Lohnt sich Nostale noch?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Lohnt sich Nostale noch?

    Hallo, ich bin auf der suche nach einem neuen MMORPG und habe dabei Nostale entdeckt. Nun ist das Spiel ja schon etwas älter und deswegen hab ich ein paar Fragen.

    Spielen noch genug? Oder kann man davon sprechen, das es bereits "am sterben" ist?

    Ist es Pay-to-Win?

    Wird das Spiel weiterhin verbessert mit Content Patches etc?

    Community - Ist Sie freundlich? Toxic? Klar gibt's überall schwarze Schafe, allerdings kann man denke ich ganz grob bewerten wie die Community so ist.

    Vielen dank schonmal! :)
  • conen15 wrote:

    Hallo, ich bin auf der suche nach einem neuen MMORPG und habe dabei Nostale entdeckt. Nun ist das Spiel ja schon etwas älter und deswegen hab ich ein paar Fragen.


    Im Forum wurde dies schon oft gefragt und man hätte die Antwort dort wieder finden können.

    Neuanfang bspw.



    Spielen noch genug? Oder kann man davon sprechen, das es bereits "am sterben" ist?
    Es gab gerade erst einen Merge und zum Einen beschweren sich die Spieler teilweise, dass zu viel los ist (lvl-spots, o. ä.) und zum Anderen gab es eine offizielle Äußerung, dass Nostale DE derzeit sehr gut besucht ist und nicht von heute auf morgen geschlossen wird.



    Ist es Pay-to-Win?
    Man kann alle Spielinhalte bestens ohne Echtgeld spielen und sich durch Geld Vorteile erkaufen, die aber alle handelbar sind, sodass man sie sich für ingame Gold kaufen kann.


    Wird das Spiel weiterhin verbessert mit Content Patches etc?
    Ja es kommen regelmäßig neue Patches zuletzt kam eine neue Lategame-Klasse.



    Community - Ist Sie freundlich? Toxic? Klar gibt's überall schwarze Schafe, allerdings kann man denke ich ganz grob bewerten wie die Community so ist.
    Es gibt immer solche und solche, aber meiner Ansicht nach sind die meisten nett und aufgeschlossen. Sofern man es mit anderen Spielen vergleicht. Allerdings wird man öfter von Raids ausgeschlossen, wenn der Spieler "doof" ist, obwohl man das geeignete Level hat, da hier auf maximale Geschwindigkeit gesetzt wird.



    Vielen dank schonmal! :)


    PS: Ich würde sagen es lohnt sich vorallem, wenn man es nicht alleine anfängt, da man das meiste zusammen sehr gut bewältigen kann. Jedoch sollte man es für sich selbst entscheiden.
    lvl 99+31 ruf elite dg +13 dämon =D
  • Hallo,

    in meinen Augen lohnt es sich für einen Neuling nicht mehr. Es spielen zwar noch genug, aber es ist schwer etwas zu erreichen unter Lv 90/93.
    Meiner Meinung nach sind auch 30% der Community Zweitcharaktere.

    Die Community an sich wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Beleidigungen, Drohungen und Respektlosigkeit nehmen immer mehr zu.
    Man kann dies zwar melden, aber die Spieler werden an ihren Verhalten nichts ändern.

    Pay2Win ist und war es schon immer. Wer am meisten investiert, macht am meisten Gold im Spiel. Sonst schafft man es nur, wenn man sich sehr gut aufgebaut hat (genug Gold gespart hat) und ein paar "Connections" intern hat.

    Patches - Bugs werden ewig nicht behoben. Und wenn sie behoben sind, wurden meist neue Bugs implementiert.
    Allerdings wird sofort reagiert, wenn die Server mal down sind.

    -->Wenn man eine gute Familie findet, die einen hilft dann hat man die Chance voran zu kommen, aber alleine ist es in meinen Augen sinnlos investierte Zeit.

    LG

  • -> Spielen noch genug?
    Momentan spielen viele Leute aktiv, da es vor kurzem eine Serverfusion gab. Ob es "am sterben" ist kann man nicht genau sagen, ich gehe aber mal davon aus, dass es ein langsamer Prozess ist. Wird denke ich noch einige Jahre existieren.

    -> Ist es Pay-to-Win?
    Definitiv nicht.

