Nelia Platzwechsel Verbesserung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Als Krieger wird man in a4 misshandelt.
    Es ist ein Wunder wenn einer viel tankt jedoch keins wenn er durch Hüter Luzifer nelia und 10 fullbuffed lowis permanent gestunt wird und zur Krönung stirbt was ist daran tank?

    #MakeWarriorGreatAgain!
    ¥๖̶̶̶ۣۣۜۜζ͜͡ ᏦᏆΝᏀ忠実な∞Beast๖ζ͜͡
  • Karschti wrote:

    wenn du mal in 5 Hütern gleichzeitig drinnen standest will ich nochmal fragen wie das mit pvp und echt scheiße ist ;))))))))))))))))))))))))))aber ja da hilft es mir ja so sehrrrrrr das 5 andere in a4 waren
    die nur ne halbe karte weg waren ;))))))
    Sorry bin nicht so dumm und renne sichtbar zu meinen Gegnern hin, die bei 5 Hütern nur drauf warten jemanden mit Nelia zu erwischen.
    Also nein, mir passierte sowas wirklich noch nicht.
    Mal davon abgesehen liegt die Problematik nicht bei Nelia.
    ;^(


    Karschti wrote:

    und was bringt es mir das ich sofort den 2. Platzwechsel habe? Nix ich stehe in 5 Hütern.
    ????
    Du wärst wieder da, wo du vorher warst.
    Nelia tauscht die Plätze mit dir und du wirst dahin gebracht, wo die Nelia gekillt wurde.
    Mal so btw wenn du weißt dass jemand ne Nelia benutzt und bei 5 Hütern wartet, was gehst du auch alleine dort hin.
    Nelia hat zwar ne riesen Reichweite, aber um überhaupt getroffen zu werden musst du auch erst in Reichweite stehen.
    Könntest es ja mal mit unsi probieren, wenn es so schwer ist oder noch besser: dich hinter Wänden aufhalten.
    Weiß gerade nicht ob ich das wirklich erklären muss oder nicht wie a4 funktioniert.


    Karschti wrote:

    Schonmal in a4 gegen 4-5 yerti-cheongbi Nutzer gekämpft?
    Du bist halt dauerhaft festgehalten oh so spaßig hab so ne Chance

    Schonmal deine solobuffs weggenommen bekommen von einen der fullbuffed mit Jennifer + Luzifer rumrennt (du kannst ihn also nicht seine buffs klauen)
    ein solcher spaß bitte mehr
    #ichmusswohlechtscheißesein
    Junge ich schreib sogar dass es n Grund gibt wieso jeder Cheongbi benutzt.
    Was willst du damit jetzt sagen bitte

    -Tobi- wrote:

    karschti lass gut sein, diese kinder hier haben glaub ich noch nie wirklich ernsthaft akt4 gespielt

    The post was edited 1 time, last by Shihiru ().

  • meeeep wrote:

    -Tobi- wrote:

    bruder, man wird 2x rangezogen @meeeep. und das ist das dümmste was dieses spiel zu bieten hat. du wirst rangezogen, schaffst es raus aus der gefahrenzone und dann zieht die scheiße dich nochmal ran. warum noch kein hotfix für so einen quatsch rausgehauen wurde, ist echt rätselhaft
    Kann man dem nicht entgehen wenn man die Map wechselt ?
    Nicht ganz. Wenn du die Map mit dem Effi wechselst und dann neu betrittst, kann es auch durchaus dann noch passieren, dass du tpt wirst. Letztens ist jemand mit Nelia Effi ins UBL, hat sich mit nem Amu in die Zita tpt, ist dann wieder auf die Tundra Map gefahren und wurde plötzlich über die halbe Map (auch ohne Effi dann) vor das UBL (dort hatte er ursprünglich den Effi bekommen) gezogen. Der Rücktp ist tatsächlich sehr verbuggt.
  • Sunflower100 wrote:

    meeeep wrote:

