Valhalla und sein Kostüm

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Valhalla und sein Kostüm

    Vorab eine kleine Erzählung/Story zu den Folgenden Bildern:
    Mal wieder lust und Laune gehabt Fafnir zu Leaden, dank Event Snacks geht das ja etwas leichter von der Hand da man weniger Pots braucht.
    Zu den Ersten Raids waren die Kosis noch zu "Erwschwinglichen" Preisen im Basar. (300-400k+)
    Somit haben sich also auch Leute gefunden die den Raid mitmachen wollten und sich dazu ein Kosi gekauft haben.

    Nun aber die Bilder wie der Basar bezüglich der Wikingerkostüme aussah nachdem ich weitere Raids für den Folgetag angesagt hatte(Kurzum heute)



    Mir ist bewusst, das es jedem vergönnt ist auf seine Weise Gold zu machen, jedoch ist das Kostüm für den Raid unabdingbar und somit wurde der Raid für jeden der nicht noch ein Kosi besitzt oder sogar ein Perma hat für längere Zeit versaut und ich kann mir auch Vorstellen, bei diesem Nicknamen, dass es nicht das erste bzw Letzte mal gewesen sein wird.


    Die Kosis über die A5 Tagesquest erfordern erstmal überhaupt ein Wikingerkosi da man Valhalla betreten muss und aufgrund des Events (Und der Tatsache, das Yertirand aufgrund einiger gerne mal Failt und dann nicht mehr voll wird) Werden für eine Längere Zeit keine Kosis mehr reinkommen, bzw jeder der sie Einstellt wird von diesem Troll aufgekauft damit man wohl oder Übel keine Fafnir mehr machen kann.

    Das dieses Verhalten absolut Schadhaft für den Fafnir Raid ist und darüber hinaus auch absoluzt nicht "in Ordnung" bzw "Assozial" steht außer Frage.
    Mir stellen sich nur 2 Fragen:
    Warum macht man sowas?
    Und
    Was haltet ihr von einem solch Assozialem verhalten?

    (Falsch es hier eher falsch gelandet ist gern verschieben wusste nur nicht wohin damit XD)

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • Sowas ist doch nichts Neues, ok dass man es jetzt auch bei Fafnirs macht vielleicht schon.
    Gab aber schon Zeiten, da wurden Erenia Siegel weggekauft, wenn Spieler wussten, dass ein 2h Raidteam besteht.
    Meistens dann sogar von einem aus dem Raidteam. Konnte man auch schon bei Laurena Siegeln beobachten und jetzt halt wohl auch bei Fafnirs.
    Wenns dir nicht passt dann kauf ab jetzt jedes Kostüm, das ansatzweise billig ist. Das ist das Motto dieser Spieler.

    Ob das assozial ist oder nicht kann ich nicht so genau sagen, jeder will irgendwie Gold verdienen und solche Aktionen können auch gut mal nach hinten losgehen.
    Der Typ hatte ja beim wegkaufen auch Ausgaben und wenn er die nicht loswird bis wieder so viele für 300-400k pro im Basar stehen macht er vielleicht sogar Verluste und lässt es in Zukunft.

    Du meintest Yerti Raids failen oft? Dann mach die doch ein Tag vorher oder so mit genau den Leuten, die auch zu Fafnir mitkommen würden. Die scheinen ja zumindest etwas Raiderfahrung zu besitzen, wenn eure Fafnirs nicht failen.

    Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D
  • Im Fafnir sind es die Ansagen die passen, im Yeti komt es aber zu oft zu "Brain Afklern" welche dann nicht aus den Kreisen gehen wenn sie kommen.
    Zudem kann man im Fafnir noch Leben zurück bekommen was im Yerti ebenfalls nicht geht.

    Das es mit Siegel so ist ok, aber die Kostüme sind ähnlich dem Eisblumenöl.
    Man kann zwar ohne mitmachen aber man rekt mit absolut jedem Hit.