    -> Content Patches
    Im Moment wird sehr viel am Spiel getan, da der Entwickler/Publisher [kein Plan] sich versucht auf das Spiel zu konzentrieren.
    Meiner Meinung nach, ist aber selten ein Patch mit dem "gelben vom Ei" dabei.

    -> Community
    […]. Du musst Glück haben, um auf freundliche Spieler zu treffen, da das Spiel sehr profitorientiert ist.

    Anfangen zu spielen würde ich allerdings nur, wenn du viel Zeit investieren kannst und dir die ersten Wochen egal sein kann, dass du keinen Spaß haben wirst, da sich der momentane Content erst im High-Lvl-Bereich abspielt.
    Außerdem solltest du dich darauf einstellen, dass das Spielen eigentlich nur noch mit Multiaccounting möglich ist. [Falls dir das was sagt, wenn nicht schau dich einmal hier im Forum um, da steht einiges über die momentanen Zustände des Spiels.]
    Ich empfehle dir für den Anfang eine vernünftige Familie zu suchen, die dir auch helfen will. Das kann vorallem als Neuanfänger sehr hilfreich sein.
    Aber wenn man ehrlich ist, lohnt sich das Spiel nicht mehr, wenn man sich nicht reinhängen kann.
  • Ohne Connection wird es Grindlastig

    Allerdings wenn dich das nicht stört ist Nos eigentlich ein Super game.

    Klar genannte Beefs sind so eine Sache abereits die kann man auch getrost Ignorieren.

    Contentupdates bringen in JEDEM game neue Bugs allerdings wird derzeit sehr viel für die Wünsche der Com getan wo auch div. Bugfixes zugehören.

    Bis lvl 81 hat man nun einen Buff der einen Schneller lvln lässt.

    Und das Sp System ist mMn immer Spielenswert da es nahezu Einzigartig ist.
    (In dieser Form )

    Wenn du anfangen solltest ist eine Fam auf jeden Fall ein Guter Start.
    Es gibt eig. Immer Fams die hilfsbereit sind.
    Dazu einfach vor der Shopzone (Da wo sich alle Sammeln XP) im öffentlichen Chat schreiben und es wird sich wer finden.

    "Guns don't kill people. I mean, until you shoot them. Then they kill everything!"
  • Softi wrote:

    Hallo,

    in meinen Augen lohnt es sich für einen Neuling nicht mehr. Es spielen zwar noch genug, aber es ist schwer etwas zu erreichen unter Lv 90/93.
    Meiner Meinung nach sind auch 30% der Community Zweitcharaktere.

    Die Community an sich wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Beleidigungen, Drohungen und Respektlosigkeit nehmen immer mehr zu.
    Man kann dies zwar melden, aber die Spieler werden an ihren Verhalten nichts ändern.


    Möglich, aber man muss sich nicht 24/7 in der Arena rumtummeln. Ich versteh euch alle nicht, es ist wie im realen Leben. Sucht euch die Netten und ihr seht das ganze anders.


    Pay2Win ist und war es schon immer. Wer am meisten investiert, macht am meisten Gold im Spiel. Sonst schafft man es nur, wenn man sich sehr gut aufgebaut hat (genug Gold gespart hat) und ein paar "Connections" intern hat.


    Klar, ich bin nicht "der Beste" aber ich habe mit exakt 0€ mehr oder weniger alles erreicht. Maximales Level, alle SPs, gutes Equipment und und und. Das Pay2Win Konzept ist anders. Z. B. Wenn man sich Level/Muscheln mit ECHTGELD kaufen könnte. "Spielzeit sparen" ist kein Pay2Win. Dann wäre LOL auf Pay2Win.

    Patches - Bugs werden ewig nicht behoben. Und wenn sie behoben sind, wurden meist neue Bugs implementiert.
    Allerdings wird sofort reagiert, wenn die Server mal down sind.


    Ich weiß nicht was du die letzten Monate so getrieben hast, aber seit November/Dezember (Bekanntgabe, dass SE geclosed wird) ist sehr viel passiert. Ja, der Wasserraid Bug existierte seit Jahren, aber trotzdem wurde er gefixt! Ich glaube es wird im Moment sehr viel getan was Bugs und Features betrifft.

    -->Wenn man eine gute Familie findet, die einen hilft dann hat man die Chance voran zu kommen, aber alleine ist es in meinen Augen sinnlos investierte Zeit.