    Kann man dem nicht entgehen wenn man die Map wechselt ?
    Nicht ganz. Wenn du die Map mit dem Effi wechselst und dann neu betrittst, kann es auch durchaus dann noch passieren, dass du tpt wirst. Letztens ist jemand mit Nelia Effi ins UBL, hat sich mit nem Amu in die Zita tpt, ist dann wieder auf die Tundra Map gefahren und wurde plötzlich über die halbe Map (auch ohne Effi dann) vor das UBL (dort hatte er ursprünglich den Effi bekommen) gezogen. Der Rücktp ist tatsächlich sehr verbuggt.
    Der Bug ist ziemlich unbekannt.
    Wenn man die Map wechselt, während der Debuff vom Wechsel noch aktiv ist und die Map wieder betritt, findet der zweite Teleport statt, sofern der Besitzer der Nelia aufs Fortbewegungsmittel springt.
    Das ist vollkommen unabhängig davon, wie lange es her ist, seit er zum ersten Mal den Platz getauscht hat und wo er sich gerade auf der Map befindet.
    Das auszunutzen wäre aber auch strafbar und zu sagen, dass das nicht gewollt war, wäre nicht sehr schlau. Immerhin lässt sich das sehr leicht reproduzieren.
  • -Tobi- wrote:

    karschti lass gut sein, diese kinder hier haben glaub ich noch nie wirklich ernsthaft akt4 gespielt
    merke schon
    Das sind aber auch immer die gleichen Leute die sich fragen wieso keiner mehr bock auf a4 oder ähnliches hat und wieso es kaum noch neue Spieler bzw. kaum noch spieler gibt :D

    belasse es mal bei "Nelia hat eine große Reichweite" tschö

    Signatur von Puckyou-shinsu
  • Hallöchen leute,

    man hat mich auf dieses Thema aufmerksam gemacht und hier wird wohl über mangelnde A4 Erfahrung geklagt.

    °deutet auf Namen°

    Also ich halte jegliche Änderung an der Nymphe für überflüssig, jeder Spieler kann auf sie zugreifen dadurch kann hier von unfairness keine Rede sein, worüber hier geklagt wird kann jede Klasse ebenfalls mit dieser Partner SP für sich nutzen.

    Möglichkeiten Nymphlein zu umgehen gibt es ebenfalls zu genüge, wie Shihiru bereits sagte Unsichtbarkeit oder auch die fortschrittliche Blockade, nicht zu vergessen zählt auch Anti- Effi allgemein.

    Das w also diesen Wurzelkerker könnte man nerfen, aus irgendeinem Grund entfernt der nämlich die fortschrittliche Blockade mit einem Schlag ( obwohl sie ja 2 Debuffs halten soll)
    und dass man nach einem Mapwechsel geportet wird scheint ein Bug zu sein den man wirklich beheben sollte.


    Falls noch Jemand drauf' Lust hat ich würde mich vom Thema abweichend auch zu Gründen, Taktiken und Nutzen von der Nymphe und ihren Skills äußern aber darum geht es ja nicht hier.

    Gute Nacht euch
  • Shihiru wrote:

    Karschti wrote:

    wenn du mal in 5 Hütern gleichzeitig drinnen standest will ich nochmal fragen wie das mit pvp und echt scheiße ist ;))))))))))))))))))))))))))aber ja da hilft es mir ja so sehrrrrrr das 5 andere in a4 waren
    die nur ne halbe karte weg waren ;))))))
    Sorry bin nicht so dumm und renne sichtbar zu meinen Gegnern hin, die bei 5 Hütern nur drauf warten jemanden mit Nelia zu erwischen.Also nein, mir passierte sowas wirklich noch nicht.
    Mal davon abgesehen liegt die Problematik nicht bei Nelia.
    ;^(
    Richtig, normalerweise rennst du da nicht hin, sondern die Nelia kommt zu dir. Wenn du dann nicht schnell genug reagierst und/oder die Nelia überlebt, wirst du trotzdem geportet und gefesselt. Das mag dann schon auch noch in der Nähe von den Hütern sein.

