Eine vermutlich Alte Diskusion - Aber aufs Event bezogen

  • Event

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ja klar, darum habe ich auch erwähnt das es nicht viele sind :p
    Trotzdem beabsichtige ich ja nicht wie manch anderer in den Respawn im Cali zu rennen.
    Dennoch muss man einfach sagen - jeder der eine lows abfarmt hat dadurch schon mehr als die 10 drin selbst wenn aus diversen gründen wieder nichts dort los ist
  • Dark~Rose~Moné wrote:

    Unsere (und wahrscheinlich auch andere) Coms abusen Multis so hart weil keiner sich wirklich mehr bemühen will.
    Dabei wird vergessen welche Art MMorpg Nostale eigentlich ist.(Was aber auch an der Modernen Zeit liegen mag, Spaß wird überbewertet und es geht nur noch um Geschwindigkeit und Profit)
    Dem möchte ich gerne wiedersprechen.

    Das erste große problem warum multis enstanden sind.
    In der Gruppe lvln ist so extrem viel langsamer als alleine, dass man solo mit buffs locker 10x so schnell lvlt wie in einer 3er Gruppe.
    Dieses Hauptproblem wurde nie beseitigt und sorgt dafür dass lvln in einer 3er Gruppe eigentlich nur im LDT betrieben wird.
    Hier und da lvln leute zu zweit in a5 oder a6 aber wenn sie das richtige eq hätten um solo zu lvln wäre solo trotzdem um einiges schneller

    Die Leute nutzen multis nicht weil sie schnell voran kommen wollen sondern weil es ohne multis einfach kein spaß mehr macht.
    Es gibt nichts zu tun außer hardcore zu lvln oder so viel Gold zu farmen das man sich für 30kkk einen Bogen kaufen kann
    mit dem man in Arena alle knechtet für den speaker fame
    Früher war alles noch neu und aufregend man wäre nicht auf die Idee gekommen multis zu nutzen weil man das Spiel erstmal kennenlernen musste.
    Aber nach dem 10.000ten ele raid fragt sich jeder "warum mache ich diese scheiße eigentlich noch für ein bisschen Gold"
    Genau dann fängt man an zu überlegen wie die ganze Sache einem wieder spaß macht und wie man schneller durchs game kommt.

    In anderen Mmos gibt es zahlose nebenaktivitäten die sich auszahlen, sei es angeln oder kochen, das sammeln von farmbaren mounts durch quests
    farmbare titel und ränge. Es gibt viel zu tun für das man nicht unbedingt Gold braucht. In Nostale ist das nicht der Fall dieses ganze Spiel basiert
    nur noch darauf so viel Gold wie möglich zu haben weil man sich ALLES kaufen kann.
    Mir fällt abgesehen von dem content des Fam updates nicht eine Sache ein die du dir nicht kaufen kannst.
    (ergänz mich bitte wenn ich etwas vergesse)
    Also wirklich ALLES. Sobald mal content kommt den man sich nicht Kaufen kann werden die Spieler auch aktiv das merkt man sofort.


    Du musst den Spielern die Möglichkeit geben etwas zu erfarmen was man sich nicht kaufen kann um sie bei Laune zu halten.
    Das Fam Update war z.B. ein Schritt in die richtige Richtung aber davon hätte es viel früher was gebraucht und nicht erst nach 12 Jahren.

    Es ist ein natürliches Verhalten, dass wenn man etwas immer und immer wieder tut man überlegt wie man Variation in die Sache bringen kann.

    Schau dir doch die Vergangeheit an so viel Content ist mitlerweile weggefallen oder einfach veraltet und hat heute keinen nutzen mehr.
    A4 war damals noch gut
    Stein ts hat man gemacht weil man es drigend fürs eq brauchte und nen guten ruf wollte
    Die HQ war die ersten 2 male noch interessant aber jeder von uns hat sie 10fach durch
    alte Raids liefern nichts interessantes mehr und sind seid 13 Jahren die gleichen
    Eq zu kaufen lohnt sich nur noch auf lv 63, (88), 93, h28, h48 und bis H28

    Raids werden mitlerweile durchgerusht, aber nicht weil die com so böse ist sondern weil sie die raids schon 1000000 mal gemacht haben.
    Wenn du nicht gerade mit deiner Fam aufm ts hockst macht es einfach keinen Spaß mehr und selbst dann macht das Spiel eigentlich kein Spaß
    sondern die Interaktion mit anderen.
    (Natürlich steht in einem mmo eben dieses Gefühl im Vordergrund aber es das Spiel und Com sollten da hand in hand gehen und nicht die com das Spiel tragen)

    Man kann es ähnlich wie mit speedruns betrachten.
    Beim ersten durchspielen macht dir das Spiel noch richtig viel spaß
    beim 2 und 3. mal vllt. auch noch aber wenn dann kein neuer content kommt legst du das Spiel entweder beiseite oder
    du suchst dir einen alternativen weg das Spiel durchzuspielen.

