Juwelbeutel - Ein Item zum Perfisteine handeln

    • Spiel
    • in Bearbeitung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Juwelbeutel - Ein Item zum Perfisteine handeln

      Moin,

      Da der Handel mit Perfisteinen zwar sehr beliebt aber verdammt umständlich ist möchte ich ein neues Mallitem vorschlagen, in dem man einen Stapel Perfisteine aufbewahren kann, ähnlich wie es den KH für die SPs gibt.
      Mein erster Einfall wäre da ein "Juwelbeutel" der in der Funktionsweise quasi genauso wie KH und PKH funktionieren, nur halt für Perfis und dann in der Iteminfo des Beutels steht was für eine Art Perfistein enthalten ist und natürlich die Anzahl.

      Sollte vom Aufwand her recht einfach zu machen, einfach den Code vom KH bissl recyceln und ein neues Bildchen dazu und das Ding dann für 150 Taler oder so in die Mall hauen.

      Falls es sonen Vorschlag schonmal gab bitte einfach zu machen, danke.

      MfG Vovin :D
    • Egnaro wrote:

      Ob du nun 200 taler ausgibst um die SP mit KHs zu tauschen, oder 200 Taler für einen Juwelenbeutel macht für mich keinen Unterschied...
      Naja so könnte man Perfis auch ganz bequem über den Basar verkaufen.


      Egnaro wrote:

      Und ich sehe auch kein Abzock Risiko. Jemand der 200 Perfis für eine hohe SPs kauft, weiß was "Pfand" ist.
      Und was ist mit Spielern die ihre hart verdienten Perfis verkaufen wollen aber keinen Pfand für ne 800kk SP haben?
      Gibt auch Casual Spieler in Nos (hab ich zumindest gehört :P )
    • Klingt eigentlich recht gut. Mit Perfis sollte man ja ursprünglich nicht handeln, einen Weg hat man trotzdem gefunden. Wieso dann nicht gleich Geld damit verdienen?
      Mit dem Beutel muss ich meine SP nicht unnötig weggeben und die 0,1% Risiko einer Abzocke wahrnehmen. Erleichtert das Ganze immens, why not.

      Nix dagegen, dafür.

      Nothing is stronger than the pride of a saiyan warrior
    • Vovin wrote:

      Und was ist mit Spielern die ihre hart verdienten Perfis verkaufen wollen aber keinen Pfand für ne 800kk SP haben?
      Welcher casual hat 200 saphire, aber kein gold für pfand? :P

      Wie genau stellst du dir das vor; 1 Beutel für 1 Perfi für 1 Taler, oder 200 Taler für 1 Beutel für 200 Perfis?


      "Nix dagegen" ist immer noch kein argument :D
    • Egnaro wrote:

      Wie genau stellst du dir das vor; 1 Beutel für 1 Perfi für 1 Taler, oder 200 Taler für 1 Beutel für 200 Perfis?
      1 Beutel, den man wie nen KH öffnet und dann seinen Stack Perfis reinzieht, also 1 Beutel für 1 bis 999 gleiche Perfisteine.
      Und bei'm Herausnehmen der Steinchen verschwindet dann der Beutel natürlich.
    • Bin dafür, auch wenn ich nicht an die Umsetzung glaube. Ich bin zum Beispiel jemand, der über 100 Sp 5 Perfis hat und die gerne verkaufen würde. Pfand für ne 800kk sp Hab ich trotzdem nicht.
      Und das Argument, dass Perfektion für den meisten Farmaufwand steht ist sowieso nicht tragbar, da ich mir mit genug Gold auch einfach Boxen kaufen kann. Zumindest an die meisten Steine kommt man also auch ohne farmen
    • -Tobi- wrote:

      khs is steuer für perfis, also profitabel genug für gameforge. ergo, kannst du vergessen
      Kannst du so nicht sagen, zum Einen kann man den Preis des Beutels auch angleichen, zum anderen macht so ein Beutel den Handel mit Perfis bestimmt für mehr Leute attraktiv, da 0 Risiko für den Käufer und kein Pfand auftreiben für den Verkäufer
    • ja klar is das sinnvoll, aber wir reden hier von entwell/gameforge. seit fast nem jahr haben wir doktor maunz sprüche in akt6 xddddddddddddd
      sind wir ehrlich, da das system, wie es ist, für gameforge ausreicht, wird nix gemacht, so läuft die wirtschaft
      99+50 Suchti :blackeye:
    • ~Jophiel~ wrote:

      Wer sich ne SP perfektionieren lassen will, kann ds mit dem neuen Kartenhalter einfach machen. :P
      Daher lehne ich hier mal ab und schließe es gleich.