    Shihiru wrote:


    Karschti wrote:

    und was bringt es mir das ich sofort den 2. Platzwechsel habe? Nix ich stehe in 5 Hütern.
    Mal so btw wenn du weißt dass jemand ne Nelia benutzt und bei 5 Hütern wartet, was gehst du auch alleine dort hin.
    Nelia hat zwar ne riesen Reichweite, aber um überhaupt getroffen zu werden musst du auch erst in Reichweite stehen.
    Könntest es ja mal mit unsi probieren, wenn es so schwer ist oder noch besser: dich hinter Wänden aufhalten.
    Weiß gerade nicht ob ich das wirklich erklären muss oder nicht wie a4 funktioniert.
    1.) Ja es ist unsinnig alleine auf jemanden zuzugehen, der zwischen Hütern mit Nelia steht. Da stimme ich dir zu.
    2.) Wie auch schon vorher angesprochen (obwohl ich nicht auf die Range eingehen wollte): Kannst du jedes Mal die genaue Range von Nelia exakt abschätzen? Es ist fast doppelte Späherrange, und ist somit auch fast doppelt so schwierig einzuschätzen. Ein Fehler und man hat ein relativ großes Problem.
    3.) Klar ist Unsichtbarkeit ein direkter Konter gegen Nelia. Das ist aber im Prinzip nur das Ausweichen von einem Problem, welches der zentrale Inhalt dieses Threads ist/sein sollte. Genauso gut könnte ich (extrem zur Verdeutlichung) zu allen Vorschlägen zum Basar analog sagen: Wozu die Vorschläge, wenn du den Basar auch einfach nicht nutzen kannst? Damit weicht man den Problemen ebenfalls aus.
  • Genaue Reichweite einschätzen ist schwer, aber in etwa ist das schon möglich.
    Das liegt aber viel mehr daran, weil ich selber eine Nelia besitze und damit Erfahrung machen konnte.
    Ich weiß also, worauf ich achten muss.
    Dennoch halte ich Nelia lange nicht so gefährlich wie es manch andere PSp sind.
    Hüter sollten kein Grund sein, warum eine PSp generft gehört.
  • Wenn ich das richtig verstehe muss ich als Nelia-Nutzer nun also rechtfertigen warum sie so sein sollte wie sie ist? O:

    Also hauptsächlich schätze ich mich glücklich darüber durch diese Partner-SP eine Möglichkeit zu haben meinen Raid zu verteidigen.
    Wenn da nämlich mal keiner mit ner Nymphe steht, stehen am selben Raid 6 Leute die zugebufft sind aus der Gegnerpartei und freuen sich über leicht verdiente Kills.

    Das 2. porten hilft mir hier insofern, dass eben jene zugebufften Menschlein oft auch viel Geschwindigkeit haben also wenn nicht instant ein Starre stun kommt, sie bereits aus der Range von 2 -3 Hütern rausgelaufen sind oder gar völlig ohne Schaden davonkommen.
    Während ich sie mit dem ersten mal Porten dafür bestrafen kann, dass sie überhaupt so nahe kommen, kann ich mich auf das 2. Porten besser vorbereiten (allein das gut zu nutzen übersteigt schon die Fähigkeiten von vielen Spielern musste ich feststellen).

    Besagte Spieler treten allerdings auch oft in Grüppchen auf den Plan oder derjenige welcher erwischt wurde killt die Nymphe auf seinem Rückweg.

    Wenn man als Team ein Nymphen erwartet und sofort die Nymphe anvisiert, wenn einer erwischt wird geht das ganze völlig effektlos an jeder gut organisierten Gruppe vorbei.

    Achso und die Reichweite ist simpel, geht einfach immer von Stufe S aus also wenn ihr die Nymphe seht ( bei voller Sicht also bis an die Grenze rausgescrollt) dürft ihr keinen Schritt mehr weiter machen und gut ist, oder sorgt dafür dass immer ein Hindernis zwischen euch und der Nymphe ist.

