kakü realistisch?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mal ernsthaft die Leute nehmen doch schon ungerne DGs mit (obwohl man damit auch echt gut Dmg machen kann) und Bersis auch nur wenn niemand nen Cuby hat.
    Warum sollten diese Leute für den Kampfkünstler eine Ausnahme machen? Kampfkünstler hat keine Unsichtbarkeit, kein Debuff der irgendwie hilfreich wäre, er ist Nahkampf und er hat nur eine SP und somit nichtmal ein Elevorteil.

    Deswegen würde ich vermuten, dass du als Kampfkünstler leider niergendwo mitkommen kannst.
    Tut mir leid für dich, aber vielleicht bekommt er ja irgendwann mal eine Must-Have-SP :/

    Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D
  • Klar, jetzt in der Anfangsphase ist es schwer, dass man als Kakü mit eingebunden wird, da dieser eben nur eine AP besitzt.

    Trotzdem hast du, vor allem mit H-Equip, eine Daraseinsberechtigung. Ich finde, dass der Dmg mit nem Softcrit + Crit nicht zu verachten ist.

    Wie seht ihr die Chancen des Kaküs für die Zukunft? Gehen wir mal aus, er bekommt SPs die in Sachen Debuffs, Stuns usw. gut mithalten können. Würdet ihr behaupten dass dieser den Swordi übertrumpfen kann?

    Ich weiß, daß sowas sehr schwierig zu bewerten ist, aber wenn man z.B die equip Teile(90+) miteinander vergleicht
  • Ich sehe es ehrlich gesagt genau wie damals mit dem H-Equip, als das raus kam.
    Da haben auch alle (bis auf meine Wenigkeit und einige andere wenige, einsame Recken) alle geschrien "Das H-Equip ist so schlecht!!"
    Und jetzt rennt jeder damit rum, weil es ja "so gut" ist.
    Ich hab damals schon gesagt, dass es gut mit dem 95/96ger mithalten kann und gut als Alternative ist.

    Beim Kakü sehe ich das Gleiche.
    Ich hab mir extra jetzt mal die Werte der Waffen + ZW von Kakü und Schwerti verglichen (gleiches Lvl, gleiches Rar) und die Grundwerte sind z.T. beim Kakü sogar besser, z.T. hat er eine erhöhte Chance auf Crit (dafür ist die Criterhöhung dann etwas niedriger als beim Schwerti).
    Der einzige, wirkliche Unterschied ist, dass der Schwerti Ressi-zieh-Effekte auf seiner Waffe hat und der Kakü dafür DMG-Erhöhungseffekte... (erhöht Ele, Verteidigung des Ziels wird ignoriert, zusätzliche Crit-Erhöhung...) was nun besser ist, sei mal dahin gestellt.

    Aber ich denke einfach der Kakü hat eine andere Spielweise als ein Schwerti... aber er ist deswegen nicht schlechter.
    Je mehr ich mit dem Kakü spiele und je höher ich im Level komme, desto mehr merke ich, dass er wirklich mithalten kann. Mit Level 84 kann ich direkt als Frontkämpfer im IC bis zur vorletzten Runde gut mitkämpfen. Die allerletzte Runde.... da war ich heute sogar auch mal kurz an der Front beim Boss und hab direkt gehittet... anschließend hab ich dann auf Fernkampf gewechselt.

    Natürlich bin ich noch nicht SO gut, wie die ganzen 90+ Spieler... aber ich bin ja auch erst 84, das darf man nicht vergessen. Und für 84 finde ich, schlag ich mich im IC sehr gut... als Mage damals war ich nicht halb so gut.
    Wenn ich die 88ger Ressis tragen kann (Def-Erhöhung) dürfte es dann sogar gehen in der letzten Runde an der Front zu kämpfen, vermute ich.
    Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
    Geschichte Zweiklassen Trennung

    Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
    andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
    - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


    Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
  • Öhm ich hab nen Kakü mit heldeneq und der dmg und die def sind richtig gut, das Problem ist nur die trefferrate die ist nämlich unterirdisch (nicht die von der Waffe sondern die Basetrefferrate liegt bei 160 im 90er Bereich, damit misst du sehr sehr oft )
    Der dmg mit ner pve h25 kralle liegt bei der Sp bei 20k norm ca. 42k crit(ohne critethöhung auf der Faust) ohne softcrit bei dandern und kann mit anderen Klassen locker mithalten. Während dem exp Event konnte er locker in a6.2 Leveln hat mit Blume und Buffs die Mobbs 2-3 Hits gehauen wie ein Späher im Hlvl Bereich. trotzdem hat er für den fernon raid keinen platz, weil er eine feuersp hat keine schnellen komboskills und keine gute trefferrate. Vielleicht mit sp2 dann und ner trefferratenüberabeitung.
  • Es kommt nicht drauf an ob er stuns und Debuffs bekommt mit denen er mithalten kann, sondern das er für den Zweck die richtigen Debuffs mit einer gleichen Wahrscheinlichkeit oder besser bekommt und mit der richtigen Sp.


    Every last one of them...
  • Hina_Sakamoto wrote:

    Ich sehe es ehrlich gesagt genau wie damals mit dem H-Equip, als das raus kam.
    Da haben auch alle (bis auf meine Wenigkeit und einige andere wenige, einsame Recken) alle geschrien "Das H-Equip ist so schlecht!!"
    Und jetzt rennt jeder damit rum, weil es ja "so gut" ist.
    Ich hab damals schon gesagt, dass es gut mit dem 95/96ger mithalten kann und gut als Alternative ist.
    Wtf, das h28er eq hat die gleichen effis wie das 96er, es hat nur höhere grundwerte und bessere Muscheln. Das wusste jeder. JEDEM war klar dass das heq besser ist als das 96er.

    Und nein, mit dem kakü hat man keine chance. Glaube nicht dass es mal dazu kommt dass er mehr dmg als ein Späher macht, also wird er nicht mitgenommen.
  • Kakü und Fernon wird noch Zukunftsschwärmerei sein, da der Fernon Raid wie er derzeit besteht ein "Späher-Raid" ist.
    Klar könnten auch andere Klassen mitmachen, jedoch da alles nur noch auf Speed und noch mehr Speed ausgelegt ist, wird es bis zu einer Drastischen Änderung der Sps und des Raids und des Dmg Systems nicht dazu kommen.
    Und ich denke alle können sich denken, das diese Änderungen wirklich nur Wunschdenken sind.

    Der Kakü kann mithalten, doch für 5.2 und Fernon ist er nach wie vor erst nur als Buffi zu gebrauchen aufgrund der Feuer Sp.
    Auch hier "könnte" er mitmachen, doch das ist in der Com und dem Dmg System einfach "Undenkbar".

    Wenn er eine Wasser SP hat kann sich das vllt ein wenig Ändern, doch Fernon Raids selber werden vorwiegend "Späher Raids" bleiben.

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • Es steht noch alles auf was die Zukunft des Kakü's angeht. SP 2 (Wasser) lässt auch nicht mehr
    lange auf sich warten und ab da wird man sehen inwiefern der Kakü eingesetzt werden kann.
    Vom dmg und den Def Werten kommt er dem Schwerti so oder so sehr nahe. Der Vorteil der
    die Klasse Kakü, gegenüber dem Schwerti hat, ist der Softcrit den er auf der Zweitwaffe besitzt.
    Im Grunde genommen stehen die Karten für diese Klasse ziemlich gut. Der Fokus ist im Moment
    sehr auf den Kakü gerichtet weshalb auch etliche Neuerungen kommen oder Verbesserungen
    gemacht werden, die dem Kakü das gewisse etwas geben werden.

    So wie Hina_Sakamoto schon geschrieben hat wurde sehr vieles früher als "schwach" empfunden
    wie der Späher, der nach kleinen Änderung und gewisser Spieltechnik zu einem must have wurden.
    Ich denke im Moment wird der Kakü, ähnlich wie der Späher früher, einfach noch unterschätzt. Tee
    trinken und abwarten würde ich wohl sagen.

    Außerdem wieso machst du dir denn Gedanken über den Kakü ? Wenn dir die Klasse gefällt spiele sie.
    Wenn du bedenken hast wähle den sicheren Weg und nimm eine Klasse die schon fertig ist.