    Ich bin jemand der sich über ein Perma Kostüm freuen kann, jedoch kriege ich mit diesem einem kosi wohl kaum ein ganzes Team voll.
    Hinzukommend, die Fafnirs waren einige Zeit zuvor wesentlich öfters wo es sich vllt sogar noch erreignet hätte, dass jmd eins dieser Kosis kauft, doch nun wo sie wieder selten gemacht werden sowas ab zu ziehen und vor allem einigen Leuten die ich nun ins Team aufgenommen hatte die Valhalla quest damit zu Ruinieren (Nicht nur 1 Raid wie Erenia oder Zenas sondern man brauch an die 15 Stk für die Valhalla Reihe)

    Ich habe zwar 2 Leute in Verdacht, die für diese Schandtat in frage kämen, jedoch ohne Beweise kann ich nur mutmaßen.
    (Hätte besagte Person es mit den Fafnir Mats getan wäre es ja auch noch ok denn die Liegen im Schnitt sogar bei 500-1kk+ aber so versaut man halt echt vielen den Raid)

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • Ich finde sowas auch nicht cool, ich mag hier auch gerne anmerken, als die Minigames noch nicht so Multibeschränkt waren, war das UNBEGRENZTE KOSTÜM auch nur für 5kk im Basar und das recht oft. Ist ja nicht so, dass mit ganz vielen anderen Gebieten massiv Gold generiert wird, jedoch durch die Minigames nicht.
    Aber naja die Mats daraus haben einen ja nur in vielen anderen Gebieten in Nos sehr geholfen.

    Zumindest die Tägliche Quest mit der man die Blaupause fürs 7 Tages Kostüm herstellen kann sollte man doch zu 30 ändern, warum?
    Na weil man schon verdammt lange farmt um an die 100 Schleimbatzen zu gelangen. Ich hatte für 100 alleine ca 4h gebraucht, einmal gemacht nie wieder.
  • Also wenn ich das so sehe kann ich nur den Kopf schütteln :S
    Natürlich will jeder irgendwo sein Profit machen, aber das man dafür zu solchen Mitteln greift (wo man doch genau weiß das eben nicht jeder - jaaa das gibt es heutzutage auch noch - einfach mal 5kk für ein Kostüm extra für ein Raid aus der Tasche ziehen kann). Ich denke nicht das es Zufall war, sonder pure Absicht, aber ob derjenige Erfolg damit haben wird ist eine andere Sache. Denn ich denke wenn die Preise nun so enorm gestiegen sind, werden sich auch weniger Leute dazu entscheiden den Raid zu machen und dann bleibt er wohl oder übel auf den Kosten sitzen und muss irgendwann zwangsweise die Preise senken müssen, fragt sich hierbei nur wie lange dies dauern wird X/
    Wie Drachenreiter schon gesagt hat, wenn die Leute mit denen du Fafnir machst ein wenig Ahnung haben kannst du ja mit diesen Yerti machen und dort auf einige Kostüme hoffen oder allgemein einfach den Raid machen für neue Kostüme auf den Markt, die eben nicht direkt im Basar landen. Hoffe man versteht was ich meine :.P
  • Kann ich mich nur anschließen. Wenn angekündigt wird, dass am Morgigen Tag weitere Fafnir geleadet werden, und jemand die ganzen Kostüme reinmacht, auch noch zu einem Völlig überteuerten Preis, ist das So, als würde eine Mutter ihrem Kind ein Bon Bon versprechen, hinlegen und dann kommt so ein Passant, und frisst es vor den Augen des Kindes.
    Ich hab schon viele Dreistigkeiten gesehen, aber das Übertrifft beinahe alles.
    Fafnir allgemein ist ein etwas seltener Raid, was das noch schlimmer macht. Wie erwähnt wurde brauchen den viele für die Valhalla Questreihe, welche so und so schon für normale Spieler schwer abzuschließen ist.
    Wir alle haben den Raid mal gebraucht für die Questreihe, und das war noch vor yerti Zeit, mit teureren Kostümen.
    Entweder man hatte sein 30 tage Kostüm vom Abschluss von Valhalla Teil 1 und farmte sich weitere 7 Tägige von der TQ (War die von Anfang an da? kann mich nicht erinnern), doch seit dem Yerti muss das nicht mehr so sein.
    In meinen Augen kam der Yerti nicht nur für die Questreihe (also Story) selbst, sondern aus diesem Grund wurde extra ein Wikingerkostüm reingepackt und, das Betreten des Raids auch ohne Kostüm möglich, damit es einfach mehr Kostüme für den Fafnir Raid gibt.
    Yerti ---> Kein Kostüm nötig ----> Kostüm ziehbar ----> Fafnir


