Schwerti, total zu schwach?

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schwerti, total zu schwach?

      Normalerweise, muss es ja so ablaufen, dass der Schwerti, locker an die Bogis und Mages heran kommt, und die fliehen bzw. ausweichen müssen, und dabei drauf hauen. Mittlerweile, muss sogar der Schwerti fliehen. Das ist aber irgendwie nicht der Sinn des Spiels, oder?
    • Und was willst du da jetzt diskutieren?

      ProTrail wrote:

      Es gibt keine dominate Klasse im pvp.

      Wenn du Gold hast,richtig viel Gold, dann kannst du mit jeder Klasse der stärkste werden.

      Jeder der was anderes sagt lügt.
      und genau so ist es.
      Genau so hat ein r5 Schwerti gute Chancen gegen r5 Bogis/Mages

      OneLove
    • Der Schwerti ist an sich eine super Klasse, nur irgendwie haben es die Entwickler geschafft, warum auch immer, ihn an einigen Stellen völlig zu vermurksen, sodass er manchmal nichts Ganzes und auch nichts Halbes ist:
      • 74er Rüstung: Wieso hat das Ding -2 Speed. Oder anders gefragt: Wieso haben die anderen 74er Rüstungen auch nicht so einen derartigen Nachteil?
      • Bersi: Wieso habe ich -200 Def beim Bersi-Buff und verliere HP beim Buff "Leben und Tod". Jede andere SP der anderen Klassen haben nicht so derartige Nachteile bei den Buffs bzw. garkeine Nachteile. Wieso verlieren Wk, Vulki, Späher, DJ usw. keine Def oder andere Stat-Werte, warum muss ausgerechnet der Bersi dieses Problem haben. Soll er irgendwie einem bersischen Cliche entsprechen? Als ob der Bersi OP wäre, wenn man einfach den HP-Abzug und -200 Def entfernen würde, er wäre deftechnisch immernoch von allen Schwerti-SPs am schlechtesten bestellt. Ja nö, lieber lass ich mir von anderen Spielern vorwerfen, dass ich zu blöd wäre, die Buffs zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen, wo jede andere Klasse sich gemütlich die Buffs reinhauen kann, ohne sich dabei großartig Gedanken machen zu müssen.
      • Gladiator: Wieso wird der Stun "Knockout" entfernt, wenn der Gegner angehittet wird? Das disqualifiziert den Gladi generell schon für das Massen-PvP. Jeder andere Stun von jeder anderen SP verschwindet einfach nicht. Wieso bekommt jede andere Klasse "(tödlichen) Blackout", "Starre" oder dergleichen, nur der Gladi son Gammelstun? Gibt ihm doch einfach die typischen Stuns, und die kombinieren sich entsprechend mit dem "Tease-Debuff".
      • Todesbringer: Nicht nur, dass diese SP an und für sich vermurkst ist. Aber wir haben hier wieder die üblichen "Alt-Ninja"-Krankheiten. Wieso dauert der Schild-Buff nur 60 Sekunden, wobei die Abklingzeit 150 Sekunden betragen? Haben die Entwickler Angst, dass ein Bersi doch etwas zuviel Def bekommen könnte? Des weiteren kann der Schild auch noch kaputt gemacht werden (glaube bei 30k dmg oder so). Bei dem ganzen DMG Wahnsinn würde sich jeder Spieler über mehr Def freuen, aber nö, war wohl nix. By the way, wieso verliert man MP bei der Geisterabsorbtion? Bei einer Absorbtion sollte doch etwas dazubekommen, oder etwa nicht?
      • Drachen im LDT: Wieso kann ein Gladi mit einem Kurzschwert die Drachen mit Normhit angreifen, aber ein Krieger oder ein Abt mit einem Langschwert nicht? Oder noch lustiger, wieso treffen Ele-Down vom WK und die Strudel-Provo vom GzB die Drachen, aber die Provo vom Krieger/KM (der Drehskill, wo der Mobs heranzieht) oder der Atem-Debuff vom Crusi nicht?
      • Kein Softcrit auf der 90er Nebenwaffe. Oder anders gefragt: Wieso kriegen wir alternativ nicht so eine geile Ressi-Down wie früher bei der Winslet-Armbrust oder eine schöne Criterhöhung wie bei der 74er Armbrust? Oh ja, wir Schwertis haben ja das ach so böse Fake-Schwert. Aber über den Fake-Dolch regt sich ja keiner auf, ist ja alles ok damit, weil die Bogis sich zu fein für derartiges Equip sind... Wie wäre es damit? Gebt dem Schurken seinen Critbuff (in abgeänderter/abgemilderter) Form wieder, und die oben genannten Nachteile bei den Schwerti-SP werden auch entfernt? Fair enough.
      • Ach ja, 67er und 85er Nebenwaffen sind useless. Kleine Idee: Erhöht einfach die Critwerte, dann haben die anderne Nebenwaffen immernoch ihre Daseinsberechtigung.
      Und ja, und die ganze besprochene Balancing-Thematik, die wir vor etlicher Zeit in einem Vorschlagsthread verfasst haben, kommt noch dazu. Aber die oben genannten Punkte gehen mal garnicht. Man muss als Schwerti mit Nachteilen kämpfen, obwohl man schon als Nahkämpfer ordentlich ins Schwitzen kommt. Beim Mage hat man es doch auch geschafft alte Probleme wie die niedrige HP durch Mana-Schilde oder Zauberunterbrechung durch niedrigere Wirkzeiten zu minimieren. Ninja ist z.B. eine SP, die wurde ordentlich zurechtgepatcht., wieso funktioniert es bei offensichtlichen Problemen bei den anderen SPs nicht?
      Und glaubt mir, die oben genannten Probleme machen den Schwerti zwar nicht massiv schwach, aber es nervt auf Dauer einfach nur noch, und es macht einfach keinen Spaß mehr.
    • @Salathbar du hast die H-Armbrust vergessen (H45)
      Schatten Resi Down auf ner Armi während die Schatten Sps vom Schwerti die HW nutzen.
      (ABT nur 2 Skills die kaum Dmg machen)