    In A4 gehört es dazu seine Umgebung im Auge zu behalten das muss man nun mal lernen und wenn da 3 oder 4 Spieler mit einer Nymphe rumrennen aus eben so vielen Richtungen, dann weißt du eine Sache, nämlich dass du zur falschen Zeit am falschen Ort bist.

    Sonst noch Fragen?

    The post was edited 2 times, last by Parsi ().

  • Wie schon gesagt dann rennen die einfach raus und machen weiter wie bisher o:,es is so schon ziemlich schwierig zum raid zu kommen für ne box wenn sich die buchstäblichen Helden von nos denken °geil es gibt Ruf°.

    Na gut aber es geht ja bei diesem thread auch nich nur um Hüter Nymphen, das Gegenteil ist hier denke ich das eigentliche Thema, die Nymphe kann es ohne Basislager sehr gut verhindern, dass man es zum Raid schafft.

    Die einzigen möglichkeiten die man hier hat sind dann Flügel der Freundschaft, immer noch Unsichtbarkeit, eine große Masse an Spielern vs 1 nymphe (nur einen kann es erwischen)
    oder der Spieler der die Nymphe hat muss gekillt werden.

    Hier zu "meckern" halte ich für wirklich überflüssig es ist zu viel verlangt zu glauben, dass man ohne Kampf/ohne Aufwand zu einem Raid in akt 4 - dem akt wo es um MASSENPVP geht kommen kann.

    Lösungen werden hier für jeden levelbereich geboten, möchte man also einen Raid machen sollte man sich dementsprechend vorbereiten.
    Jajamaru, Besen oder Fahrrad um an der Nymphe vorbei zu kommen, viele nutzen auch den Drachen oder diese Pegasi, welche dich random durch die Karte Porten
    oder habe einen freund in deiner Familie oder FL welcher high genug ist vorbeizukommen und FDF zu dem
    oder für Fortgeschrittene: überrede die faulen Säcke die bereits im Raid sitzen rauszukommen und den bösen Wicht zu vertreiben der dir den Weg versperrt.

    The post was edited 1 time, last by Parsi ().

  • also ich geh nicht mehr nach akt4, bis der 2. Port der nymphe entfernt wird. Hab kb nur späher zu spielen und warum man dazu gezwungen ist, muss man wohl nicht erläutern. Idiotisch und unbalanced, vernünftigen Counter ist nur durch Instant-unsichtbarkeit gewährleistet, da cheongbi Range- und wirkdauerprobleme birgt. Und nicht zu vergessen, nur späher-unsichtbarkeit bleibt bei erhaltenem Schaden bestehen. Wer sich jetzt noch wundert, warum die sp-vielfalt so eingeschränkt ist, möge doch bitte sein Gehirn anschalten und für die Löschung Nelias plädieren.
    99+50 Suchti :blackeye:
  • -Tobi- wrote:

    also ich geh nicht mehr nach akt4, bis der 2. Port der nymphe entfernt wird. Hab kb nur späher zu spielen und warum man dazu gezwungen ist, muss man wohl nicht erläutern. Idiotisch und unbalanced, vernünftigen Counter ist nur durch Instant-unsichtbarkeit gewährleistet, da cheongbi Range- und wirkdauerprobleme birgt. Und nicht zu vergessen, nur späher-unsichtbarkeit bleibt bei erhaltenem Schaden bestehen. Wer sich jetzt noch wundert, warum die sp-vielfalt so eingeschränkt ist, möge doch bitte sein Gehirn anschalten und für die Löschung Nelias plädieren.
    also dann plädiere ich eher für die löschung des spähers xd
  • Hab' keine Ahnung, wie ich hier antworte, schreibe ja sonst nie etwas hier.

    Tobi im Gegenteil es ist sogar sehr wichtig dass wir das ausführlich erläutern um herauszufinden ob Nymphlein unfair ist und somit ein Nerf wirklich angebracht wäre.