    Dark~Rose~Moné wrote:

    Mir ist bewusst, das es jedem vergönnt ist auf seine Weise Gold zu machen, jedoch ist das Kostüm für den Raid unabdingbar und somit wurde der Raid für jeden der nicht noch ein Kosi besitzt oder sogar ein Perma hat für längere Zeit versaut und ich kann mir auch Vorstellen, bei diesem Nicknamen, dass es nicht das erste bzw Letzte mal gewesen sein wird.


    Die Kosis über die A5 Tagesquest erfordern erstmal überhaupt ein Wikingerkosi da man Valhalla betreten muss und aufgrund des Events (Und der Tatsache, das Yertirand aufgrund einiger gerne mal Failt und dann nicht mehr voll wird) Werden für eine Längere Zeit keine Kosis mehr reinkommen, bzw jeder der sie Einstellt wird von diesem Troll aufgekauft damit man wohl oder Übel keine Fafnir mehr machen kann.

    Das dieses Verhalten absolut Schadhaft für den Fafnir Raid ist und darüber hinaus auch absoluzt nicht "in Ordnung" bzw "Assozial" steht außer Frage.
    Mir stellen sich nur 2 Fragen:
    Warum macht man sowas?
    Und
    Was haltet ihr von einem solch Assozialem verhalten?
    Meiner Meinung nach wie geschrieben wurde wurde dies mit Goldgewinn in den Gedanken getan, was aber mit logischem Denken keiner wird, da kein Kostüm = kein Raid und kein Raid wiederrum = kein Kostüm, für 4,5kk würde ich mir vlcht noch Perma oder 30 tage Einreden lassen an schlechten Tagen, aber 7 Tage? Das ist 300-500k wert.
    Asozial ist das Perfekte Wort, um diese Situation zu beschreiben.

    jimmyBoy wrote:

    Zumindest die Tägliche Quest mit der man die Blaupause fürs 7 Tages Kostüm herstellen kann sollte man doch zu 30 ändern, warum?
    Na weil man schon verdammt lange farmt um an die 100 Schleimbatzen zu gelangen. Ich hatte für 100 alleine ca 4h gebraucht, einmal gemacht nie wieder.
    Diese Idee befürworte ich, so lange Schleimbatzen farmen für nur ein 7 Tages Kostüm.
    Die Zeit die man ins Schleimbatzen farmen investiert sollte sich zumindest wirklich rentieren, 30 Tage fände ich da schon viel angebrachter.

    Dark~Rose~Moné wrote:

    und von den Herstellungskosten gar nicht zu reden (Nadeln der rest ist eher low aber die Nadeln sind sau Teuer XD)
    Falls es dir weiterhilft, in Gartons Lager gibt eine TQ von Erdimien, dort musst du 10 Schweinekoteletts abgeben und bekommst 5 Nadeln + Garnspule :.D

    The post was edited 3 times, last by AlphaDodo ().

  • Vlt einfach den fafnir beliebter machen?
    Belohnungen attraktiver.
    Für jeden der nicht fafnir-Fetische hat wie alphadodo (nicht böse gemeint), ist dieser raid ab den Zeitpunkt wo man die quests bis zu nem bestimmten Punkt fertig hat komplett useless.
    Man müsste einfach gefühlt Jahre lang fafnirs machen...
    Dazu ist der RAID mit viel Pech auch einfach grauenhaft, wobei du durch 1 „Fehler“(Feld in der Mitte) durchaus aus dem raid rausrecken kannst ohne überhaupt was falsch gemacht zu haben

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Karschti wrote:

    Vlt einfach den fafnir beliebter machen?
    Belohnungen attraktiver.
    Für jeden der nicht fafnir-Fetische hat wie alphadodo (nicht böse gemeint), ist dieser raid ab den Zeitpunkt wo man die quests bis zu nem bestimmten Punkt fertig hat komplett useless.