      Der Schwerti selbst ist nicht "Schwach" in diesem Sinne aber die Nachteile machen ihn halt um einiges Unattraktiver weil man diese durch Ungünstige Wege ausgleichen muss.

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • Dark~Rose~Moné wrote:

      @Salathbar du hast die H-Armbrust vergessen (H45)
      Schatten Resi Down auf ner Armi während die Schatten Sps vom Schwerti die HW nutzen.
      (ABT nur 2 Skills die kaum Dmg machen)

      Der Schwerti selbst ist nicht "Schwach" in diesem Sinne aber die Nachteile machen ihn halt um einiges Unattraktiver weil man diese durch Ungünstige Wege ausgleichen muss.
      Dann mach mal Dmg, wenn du nicht mal den Weg dahin schafft, also bzw. aufn Weg schon verreckst^^ xD
    • Sargeras wrote:

      Dark~Rose~Moné wrote:

      @Salathbar du hast die H-Armbrust vergessen (H45)
      Schatten Resi Down auf ner Armi während die Schatten Sps vom Schwerti die HW nutzen.
      (ABT nur 2 Skills die kaum Dmg machen)

      Der Schwerti selbst ist nicht "Schwach" in diesem Sinne aber die Nachteile machen ihn halt um einiges Unattraktiver weil man diese durch Ungünstige Wege ausgleichen muss.
      Dann mach mal Dmg, wenn du nicht mal den Weg dahin schafft, also bzw. aufn Weg schon verreckst^^ xD
      Dann lies doch noch einmal ich habe schwach nicht Umsonst in "" gesetzt.
      Der Schwerti kann sehr gut Dmg machen aber auch der "Weg" auf dem ein Schwerti verrecken kann ist einer der Punkte die unter die Nachteile fallen, welcher aber durchaus ausgeglichen werden kann (Mehr oder minder)

      Hätte erwartet, dass dies Offensichtlich ist aber wenn du magst male ich es dir gerne nochmal auf ^^

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • Lmao stahlhaut 65% Ferndeff, Xkkk H25 Bögen und p100 Sps drücken auf nen 85er 6+8 Krieger 2k normhit solang er genug ressi hat & auf einen H50 Krieger 700 normhit auf Max Range (mit Falke) bogi unbalanced und swordi zu schwach ^ ^ ^ ^
      Ab H45 (48;50) musst du als Bogi lucken um nen Krieger irgendwie tot zu kriegen im 1n1, sei es durch Stuns oder durch den 45er Bogen effi (der ja bekanntlich 100% Chance hat (-: )
      Und ja, bevor einer damit ankommt, ich reduziere Swordi auf eine SP, genau wie Bogi immer nur auf Späher reduziert wird also nervt jemand anderen damit
      Hab kein Leben^^
    • Ich glaub der TE ist einfach nur verbittert weil er entweder kack r7 Equip hat oder nur r5 Equip und damit natürlich nich gegen gutes r7 ankommt.

