Juwelbeutel - Ein Item zum Perfisteine handeln

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • iPainzZ wrote:

    Es gibt auch Hacks, es gibt Exploits, es gibt Accountdiebstähle
    Passiert ja jetzt auch schon, warum nicht allen die Mittel zur Verfügung stellen, so dass es auch ein Casual kann?

    Merkste wat
    Ja, dass du nicht in der Lage bist gescheit zu argumentieren und daher einfach versuchst meinen Vorschlag in ein schlechtes Licht zu rücken, weil er dir nicht gefällt.


    Egnaro wrote:

    Nein du schlägst ein mallitem vor, weil du denkst dass der Vorschlag eher angenommen wird, wenn du der GF mit Geld vor der Nase wedelst. Sonst hättest du den Vorschlag anders formuliert.

    Ich stelle mich dumm - ich bin es nicht.


    1. perfis sind nicht handelbar, und das soll mMn so bleiben. 2. Es gibt schon eine möglichkeit, wie man das (ungewollt?) umgehen kann. Nutzt KHs ; das scheint ja ganz gut zu klappen, und fertig.
    Das wars von mir.

    Kindergarten mit deinen indirekten provokationen.
    Genau das gleiche. Dir fallen keine Argumente ein, deswegen versuchst du mich zu diskreditieren.
    Wenn du dagegen bist, dann sag es aber erfinde nicht künstlich Probleme, die du selber nicht benennen kannst.
    Alles nach deinem zweiten Post war zusammenhangslos, vielen Dank für das Zukippen des Threads anstatt zu einer ordentlichen Diskussion beizutragen.

    PS: Wenn ich provozieren möchte mache ich das in der Regel direkt, also kein Grund sauer zu werden. :love:
  • Finde ihn gut, da er auch loweren Spielern den Handel damit erleichtert. Würde die bisherige Praktik mit 2 Khs ablösen und in den Handel mehr Sicherheit bringen (tut nur so als ob er perft, zieht mit der sp ab).
    Auch für Spieler mit „relativ wenigen Perfis“ (40-50 Stück) könnte man damit eine weitere Einnahmequelle schaffen .
    Man würde nicht andauernd Onyxflügel erneut suchen müssen, weil man die Sp fürs perfen in kh stecken musste.

    Finde es bisschen unpassend ein mögliches Item mitm hacken gleichzusetzen.

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Egnaro wrote:

    1 KH - 1 SP. 1 Item.

    1 Beutel - 314 steine, oder 969 steine, oder 1 stein.

    Offensichtlicher kann ich mein problem nicht beschreiben.
    offensichtlicher kannst du dein Problem nicht beschreiben, nein ...

    Bin dafür. Nervt, dass man dauernd die Chat Verläufe Screenen muss, man sagt zwar ist nicht erwünscht, wenn dann beim Handel aber abgezogen wird, wird von der Crew ja trotzdem reagiert. Also wo ist der Sinn? Kann man das ganze Prinzip gleich deutlich vereinfachen
    99+50 und halbwegs gut
  • Finde die Idee auch gut.

    Karschti wrote:

    Auch für Spieler mit „relativ wenigen Perfis“ (40-50 Stück) könnte man damit eine weitere Einnahmequelle schaffen .

    Man würde nicht andauernd Onyxflügel erneut suchen müssen, weil man die Sp fürs perfen in kh stecken musste.
    Allein diese zwei Punkte sind wirklich gute Pro Argumente.
    Dazu kommen halt Sicherheit und verringerter Zeitaufwand für beide Seiten.

    Und die Gegenargumente? "Wir haben bereits ein Tauschsystem, es ist zwar nicht 100%sicher, dauert lange und ist umständlich, aber wir haben eins!"?
    Don't really see your point here.



    »A dragon is not a slave.«
  • Ich bin definitiv dafür!

    Das würde den Handel mit Perfis deutlich einfacher, sicherer und unkomplizierter machen.

    Kommt bloß nicht mit "Perfis sollten nicht handelbar sein! :crazy: ", durch die Möglichkeit des Tauschens der SP sind sie handelbar, unnötig kompliziert und sehr scamlastig.

    Ausserdem hätten auch Leute die keinen 500kk Pfand bieten können eine Möglichkeit ihre Perfis zu verkaufen.

    Mehr Geld wird das der GF wohl nicht einbringen, weil der Verbrauch an Kartenhaltern sinkt.