    Also ich finde, dass der Raid für niedrigere Spieler mit die beste Goldquelle im Game ist. Es sind 50-53k Gold Drops (steinige mich falls es nur bis 52k geht) und normalerweise kann man ohne Probleme 3-4 Golddropps sammeln. Sind alleine 200k reines Gold.
    Zudem werden die Boxen ganz einfach für 800k - 1kk (Server 2) verkauft.
    Am Doppelgold Event konnte ich letztes Jahr als einziger die ganzen Golddropps aufsammeln (Ja, ich hatte Glück dass die anderen im Maul/gereckt sind) und war nach dem Raid ca. 5kk reicher.

    Also ich finde den Raid alles andere als unattraktiv. Dauer eines Raids ~10 Minuten. Und das mit diesem "das Feld ist verbuggt" kann ich leider auch nicht nachvollziehen. Mir ist es ehrlich gesagt noch nie passiert (und ich habe inzwischen mehr als die 5 Quest Fafnir gemacht) dass ich der festen Überzeugung war im Feld zu stehen was letztendlich nicht der Fall war.

    Also: 10 Minuten pro Raid für 1,2kk? Ich denke das ist für eine große Anzahl an Spielern attraktiv. Man muss sich einfach mal mit dem Raid auseinandersetzen wie der Hase läuft, und dann ist der auch super einfach. DC, Spinni und Ginseng werden schließlich auch gemacht, und dort gibt es bis auf die Fam-EXP und die paar Ruf gar keine Belohnung.

    In diesem Sinne: das Fafnirtrio begrüßt gerne immer wieder neue Spieler, gerne erklären wir auch vor dem Raid wie der Hase läuft. Wir freuen uns :schüchtern:


    Liebe Grüße
    Balli :mädchen:


    BTT: Ich finde das auch absolut asozial die Kostüme vorher aufzukaufen, eine absolute Unart.

    It's been a long day without you, my friend
    And I'll tell you all about it when I see you again ♡

  • Karschti wrote:

    Vlt einfach den fafnir beliebter machen?
    Belohnungen attraktiver.
    Für jeden der nicht fafnir-Fetische hat wie alphadodo (nicht böse gemeint), ist dieser raid ab den Zeitpunkt wo man die quests bis zu nem bestimmten Punkt fertig hat komplett useless.
    Man müsste einfach gefühlt Jahre lang fafnirs machen...
    Dazu ist der RAID mit viel Pech auch einfach grauenhaft, wobei du durch 1 „Fehler“(Feld in der Mitte) durchaus aus dem raid rausrecken kannst ohne überhaupt was falsch gemacht zu haben
    Der Raid ist ja nichtmal Unbeliebt in diesem Sinne, nur gibt es wenige die ihn "Vernünftig" Leaden können, da sich viele nur auf die Ansagen verlassen und die müssen nun einmal sitzen.

    Vom Loot her ist der Raid auch vollkommen ok
    Bsp: Göttliche Feen
    Erdeminen
    Fafnir Jagdhorn
    Drachenflügeldeko

    Verhöltnissmäíg wie A6 Raids viel Crap aber die Hg machen es doch ertragbar.
    Nur halt 5kk für ein 7 Tage Kosi ist weit zu viel, denn um das wieder rein zu hohlen müssten es seeehr viel mehr Win Raids sein, doch dazu wie schon erwähnt wurde müssten sich mehr Leute effektiv mit dem Raid auseinander setzten.

    Das mit dem Feld in dem Mittleren Bereich ist ein Ärgernis ohne Frage doch ich gebe meinen Team Mitgliedern dort gern den Tipp:
    Nutzt die Ruten sofern ihr euch nicht sicher seid ob ihr im Feld steht.
    Damit hat sich dieses Ärgernis auch schon erledigt.

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • Gold aufheben ist kein Argument....xD ich mache garantiert nicht 3h lang fafnirs Die zu Hälfte failen, um dann aus den Boxen 3 garnspulen zu bekommen.

    Ja gerade für kleine Spieler(von denen wir soviele haben...kappa)
    Jagdhorn braucht man für den Zeitaufwand nicht.

    Und ich spreche von keinen Bug.

    Feld in der Mitte —> Leader sagt rein.. ich gehe rein sterbe... danach 2 mal sein komischen Wirbelsturm direkt nachm respawn und ich bin ausm raid raus.

    Sorry aber soviel random Shit gegen den man nix unternehmen kann.
    Jeder nicht Mage und relativ hohe Spieler kriegt in dem Raid dazu Schaden ohne Ende.

    Weiß nicht wo der beliebt sein soll, wenn sich auf einen ganzen Server nie 15 Leute zsm finden.

    Yertirand ist Fafnir in besser, von daher ist der Grund fafnirs zu machen gleich 0. yertirand sind Golddrops gleich und deutlich bessere Belohnungen

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Moin,

    Karschti wrote:

    Sorry aber soviel random Shit gegen den man nix unternehmen kann.
    Dann hast du tatsächlich immer den falschen Leader gehabt. Geh mal bei dem "Fafnir-Fetischisten"- @AlphaDodo mit. Vielen Dank übrigens für den Lacher gestern im TS wegen dieser Aussage. Dodo erklärt jedem, der sich nicht so sicher ist, den Raid von 0 auf. Er macht korrekte Ansagen und sorgt dafür, dass man nicht durch "random Shit" stirbt.

    Karschti wrote:

    ich mache garantiert nicht 3h lang fafnirs Die zu Hälfte failen,
    s.o.

    Karschti wrote:

    Jeder nicht Mage und relativ hohe Spieler kriegt in dem Raid dazu Schaden ohne Ende.
    Da stimme ich dir zu. Hohe Swordis/Bogis können inzwischen durch die Heldenbücher nicht mehr all zu viel gegen %-Dmg anrichten und sind teilw. gezwungen Fullis zu schlucken, das ist tatsächlich unpraktisch (wird dann ja auch irgendwann teuer).


    Karschti wrote:

    Yertirand ist Fafnir in besser, von daher ist der Grund fafnirs zu machen gleich 0
    Das ist eine Geschmacksfrage. Ich persönlich finde Yertirand einfach nur langweilig. Man muss nichts machen, kann prinzipiell einfach AFK gehen weil der Leader schon den Hebel finden und ins Portal gehen wird. Im Bossraum kann man auch tatsächlich überwiegend AFK sein (Player tested, Balli approved). Ansonsten hier und da mal ausweichen, da braucht man das Hirn gar nicht einschalten. Und wenn am Ende PvP kommt kriegt man nicht einmal Gold.
    Da finde ich es im Fafnir deutlich angenehmer, immer mal wieder Herzen dazu zu bekommen (die kriegt man im Maul wenn man die Zähne kaputt gehauen hat).

    Wir schweifen aber von der Grundthematik bzw. dem Topic des Threads ab.


    Liebe Grüße
    Balli :mädchen:

    It's been a long day without you, my friend
    And I'll tell you all about it when I see you again ♡

  • Muss ich @~Balee~ recht geben, dann war bzw ist es einfach schlecht Angesagt.
    Das man ab und an mal Unlucky landet nach dem Maul ok, aber so an zu sagen das man aus dem Feld geweht wird ist einfach schlecht angesagt.

    Ansonsten @-Tobi- deine Aussage verstehe ich nicht ganz.
    Das die Permas wohl verdient sind ok, doch das was auf den Screens zu sehen ist sind ALLES nur 7 Tage Kosis die bei einem Max Preis von etwa 1,5kk lagen von 300-500k angefangen. Und die wurde wohl bemerkt aufgekauft, als ich begann wieder zu leaden und die Ansage das ich am Folgetag welche mache war nur an die Team Mitglieder gewendet.

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • ~Balee~ wrote:

    Moin,

    Karschti wrote:

    Sorry aber soviel random Shit gegen den man nix unternehmen kann.
    Dann hast du tatsächlich immer den falschen Leader gehabt. Geh mal bei dem "Fafnir-Fetischisten"- @AlphaDodo mit. Vielen Dank übrigens für den Lacher gestern im TS wegen dieser Aussage. Dodo erklärt jedem, der sich nicht so sicher ist, den Raid von 0 auf. Er macht korrekte Ansagen und sorgt dafür, dass man nicht durch "random Shit" stirbt.
    genau bei dem war ich doch mit, genau der hat mich doch in den Tod geführt, der durch 2 ungünstige respawns in den fail für mich geführt hat.
    Danach dann die 15min zu warten...naja XD

    Signatur von Puckyou-shinsu