    In meinen Augen ist es auch Sinn des Spiels, sich mit Freunden zusammen zu tun und gemeinsam das Spiel erkunden & Aktivitäten finden, die ALLEN Spaß machen.


    LG

    So, das war mein Senf. Ich verstehe nicht, wieso man Leuten nicht empfiehlt mit Nos zu beginnen. Ihr habt schlechte Erfahrung gemacht, na und?
    Ich kann auch genauso viele positive Dinge & freundliche Spieler in Nos nennen. Ich habe sehr viele nette Leute kennenlernen dürfen.
    Ist es dann nicht unsere Aufgabe, also die der Netten Spieler, neuen Leuten das Spiel & den Spaß an dem Spiel zu zeigen? Ich finde Nos unterscheidet sich nämlich sehr stark von anderen MMORPGs, alleine die Tatsache der Spezialistenkarten war für mich immer ein Grund nicht mit Nos aufzuhören.

    Lss:
    Fang auf Server 2 (Fortuna) an, dort treiben sich viele nette und vor allem hilfsbereite Spieler rum. Server 1 ist scheinbar voll von "unfreundlichen Menschen". Es lohnt sich immer mit einem Spiel anzufangen.
    Wenn dein Ziel allerdings "der Beste" im PvP zu sein ist, wird es schwer da mitzuhalten. Wenn dein Ziel "spaßiger Zeitvertreib mit Freunden" ist - go for it. Willkommen auf Server 2.

    Greetz
    Balli :mädchen:

    (P. S. Für Rechtschreibfehler bitte die Autokorrektur meines Handys beschimpfen)

    It's been a long day without you, my friend
    And I'll tell you all about it when I see you again ♡

  • Gefühlt gibt es diesen Thread wirklich alle 5 Tage ( Neuanfang zB)... Langsam könnte man echt ein Sticky dafür setzen. Aber die Suchfunktion hier im Forum ist ziemlich nutzlos, deswegen kann ich die Nichtbenutzung niemandem vorwerfen.

    Ganz offen und ehrlich darf diese Frage hier leider nicht beantwortet werden, aber ich versuch es trotzdem.

    conen15 wrote:

    Spielen noch genug? Oder kann man davon sprechen, das es bereits "am sterben" ist
    Seit dem Merge sind die Server wieder gut gefüllt. Ein beachtlicher Prozentsatz der Charaktere sind aber Multiaccounts, also nimm das mit einem Körnchen Salz. Neuzugang hält sich in Grenzen, da man um zu den "Highs" aufzustoßen...

    conen15 wrote:

    Ist es Pay-to-Win?
    ...Entweder extrem viel Zeit oder 'ne fette Menge Geld investieren muss. Ist natürlich fraglich, was du unter "Win" verstehst, aber wenn du im Endcontent und PvP in absehbarer Zeit [ernsthaft] dabei sein willst, wirst du um's payen schwer herum kommen. Willst du nur casual bisschen spielen und questen, dann ist das natürlich auch ohne payen möglich... Aber wer (außer Hina) spiel Nostale bitte für seine Story?

    conen15 wrote:

    Wird das Spiel weiterhin verbessert mit Content Patches etc?
    Schleppend, aber ja. Es werden praktisch monatlich neue Bugs Sachen reingepatcht, sogar mehr als früher, da Entwell nurnoch unsere Nostale-Version betreut. Erwarte aber keine gigantischen Sprünge, die wird es nicht geben.

    conen15 wrote:

    Community - Ist Sie freundlich? Toxic?
    Nimm die LoL-Community und schütt Cyanid drüber, dann hast du die Nostale-Community.
    Häng natürlich auch ab, was du machen willst... In der Arena sind bekanntlich immer die freundlichsten Leute unterwegs, mit denen man tiefsinnige Gespräche über ihre Eltern oder ihre kognitiven Fähigkeiten führen kann.
    Im PvE/Casual wirst du selten mit jemandem anecken, da würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn du dann noch Lautsprecher blockst, kann es sein, dass du vom ganzen Cancer garnichts mitbekommst... Aber er ist da und oft sehr lautstark vertreten.


    Tl;dr: Ja (nein)
    Ja
    Ja
    Toxic an der Oberfläche, darunter unsympatisch, im Kern manchmal ganz nett.

    Neuanfang lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Aber wenn du spielen willst, spiel. Wenn du dann investieren willst, investier. Ist ja nicht so, als würdest du es nicht einfach selbst kostenlos testen können... Dann siehst du ja, ob es sich für DICH lohnt.

    RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
    "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln
  • ~Balee~ wrote:

    Softi wrote:

    Hallo,

    in meinen Augen lohnt es sich für einen Neuling nicht mehr. Es spielen zwar noch genug, aber es ist schwer etwas zu erreichen unter Lv 90/93.
    Meiner Meinung nach sind auch 30% der Community Zweitcharaktere.

    Die Community an sich wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Beleidigungen, Drohungen und Respektlosigkeit nehmen immer mehr zu.
    Man kann dies zwar melden, aber die Spieler werden an ihren Verhalten nichts ändern.


    Möglich, aber man muss sich nicht 24/7 in der Arena rumtummeln. Ich versteh euch alle nicht, es ist wie im realen Leben. Sucht euch die Netten und ihr seht das ganze anders.
    Ich bin nie in der Arena. Wenn man durch Nosville läuft bekommt man genug mit. (zmd. auf S1)

    Pay2Win ist und war es schon immer. Wer am meisten investiert, macht am meisten Gold im Spiel. Sonst schafft man es nur, wenn man sich sehr gut aufgebaut hat (genug Gold gespart hat) und ein paar "Connections" intern hat.


    Klar, ich bin nicht "der Beste" aber ich habe mit exakt 0€ mehr oder weniger alles erreicht. Maximales Level, alle SPs, gutes Equipment und und und. Das Pay2Win Konzept ist anders. Z. B. Wenn man sich Level/Muscheln mit ECHTGELD kaufen könnte. "Spielzeit sparen" ist kein Pay2Win. Dann wäre LOL auf Pay2Win.
    Um aber dahin zu kommen muss man vieles tun. Und wenn man mit Lv1 startet und auf 90 will braucht man sehr gute Tipps um Gold zu sparen und an halbwegs gutes Eq(6+8) zu kommen. (Farmstellen etc. [...])




    Patches - Bugs werden ewig nicht behoben. Und wenn sie behoben sind, wurden meist neue Bugs implementiert.
    Allerdings wird sofort reagiert, wenn die Server mal down sind.


    Ich weiß nicht was du die letzten Monate so getrieben hast, aber seit November/Dezember (Bekanntgabe, dass SE geclosed wird) ist sehr viel passiert. Ja, der Wasserraid Bug existierte seit Jahren, aber trotzdem wurde er gefixt! Ich glaube es wird im Moment sehr viel getan was Bugs und Features betrifft.
    Ich habe aktiv gespielt. Es besteht heute noch der Grafikbug, wenn bestimmte Items auf der Map liegen. Es gibt einfach so viele Bugs die bis heute nicht gelöst wurden.


    -->Wenn man eine gute Familie findet, die einen hilft dann hat man die Chance voran zu kommen, aber alleine ist es in meinen Augen sinnlos investierte Zeit.


    In meinen Augen ist es auch Sinn des Spiels, sich mit Freunden zusammen zu tun und gemeinsam das Spiel erkunden & Aktivitäten finden, die ALLEN Spaß machen.


    LG
    .

    The post was edited 1 time, last by Softi ().

  • LoL ist kein Pay to win weil du 0 Vorteile durch Skins oder bestimmte Champion hast sondern lediglich dein Skill auf dem Champ und allgemein entscheidet ob du gewinnst oder verlierst.

    Bei Nostale kannst du dir wenn du magst jede sp+15 Eq r8+10 holen, wenn du genug Geld investierst. Die Frage ist nur ab wann du bei nos gewonnen hast. Aber ohne Payen wirst du entweder 24/7 spielen müssen oder aufgeben der beste oder überhaupt in die Richtung zu kommen. Große Vorteile die dich easy über Großteil der Spieler ohne Mühe zieht.

    Wenn man auf grindlastige spiele mit über 200 Stunden immer gleiche Monster töten steht könnte Nostale dein Ding sein.
    Spieler der jetzigen Community sind wie viele umschrieben haben eher toxisch. Aber es gibt auch einige weiße Schafe bei denen man sich gruppieren kann. Es kommt auch immer auf deinen Charakter an, manche Spieler mögen andere nicht etc..

    Pve selten toxisch aye aye aye...
    Es geht alles nur noch ums Tempo und das meiste aus der Zeit zu machen, wenn du den mit Unwissen oder Reallife entgegenstehst bist du auch schnell das Feindbild.