    Keiner der Multis hat in nos wird sich wenn er ein neues Spiel anfängt direkt zig multis erstellen oder das spiel speedrunnen.
    Die Art und weise nostale zu spielen hat sich geändert weil nostale selbst sich zu wenig verändert hat.
    Womit du auch recht hast ist das selbst wenn jetzt neuer content kommt jeder seine multis abusen wird.
    Jetzt ist das Kind schon in brunnen gefallen

    The post was edited 1 time, last by Malpheon ().

  • Malpheon wrote:

    Also wirklich ALLES. Sobald mal content kommt den man sich nicht Kaufen kann werden die Spieler auch aktiv das merkt man sofort.
    *hust*EssenzdesFeuers*hust*

    Malpheon wrote:

    Die Art und weise nostale zu spielen hat sich geändert weil nostale selbst sich zu wenig verändert hat.
    Da geb ich dir zum Teil recht.
    Bzw. in DIESEM Punkt hast du sogar 100% recht, aber ich persönlich denke trotzdem, dass es nicht NUR an dem wenigen Content liegt / lag, dass die Multis so abused werden.
    Selbst andere Faktoren, wie z.B. die XP in Grp.... selbst wenn man diese verbessern würde, würden die Leute doch jetzt auch einfach nur mit sich selbst in Grp spielen und nicht mit anderen Spielern zusammen. (Zumindest nicht der Großteil der Leute.) Es ist halt auch einfach bequemer direkt selbst mit seinen eigenen Charas zu zocken, als wenn ich erst mit einem Kumpel einen Termin ausmachen muss, WANN wir zusammen zocken und ich DANN auch noch drauf vertrauen muss, dass der Kumpel tatsächlich zum Termin erscheint.
    Wie oft hab ich es IG (und leider auch RL) schon erlebt, dass die Leute dann einfach nicht aufgetaucht sind (IG) oder direkt DANN abgesagt haben (RL), wann der Termin stattfand. Ich war schon beim Treffpunkt, es war pünktlich XX Uhr - auf einmal erhalte ich eine WA "Hey, ich sag ab, weil xyz..." - aber das ist heutzutage typisches Verhalten bei Leuten.
    Und bei solch unzuverlässigem Verhalten (und egoistischem Verhalten vorallem)... dass man sich dann IG in einem Spiel sagt: "Ne, dann zock ich doch lieber mit meinen eigenen Multis, dann bin ich nicht auf die anderen angewiesen." ...das ist irgendwo klar.
    Wenn mir dieses Spielart Spaß machen würde, würd ich da nicht anders handeln.

    Ein weiteres Beispiel warum - selbst bei Content-Änderungen - sich nicht viel im Verhalten der Spieler ändern würde:
    Die Bank IG.
    Man hat nun die Möglichkeit sein Gold dort zu lagern. Der Großteil der Leute nutzt weiterhin Multis. Weil
    a) viel größere Lagerkapazität. (Bin immer noch für eine Obergrenze. Dass man nur XX Gold besitzen kann und dann ist halt schluss.)
    b) Die Bank hat Gebühren bzw. man muss dann wieder Gold für die Basarmedaille bezahlen. Multis sind kostenlos.
    Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
    Geschichte Zweiklassen Trennung

    Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
    andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
    - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


    Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
  • ist das denn schlimm schneller zu sein? :D
    Außerdem sollte man ja erkennen können ob man aktiv mitmacht oder nicht. Wenn alle 3 auf den moob hauen oder 2 von denen in der ecke sitzen und nix tun.
    Und wenn du dann soweit gehst das du auch mit beiden raufhaust sehe ich kein Problem, wenn du mit 3 chars soviel bekommst.

    Signatur von Puckyou-shinsu