    Zunächst mal das 2. Porten liegt ja darin begründet, dass es sich beim porten um einen Debuff handelt und dieser abläuft.
    Ändert man diesen Sachverhalt nun so, dass du nach Verlust des Debuffs keinen 2. Wechsel mehr hast verlierst du auch deine Rückzugsmöglichkeit

    ist dir das klar?


    Das bedeutet dir kann niemand helfen wenn du einmal genympht wurdest, wie ich schon sagte eine gut organisierte Gruppe kann erwarten dass jemand genympht wird und die Nymphe bereits davor anvisieren um sie möglichst schnell zu töten und denjenigen quasi noch bevor ihm etwas passiert zurückzuholen.

    Innerhalb der Hüter ist das gleiche sogar gut mit den eigenen Pets möglich, denn während der Charakter verschwindet bleiben deine Pets vor Ort genau dort, wo jetzt die Nymphe steht,

    diese wird aber jetzt von Hütern angegriffen und sollte schnell auf 1 HP fallen wodurch sie von deinen Pets relativ schnell zu killen ist.

    Zum Rest habe ich mich ja schon geäußert, aber ok betrachten wir das ganze doch mal OHNE 2. Port, was würde passieren.

    folgende Situation zuerst:
    gegeben:
    - keine Hüter
    - kein Portal in der Nähe
    - offenes Gelände
    - ein einzelner Gegner mit Nymphe

    Soooo, nachdem du erwischt wurdest folgt sehr wahrscheinlich ein Skill der stunt oder snared vor dem gefürchteten Erdimiensnare ( ich glaube der war das?) brauchst du dich hier nich zu fürchten weil die Nymphe ja der Partner ist.

    1. Bei einem vollgebufften Gegner könnten diese Sekunden schon reichen um dich zu killn.

    2. Bei einem nicht vollgebufften Gegner wirst du wahrscheinlich die paar Hits tanken können. In diesem Fall kommt die Nymphe zurück um ihr w zu casten und dich erneut zu snaren.
    In der gleichen zeit hast du aber die Chance dich zu wehren vielleicht sogar auszunutzen, dass du nun nahe genug bist um mit deinen eigenen Skills Schaden zu verursachen, ab diesem Punkt ist es in gewisserweise ein 1o1, denn viel mehr als ranholen und dich am wegrennen hindern kann die Nymphe nicht.

    Auswirkungen des 2. Portens wären hierbei :

    a) Hindern der Flucht, nämlich wenn du wegrennst ohne die Nymphe zu killen so wirst du ein 2. Mal in Reichweite kommen und in die erneut gecooldownten Skills laufen
    (aber auch deine Skills haben in der Zeit genauso lang geladen)
    b) der Gegner erkennt, dass du stärker bist und bewegt die Nymphe weiter weg damit er selbst flüchten kann.
    c) der Gegner kann mit der Nymphe nicht umgehen und du wirst dorthin geportet wo dich die Nymphe zuletzt attackiert hat ( fast die Möglichkeit a aber nur fast)

    Ich denke, was du so störend findest ist Option a .

    Mag das Jemand weiterführen?

    Wahrscheinlich keiner ._.

    Na gut als nächstes müsste man klären inwiefern dieser Fall ein Vorteil gegenüber sämtlichen anderen Partnersps wäre, da es mit den anderen ja offensichtlich kein Problem gibt wenn wir speziell nur über Nelia reden?
    Oder das ganze kommt in einen Sammelthread zu verbesserungsvorschlägen.