      Beyond wrote:

      Abgelehnt





      Perfisteine sollten m. M. n. nicht handelbar bleiben. Man muss nicht den Spielern, die nichts dafür machen (raiden) auch noch die Perfisteine hinterherschieben. Das würde wieder nur die bevorzugen, die Unmengen an Gold haben.

      Jewel wrote:

      Da das generelle Meinungsbild hier eher dagegen ist und auch ich die Idee nicht für sehr sinnvoll halte, ist hier mal zu.


      Gründe wurden oben schon einige genannt, es ist ja trotzdem möglich Perfektionen auch Charakterübergreifend auf eine SP zu bringen.

      Sysran wrote:

      Da die Idee von der Community großteils abgelehnt wird und das Konzept gegen den ursprünglichen Grundgedanken der Perfektionierung geht, ist hier zu.
      Ups, da hab ich was fallen lassen.

      ich verstehe den Beutel immer noch nicht. 200 taler; Ich packe 50 obsidiane rein, und nach dem tauschen ist der beutel weg? Aber ich könnte auch 1 Saphir für 200 Taler verkaufen? Oder 999 Rubine? Das macht in meinen Augen keinen Sinn so...


      Perfektionssteine sollten ja von anfang an nicht handelbar sein. Daher sehe ich nicht wo "ich habe keinen Pfand" ein argument sein soll.
    • Finde die Idee an sich gar nicht so verkehrt. Macht das Ganze ein Stück weit unkomplizierter, kurbelt den Markt an und umgeht mögliche Betrugsversuche. Vom Pfandproblem mal abgesehen.

      Die Frage ist nur, ob das wirklich umgesetzt werden würde. Werden sicher genug Gegenargumente kommen.
      We can never be certain of our courage until we have faced danger.



      Tlara | BloodRomance<3 | -WipeOut-
    • Schwierig.
      Hat zwar schon ein gewissen Reiz und würde ggf. die Chance auf Betrug vermindern/verhindern aber bin auch dagegen.
      Gibt ja schon eine Möglichkeit damit zu handeln.
      Dann doch lieber die Optionen ausbauen um an Perfis gezielter zu kommen, zum Beispiel das man Draco-Klauen noch gegen Kleine Obsidiane/Rubine und große Obsidiane tauschen
      kann und die großen Obsidane kommen noch in die Draco-Boxen, so wäre Feuer und Schatten im Draco abgedeckt.
      Und mit den Glacerus-Mähnen dann halt die anderen zwei Elemente + große Topas ebenfalls in die Glace-Boxen.
    • an sich doch gar keine schlechte idee.
      Man kann ja notfalls mehrere Beutelgrößen anbieten, so für jede 100 er nen neuen.
      Entwell hätte bestimmt auch nichts dagegen, wenn sie mal ein bisschen was verdienen.
    • Egnaro wrote:

      ich verstehe den Beutel immer noch nicht. 200 taler; Ich packe 50 obsidiane rein, und nach dem tauschen ist der beutel weg? Aber ich könnte auch 1 Saphir für 200 Taler verkaufen? Oder 999 Rubine? Das macht in meinen Augen keinen Sinn so...
      Der Beutel war nur meine Idee für das Itemdesign aber für dich sage ich es gerne nochmal, Funktionsweise ähnlich wie ein Kartenhalter:
      Packst etwas rein, nach'm Rausnehmen ist der Behälter futsch.
      Der einzige Unterschied wär, dass man einen Itemstapel an Perfis, anstatt einer einzelnen SP reinpacken kann und um nochmal genauer zu sein: ein Stapel kann 1 bis 999 Items momentan in Nos enthalten(Die kleinen Zahlen die du an den meisten Itembildern in deinem Inventar siehst :) )
      Macht es da wirtschaftlich Sinn in ein Mallitem einen einzelnen Perfi reinzupacken? Nein. Macht rein ökonomisch auch keinen Sinn ein Lvl1 Huhn in eine TP zu packen, oder ein j1 Jaja in einen KH.
      Aber warum sollte das nicht machbar sein? und der Goldwert soeines Behälters richtet sich dann nach dem Inhalt, ist ja bei Kartenhaltern nicht anders.

