Dreifaches Glück am Nosrad

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dreifaches Glück am Nosrad

    Nabend
    Es geht um folgendes:
    Magie liegt in der Luft! Für kurze Zeit hast du die dreifache Chance,
    die Windschwingen am NosRad zu ergattern. Diese filigranen Flügel
    verleihen dir die Fähigkeit, zusätzlich einen magischen Pfeil
    abzufeuern, wenn du Magie- oder Fernkampfattacken benutzt. Außerdem
    erhöht sich deine Bewegungsgeschwindigkeit um 1.
    Ankündigung

    Hat man jetzt nur auf die Windschwingen die dreifache Chance? Oder auf alle Hauptpreise?
    Irgendwie wären jetzt beide Möglichkeiten denkbar...
    ´
  • Warum alle Hauptpreise? Es geht doch um Windschwingen.. o.o



    Aber heißt das, dass ich 3x chance auf windschiwngen habe, WENN die windschwingen denn in meinem rad sind?
    Oder dass ich 3x chance habe, dass die überhaupt in mein rad kommen. (Aber dann die gleiche chance wie immer, auf dem hauptgewinn-Feld zu landen)

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Weil die Ankündigung "dreifaches Glück am am Nosrad" heißt und die Erklärung mit den Windschwingen eher nach Kleingedrucktem aussieht und ich der Gf damit beabsichtigte irreführende Ankündigungen unterstelle, damit man den Spielern wieder mehr Geld aus der Tasche ziehen kann.
    Ich meine ja, man ist selbst Schuld, wenn man halt nicht komplett liest, aber ich finde es dann doch etwas arg Spieler-unfreundlich gemacht, falls es wirklich nur die Windschwingen betrifft.
    @~Jophiel~ @Aureli
    ´
  • OUH, verstehe. Habe nur ingame drauf geachtet, da steht windschwingen^^
    Doppel Jackpot "Abzocke"
    Limitiertes Kostüm "Abzocke"
    "Stachis AB xx.xx.xxxx im nosrad"

    Die Forumilierungen waren noch nie gut... :alts:
    Sind sehr wahrscheinlich nur windschwingen, so wie es da steht wenn man das kleingedruckte liest^^

    E:
    2019-01-28_19-44-37.png
    INGAME steht es perfekt formuliert, weswegen ICH es .... akzeptabel finde.

    E2:

    Egnaro wrote:

    Aber heißt das, dass ich 3x chance auf windschiwngen habe, WENN die windschwingen denn in meinem rad sind?
    Oder dass ich 3x chance habe, dass die überhaupt in mein rad kommen. (Aber dann die gleiche chance wie immer, auf dem hauptgewinn-Feld zu landen)

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Das beantwortet meine Frage nicht...

    Ich muss ja erst einmal das Pech haben, Windschwingen überhaupt als Hauptgewinn zu haben.
    Wenn ich das dann unglücklicherweise geschafft habe, brauche ich Glück, auf dem Hauptgewinn Feld zu landen.

    Das sind 2 stellen, an denen die Chance verdreifacht sein kann...

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Dachte die Dinger überhaupt auf dem Rad zu haben (also generell, nicht speziell diese Flügel) sei nur eine Sache der Optik..x.x Das man immer theoretische Gewinnmöglichkeit jedes Preises hat, es nur nicht so angezeigt werden kann, da ja ein Haufen da reingestopft wurde. Töte mich wenn dem echt nicht so ist.

    Hab aber dreifache Chance auf Windschwingen auch als solche verstanden. Ein einzelner Preis, mehr nicht.
  • Wenn du theoretisch 3x drehst, könnte das so aussehen: (Credit @Escotik)
    2019-01-28_21-49-54.png2019-01-28_21-50-00.png2019-01-28_21-49-57.png

    Also ja, du musst erstmal die windschwingen als verfügbaren hauptpreis bekommen, UND dann noch auf dem feld landen.
    Sobald man dreht, wird der hauptgewinn zufällig bestimmt (man kann nicht genau dann klicken wenn man visuell onyx sieht ;) ).

    'Cause I'd get a thousand hugs. From ten thousand lightning bugs. As they tried to teach me how to dance.
  • Ist das legal?

    Loot-Boxen waren ja je nach Land und Spiel auch irgendwann illegal, aber nach wie vor zerbrechen sich da viele auf der Rechtsebene den Kopf. Der Rettungsring für Firmen wie GF ist zwar nach wie vor, dass es nicht um den Erwerb realer Dinge geht, dennoch ist es ein astreines Glücksspiel das (seit einer halben Ewigkeit zugegeben) irgendwie next Level steht.
    Man braucht also erstmal Glück für das Glück fürs Glücksspiel, was heißt eine Programmierung muss greifen (es gibt kein Glück :^) ).

