dann sollte da irgendwie eine "Schranke" drin sein, dass das Zeug nicht teurer als Basar verkauft werden kann.
    Ich fände es nämlich sehr unfair wirklichen Neulingen gegenüber... - die tauchen zu erst in NosVille auf und sehen dann "Oh, ein Shop!" - bis die mal den Basar in der SZ / Port Alveus gefunden haben, wurden sie schon 3x übers Ohr gehauen.

    Alternativ halt der Funktion generell einen neuen Nutzen geben.
    Zum Beispiel die in einem anderen Thread gewünschte "Auktionsfunktion" könnte man dann ja einbauen.
    Man kann sich mit dem Shop in die SZ setzen, dort einen Zeitraum eingeben, wie lange man den Shop auf haben will - und daher wie lange der Kunde Zeit hat zu bieten - und meinetwegen das Ganze dann auch noch mit der im genannten Thread gewünschten "Gebühr" verbunden.
    Um den Shop zu eröffnen, zahlt man eine "Gebühr" - wie genau die aussieht oder ob die vom Itemwert, den man reinstelllt abhängt oder nicht... keine Ahnung.

    Das ist nur ein Gedanke meinerseits.
    Man könnte dem Shop auch eine ganz andere Funktion geben. Keine Ahnung... spontan fällt mir jetzt nichts dazu ein.
    Ich mach mir da gerne nochmal Gedanken drüber. Wenn mir was einfällt, poste ich es hier.
    Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
    Geschichte Zweiklassen Trennung

    Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
    andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
    - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


    Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
  • so eine Art Auktion wie bei ebay hört sich
    Meines Erachtens sehr gut an.

    Man stellt es für einen gewissen mindest Betrag rein mit einem Zeitlimit und es werden geboten aber das mit Shop zu kombinieren, wird glaube ich etwas schwierig ausfallen.
  • ~JUMP3R~ wrote:

    Auktion in Nos? Undenkbar.

    Passt einem der Preis nicht, holt er seinen anderen Acc und überbietet es einfach selber

    Ja, das stimmt. Aber wenn man Pech hat muss man sein Item am Ende halt selbst zahlen. Und niemand wird gezwungen über den aktuellen Preis zu bieten.

    Eine Auktion über 1kkk hinaus würde ich befürworten. Man könnte ja auch eine Gebühr von 5% einführen, welche wieder Gold aus dem Spiel fließen lassen würde. Und so eine Auktion würde dann halt auch nur bei teuren Items entstehen die über 1kkk hinaus gehen oder eben für ungeduldige Menschen denen der Preis nicht ganz so wichtig ist.

    z.B. eine Auktion für 24h / 48h / 96h / 30 Tage - variabel, tbd.

    Was ich mir eher vorstellen könnte ist, dass es technisch schwer umzusetzen ist, da das Item am Ende automatisch auf den anderen Account übertragen und das Gold transferiert werden muss.

    Ansonsten auch dafür, den Shops wieder etwas mehr Aufmerksamkeit zu geben!

    Liebe Grüße
    Balli :mädchen:

    It's been a long day without you, my friend
    And I'll tell you all about it when I see you again ♡

  • Fänd es sehr schön wenn Shops auch wieder in Raid Eingängen funktionieren würden, kann sehr praktisch sein. Genau so vorm LdT, und definitiv auch teurer als Basar, sonst hat man ja nix davon den auch woanders aufmachen zu können.
  • Das man den Shop's wieder mehr Aufmerksamkeit entgegenbringt fände ich ebenfalls gut.
    Schließlich sind die Shop's, trotz des Basar's noch immer von nutzen, besonders in Event-Zeiträumen wo man viele Items nur durch Shop's verkaufen kann.

    Was das Thema Auktion betrifft, finde ich für unnötig. Da sollte man lieber die Grenze vom Gold nochmals erhöhen bzw. die Goldgrenze im Basar erhöhen, wo dies möglich ist ein Item über 1kkk zu verkaufen. Man könnte es auch mit der Bank verbinden bzw. mit seinem Konto dort- das das Gold von dem Item nach dem "abholen" aus dem Basar automatisch auf das Konto von der Bank transferiert wird. Dazu könnte man eine neue Medaille einführen die dies ermöglicht wie die NosHändler Medaille.