      Danke für die Zitate, ähnliches Thema, aber nicht das selbe und 2 Jahre alt. ;.)


      Egnaro wrote:

      Perfektionssteine sollten ja von anfang an nicht handelbar sein. Daher sehe ich nicht wo "ich habe keinen Pfand" ein argument sein soll.
      Sie werden aber gehandelt und ich verstehe da auch ehrlich den Zusammenhang bei dir nicht :rofl:

      Perfis werden gehandelt, warum das nicht allen ermöglichen und GF damit gleich noch bissl Taschengeld einspielen, weil im Moment sind das nur die oberen "1%" die eh die dicken SPs haben und die "800kk" Pfand ohne Probleme aufbringen können.

      Achtung Sarkasmus:
      Display Spoiler

      Perfis sollten nicht gehandelt werden, Stachis was Besonderes sein, NosTale nicht Pay2Win... noch irgendwelche alten Kamellen?
    • 1 KH - 1 SP. 1 Item.

      1 Beutel - 314 steine, oder 969 steine, oder 1 stein.

      Offensichtlicher kann ich mein problem nicht beschreiben.
      ---
      Die zitate sind mir zufällig runtergefallen. Sie behandeln zwar GENAU das gleiche thema wie deines hier, aber es war wirklich nur zufall! Ok, ich habe sie rausgesucht... sorry :(
      Du schlägst nur ein mall item vor um deinen vorschlag besser aussehen zu lassen. Der Vorschlag ist der gleiche. perfis handelbar machen.

      Und zu guter letzt:
      Du sagst perfis werden gehandelt, aber machst nen vorschlag, perfis handelbar zu machen... Ich habe mich bissher dumm gestellt mit "versteh ich nicht". Aber dafür brauche ich jetzt wirklich eine Erklärung. Widersprichst du dir nicht selbst?
    • Egnaro wrote:

      1 KH - 1 SP. 1 Item.

      1 Beutel - 314 steine, oder 969 steine, oder 1 stein.

      Offensichtlicher kann ich mein problem nicht beschreiben.
      Worte wären gut. Ich sehe da kein Problem. Machst das dann wie mit dem KH, Rechtsklick drauf, siehst was drin ist, kannst für dich selbst den Wert bestimmen. Und auch wenn es vllt ein wenig hoch gegriffen ist, aber Multiplikation traue ich dir schon zu.


      Egnaro wrote:

      Du schlägst nur ein mall item vor um deinen vorschlag besser aussehen zu lassen.
      Ich schlage ein Mallitem vor weil es der einzig realistische Weg ist so ein Item zu realisieren. Letzten Endes will GF mit NosTale Geld verdienen und warum nicht mit etwas, dass den Spielern etwas hilft. Und du kannst mir nicht sagen, dass die Spieler gar keine Perfis handeln wollen, das machen die ja schon zur genüge.

      Egnaro wrote:

      u sagst perfis werden gehandelt, aber machst nen vorschlag, perfis handelbar zu machen... Ich habe mich bissher dumm gestellt mit "versteh ich nicht". Aber dafür brauche ich jetzt wirklich eine Erklärung. Widersprichst du dir nicht selbst?
      Lies den ersten Satz meines ersten Posts...

      Vovin wrote:

      Da der Handel mit Perfisteinen zwar sehr beliebt aber verdammt umständlich ist

      Also nochmal: Es gibt den Perfi handel schon, warum ihn nicht einfacher, sicherer und für Casuals zugänglicher machen?
    • Nein du schlägst ein mallitem vor, weil du denkst dass der Vorschlag eher angenommen wird, wenn du der GF mit Geld vor der Nase wedelst. Sonst hättest du den Vorschlag anders formuliert.

      Ich stelle mich dumm - ich bin es nicht.


      1. perfis sind nicht handelbar, und das soll mMn so bleiben. 2. Es gibt schon eine möglichkeit, wie man das (ungewollt?) umgehen kann. Nutzt KHs ; das scheint ja ganz gut zu klappen, und fertig.
      Das wars von mir.

      Kindergarten mit deinen indirekten provokationen. :growup: