Bogi leveln -> Lieber a5.2 oder direkt a6

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wie sind die chars denn aufgebaut? Hat der Bogi eq? Willst du den mit dem mage nur ziehen, oder kann der aktiv mithauen? / evtl. sogar selbstständig?


    Generell:
    Wie gesagt wurde, geht ldt am schnellsten, weil man da immer etwas mithauen kann. sei es nur ein WK+5 20er mit 63er bow; wenn der 2.char mithaut, bekommt er da am meisten %.

    AUßER!
    Wenn du auf dem char Öl hast. Dann würde ich akt 5.2 mit main mobben / tanken; mitm low full kombi raushauen, und dann mit main den Mobb fertig killen.

    Akt 6 kannst du unter 90 vergessen. Ich kriege immer Lachanfälle wenn ich da 88er mit 2k norm hit sehe, die auf crits mit crusi ladung hoffen müssen um überhaupt etwas zu killen.
    Ich würde sogar 92 sagen weil 92er Bögen billiger und besser sind. 90er eq ist eher was rares.

    I went to sleep and I woke up dead. But I changed my mind, and I want to -

    Danke Zeberius für das Set!
  • Probiere es doch einfach mal aus?
    Ich lv derzeit mit einem 93er 6+8 Bow und mittelmäßigen Stats und einem Jäger +12. (ich mag den Späher nicht...)
    Klappt mit Buffs und Ladung ganz gut

    Probieren geht über studieren. Wenn du mit deinem Dmg zufrieden bist, dann Lv so.
    Die Zeit + das Gold das du investierst um auf 90/93 zu lvln kannst du auch für H Lv investieren und hast am Ende vermutlich das selbe Ergebnis, nur dass du halt ein EQ Set gespart hast
    ´
  • Aalyanth wrote:

    Probiere es doch einfach mal aus?
    Ich lv derzeit mit einem 93er 6+8 Bow und mittelmäßigen Stats und einem Jäger +12. (ich mag den Späher nicht...)
    Klappt mit Buffs und Ladung ganz gut

    Probieren geht über studieren. Wenn du mit deinem Dmg zufrieden bist, dann Lv so.
    Die Zeit + das Gold das du investierst um auf 90/93 zu lvln kannst du auch für H Lv investieren und hast am Ende vermutlich das selbe Ergebnis, nur dass du halt ein EQ Set gespart hast
    Das mit dem Gleichhohen ausgaben bleibt fraglich, denn die tatsächliche Ausbeute mit 88 ist wesentlich geringer, da der Höhere Grund und Soft Dmg fehlt vom 90+ Eq.
    Wie Egnaro schon schrieb, muss man mit 88er Eq derbe auf Soft Crit hoffen oder mit Dauerblume rumrennen, aber selbst dann sind die % eher Mäßig.

    93er Eq ist hier zum Vergleich daher auch Hinkend. Abgesehen davon Späher oder Jäger ist da mehr jedem selbst überlassen, Jöger ist halt einfach etwas Langsamer in der Hitrate zudem ist die Reichweite die der Späher mit Falki ausnutzen kann einfach Zucker, weswegen viele bzw. fast alle im Späher dort unterwegs sind.
    Aber wie gesagt das bleibt am Ende jeden selbst überlassen.

    Ansonsten um "Schnell" ausserhalb des Ldt auf 90 zu kommen bietet sich die Valhalla Quest an (bzw zusätzlich zwischen bzw nach Hzs) sind dann nochmal gute %.

    "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
    Dank geht an Riona für das Tolle Set
  • Man KANN mit 88er eq "ausgleichen", um damit so gut zu sein wie mit 92er.

    92er: 50kk TOP aufgebaut für 6.2
    88er: XD 1kkk+ für 100 atk, monsterdmg, s dmg, und und und?
    Und dann wird das 92er besser sein, weil man nicht "ausgleichen" muss, UND die boni hat.

    I went to sleep and I woke up dead. But I changed my mind, and I want to -

    Danke Zeberius für das Set!
  • Lass freaky quatschen
    Du kannst mit 88er Eq, Vorallem r7, gut in a6 lvln. Du sparst dir einfach Zeit, die du erstmal im LdT vergeudest, weil du sowieso heldenlvln willst. Mag sein das du im Endeffekt 20h? 30h?mehr auf h25 brauchst, die Zeit würdest du aber im Ldt sowieso auch verschwenden, ldt ist aber schlicht teurer, außerdem verschwendest du dort mehr Zeit von deinen Tarotkarten
    Hab kein Leben^^
  • Also ich hab wirklich von Lvl 88 in a6.2 gelvlt, auch wenn ich jetzt glück hatte, wegen dene 2x exp events, wobei ich da nichtmal richtig gelvlt habe. Alles notiert:

    Späher 99+15 +Onyx
    88iger PvE EQ 6+8 mit dmgboost + 11% Kampexp
    Venus mit A-Buff +15%
    dauerhaft Erfahrungstrank
    Buffs: Moral, Wkb, Cb, Falki, Ice

    Zeit liegt momentan bei 86h stunden bis Heldenlvl 28, mit den EXP-Events. Ohne Exp kämen nochmal ca. 25 std dazu, die ich eigentlich gebraucht hätte.

