NosTaler

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich war gerade in der Mall und habe die Taler Preise gesehen.


    10€ sind 150 Taler.
    25€ gerade mal 500 Taler.


    Ist das nicht ein bisschen zu wenig für das Preis - Leistungsverhältnis?


    Ich wäre dafür, dass man für sein Geld etwas bekommt und die Preise anpasst.
    Das man sagt z.B den Kartenhalter für 70 NosTaler rein und man bekommt für 10€ - 350 Taler
    und nach diesem Wert dann auch mal die anderen Taler anpasst.

    Will denn die Gameforge nichts an den Preisen ändern?
  • Karschti wrote:

    glaube eher nicht scheint ja gut genug zu laufen. Früher gab es noch weniger soweit ich weiß
    Nope, ein paar Sachen waren Früher weitaus billiger (Tierperle 19 Taler) und man bekam für 100€ 3k Taler. Mese Zeiten, wa?

    Lvl 96+25 [S1]
    "Go beyond the impossible and kick reason to the curb!" - Kamina
  • N0gai wrote:

    Karschti wrote:

    glaube eher nicht scheint ja gut genug zu laufen. Früher gab es noch weniger soweit ich weiß
    Nope, ein paar Sachen waren Früher weitaus billiger (Tierperle 19 Taler) und man bekam für 100€ 3k Taler. Mese Zeiten, wa?
    keine Ahnung, ich kann mich nur erinnern das ein freund für 1 kartenhalter 10€ aufladen musste
    Empfand ich als bisschen doll viel.

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Tatsächlich, er hat Recht!
    Und von wo aus landen diese Items aus dem Basar denn hinein?
    Sag bloß NosMall

    Der Talererhalt wird noch nicht erhöht werden. Vielleicht auch gar nicht. Oder verringert. Nichtsdestotrotz hat unsere Meinung hier darauf keinen Einfluss.
    Etwas gegen zu sagen bringt nichts.
    Eventuell wenn wirklich jeder streikt und dabei bleibt, das Aufladen zu unterlassen.
    Das Unternehmen muss ja auch Einnahmen haben.
    Den Talererhalt gering zu halten, aber dennoch die Leute dazu zu animieren, Geld auszugeben, ist das Ziel der Sache.
  • Heute bekommt man MEHR Taler lol.
    2018-12-27_22-16-17.png
    Zumindest erinnere ich mich nicht, dass es früher jeden Monat eine Happy Hour gab.

    Früher war der Kartenhalter ja auch das Beste Mall Item.
    Heute hat man Onyx als Zufall Gewinn in einem zufälligen Glücksspiel.
    Normal dass der Ingame Preis da steigt ;)

    I went to sleep and I woke up dead. But I changed my mind, and I want to -

    Danke Dioree für das Set!
  • Ach in der Nosmall werden so viele dumme Entscheidungen getroffen weil man keine Lust hat sich was von anderen Spielen abzuschauen.
    Dass es immer noch 30 und 60 Tage Rucksäcke für Taler zu kaufen gibt zeigt mir immer wieder,
    wie egal die Nosmall abgesehen vom Glücksrad und Zufallsboxen für Gameforge geworden ist.
    Jegliches feedback in die Richtung wird sowieso von Gameforge ignoriert.
    Womit ich nicht sagen möchte, dass Aureli das Feedback nicht weiter gibt aber das Problem liegt in einer höheren Ebene.
    Bin Ja schon Froh, dass wir das Gefäßevent bekommen haben.
  • Egnaro wrote:

    Heute bekommt man MEHR Taler lol.
    2018-12-27_22-16-17.png
    Zumindest erinnere ich mich nicht, dass es früher jeden Monat eine Happy Hour gab.

    Früher war der Kartenhalter ja auch das Beste Mall Item.
    Heute hat man Onyx als Zufall Gewinn in einem zufälligen Glücksspiel.
    Normal dass der Ingame Preis da steigt ;)
    Entschuldige aber wiebitte?! Eine? Jede Woche ist etwas anderes Event,die Reduzierungen und die Happy Hour´s nehmen gar kein Ende mehr.
    man kann nichtmal mehr sagen ich kaufe von jemanden die Taler ab und verkaufe es wieder teuerer zb Kh´s für 70 taler aufkaufen statt für 100.
    Und ne Woche später is dann Happy Hour oder irgendein komisches neues Item. Auf Dauer gesehn sind das zuviele Events da können sie gleich ihre NosTaler verschenken.
  • Lockt doch bloß die Käufer an..Nos finanziert sich bislang recht stattlich würde ich sagen. Happy Hour und co simulieren eine Art Druck, Zeitbegrenzung, blablabla, das ganze Zeug. Wenn der Geist so tiefsinnig wie eine Fliese ist schlägt man da gerne zu. Und wieder. Und wieder. Wow, und wieder, danke GF! Geld heißt bei uns, man kann sich etwas kaufen um bestaunt zu werden. Kann das Rad drehen bis es glüht, den neusten Sht bekommen um der erste zu sein, man kann damit prahlen wie dick sein (Gold/Geld)Sack ist.

    In Els z.B. sind es halt permanent neue Outfits die man unbedingt haben will, wenn nicht packt man ein paar nette Stats drauf oder führt einen neuen Set-Effekt ein der erst wirkt wenn man alle verdammten Teile hat. Dann "muss" man kaufen (man muss gar nichts, aber wir Spieler werden auch nur manipuliert).
    Wir können uns keine wirkliche Optik in unserer Mall kaufen, keine wirklichen Stats. Wir müssten erst umwandeln, das verlangt Investition. Und es ist doch schön programmierte Zahlen im Inventar zu haben, Items die teuer sind und kaum jemand hat, einen elitären Status zu vertreten, als erster mit dem neusten Zeug rumzurennen.
    Oh, kleinere Investoren kommen da natürlich auch gut weg, auch wenn der Betrag den man überweist nicht so groß sein dürfte.

    ! Jedoch war gerade Weihnachten, da bekommt man schon mal den einen oder anderen Schein geschenkt. Also auch wenn es sich scheinbar häuft- hier hat es Sinn gemacht.
    All my friends are fake.
  • das ist das gleiche, wie in so gut wie jedem klamottenladen. damals hast du 3100 taler für 100€ bekommen. das wurde auf 2400 Taler runtergesetzt, stattdessen gibts nun alle paar Wochen 30% mehr Taler -> die Leute denken, dass es was besonderes ist und werden mit Zeitdruck gelockt und es wird suggeriert, dass man viel geschenkt bekommt für sein Geld. Dabei bekommt der Konsument gar nicht mehr!
    -> funktioniert
    -> wirtschaft und so
    -> bleibt so

    früher gabs 3100 Taler + 50% Leute. Hört auf an Happy hours zu cashen, dann werden die Preise auch wieder fair.
    99+50 Suchti :blackeye: