Maximale Mobaggro und Mobverhalten

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Maximale Mobaggro und Mobverhalten

      Hallo liebe Mitnostaler,

      ich würde heute gerne über ein mich persönlich durchaus störendes Problem reden, auf das ich des öfteren während des levelns auf der Höllenruine 2 stoße, da ich dort alleine unterwegs bin.
      Wir wissen alle warum solo. (1. Mehr Exp und 2. Mitspieler sind kacke)

      Mein Problem besteht darin, dass das mobben sich äußerst nervig gestaltet, da zum einen alle Monster gefühlt den IQ einer Tomate haben und dumm den Spieler verfolgen, so wie Nostale-Spieler der GF hinterherrennen, dabei aber auch manchmal an unsichtbaren Kanten hängenbleiben oder einfach komplett vor besagtem Spieler davonrennen, so wie die GF vor guten Updates die nicht nur Geld einbringen.
      Zum anderen ist es extrem nervig, dass man alleine (mit Pet und Partner gerechnet) kaum Monster mobben kann und vor allem als Nahkämpfer jedes zusätzliche Monster anzuhitten sich extrem nervig gestaltet.

      Weshalb ich für eine Erhöhung der maximalen Mobaggro wäre, ähnlich zum Ldt, da man dort gefühlt die halbe Welt alleine mobben kann und wie oben angesprochen eventuell eine Hirntransplantation für Monster.


      tl;dr: Monster rennen vor dem Spieler random weg oder laufen komplett dumm hinterher, weshalb sie manchmal an unsichtbaren Kanten hängenbleiben (Bitte Hirn einwerfen) und ein Spieler soll mehr Mobs mobben können damit auch ich mal mehr als 5 Follower habe.


      Mfg
    • Vorab:

      Wenn Mitspieler kacke sind spiel irgendein Singleplayer.
      Gf macht die Updates/Patches nicht sondern Entwell, GF ist nur der Publisher.

      Die "Bugs" und Schwierigkeiten der Akt6 Maps sind bekannt, da könnte man max nochmal Poken/Fragen wie es steht.


      Ansonsten war der Sinn der Aggro Begrenzung bisher immer der, dass es auch "Kleineren" Spielern möglich sein soll durch die Karten zu kommen ohne eben alles am Hintern kleben zu haben.
      Diese "Kleineren" Spieler mag es zwar nicht mehr so viel geben, doch empfinde ich die Aggro Begrenzung im "Normalen" Zustand nicht weiter schlimm.

      Zum Lvln wäre eine Temporäre Aufhebung der Aggro Begrenzung schon Nice (Betonung auf Temporär, z.B. über einen Trank or whatever).
      Allerdings glaube ich da weniger an eine Umsetzung.

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • dennispi wrote:

      +1 xxxxx uff, dieser bug ist so nervig.
      Bin an und für sich auch dafür, größere Mobbs machen zu können, befürchte aber fast dass der Vorschlag ohne Diskussion abgelehnt wird.
      meine Lösung dafür ist ohne Pet leveln aber da durchkreuzt mir dann die Aggrobegrenzung wieder die Pläne.. bin also absolut für alles was Lorddings vorschlägt xD
      Hab kein Leben^^
    • So, unproduktive Beiträge habe ich nun aus diesem Vorschlag entfernt. Für Äußerungen spezifisch der Kritik gibt es entsprechende vorhergesehene Threads, die auch gerne dafür genutzt werden dürfen.

      Inhalte, welche also nur zum trollen dienen, Spam beinhalten oder rein gar nichts mit dem Thema zutun haben, haben hier nichts zu suchen.

      Es geht hier darum oben genannten Vorschlag zu diskutieren. Sollte dennoch erneut gegen die Regeln verstoßen werden, wird dies mit Sanktionen geahndet werden.


      [ Support ] - [ IRC ] - [ AGB ] - | - [ Spielregeln ] - [ Forenregeln ]

      To be my hero...

      <3 Tivio - Zafado - Voltage - Scarecrow <3

    • Vilt. nicht aufheben, erweitern reicht ja.

      Vilt um auch die Himmelsseite attraktiver zu gestalten eventuell eine generelle Auto Aggro einführen. Die Monster dort verfolgen einen ja nur, wenn geiwsse Monster einen followern. (Ich hoffe man weiß was ich mein xD..)

      _____________________________________________________________
      :thumbup: Signaturen In Unterstützung von LeEpiC GmbH & Co. KG :thumbup: