Göttliches Haustierfutter!

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Göttliches Haustierfutter!

    Guten Tag liebe Vorschlagsweiterleiter und liebe Community!

    Ich wollte einen Vorschlag machen, der das Thema Haustierfutter betrifft.
    In manchen Situationen, beispielsweise beim Leveln oder Raiden, kann es gut passieren, dass die Partner und Haustiere sehr häufig sterben.
    Die Problematik, die ich dabei habe, ist, dass ich keine Zeit finde das Pet zu füttern und gleichzeitig effizient das Spiel zu spielen.
    In Raids wenn die Loyalität auf 0 fällt, kann es sein, dass man währenddessen stirbt, weil man unachtsam ist und das Haustier öfter füttern muss, weil es teilweise während dem Füttern weiter stirbt.

    Daher ist mein Vorschlag ein Futter, dass die Loyalität des Haustiers sofort maximiert.


    Alternativ:

    Wenn dein Haustier stirbt und du ein Haustierfutter im Inventar besitzt, wird dieses benutzt, sodass die Loyalität des Haustiers nicht fällt, solange du Haustierfutter im Inventar hast.

    Diesen Effekt könnte man ähnlich wie mit dem Verbrauch von Saat regeln, dass man ihn durch so ein Minisymbol bspw unten rechts beim Pet-avatar an und ausschalten.

    Das einzige Problem was ich hierbei sehe, ist dass wenn z.B mehrere Futterarten im Inventar sind, welches dann benutzt werden soll. Vielleicht kann man das so regeln, dass Mall-Futter (sprich: edles, spezielles, sonderbares) nie benutzt wird, bei edlem würde es eh Probleme machen, wenn das Pet schon Maxlevel ist. Sonderbares und spezielles gibt nicht mal Loyalität (nach Beschreibung). Ansonsten wird einfach das Futter benutzt was am "links obensten" ist (so wie die Reihenfolge wie man Kisten bekommt wenn das Inventar leer ist, falls das unklar ist XD).


    Dies würde das Spiel enorm angenehmer gestalten, da Pets für den Endcontent unerlässlich sind.


    Falls es einen ähnlichen Thread gegeben haben sollte, könnt ihr diese zusammenfügen.


    mfg.
    PalaPalaPala^^
  • Eventyr wrote:

    Da es nun kein großer Aufwand ist, das Pet mal eben mit einen Doppelklick zu füttern, wurde der oben verlinkte

    kpbc wrote:

    das Haustier öfter füttern muss, weil es teilweise während dem Füttern weiter stirbt.
    Tatsächlich finde ich schon, dass es ein großer Aufwand ist das Haustier unter derzeitigen Bedingungen zu füttern. Ich weiß ja nicht ob du beispielsweise Fernons gemacht hast und ich meine jetzt nicht als Späher, bei dem es egal ist, wo deine Fibi steht, weil du immer den Buff hast, sondern als Bersi, bei dem du willst, dass dein krankes Buschi auch mithaut um den Effekt auf den Boss zu hauen.

    Das Buschi fällt auf Loyalität 0 bevor es beim Boss überhaupt angekommen ist. Du kannst nicht angreifen und dein Pet füttern, weil dein Pet immer angeklickt sein muss, während du es fütterst. Du musst dein Pet fast immer öfter anklicken, weil es während dem Füttern stirbt und du es noch mal anklicken musst. Mit 1-2 Futter hat es für 10 Sekunden Loyalität die es verliert bis es wieder beim Boss ankommt und so weiter der Kreislauf.

    Das Pet füttern ist fast schon das nervigste am Raid und in etwa 50% der Tode habe ich weil ich mein Pet füttern muss und in der zeit nicht aufn Boss acht gebe.
    Ähnliches gilt auch für das Leveln. Ich level in 6.1 und habe meistens so 15 Mobs an mir, da überlebt die Fibi nicht lange. Da ist es nicht soooo dramatisch wie bei Raids, trotzdem wäre eine Veränderung wünschenswert.

    Außerdem ist bei deinem genannten Thread nur der Ablehnungsgrund folgender: Ich sehe nichts von wegen "Kein Aufwand mit einem Doppelklick Pet zu füttern" Also entweder hast du es nicht durchgelesen oder du hast dir etwas dazuerfunden xD. Auch in dem Thread sieht man, dass die Mehrheit eher dafür ist, dass die Loyalität i.wie angenehmer gestaltet werden sollte. Die Dagegenstimmen sind eher gegen den anderen Teil des Vorschlags. Von daher sehe ich keinen Grund warum dein Link meinem Vorschlag widerspricht.

    Plutia wrote:

    Vorschlag Abgelehnt.
    Puppen sind schon dafür da um die 5 Minuten Wartezeit zu verhindern, außerdem würden Pet und Partner dadurch viel zu Mächtig werden und die Schwierigkeit des Spiels zu sehr runter drosseln.

    PalaPalaPala^^
  • Ich glaube da hast du meine Post falsch verstanden. Oder ich mich falsch ausgedrückt..

    Eventyr wrote:

    kpbc wrote:

    Falls es einen ähnlichen Thread gegeben haben sollte, könnt ihr diese zusammenfügen.


    mfg.

    Ich wollte jedeglich deinem "Wunsch", sofern ein ähnlicher Thread besteht, diesen auch zu Verlinken.
    Denn auch dort ging es um die Loyalität der Pets und Partner.
    Welcher allgemein Abgelehnt wurden ist.
  • Ja die Loyalität wurde da angesprochen, da gebe ich dir recht. Die Ähnlichkeit der Themen ist da.
    Ich finde aber mein Vorschlag ist praktischer und nicht so "OP".
    Vor allem für den Alternativvorschlag (Den ich mittlerweile sogar besser finde) braucht man nicht einmal ein neues Item.
    Sondern nur eine ähnliche Funktion wie beim Saat nur mit Futter.
    Da das eh nur bei 2 Futterarten (Haustierfutter und gutes Haustierfutter) funktionieren soll, sehe ich da nicht einmal einen enormen Programmieraufwand.

    Nutzen für die Spieler >>>>>>>> Kosten fürs Programmieren. Und ich finde solange Nutzen > Kosten, sollte man ein Spiel das von den Nutzern verbraucht wird verbessern.
    Meine Meinung in dem Fall :)

    mfg
    PalaPalaPala^^
  • total dafür.
    Alle die dagegen sind haben noch nie effektiv 6.1 gelvlt oder Fernons gemacht die Loyalität geht so schnell auf 0 du bist quasi nur am füttern.
    Es ist auch nicht op, es entfernt lediglich einen nervigen teil von Nostale.
    Die Idee mit den segen des Schutzengels finde ich Top!
  • ~JUMP3R~ wrote:

    Ich denke, dass es eher unnötig ist. Man kann nicht ständig neue Items auf den Markt bringen.
    Klar ist es lästig, wenns mal schnell her geht, das Pet zu füttern, aber es geht dennoch problemlos.
    Sehe da leider keine Notwendigkeit :<
    Ich sehe das eigentlich genau so, für mich ist da Defintiv kein Bedarf.
    Das Pet kann ich mit einen einfachen Doppelklick füttern.
    Sollte es ständig Sterben, ist es vielleicht einfach zu schwach für die gegend gibt ja auch dort möglichkeiten das Pet aufzuwerten.. oder eins zu nehmen was mehr Tankt.

    Ich verstehe mal wieder das "Fernon" Thema, das haut natürlich rein und es ist nicht leicht mit den Pets, jedoch nur für den ein Raid.. ich bin auch Dagegen.

    Edit: Generell habe ich da selten ein Problem mit der Loyalität (auch nicht beim Akt6 Lvln).


    „Alles was ich brauche, ist die Kraft meine Freunde beschützen zu können. Solange ich stark genug bin das zu tun,
    wäre es nur egal, wenn ich die schwächste Person der Welt wäre.“ ~ Erza Scarlet.
  • Jap das ist richtig, einfach weil ich die Idee mit dem Futternapf so "lustig" fand.

    Ich sage es mal so, "Dagegen" ist ein blödes Wort dafür, ich habe natürlich nichts dagegen wenn es umgesetzt wird.