      Heute mit nem 81er Swordi 58er Rüssi PvP gegen nen 93 gemacht. Hab ihn fast Viertel Leben gezogen.
      Aber man kommt ja nicht ran ;)

      OneLove
    • xxxxx wrote:

      Lmao stahlhaut 65% Ferndeff, Xkkk H25 Bögen und p100 Sps drücken auf nen 85er 6+8 Krieger 2k normhit solang er genug ressi hat & auf einen H50 Krieger 700 normhit auf Max Range (mit Falke) bogi unbalanced und swordi zu schwach ^ ^ ^ ^
      Ab H45 (48;50) musst du als Bogi lucken um nen Krieger irgendwie tot zu kriegen im 1n1, sei es durch Stuns oder durch den 45er Bogen effi (der ja bekanntlich 100% Chance hat (-: )
      Und ja, bevor einer damit ankommt, ich reduziere Swordi auf eine SP, genau wie Bogi immer nur auf Späher reduziert wird also nervt jemand anderen damit

      SkateAid wrote:

      Ich glaub der TE ist einfach nur verbittert weil er entweder kack r7 Equip hat oder nur r5 Equip und damit natürlich nich gegen gutes r7 ankommt.

      Heute mit nem 81er Swordi 58er Rüssi PvP gegen nen 93 gemacht. Hab ihn fast Viertel Leben gezogen.
      Aber man kommt ja nicht ran ;)
      Ich rede hier immer noch nicht von den EQ, es geht um den Schwerti, Allgemein. Also meine ich eig nur die Skills damit
    • Dann halt so:
      Bis auf die Punkte die Salathbar nannte ist Schwerti auch Skill technisch gut aufgestellt.

      7 von 8 Sps haben einen Dash der ein schnelles Rankommen ermöglicht, Schwerti Sps sind bis auf 2 1/2 Sps gut mit BOs Blutungen Mana steal und Kombo Debuff etc ausgestattet.

      Die Über Range mag beim Fk und Späher ein Problem darstellen aber im Großen ganzen hat der Schwerti ein ausgeglichene Sp Auswahl.

      Da kommt es aber auch wieder drauf an WIE man die SPs und gegen wen/welche Sp man sie spielt.

      Weitere Balance Anpassungen bleiben halt ab zu warten, wobei ich glaube, dass bis auf Sp5 und Sp7 nur wenige Anpassungen erfolgen werden.

      So sehe ich es zumindest als alter Swordi Main.

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • Ich finde der Swordi könnte generell etwas mehr Grundspeed vertragen.
      Aus rein logischer Perspektive muss der Schwerti ja nah an die Front um DMG zu hauen.
      Bogi und Mage hitten von weiter weg -> sie müssen also nicht so nah an den Gegner ran.
      D.h. die Meter, die der Bogi / Mage durch seine Fernreichweite überbrückt, müsste der Schwerti durch seine Laufgeschwindigkeit überbrücken.
      Als alternative Lösung müsste der Schwerti so viel HP / Def haben, dass er - während er diese Distanz überbrückt (also auf den Gegner zu läuft) - dass er maximal die Hälfte der HP einbüßt. D.h. noch locker halbe HP hat, wenn er tatsächlich vor dem Gegner steht um ihn zu hitten.

      Ob dem so ist... können andere vermutlich besser beurteilen. Meine Schwerti-Erfahrung beläuft sich hauptsächlich aufs Mobben / Tanken im Krieger... und da ist die Laufgeschwindigkeit echt.... mies.
      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


      Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
    • Krieger und Blechdose ähm Crusi sind echt abnormal lahm.
      Beim Ninja hat man ja schon +1 Speed und der Bersi hat +Speed durch den gleichnamigen Buff.

      Aber zur direkten Distanzüberbrückung gibt es halt besagte Dashes.(Krieger und Km hinken mit ihren Dashes auch nur 2 Zellen (oder so genaue Max Range grad nicht im Kopf) hinter Späher Max hinterher.

      Das mit den HP wäre zweischneidig da bei richtigem Eq etc ein Schwerti eher schwer down zu kriegen ist.
      Und das es zu wenig HP sind um die Distanzen "laufend" zu überbrücken ist mMn erst so schlimm seid Sp5-8 und den kranken Soft Crit Werten auf dem 90+ Eq.

      Aber Grundsätzlich wäre eine Speed Anpassung der Sp1-4 wünschenswert.
      (Vor allem Sp3 da Sp1 noch den Moral/Speed Buff hat wobei hier der Speedbuff gerne länger dauern dürfte als gefühlt 2 Sek nach Animationszeit)

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set