    Ich würde auf jedenfall gerne Meinungen hören inwiefern das unfair ist, dass die Nymphe ein 1o1 erzwingen kann ( bezogen auf diesen Fall)

    Nennen wir ihn auch genauso:
    Fall 1o1

    Der nächste Fall ist fieser und darum wahrscheinlich schneller zu klären:

    gegeben:
    - keine Hüter
    - kein Portal in der Nähe
    - offenes Gelände
    - ein einzelner Gegner mit Nymphe
    - eine Gruppe an Spielern die organisiert agiert oder gut auf ihre Umgebung achtet mit einer Nymphe


    Das lässt sich insofern schnell klären, weil wenn wir davon ausgehen, dass jeder in dieser Gruppe in etwa gleichstark ist mit dir als genymphten und du nicht grade Fernonressis oder dergleichen hast
    sollte A4 seinem Namen gerecht werden und die simple Regel >viele besiegen wenige< eintreten.
    Viele Spieler heißt viele Stuns/Snares und durch die Angriffe mehrerer Elemente in der Regel auch einen schnellen Tod.

    Das 2. Porten der Nymphe hat hier so gut wie keine Anwendung, da die Sekunden reichen sollten um dich zu töten, tatsächlich kann dir jetzt niemand mehr helfen.
    Bleibt ein 2. Porten weiterhin möglich, so besteht wie gesagt Chance auf Rettung!

    Ich nenne diesen Fall:

    Engel/Dämon vs 1

    Wenn hier eine Unfairness besteht, dann im porten selbst, das würde in einer anderen Situation dazu führen, dass wir diskutieren müssten ob es Fälle gibt, bei denen so etwas tatsächlich NÖTIG ist.

    Beispielsweise bei einem hohen Levelunterschied bekommt so ein Spieler mit niedrigem Level die Chance etwas auszurichten, aber das nur am Rande, gehört wie gesagt in eine andere Diskusion.

    Ich weiß nicht ob es Sinn macht die anderen Fälle zu betrachten bei denen man das Portal oder die Hüter mit einbezieht, in beiden Fällen ist das 2. Porten eigentlich nur eine 2. Chance für diejenigen welche dich Nymphenl, je nachdem wie sie es einsetzen.

    Gedanken / Meinungen?

    The post was edited 1 time, last by Parsi ().

  • soll ja auch nicht ganz kacke werden. Ich will einfach nur, wenn ich es aus der Gefahrenzone schaffe, nicht nochmal in die Scheiß Gegner, die zu 5. an der Nymphe campen, geportet werden. Das ist einfach dumm und entspricht nicht dem Belohnungssystem, wie es sein sollte. Wie gestört isses denn, wenn ich gut spiele und den ersten Port dadurch überlebe, das aber Scheiß egal ist, weil die Gegner ne Scheiß zweite Chance bekommen, einen zu 5. zu vermöbeln. Solange nymphe besteht, wie sie ist, wünsche ich euch Spaß im Open World PvP, aber ohne mich bb
    99+50 Suchti :blackeye:
  • Also meine Meinung als swordi empfinde ich Nelia als sehr sehr nützlich.
    Wenn ich im Krieger einem Späher nachrenne hab ich einfach keine Chance trotz Tigerkostüm, Wolf/windi oder andere speedups.
    Offtopic:
    Es ist wie Späher trotz unsi weiterhitten und unsi bleiben andere meinen unfair und andere wiederum fair.

    Was ich damit sagen will Nelia ist ein Vorteil für die die nicht +500 speed haben und einfach hinterher joggen können

    Vor und Nachteile.

    Davon abgesehen wenn man A4 geht sollte man mit "MassenPVP" rechnen
    Und selbst wenn man auf einen einzelnen Gegner trifft mit Nelia es wäre 1o1.
    Wenn man sich auf die Seite der Gegnerfraktion stellt und man mit Nelia zu den Hütern teleportiert wird um bspw einen RAID verhinderer zu stoppen und zu vermeiden das der Raid verhindert wird ist es so genau wie Späher unsichtbar einfach weiter "unenttarnt" hitten kann.
    Und Nelia's sind heute nicht mehr teuer legt euch eine zu und nutzt diese PSP selber.
    Man kann sich immernur für eines entscheiden

    Nelia ist schon so inordnung wie sie ist genau wie für andere Späher so bleiben soll wie er eben ist.

    Bitte nicht zu sehr auf das Thema Späher eingehen es sollte nur ein Vergleich sein
    Ich habe nichts gegen Späher aber es ist nunmal Fakt das Bogis was speed angeht WEIT überlegen sind.

