Gold Altar für Serverweite Buffs

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gold Altar für Serverweite Buffs

      Mir ist gerade eine Idee gekommen etwas Gold aus dem Spiel fließen zu lassen.
      Wie wäre es mit einer Art Altar, Brunnen oder Tempel dem jeder Spieler auf dem Server Gold darbieten kann so viel er möchte.
      Es gibt ein Gesamtziel welches der Server erreichen muss damit bestimmte Buffs für alle Spieler freigeschaltet werden.
      z.B. 30kk für 1 Stunde 100% mehr exp oder andere buffs bzw. events.
      Man müsste hier natürlich in den Buffs rotieren und je nach stärke des Buffs die Menge an Gold die zusammenkommen muss reduzieren oder erhöhen.

      Weitere ideen für buffs:

      -X min doppelte Raidboxen (Kann nicht auftreten wärend caligor, zenas, irenia, oder fernon)
      -X min doppelter itemdrop
      -X min movementspeed
      -X min Job Buff
      -X min Ruf Buff
      -X min Raidboxen für alle ohne Lvl beschränkung


      Bitte kommt mir nicht mit "das wird den Leuten die 10kkk haben auch nicht so viel schaden"
      Es gibt keinen Vorschlag der von Heute auf Morgen die Schere zwischen Arm und Reich schließt aber es wäre zumindest ein Anfang.
      Außerdem könnte man auch noch ein übergeornetes Ziel angeben z.B. :
      Nach dem insgesamt 1kkk an Gold gespendet wurden gibts ein Event von der Crew.


      Display Spoiler
      Man könnte auch Ränge und exklusive Belohnung Verteilen je nach dem wer am meisten gespendet hat,
      um den Leuten die viel Gold haben ein Ansporn zu geben viel auszugeben aber das ist noch mal ein anderes Thema.
    • Bin definitiv dafür, würde allerdings nicht drops/raidboxen erhöhen, da diese teilweise auch wieder gold ins Spiel bringen. Lässt sich aber sicherlich gut durch alles mögliche ersetzen. Würde auch sagen das die, die am meisten Spenden, falls sie eine Belohnung erhalten, lediglich sowas wie den blauen Namen bei Beliebtheit bekommen, damit man sich keine extra-boni erkaufen kann.
    • Malpheon wrote:

      -X min doppelte Raidboxen (Kann nicht auftreten wärend caligor-, zenas-, irenia-,ele,event-,a5.2-,a4-, oder fernonraids)
      Wollte jetzt nicht alle aufschreiben, sowas wie Blaue Edelsteine oder Diamanten sollen sich natürlich nicht verdoppeln.
      Der Buff soll sich nur auf Raids beziehen die kein Gold oder super teure Items enthalten.
      Ebenso sollte sich der Dropbuff nicht auf die Golddrops von z.B. verfluchten auswirken sondern eher auf Quest oder Raidsiegel items.

      xSkillz wrote:

      Bin definitiv dafür, würde allerdings nicht drops/raidboxen erhöhen, da diese teilweise auch wieder gold ins Spiel bringen. Lässt sich aber sicherlich gut durch alles mögliche ersetzen. Würde auch sagen das die, die am meisten Spenden, falls sie eine Belohnung erhalten, lediglich sowas wie den blauen Namen bei Beliebtheit bekommen, damit man sich keine extra-boni erkaufen kann.
      Klar die Buffliste kann man beliebig erweitern.

      Das mit den Belohnung für hohe Spenden ist schwierig, ich wäre ein Fan von items die keinen Vorteil bringen aber gleichzeitig auch nicht handelbar sind.
      Event pets die keine Buffs oder guten Werte besitzen die man aber auch nicht handeln kann oder ähnliches.
      Irgendwas was Sammler anspricht aber keinen Vorteil für diesen Bringt.

      Aber wie gesagt da dann eine Balance zu finden ist so schwierig, dass man das erstmal außen vor lassen sollte.
      Darüber kann man dann später reden.