    Naja..aber den ganzen Dauercashern weise ich genauso viel Schuld zu..^-^
  • Nja gibt halt auch Gesetze und so..bzw. eben nicht. Dazu bräuchte man Anwälte, ergo Geld, ergo..bye. Weiß gar nicht inwiefern man sich da an jemanden wenden könnte.

    Ein Dreh 10€ und dann hat man nicht mal bei jedem Dreh die selbe Chance auf die Chance auf den Gewinn. Waddefck.
  • Ist ne Grauzone, die schamlos ausgenutzt wird seit Jahren. Aber was willst du da machen? Bis die Spielerschaft nicht aufhört, das Ding zu boykottieren, werden die weiterhin jedes neue Teil da reinballern. Allein wenn ich mir auf YT ansehen muss, wie jemand 5k Taler dreht und fast nur Medizin dafür rausbekommt... da hätte er lieber nen Bann für illegales Gold besorgen riskieren sollen. Da wären die kp, 1k€? nicht weg für 2kk.

    Unverschämt einfach.

    Nothing is stronger than the pride of a saiyan warrior
  • Kurz zum Thema: Denke es wurde hier klar dargestellt, dass es nur um die Windschwingen geht. Wer was anderes gedacht oder gelesen hat, eigenes Pech.

    Kritik am Rad:
    Man sieht nicht was für Möglichkeiten man als Hauptgewinn besitzt, sondern erst nachdem bezahlen. // Problem hier ist, dass sonst auf bestimmte Items gezielt werden kann, was eher kontraproduktiv ist.
    Zudem sollte man mal angeben mit welcher Wahrscheinlichkeit einen Hauptpreis gewinnen kann (Diese müssen z.B. bei Handyspielen angegeben werden. Als Bsp.: Summoners War mit deren Rollen auf bestimmte Monster).

    Man kann nun natürlich alles mit Zufallsboxen voll hauen, was aber auch nicht Sinn der Sache sein würde, aber eine Möglichkeit ist, dass man den Hauptgewinn "verbirgt" bis eben dieser gewonnen wird. Damit kann man sich wenigstens überlegen, ob man auf das momentane Rad drehen will(d.h. Nebengewinne sollten vorher schon bekannt sein, Hauptgewinne erst beim Erfolg)

    Roses are red, Violets are blue. OMAE WA MOU SHINDEIRU! :rocketlauncher:
  • Hallo zusammen,

    ehrlicher Weise kann ich die Kritik an dieser Ankündigung nicht ganz nachvollziehen. "Dreifaches Glück am Nosrad" ist doch lediglich der Titel der Ankündigung, bereits im ersten Satz der Ankündigung selbst steht ganz klar, dass es sich um die Windschwingen handelt. (Woraufhin sogar noch eine Erklärung zum Item sowie ein Video zur Optik der Windschwingen folgt.)

    Missfällt dir also nur der Titel?
  • Troll aureli?
    Es geht darum dass das Glücksspiel nosrad ne miese Abzocke ist
    Und wenn man nur den Titel liest und nicht das Kleingedruckte ist absolut nicht klar was gemeint ist

    ~Season~ wrote:

    [20:09] <Season> Privatserver sind nichts anderes als gestohlenes Eigentum der Gameforge 4D + Entwell, Basta
    [20:09] <Season> entsprechend ist die Nutzung verboten
  • Wer vor so einem Kauf nur die Hälfte liest hat keinen Grund sich zu beschweren.
    Du bestellst doch auch keine Spaghetti Carbonara und beschwerst dich dann dass Speck drin ist, weil da stand ja im Titel nix...

    OneLove
  • Nein, kein Troll. Ob abzocke oder nicht muss hier auch nicht ausdiskutiert werden.
    Im Startpost ging es um die Ankündigung, die wie der Name "Ankündigung" bereits sagt eine Ankündigung ist und kein Kleingedrucktes. Wenn man den Post öffnet, sollte auf den ersten Blick zu erkennen sein, dass es sich um die Windschwingen handelt. Darum die Frage: An welcher Stelle genau ist es eurer Meinung nach nicht ersichtlich?

    Natürlich muss man Ankündigungen auch lesen, um zu wissen, was darin vorkommt - das ist der Sinn hinter einem solchen Post.

    (Da es sich hierbei um einen Fragenthread handelt, verlagert etwaige Diskussionen und/oder Trollkommentare bitte in die dafür vorgesehenen Bereiche.)