  • Fear4 wrote:

    Fänd es sehr schön wenn Shops auch wieder in Raid Eingängen funktionieren würden, kann sehr praktisch sein. Genau so vorm LdT, und definitiv auch teurer als Basar, sonst hat man ja nix davon den auch woanders aufmachen zu können.
    An sich hätte ich da nix gegen. So fern es nicht wieder so ausartet, dass man nicht einmal mehr den Eingang zum LDT anklicken kann, weil alles mit Shops zugestellt ist - aber davon geh ich bei der abgenommenen Spielerzahl nicht ernsthaft von aus.
    Aber ich würde - nach wie vor - die Shops in NosVille unterbinden. NosVille-Wiesen, LDT, Raidmap - kein Thema. Nur bitte nicht direkt in NosVille.
    Wie bereits zuvor: Das ist der erste Ort, wo ein Charakter auftaucht.
    Und auch wenn man bei NosVille-Wiesen immer noch über's Ohr gehauen werden kann (wurde ich damals auch als Neuling), aber da besteht dann zumindest eine realistische Chance, dass der Neuling erstmal die Map NosVille und seine Portale erkundet und so auf die SZ / Basar stößt.

    Wenn die Shops direkt vor seiner Nase sitzen wird er sich eher weniger Gedanken machen, wo er denn NOCH überall einkaufen könnte.
    Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
    Geschichte Zweiklassen Trennung

    Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
    andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
    - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


    Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
  • Also als Neuling Level 1-30 hat man kein Gold um über den Tisch gezogen zu werden.
    Wer kauft als Neuling Dinge in einem Spiel die er nicht braucht und nicht kennt? Keiner und da man U30 eigentlich eh nichts braucht sollte man die SZ entdeckt haben bevor man abgezogen wird.
    Trotzdem braucht NosVille keine Shops.

    Auktion dagegen wegen Multis
    Shops in Raidmaps und LdT dafür habs nie so wirklich verstanden warum es abgeschafft wurde.

    OneLove
  • Man könnte das Bieten so gestalten, dass man es nicht angezeigt bekommt, wer wieviel geboten hat, sondern ob jemand über einen Steht vom Gebot her oder ob man höchstbietender ist. Dadurch ist der Fakt mit "Ich biete selber mein zeug hoch" weg. Wieso sollte man selber ne Sp+13 in Shop stellen und dann als Gebot 500kk angeben, dann würde das ja niemand kaufen.
    So ne Art: Ich biete und nur der Verkäufer erhält als "Nachricht" - wie in der Fl- das jemand ein Gebot von "140kk" angeboten hat.
  • Wenn ich mit meinem Low 140kk biete und der Main (Verkäufer) bekommt ne Nachricht jemand hat 140kk geboten dann könnte natürlich Spieler XYZ das Gebot abgegeben haben aber viel realistischer ist doch...

    Das mit dem Low bieten ist auch eher der Fall kurz vor Ende der Auktion wenn der Preis nicht der ist den man sich vorstellt

    OneLove
  • SkateAid wrote:

    Also als Neuling Level 1-30 hat man kein Gold um über den Tisch gezogen zu werden.
    Wer kauft als Neuling Dinge in einem Spiel die er nicht braucht und nicht kennt? Keiner und da man U30 eigentlich eh nichts braucht sollte man die SZ entdeckt haben bevor man abgezogen wird.
    Genau das ist der Punkt. ^^
    Ich hab damals das Spiel nicht gekannt und wusste demnach nicht welche Items jetzt IG erhältlich sind und welche nicht.
    Ich stöberte aus Neugierde in NosVille-Wiesen durch die Shops und dort war auch eine kleine Feuerfee mit x % dabei und der Verkäufer textete mich zu, dass ich die Fee fürs Game benötigen würde.
    Zu erst ging ich nicht drauf ein... ich fragte rum und ein-zwei meinten "Ja, du brauchst eine Feuerfee im Spiel." und einige andere meinten "Nein, lass das.. der will dich betrügen."
    Dumm und naiv, wie ich war, hörte ich nicht auf die gut gemeinten "Der will dich betrügen."-Ratschläge und kaufte die Mini-Fee für irgendwas um die 6k Gold - viel Gold für einen Level 10 Pimpf.
    Natürlich hab ich daraus gelernt und mir ist nicht noch einmal so etwas passiert. Aber man muss andere (zukünftige) Spieler ja nicht auch ins Messer laufen lassen.
    Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
    Geschichte Zweiklassen Trennung

    Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
    andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
    - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


    Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
  • Vielleicht lernen die dann ja auch draus. ;)
    Lieber früh als spät wo es dann wirklich um Gold geht.
    Man hat da eh nicht viel Gold was man verlieren könnte.

    In Nosville brauche ich jetzt aber auch nicht wirklich Shops.
  • Abgelehnt, da Shops immer noch ihren Sinn und Zweck erfüllen Items zu verkaufen und grade für Spieler die es sich nicht leisten können den Basar zu benutzen eine gute Alternative bieten.
    Zudem würde es keinen Sinn machen, Shops in NosVille wieder zu aktivieren, da Spieler dann mit ihren Shops anfangen würden NosVille zu fluten.