      Danke für dein Feedback schon mal.
    • Malpheon wrote:

      Malpheon wrote:

      -X min doppelte Raidboxen (Kann nicht auftreten wärend caligor-, zenas-, erenia-, ele, event-,a5.2-,a4-, oder fernonraids)
      Wollte jetzt nicht alle aufschreiben, sowas wie Blaue Edelsteine oder Diamanten sollen sich natürlich nicht verdoppeln.Der Buff soll sich nur auf Raids beziehen die kein Gold oder super teure Items enthalten.
      Ebenso sollte sich der Dropbuff nicht auf die Golddrops von z.B. verfluchten auswirken sondern eher auf Quest oder Raidsiegel items.

      xSkillz wrote:

      Bin definitiv dafür, würde allerdings nicht drops/raidboxen erhöhen, da diese teilweise auch wieder gold ins Spiel bringen. Lässt sich aber sicherlich gut durch alles mögliche ersetzen. Würde auch sagen das die, die am meisten Spenden, falls sie eine Belohnung erhalten, lediglich sowas wie den blauen Namen bei Beliebtheit bekommen, damit man sich keine extra-boni erkaufen kann.
      Klar die Buffliste kann man beliebig erweitern.
      Das mit den Belohnung für hohe Spenden ist schwierig, ich wäre ein Fan von items die keinen Vorteil bringen aber gleichzeitig auch nicht handelbar sind.
      Event pets die keine Buffs oder guten Werte besitzen die man aber auch nicht handeln kann oder ähnliches.
      Irgendwas was Sammler anspricht aber keinen Vorteil für diesen Bringt.

      Aber wie gesagt da dann eine Balance zu finden ist so schwierig, dass man das erstmal außen vor lassen sollte.
      Darüber kann man dann später reden.

      Danke für dein Feedback schon mal.
      Also doppelte Raidboxen für Akt 1-3 Raids?
      Oh ja ich seh schon den Goldabfluss kommen, welcher High wünscht sich nicht 30 statt 15 Cubyboxen pro Raid. nicht.

      Ansich ne nette Idee, aber sollte es auch was sein, was den Leuten nutzen bringt sonst spendet keiner.

      OneLove
    • Inwiefern sollen alle von den Buffs profitieren? Wird der Buff aktiviert, sobald das jeweilige Goldziel erreicht wird, oder holt man sich den Buff bei diesem Brunnen ab?


      Hier ist mir das Trittbrettfahrerproblem zu stark ausgeprägt, daher wäre ich dagegen. Zumal durch einen solchen Brunnen die Preise sich nicht ändern werden. Das Problem liegt nicht darin das "zu viel" Gold existiert, sondern das stetig (zu viel) reinkommt und dieses Gold auch noch schlecht verteilt ist. Diese Idee ist keine Lösung (zumal es Nichtmal wirklich ein Problem gibt), sondern nur ein Gimmick, das nebenbei die falschen Leute anspricht. Für jemand der reichlich Gold besitzt, sind diese Buffs kaum attraktiv.
    • Wie gesagt die Buffs waren nur Beispiele.
      Die kann man weiter anpassen.

      2. Sagte ich ja schon selbstverständlich löst das alleine nicht das Goldproblem es wäre aber wieder ein weiterer Schritt in die richtige Richtung so wie z.B. auch das Famupdate mit seinen Preisen.
      Wir brauchen mehr davon, mehr Möglichkeiten sein Gold auszugeben du sagst es kommt stetig zu viel Gold rein, deswegen brauchen wir mehr durch das stetig Gold rausfließt.
      Davon haben wir noch zu wenig das meiste Gold wird hin und her geschoben.
      Auf diesen Vorschlag müssen noch weitere Folgen bei denen man Geld ausgeben kann das ist klar.

      Der Buff wird aktiviert sobald das Ziel erreicht ist.
      Es kann einschränkung geben z.B. Zwischen 0 und 8 Uhr Morgens kann nicht gespendet werden.
      Damit nicht Nachts jemand die letzten 500k spendet und den Buff für sich alleine bekommt.
      Es soll auch nicht ziel sein, dass jeder Buff dadurch ausgelöst wird dass ein Spieler 200kk reinspendet.
      Sich den Buff abholen macht keinen Sinn:
      1. weil das problematischer wäre im Bezug auf die Programmierung des ganzen.
      2. sehr schnell abused werden könnte.

      Dieser Vorschlag soll der gesamten Community ein Ziel geben welches sie auf kurz oder lang zusammen erfüllen kann.
      -Ob es da nun Absprachen von Familien gibt wann man den Buff auslöst.
      -oder ein Spieler dem Server mal was gönnen will
      -oder da einfach 300 Spieler jeweils 100k reinstecken
      -oder oder oder

      Die Zahlen kann man noch beliebig anpassen im Grunde gehts erstmal um die Idee ansich.