    Ich finde es nur nicht notwendig, vielleicht besser ausgedrückt. :D


    „Alles was ich brauche, ist die Kraft meine Freunde beschützen zu können. Solange ich stark genug bin das zu tun,
    wäre es nur egal, wenn ich die schwächste Person der Welt wäre.“ ~ Erza Scarlet.
  • Die ablehnungsgründe sind einfach nur schwammig.
    Es hat auch nichts mit starken oder schwachen Pet zu tun.
    Von Partnern wollen wir gar nicht erst anfangen kannst die ausrüsten wie du willst Recken alle 2 sek im End Content. Einziger Vorteil es kostet nur Puppen und man muss ihn nicht nervig füttern.
    Diesmal wird ja zum Glück auch kein neues item benötigt ein Ablehnungsgrund weniger.
  • Der Vorschlag ist recht interessant.
    Ich für meinen Teil muss dazu sagen das ich weder dafür noch dagegen bin. In meinen Augen ist das einfach nur ein Luxusproblem für diejenigen die effektive Fernon Raid's machen.
    Das wäre auch das einzige Argument was ich halbwegs gelten lassen würde, da diese ein wenig mehr Probleme haben, bzw. es für sie bei ihren speed Raids eine größere lästigere Angelegenheit ist das Pet mal eben zu füttern. Wobei ich wie schon bereits erwähnt, dies als Luxus Problem einstufen würde.

    Beim lvl'n von A6.1 habe ich bis jetzt mein Pet noch fast nie füttern müssen und wenn es doch mal vorkam war das ein Ding von nicht mal 2 Sekunden.
    Selbiges gilt auch für die Puppen. Jetzt da man die Stackanzahl auf 999 erhöht hat, muss ich vielleicht höchsten alle 1.5 Wochen mal neue Puppen kaufen für mein A6.1 LvL'n und ich lvl 3-6 Stunden am Tag, je nachdem wie ich Zeit hab.


  • Ich stimme zu, dass der Vorschlag nicht die Dringlichkeitsstufe einer Behebung des Fafnirbugs hat. Dennoch ist das finde ich ein Vorschlag, der keinem Spieler schadet und bei dem viele Spieler profitieren.
    Allein wenn jeder in den Fernon Teams das benutzt sind das (bei 2 Teams pro Channel, denke das ist ca der Schnitt auf Server 1) 112 Spieler die davon aufjedenfall nur am Wochenende profitieren. Vier Fernonstunden.. 448 (nicht unbedingt verschiedene) Spieler nutzen diesen Bonus. Hinzu kommen die Spieler die leveln(Auch für Spieler die noch ins LdT gehen müssen), andere Speedraids machen.
    Falls V2 umgesetzt wird (siehe unten) freuen sich sogar die Talerkäufer, weil Segen des Schutzengels an Wert gewinnt.

    Den Vorschlag mit dem neuen Haustierfutter lehne ich mittlerweile auch ab, weil ein neues Item zur Behebung meines Problems unnötig ist.

    Die Alternativlösungen:
    V1: Futter wird automatisch beim Tot benutzt, solange diese Funktion aktiv ist oder
    V2: Segen des Schutzengels verhindert Loyalitätsverlust


    sind denke ich realistischer und einfacher bei der Durchsetzung.
    PalaPalaPala^^
  • Dafür. :thumbsup:

    Ich gehe nicht a6.1 und ich mache auch keine Fernon Raids, dennoch ist es einfach nur nervig das man so oft nachfüttern muss...

    "Die paar Klicks.." Lol - Wenn man gerade was tankt isses einfach nur Horror wenn die Loyalität auf 0 fällt.. Man kann nicht gescheit draufhauen weil man andauernd das Vieh vollstopfen muss..

    Die Idee mit dem Segen des Schutzengels für 1h keine Loyalität verlieren find ich super..

    Hab nur die Hälfte gelesen, hoffe da kam nichtsmehr wichtiges. :whistling:
  • Dieses inspirierende Problem tritt z.B. auch während Events auf, wenn man jene Raids dauer macht..da reden wir eigentlich von keiner kleinen elitären Gruppe.
    Es würde den Spielern das Leben erleichtern, ich sehe auch nicht wieso das plötzlich alles op machen würde.
    Ich werde wohl nicht aufs Item angewiesen sein, finde die Idee dennoch gut, zumal sich TE vernünftige Gedanken macht und an seiner Idee rumschraubt. Ist also kein simples High-Spieler-Geflenne.
    Hoch mit dem Patschehändchen!
  • Egal ob Sommer Winter Ostern Halloween.
    Bei jedem Event kann ich in den Raids nebenbei essen, netflixen, musik hören, etc.
    Und dann soll es Leute geben die es nicht schaffen ihr Pet zu füttern?
    Selbst mit Lvl 1 Pets schafft man mehrere Raids ohne 1000 Loyalität zu verlieren. Und nach 10 Raids paar mal füttern ist doch nicht so schwer oder?
    Der Zweifel an der Menschheit wird größer.

    Ich enthalte mich, finde es nicht schlecht aber auch nicht zwingend notwendig.

    OneLove