    Sonst bleibe ich bei meiner allgemeinen Meinung zu der Hauptfrage
    NEIN tu es nicht

    Achja Game und Community ist Anfängerfeindlich

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Wie kann man das Spiel, das man jeden Tag spielt so schlecht reden? @Karschti

    An den TE: spiel einfach und schau ob es was für dich ist, wenn du ein gewisses Level erreicht hast, machst du mit Raids genug Gold um dich hochzuarbeiten zB Glacerus Draco Laurena Erenia Zenas und schlussendlich fernon. Geld investieren braucht man nicht da alle Mall Items handelbar sind und daher im Basar gegen Gold verkauft werden. Und die Community hab ich auch nicht als zu krass toxic empfunden. Da finde ich LoL wesentlich schlimmer tbh
  • Wie man merkt gibt es keine Objektive Meinung daher nochmal von meiner Seite:


    Objektiv
    Sofern man auf Oldschool Asia MMorpg steht ist Nos Top.


    Subjektiv:

    Din Com ist stark gespalten, sofern man sich an die von Kartschi benannten Weißen Schafe hält geht es recht gut, willst du schnell der Beste und Größte werden nicht.
    Das würde in Ptw enden oder 24/7 Grind.


    Bugs kommen und gehen einige sind schwerwiegend und schwer zu fixen aber da hängen sich gerne Leute dran auf.


    Nos ist Alt das merkt man an vielen Stellen aber es ist kein schlechtes Spiel die meisten Probleme sind mehr Com bedingt.

    Btw hier ist ein Frage und Antwort Thread Salz haben wir auch in anderen Threads. :thumbsup:

    "Guns don't kill people. I mean, until you shoot them. Then they kill everything!"
  • Nichtmal Lust mir das Geweine hier durchzulesen. Mal Punkt 1:
    Ich glaube einige Leute hier haben nicht verstanden, was p2w bedeutet. Nostale ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Pay to win. Der beste Mage S1 (ja Kinder er ist’s immernoch) hat in seinen 10 Jahren Spielzeit 100€? Investiert.
    Natürlich kann man sich, wenn man endlos payed alles direkt kaufen but who cares? Dann Pay selber & wenn man die Kohle dafür nicht übrig hat, dann hört man wenigstens auf zu neiden, ist ja unfassbar xd

    Btw sogar bei Spielen wie S&F-Game & Die Stämme ( 2 browsergames; 0 Plan ob die noch existieren) haben die Leute hunderte; nein tausende Euros rein geknallt, wenn ein neuer Server gestartet hat. & das um da 10 Wochen aktiv unter den top 10 zu spielen und danach Casual. SOLCHE Games waren Pay 2 Win, wo du für Geld mehr quests erledigen, dementsprechend mehr Erfahrung kriegen konntest. Nostale ist vieles aber ganz sicher kein Pay 2 Win, payer gibts halt überall & die finanzieren euch Btw das F2P Game

    So b2t: wenn du Lust auf ein Spiel hast, das nicht die krassen grafischen Leistungen noch den krassesten Support des publishers hat, in dem du allerdings theoretisch Stunden verbringen kannst & die Zeit nicht mal vergehen merkst, dann nur zu. Wenn du mit ner toxischen Com nicht klar kommst, dann auch nur zu aber meide die Arena & die „solo“-ic Channel (ja mittlerweile kein Solo ic mehr geändert hat sich aber trotzdem nicht viel)
    99+50 und halbwegs gut
  • Wie die Community ist:

    Pinniii wrote:

    "Wenn jemand den Greni lockt pack ich ihn auf bl und dk"
    "du idiot was läufst du in bossraum"
    "nein h25 ist zu low kommst nicht mit in raid"
    "nein lv 90 ist zu low für ele kommst nicht mit in raid"
    "bist du ein kotnascher? achso ich dachte dir schmeckt braunes"
    "Ist hier eine single frau aus Hamburg"
    Von Arena Gelaber und wer den größten e-pimmel hat will ich gar nicht erst anfangen.
    Darf auch leider keine Namen callen aber die Beispiele häufen sich und ich hab nach einem Tag schon 12 Leute auf der Bl.
    Ich werde mich wahrscheinlich auf ch7 zurückziehen und solange meine chars hochziehen bis ich alleine Erenias schaffe weil auf sowas hab ich echt kein Bock.


    Shihiru wrote:

    Ich verstehe, was Pinni meint.
    Ich hab ne Zeit lang auch auf s1 Ausschau nach Leuten gehalten, die Gold von s1 zu s2 tauschen wollen.
    Den täglichen Beef per Speaker bei den Leuten ist nichts im Vergleich zu dem, was man auf s2 antrifft.
    S2 ist der Inbegriff von purer Asozialität.
    Das Meiste wird nicht über Speaker geschrieben, weil sich die Leute dort nicht mit sowas zu Wort melden.
    Gibt viele, die auf Stress aus sind und sich eine richtig widerwertige Wortwahl angelernt haben.
    Und so ekelhaft wie die ist, so ist auch das Benehmen anderen gegenüber.
    Gibt manche, die findet man einfach unsympathisch und die kann man ignorieren.
    Dann gibt es noch die, die so übertreiben, dass man sie einfach nicht sehen will.


    @TE hab einfach keine großen Erwartungen.

    Wenn du mit Content sowas wie Raids meinst, die ganz fett in Großbuchstaben "späher only" da stehen haben, dann ja.
    Events wiederholen sich jedes Jahr. Es kommt nie was Neues.
    Im Spiel herrscht keine Balance. Wenn du spielen willst, spiel den Bogenschützen.
    Übertriebene Klasse. Die anderen zwei sind im Vergleich nichts. Es gibt nichts, was er nicht kann und er ist in allem viel besser als Swordi/Mage.
    Du brauchst nicht ein Mal gutes Eq, um mehr zu erreichen als sie. Können erfordert das Spiel auch nicht.
    P2w ist es dementsprechend kaum; mach es wie jeder Andere und erstell dir gleich 10 weitere Accounts, um 10 Mal mehr Geld zu machen.

    Ich habe gerade versucht, Nos gut zu reden, aber das Ergebnis sieht nicht so aus wie geplant.
  • Shihiru wrote:

    Events wiederholen sich jedes Jahr. Es kommt nie was Neues.
    Ich hab versucht nichts zu schreiben da jeder seine Meinung haben kann, auch wenn ich nicht verstehe wieso man neuen Spielern das Spiel (nicht jeder hier) versucht schlecht zu reden. Denn wenn ein Post aus 100% negativen Beispielen besteht, man aber immernoch täglich spielt, dann hat man definitiv Punkte unterschlagen und ist mit dafür verantwortlich dass einige neue Spieler nicht mehr anfangen möchten/werden.

    Aber der oben zitierte Punkt ist so definitiv nicht richtig.
    Es gab bisher alle 2 Jahre (spätestens) neuen Content zu den saisonalen Events und das wird auch weiterhn so bleiben.

    "Mir gelüstet nach Schokolade, man schäle mir die Smarties ."
  • xxxxx wrote:

    Nichtmal Lust mir das Geweine hier durchzulesen. Mal Punkt 1:
    Ich glaube einige Leute hier haben nicht verstanden, was p2w bedeutet. Nostale ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Pay to win. Der beste Mage S1 (ja Kinder er ist’s immernoch) hat in seinen 10 Jahren Spielzeit 100€? Investiert.
    Natürlich kann man sich, wenn man endlos payed alles direkt kaufen but who cares? Dann Pay selber & wenn man die Kohle dafür nicht übrig hat, dann hört man wenigstens auf zu neiden, ist ja unfassbar xd
    Pay2Win bedeutet, dass man sich mit Geld Items kaufen kann die man sonst im Spiel nicht erhält.
    Sich dadurch einen Vorteil erkauft und deutlich schneller vorran kommt als jemand der kein Geld investiert.
    Wenn du jetzt sagst "kannst sie ja im Basar kaufen" vergisst du, dass dazu erstmal jemand cashen muss.
    Ergo, wenn NIEMAND cashen würde wäre es so gut wie unmöglich in diesem Spiel vorran zu kommen.
    Das ist p2w. Es würden essenzielle Items fehlen. Kh, Schutzrollen, Parfüm etc.
    Das Spiel ist so ausgelegt das irgendwer cashen MUSS.



    Ich denke du hast noch nicht viele neue MMOs gespielt und dir fehlt der Vergleich zu fairen/modernen mmos.

    xxxxx wrote:

    Btw sogar bei Spielen wie S&F-Game & Die Stämme ( 2 browsergames; 0 Plan ob die noch existieren) haben die Leute hunderte; nein tausende Euros rein geknallt, wenn ein neuer Server gestartet hat. & das um da 10 Wochen aktiv unter den top 10 zu spielen und danach Casual. SOLCHE Games waren Pay 2 Win, wo du für Geld mehr quests erledigen, dementsprechend mehr Erfahrung kriegen konntest. Nostale ist vieles aber ganz sicher kein Pay 2 Win, payer gibts halt überall & die finanzieren euch Btw das F2P Game
    Genau so war es bei S5 Start in Nos auch. Niemand hatte genug Gold für Segi usw und die Casher sind direkt davon gezogen.
    Ich hab ebenfalls gecasht aber ich würde niemals behaupten, dass ich dadurch keinen unfairen Vorteil hatte.

    Das mit dem finanzieren stimmt. Es sagt ja auch niemand was gegen die casher sondern dagegen, dass sie cashen MÜSSEN damit sie und der Server weiter kommen.

    xxxxx wrote:

    So b2t: wenn du Lust auf ein Spiel hast, das nicht die krassen grafischen Leistungen noch den krassesten Support des publishers hat, in dem du allerdings theoretisch Stunden verbringen kannst & die Zeit nicht mal vergehen merkst, dann nur zu. Wenn du mit ner toxischen Com nicht klar kommst, dann auch nur zu aber meide die Arena & die „solo“-ic Channel (ja mittlerweile kein Solo ic mehr geändert hat sich aber trotzdem nicht viel)
    Das hier ist dann noch mal eine ganz gute Zusammenfassung

    ~Jophiel~ wrote:

    Shihiru wrote:

    Events wiederholen sich jedes Jahr. Es kommt nie was Neues.
    Ich hab versucht nichts zu schreiben da jeder seine Meinung haben kann, auch wenn ich nicht verstehe wieso man neuen Spielern das Spiel (nicht jeder hier) versucht schlecht zu reden. Denn wenn ein Post aus 100% negativen Beispielen besteht, man aber immernoch täglich spielt, dann hat man definitiv Punkte unterschlagen und ist mit dafür verantwortlich dass einige neue Spieler nicht mehr anfangen möchten/werden.
    Aber der oben zitierte Punkt ist so definitiv nicht richtig.
    Es gab bisher alle 2 Jahre (spätestens) neuen Content zu den saisonalen Events und das wird auch weiterhn so bleiben.
    Dem würde ich zustimmen. Gerade was patches angeht geben sich Gameforge/Entwell mitlerweile wieder mehr Mühe.

    Shihiru wrote:

    Wie die Community ist:

    Pinniii wrote:

    "Wenn jemand den Greni lockt pack ich ihn auf bl und dk"
    "du idiot was läufst du in bossraum"
    "nein h25 ist zu low kommst nicht mit in raid"
    "nein lv 90 ist zu low für ele kommst nicht mit in raid"
    "bist du ein kotnascher? achso ich dachte dir schmeckt braunes"
    "Ist hier eine single frau aus Hamburg"
    Von Arena Gelaber und wer den größten e-pimmel hat will ich gar nicht erst anfangen.
    Darf auch leider keine Namen callen aber die Beispiele häufen sich und ich hab nach einem Tag schon 12 Leute auf der Bl.
    Ich werde mich wahrscheinlich auf ch7 zurückziehen und solange meine chars hochziehen bis ich alleine Erenias schaffe weil auf sowas hab ich echt kein Bock.

    Das bezieht sich auschließlich auf Server 2. War eine Momentaufnahme nach dem Merge.
    Enstand daraus dass auf S5 ein anderes Klima herschte und ich sowas nicht gewöhnt war.
    Ich weiß weder wie es aktuell auf S2 aussieht, wie die Spieler auf S1 drauf sind
    und möchte außerdem hinzufügen, dass es einige Ausnahmen gibt wenn man sie denn Sucht.

    Ich würde Nostale empfehlen.
    Bis zu den Bernstein Monstern im Fernontempel ist das Spiel sehr zugänglich.
    Außerdem haben die Crewler in letzter Zeit komisch Ankündigung rausgehauen die mich wahrscheinlich
    viel zu viel hoffen lassen und mich komplett enttäuschen werden.
    Aber Hey vllt. kommt da Ja wirklich ein krasser Patch.

    The post was edited 2 times, last by Malpheon ().