      Du kannst übrigends auch einen Vorschlag machen, welcher Buff denn interessant wäre für die die reichlich Gold besitzen.

      SkateAid wrote:

      Also doppelte Raidboxen für Akt 1-3 Raids?Oh ja ich seh schon den Goldabfluss kommen, welcher High wünscht sich nicht 30 statt 15 Cubyboxen pro Raid. nicht.

      Ansich ne nette Idee, aber sollte es auch was sein, was den Leuten nutzen bringt sonst spendet keiner.
      Es ist ebenso möglich das jemand jeden Tag 10k spendet und damit der Buff auf Kurz oder lang ausgelöst wird außerdem kommt ja nach jedem Buff ein neuer Buff welcher wieder interessanter sein könnte.
      Es darf nicht nur Buffs geben die Op sind bzw. die jedem high lvl Spieler was bringen.
      Das ist ja gerade das Interessante daran.
      Du weißt nie welcher buff danach kommt und kannst mitverfolgen wie durch die gesammte community mehr Gold zusammenkommt,
      dass ein Buff überhaupt nicht ausgelöst wird weil wirklich niemand spendet halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich.
      Vllt. wurde ich auch missverstanden, mein Ziel ist nicht NUR Buffs zu liefern die high lvl Spieler dazu bewegen auf einen Schlag 100kk zu spenden.

      The post was edited 2 times, last by Malpheon ().

    • Malpheon wrote:

      Der Buff wird aktiviert sobald das Ziel erreicht ist.Es kann einschränkung geben z.B. Zwischen 0 und 8 Uhr Morgens kann nicht gespendet werden.
      Damit nicht Nachts jemand die letzten 500k spendet und den Buff für sich alleine bekommt.
      Das kann man auch dadurch verhindern, indem man die Kosten für so einen Buff hochdrückt und die Dauer dafür auf 24/48 h erhöht.
    • Ich sehe jetzt nicht wirklich einen Nutzen dahinter, außer das etwas Gold aus dem Spiel kommt.

      Ich denke nicht das die Highs mit keine Ahnung viel kkk, wegen sowas Gold verschwenden. Da ist denen doppelte Raidboxen, Exp, ruf oder sonst was egal. Selbst mir mit meinem überschaubaren kk, würde das nicht interessieren.

      Desweiteren wäre die Frage warum alle profitieren sollten obwohl Vllt die Hälfte gar nicht gespendet hat?
      Oder man hört jtz schon das geheule das Leute gespendet haben aber das Goldziel nicht erreicht wurde.

      Und wann sollen die buffs denn aktiviert werden? Gerade in dem Moment wo die Leute offline gehen die gespendet haben, weil sie was zu erledigen haben?

      Also an sich bin ich dafür das Gold aus den Servern kommt. Aber bei diesem Vorschlag bin ich dagegen, der ist mir mome tan zu unausgereift
    • Taiga wrote:

      Ich sehe jetzt nicht wirklich einen Nutzen dahinter, außer das etwas Gold aus dem Spiel kommt.

      Ich denke nicht das die Highs mit keine Ahnung viel kkk, wegen sowas Gold verschwenden. Da ist denen doppelte Raidboxen, Exp, ruf oder sonst was egal. Selbst mir mit meinem überschaubaren kk, würde das nicht interessieren.

      Desweiteren wäre die Frage warum alle profitieren sollten obwohl Vllt die Hälfte gar nicht gespendet hat?
      Oder man hört jtz schon das geheule das Leute gespendet haben aber das Goldziel nicht erreicht wurde.

      Und wann sollen die buffs denn aktiviert werden? Gerade in dem Moment wo die Leute offline gehen die gespendet haben, weil sie was zu erledigen haben?

      Also an sich bin ich dafür das Gold aus den Servern kommt. Aber bei diesem Vorschlag bin ich dagegen, der ist mir mome tan zu unausgereift
      "außer das etwas Gold aus dem Spiel kommt"
      ist dass nicht auch ein Nutzen?
      Selbst wenn dass der einzige Nutzen wäre (was es aber nicht ist) wäre das nicht auch schon ein Argument?