    :shit:
  • Ich finde, man sollte nur Sps perfen können die man beim Erhalt der Steine besitzt hat. Das wäre doch mal eine Möglichkeit, den Handel mit Perfisteinen ein für alle mal unmöglich - bis extrem aufwendig - zu machen.
    INITIATIVE
    GIVING A FU×K WHEN IT AIN'T YOUR TURN TO GIVE A FU×K
  • The Wire wrote:

    Ich finde, man sollte nur Sps perfen können die man beim Erhalt der Steine besitzt hat. Das wäre doch mal eine Möglichkeit, den Handel mit Perfisteinen ein für alle mal unmöglich - bis extrem aufwendig - zu machen.
    Ich glaube nicht das sowas so einfach umzusetzen wäre? Kann ich mir zumindest schwer vorstellen..
  • Also mache ich 3 Monate lang eleraids, kriege dann nen geilen Späher in die Finger und kann ihn mir mit meinen erfarmten perfisteinen nicht weiter züchten ? Öhm ja darf ich dann bald auch nicht mehr das Gold ausgeben, was ich seit mehr als 1 Monat im Inventar habe?
    99+50 und halbwegs gut
  • The Wire wrote:

    Ich finde, man sollte nur Sps perfen können die man beim Erhalt der Steine besitzt hat. Das wäre doch mal eine Möglichkeit, den Handel mit Perfisteinen ein für alle mal unmöglich - bis extrem aufwendig - zu machen.
    Ich frage mich eher, warum man sowas machen sollte. xD

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • xxxxx wrote:

    Also mache ich 3 Monate lang eleraids, kriege dann nen geilen Späher in die Finger und kann ihn mir mit meinen erfarmten perfisteinen nicht weiter züchten ? Öhm ja darf ich dann bald auch nicht mehr das Gold ausgeben, was ich seit mehr als 1 Monat im Inventar habe?
    Verstehe deine Aussage nicht so ganz..

    Deine erfarmten Perfis? Auf deinen Multis? Klar, mit dem Juwelenbeutel kannst du sie easy an deinen Main weiterleiten.
  • The Wire wrote:

    Ich finde, man sollte nur Sps perfen können die man beim Erhalt der Steine besitzt hat. Das wäre doch mal eine Möglichkeit, den Handel mit Perfisteinen ein für alle mal unmöglich - bis extrem aufwendig - zu machen.
    Er hat sich darauf bezogen.

    Sagen wir er farmt 100 (mit seinem main) saphire.
    Und kauft sich einen monat danach einen späher 99+15.

    Er könnte die perfis nicht nutzen, weil er den späher erst später gekauft hat. Er müsste die 100 Perfis löschen, weil er nichts damit machen kann.

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Egnaro wrote:

    The Wire wrote:

    Display Spoiler
    Ich finde, man sollte nur Sps perfen können die man beim Erhalt der Steine besitzt hat. Das wäre doch mal eine Möglichkeit, den Handel mit Perfisteinen ein für alle mal unmöglich - bis extrem aufwendig - zu machen.
    Display Spoiler
    Er hat sich darauf bezogen.
    Sagen wir er farmt 100 (mit seinem main) saphire.
    Und kauft sich einen monat danach einen späher 99+15.

    Er könnte die perfis nicht nutzen, weil er den späher erst später gekauft hat. Er müsste die 100 Perfis löschen, weil er nichts damit machen kann.
    Display Spoiler
    Okay sorry, manche Leute sollten sich die 'zitieren'-Funktion zunutze machen, ist manchmal wohl einfach verständlicher.. oder ich bin dumm & hab's deswegen vercheckt.. :crazy:

    [/quote]
    [/quote]
    Den Usern die Möglichkeit wieder wegzunehmen Perfis zu handeln halte ich für Schwachsinn... entweder man macht's direkt richtig, es wird kurz nach Release geändert oder
    man überlegt sich wie man es den Spielern einfacher machen kann, ohne das ein Einnahmeverlust entsteht.. 8|
  • Ich persönlich kann diesen Vorschlag tatsächlich unterstützen.
    Perfi-Handel war/ist entwicklertechnisch nicht gewünscht bzw. geplant gewesen. Diese Argumentation kann ich z.T. nachvollziehen. Allerdings wurde von den Usern ein Weg gefunden, diese Perfi-Steine doch zu handeln. Allerdings ist der Handel über den Kartenhalter riskant. Nicht nur, falls Jemand die SP behält, sondern auch, weil Du nie sicher sein kannst, dass bei bsp. 100 gekauften Steinen Dein Gegenüber auch 100x den Versuch wagt, Deine SP zu perfektionieren. Dies sieht man nunmal als Spieler nicht, außer via. ScreenMirroring oder ähnliche Software-Unterstützung.
    Auch gibt es genug Spieler, die eine Menge Perfektionssteine besitzen, aber keinen Gegenwert als Pfand besitzen. Ich kann mich da als Beispiel tatsächlich selber nennen. Besitze eine Menge Perfi-Steine, perfektioniere selber aber nicht und kann diese auf Grund fehlendes Kapitals/Items als Pfand nur schwierig/kaum verkaufen.

    Daher wäre auch ich für solch ein Beutel. Ob nun aus der Mall, einer schweren Quest oder was auch immer sei erstmal dahingestellt. Natürlich wäre die Mall für die Gameforge am lukrativsten und vermutlich auch am Einfachsten umzusetzen.

    Nun ist der Text doch länger geworden, als geplant.

    Tl;dr: Ich bin für solch ein Item.
    mit freundlichen Grüßen
    Daeron
  • Egnaro wrote:

    1 KH - 1 SP. 1 Item.

    1 Beutel - 314 steine, oder 969 steine, oder 1 stein.

    Offensichtlicher kann ich mein problem nicht beschreiben.
    Wo ist das Problem? In nen Kartenhalter kannst du auch eine nutzlose SP 5/6 Joblv 1 reinpacken: die dem „1 Perfistein“ entspricht oder die OP 100er Perfi Sp 5/6: die den „969 Perfisteinen“ entspricht.

    Wer unbedingt ne Joblv 1 SP 5/6 da reinpacken will, soll er’s machen. Wer unbedingt einen Perfistein da reinpacken will, soll er’s machen, würd ich sagen :keks:

    » Es kommt immer anders, wenn man denkt. «
  • Mir gefällt die Idee damals wie heute..ich sammel phasenweise auch einiges an Perfis, natürlich nicht in den Ultramengen wie die ganzen Topspieler. Pfand kann ich niemals geben, trotzdem möchte ich anderen Spielern die Möglichkeit bieten von dem was ich nicht brauche zu profitieren. Nach Möglichkeit ohne Angst zu verursachen und eine Horde an Umständen für beide Seiten mitzuschleppen.

    Ja und wieso tun wir das alles in ein Mall-Item? Weil wir Spieler sonst, abgesehen von dem aktuellen recht komplizierten und risikoreichen Handeln, keine andere Möglichkeit haben sowas realistisch anzuwenden.
    Preise, Mengen, alles sowas lässt sich angleichen.
    Wie manche Leute nach einer ersten skizzenhaften Idee direkt ausflippen und die Heufackeln holen..damn it. Mit euren Problemen wäre mein Leben perfekt.

    Ich finde man kann da gar nicht oft genug mit ankommen, denn auch dieser Part der Com steht in stetiger Entwicklung und hat wachsende Ansprüche.
    Zwar sollten die Dinger mal was Besonderes sein, etwas Individuelles sozusagen, doch bei all den Multis kann man wirklich nicht mehr von was Besonderem sprechen. (Kein Beef gegen Multis, aber wenn man sie trotzdem massig bekommen kann ist da halt was bei der Interpretation schief gelaufen).
    Hoch mit dem Patschehändchen!
  • Grundsätzlich finde ich die Idee auch recht gut, jedoch empfinde ich die Umsetzung als weniger sinnvoll.

    Die Möglichkeit Perfektionssteine über ein Mallitem zu tauschen macht nur Sinn, wenn man eine feste Bestückung nimmt - entsprechend
    Beispielsweise kleiner Beutel 50 stck / großer Beutel 200 stck.

    Das Problem an diesem 1 - 999 ist relativ simpel zu beschreiben, zum einen ist es für die Spieler eine abartige rum Klickerei, da jedesmal wenn man Perfis kaufen möchte muss man unterscheiden zwischen der Art des Perfektionsstein und der Menge im Verhältnis zum Preis. Weiterhin erspart man einer @TaiLi, die Aussage "ich will die 6kk dafür noch nicht ausgeben, habe erst 851 Perfis" :stick: *duck*.

    724 Perfis inner tüte für 209702432 oder 684 Perfis für 197927712 oder 246 Perfis für 70981883. Na was sind die günstigsten bzw. für wie viel stellst du deine 123 Perfis ein???

    Dies waren jetzt nur 3 Stück, im Basar sind es fix 20/30 Stück und dazu noch die Unterscheidung zwischen den 8 unterschiedlichen Perfektionssteinen.

    Also steht jeder Käufer UND Verkäufer da und rechnet fleißig ALLE eingestellten Klamotten durch und unterscheidet - Welcher Perfi für welchen Preis.
    Es ist für beide Seiten sehr unübersichtlich und nervig, entsprechend sollte wenigstens die Anzahl der Items fix sein, da man 200 und 200 wenigstens vernünftig vergleichen kann.

    Danke TaiLi '-'

    Besucht mich auf YouTube :D
  • Moin,

    ich bin dagegen. Zum einen , weil es wieder ein Mall item werden soll zum anderen, weil ich es für sinnvoller erachte diverse Steine einfach zugänglicher zumachen. Da gab es auch schon einige Vorschläge zu.
    Ich hab mich eh schon immer gefragt wie manche das mit dem Handeln machen? Screenshots ? Woher kann man sicher sein, das der/diejenige überhaupt die Menge an Steinen richtige Verwendung etc. anwendet. Ist der einfachste Weg wer genug Gold hat, aber nicht der gewollte. Das man wirklich sehr schwer an Rare Steine kommt finde ich auch echt doof, aber muss es denn immer der einfachste Weg gegen Gold sein?

    VG
  • Das mit dem mall item war nur ein Beispiel davon mal abgesehen und wie man sicher gehen kann das alle Steine genutzt werden ganz einfach Bildschirm Übertragung.
    Handel ist über Absprache die du dann abscreenst und dir Pfand geben lässt im Wert der sp.
    Der Vorschlag dient dazu den Handel einfacher und sicherer zu machen.