    LG
  • Ich gehe mal stark davon aus das es damit zusammen hängt das wenn Nelia das 1. Mal teleportiert sie ja selbst vom Char entfernt wird und beim 2. Wechsel dann wieder so das sie beim Char ist vorausgesetzt Nelia läuft auch wieder so schnell zum Char zurück den soviel speed hat sie auch nicht.

    Dennoch hat Nelia nicht wirklich viel HP je nachdem wie das eq und ressis ausschauen kann man sie also auch einfach killen und man würde nicht das 2. Mal teleportiert werden.
  • -Tobi- wrote:

    soll ja auch nicht ganz kacke werden. Ich will einfach nur, wenn ich es aus der Gefahrenzone schaffe, nicht nochmal in die Scheiß Gegner, die zu 5. an der Nymphe campen, geportet werden. Das ist einfach dumm und entspricht nicht dem Belohnungssystem, wie es sein sollte. Wie gestört isses denn, wenn ich gut spiele und den ersten Port dadurch überlebe, das aber Scheiß egal ist, weil die Gegner ne Scheiß zweite Chance bekommen, einen zu 5. zu vermöbeln. Solange nymphe besteht, wie sie ist, wünsche ich euch Spaß im Open World PvP, aber ohne mich bb
    Da bin ich wieder!
    Also Tobi an dieser Stelle muss ja auch erstmal definiert werden was "gut spielen" bedeutet, gut fände ich es zum Beispiel wenn sich jemand mit sämtlichen Spielmechaniken auskennt (unter anderem Nelia), möglichen erhaltenen und zugefügten Schaden gut einschätzen kann und mit allem umzugehen weiß, da ist auch ein taktischer Rückzug eine Variante, aber das nur am Rande.

    Ich schätze das 2. mal Porten kann man nicht einfach so los werden, ohne Ersatz, eventuell wenn man dann den Cooldown des Skills insgesamt herabsetzt, aber ich glaube das wäre sogar noch nerviger, denn dadurch würde die fortschrittliche Blockade nichtmehr so viel helfen, denn ihr Cooldown ist nun wirklich wesentlich länger.
    Man könnte es sicher trotzdem so einrichten, dass ein Debuff entsteht der eine gewisse zeit hält und abgebrochen werden kann, wenn die Nymphe vorzeitig stirbt, so würde man das Retten behalten.

    Auf Stufe S hat Platzwechsel 48 Sekunden Cooldown und der Debuff hält 11 Sekunden, also eine Wartezeit von ca. einer halben Minute ( Kampfhandlungen mit einbezogen ).
    Ich denke 5 Sekunden wären ein annehmbarer Preis für das 2. Porten.

    Warum ich nicht möchte, dass der 2. Platzwechsel einfach so verschwindet ohne Entschädigung:

    Für mich ist die Nymphe eine taktisch kluge Wahl für jeden Levelbereich, selbst ein lv 50er kann so Großes ausrichten, vorrausgesetzt er versteht das Spiel.
    Jeder bekommt so die Chance sich selbst auf jedenfall im eigenen Gebiet mit Hilfe der Hüter ( denn dafür sind sie ja schließlich da und nicht um outranged zu werden) zu verteidigen, oder den anderen eine Hilfe zu sein, auch wenn das eigene Equipment das nicht wirklich zulässt
    Ich sehe allgemein schon immer weniger Spieler die sich denken:
    "ok ich kann ihn nicht killen, ich mache kaum Schaden und bin so gut wie onehit, ABER ich kann versuchen ihn zu debuffen"
    Das finde ich persönlich schade, denn dadurch beschränkt sich der Durchschnitt in Akt 4 fast nur noch auf die obersten heute möglichen Level.

    Naja das wäre jedenfalls eine Idee, ich glaube aber, dass das Kernübel nicht wirklich von der Nymphe ausgeht.

    The post was edited 1 time, last by Parsi ().