    Ich muss dazu sagen, das ich es zum nebenher lvln richtig cool fand, aber da ldt nicht mehr wirklich lief, bin ich in A6.2 geblieben, weil ich einfach keine Lust hatte, da noch weiter zusuchen oder verkrampft ldt zulvln.
    Es hat eigentlich ganz gut geklappt. :)


  • Ja Ich hab extra solo gelvlt und alles sofort aufgeschrieben um es so genau wie möglich zu machen. Ich fand mich auch ziemlich langsam, aber ich habe auf Wille 4 ohne blume 50-60% der map geschafft. Mit blume 80%+ Ich weiß nicht genau woran es gelegen ist, aber ich habe manchmal einfach zuwenig dmg gedrückt, oder war schlichtweg einfach zulangsam.
    Als ich Hlvl 28 geworden bin, bin ich auch kurz danach 92 geworden.

    Man sollt es so sehen: A 6.2 halte ich mit 88 immernoch für eine Gute LdT Alternative, vorraussetzung sind natürlich gute sp und eq usw. wenn es mal nicht im ldt läuft, oder momentan keiner bock hat, geht man a 6.2 und dann kann man sich ab 90 immernochzu A 5.2 entscheiden..
    Und wenn man es wirklich aufs heldenlvl abgesehen hat und sofort am besten auf 25+ will. sollte man doch vllt erst auf 92 lvln.

    Ich könnte es nochmal genauer aufliste, aber es geht hier ja darum ob es sich lohnt in 5.2 oder 6.2 zulvln. :)

    PS: Es lag auch oft daran, das ich trotz Falki, einfach nicht getroffen habe. (90% trefferquote ftw.)


  • Ich hätte da nochmal eine andere Idee vielleicht könntest du die auch in Betracht ziehen.

    Hmm ich weiß jetzt nicht wie dein Mage aufgebaut ist, aber wieso ziehst du dir deinen Bogi nicht auf Level 88, damit er A6 betreten kann und ziehst ihn dann mit deinem Mage auf H25?
    Ich vermute mal, da du H30 bist kennst du dich mit dem leveln schon bissi aus und bist in der Lage A6.1 oder A6.2 solo zu leveln. Deshalb würde ich dir dies vorschlagen, denn ich persönlich habe es genauso mit meinem Swordi gemacht:

    Zieh deinen Bogi mit deinem Main.


    Das hat folgende Vorteile:

    1. Du spast Gold & Mühe, weil du nicht extra EQ & Sp's für den low suchen/bauen musst.
    2. Mein Main war zu Beginn ungefähr H28. Am Ende war ich mit meinem Main H36 1/2 (bis 38 packst du es dann auch :P ) und mein Swordi war H25. Sprich du levelst 2 Chars und sparst dabei Zeit und Gold. (Brauchst nur auf einem Char Feenbooster)

    Doch wieso sparst du Zeit?
    Du sparst Zeit, weil dein Mage sicherlich mehr Dmg macht als dein Bogi, außer du kaufst dir für 1kkk Level Eq & Sps. Und du levlest ja 2 Chars gleichzeitig nicht nur einen. Also falls du en Amge irgendwann weiterlevlen möchtest tust du dies somit als "Nebenbeieffekt".

    Im Endeffekt wirst du so vllt ein paar Stunden länger lvln, als wenn du nur deinen Bogi levelst. Aber ich bin der Meinung das ist es allemal wert, weil du 2 Chars gleichzeitig levelst, Gold&Stress sparst und ich aus Erfahrung weiß dass es mit einem 88er Bogen sinnlos ist.

    Warum ist es sinnlos?
    Ich habe ein Familienmitglied, welches die Erfahrung gemacht hat wie deutlich der Dmg- und Expunterschied ist. Bin mir nicht mehr ganz sicher und kenne die genauen Werte nicht mehr. Aber ich glaube auf H13 hat er, als er sich mit seinem Main zog, 10-20% die Stunde mehr bekommen, im Vergleich zu solo mit dem Level 88er Bow.


    Fazit:
    Würde den 88er Bow nicht empfehlen. Sondern, falls du deinen Mage irgendwann mal eh Richtung 38+ bringen wolltest, zieh deinen Bogi auf 88, nimm dich in Gruppe und zieh ihn.