      Ich lese da jetzt nur "die nos com ist schaise deswegen klappt das nicht"
      Die Idee ist nicht neu oder unausgereift sondern aus anderen Mmos übernommen dort funktioniert sie ganz gut.
      Die Leute spenden einfach manchmal mehr manchmal weniger.
      Manchmal kommt 3 Tage lang kein Buff manchmal kommen 4 Buffs an einem Tag.
      Je nachdem wie viel Geld jemand hier und da mal übrig hat.
      Die Leute mit viel Geld haben auch Freunde und eine Familie und damit Mitspieler die von den Buffs noch mehr profitieren als sie selber.
      Es geht um die Community mag vllt. der ein oder andere vergessen haben, der nur noch mit seinen 20x Multis spielt aber ja es gibt sie noch.

      Warum alle profitieren auch wenn sie nicht gespendet haben?
      Hast du das System von Spenden überhaupt verstanden??? LUL
      Du gehst doch auch nicht zu einem Obdachlosen hin spendest was und fragst ihn dann "was hab ich jetzt davon?"
      Bitte lies doch erstmal den Vorschlag und versuch ihn zu verstehen.

      Niemand würde heulen wenn ein Ziel nicht erreicht wird.
      Jedes ziel wird irgendwann erreicht und jeder weiß wie das System funktioniert.
      Dein Argument macht überhaupt keinen Sinn.
      Ebenso wie mit dem "was wenn ich in dem Moment off gehe"
      Dann hast du Gold gespendet damit die community, freunde oder Member deiner Fam davon profitieren.

      "unausgereift" deshalb dagegen
      Wie wäre es denn mit nem Vorschlag was deiner Meinung nach noch verbessert werden müsste??
      Ah ne dann müsste man sich ja wirklich mit dem Thema auseinandersetzen.


      Hat nichts direkt mit dem Vorschlag zu tun deshalb der Spoiler.

      Display Spoiler

      Auch wenn das vllt. eine Schwäche von mir sein mag aber immer wenn ich so einen Beitrag lese triggert es mich.
      Solche Leute setzen sich nie mit den Hauptpunkten von etwas auseinander viel weiter verstehen sie häufig nicht mal die Grundessenz des Ganzen.
      Sie schreiben einfach ihre Meinung dahin und das wars dann nach dem Motto "naja hauptsache ich sag irgendwas"
      Wenn ihr nicht bereit seid tiefer über ein Thema nachzudenken oder euch damit zu befassen dann sagt doch lieber nichts.

      Aber zu hinterfragen warum andere etwas davon haben wenn jemand spendet... comon...

      Ich will dich damit nicht angreifen aber es ist für jemanden der sich ernsthaft mit einem Thema befasst super anstregend wenn solche
      simplen Beiträge dazwischen kommen bei denen man nach einmaligen lesen schon merkt.
      Okay die Person hat sich maximal 2min Zeit genommen und auch nicht wirklich über den Vorschlag nachgedacht.

      Wenn du ernsthafte Kritik oder Argumente hast immer her damit.
      Aber einfach in 2min das erste hinzuklatschen was einem einfällt nervt.

      Ich nehme mir auch länger Zeit und überlege was ich schreibe (für diesen Post ca 20min)




      Ich bin auch kein Fan davon ständig zu sagen "das klappt nicht weil die community ist schaise"
      Wenn wir der Community keine Chance geben und immer nur sagen sie wäre voll mit Egoisten.
      Dann brauchen wir auch nichts anderes von ihn erwarten.
    • Auch wenn ich für Ideen von Goldabfluss bin, denke ich aufgrund dessen, dass die "Lukrativsten" Dinge fehlen, dass die Luft schnell raus sein wird.

      Es mag nicht jeder Gewinn Orientiert sein, doch leider ist es der größte Teil.

      Hinzukommend stelle ich es mir schwierig vor das ganze Programiertechnisch um zu setzen (vor allem Doppelte Raidboxen außer in Raid XYZ)

      Und wird es den Doppeldrop Buff auch geben wenn Doppeldrop Event ist?
      Denn das könnte auch wieder dezent Broken sein, wenn es dir darum geht das Wertvolle Items nicht so geflutet werden sollen.
      (In erster Linie gesehen Gigas, Silbermünzen und Yerti Schmuck vom Seltsamen Yertirand)

      Auch wenn ich es in der Umsetzung so wie der "Beliebtheit " bzw. Nutzungsmenge eher Kritisch sehe, finde ich irgendwie gefallen an der Idee.

      Daher würde ich einfach mal dafür stimmen. :thumbsup:

      "Rules are made to be broken... like buildings! Or people!"
      Dank geht an Riona für das Tolle Set
    • Dark~Rose~Moné wrote:

      Auch wenn ich für Ideen von Goldabfluss bin, denke ich aufgrund dessen, dass die "Lukrativsten" Dinge fehlen, dass die Luft schnell raus sein wird.

      Es mag nicht jeder Gewinn Orientiert sein, doch leider ist es der größte Teil.

      Hinzukommend stelle ich es mir schwierig vor das ganze Programiertechnisch um zu setzen (vor allem Doppelte Raidboxen außer in Raid XYZ)

      Und wird es den Doppeldrop Buff auch geben wenn Doppeldrop Event ist?
      Denn das könnte auch wieder dezent Broken sein, wenn es dir darum geht das Wertvolle Items nicht so geflutet werden sollen.
      (In erster Linie gesehen Gigas, Silbermünzen und Yerti Schmuck vom Seltsamen Yertirand)

      Auch wenn ich es in der Umsetzung so wie der "Beliebtheit " bzw. Nutzungsmenge eher Kritisch sehe, finde ich irgendwie gefallen an der Idee.

      Daher würde ich einfach mal dafür stimmen. :thumbsup:
      Gerade was die Buffs angeht besteht definitiv noch bedarf.
      Ich kann auch nur meine Position betrachten und somit mit meinen Erfahrung aus anderen mmos bzw. mit meinem nostale Kontostand, die ganze Sache betrachten.

      Jemand der 4 99+50 chars hat, hat natürlich andere Ansprüche an sowas, als jemand der gerade mit dem Spiel angefangen hat.
      Wichtig ist, bei der ganzen sache geht es nicht darum egoistische Wünsche zu erfüllen.
      Ja vllt. wird es Spieler mit 10kkk geben die sagen: "ich spende nie ein anderer tut das ja"
      und deswegen sollte man sich auch noch überlegen, ob man eine Rangliste oder ein Server-announcement beifügt.

      Sowas ist aber spielspezifisch und deswegen konnte ich so etwas nicht gleich in meinen Vorschlag einfügen.
      Dafür braucht es noch die Abrundung anderer Spieler und am Ende natürlich Entwell.
      Denn was in anderen MMOS klappt, muss nicht auch in Nostale funktionieren.

      Das mit dem Doppeldrop ist ein guter Hinweis!
      Da würde ich dann aber einfach sagen, dass während solche Events der Altar ausgeschaltet wird.

      Alternativ wäre ja auch noch möglich was ich eingangs erwähnt hatte, dass solche Events nur noch über Spenden Gesamtziele erreicht werden können.
      Heißt die gesammte Spendensumme über alle Buffs wird extra gezählt und wenn dann z.B. 1kkk ereicht sind, gibts das Wochenden drauf ein Doppeldrop oder exp event.
      Somit würde es keine Flut an solchen Events geben, gleichzeitig würde es aber auch für die Spieler ein Ziel sein auf das sie zu arbeiten können.
      Vorallem wissen sie dann lange vorher, wann das Event stattfindet.
      Was ja auch der Wunsch einiger Spieler war.

      Mit der Funktion ansich kann man super viel anstellen.
      Es benötigt nur unterschiedliche Stimmen und Vorschläge.
      Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn es so ein System geben würde es defintiv Anklang findet und das alle möglichen Spieler spenden würden.
      Es finden sich immer Leute, die sich zusammentun und hier und da mal was spenden.
      Teilweise gibt´s dann Spieler die speakern : "So Leuts ich mach mal den Buff voll" und dann spendet er ne große Menge
      Nicht alle Spieler mit x kkk sind Arschlöcher die euch am liebsten das letzte Goldstück rauben wollen...
      Jeder Spieler zahlt halt so viel es ihm Wert ist.

      Natürlich wenn man mit einer alles oder nix Mentalität daran geht sprich:
      "Wenn die reichsten 3 Spieler nicht mindestens 100kk spenden dann lassen wir es lieber ganz bleiben"
      Dann wird der Brunnen/Altar das Ziel wohl nicht erfüllen.
      Dann hab ich das ganze aber auch falsch kommuniziert denn das war nie das Ziel.

      Stellt euch das ganze eher so vor
      NosTraderZz : 3kk
      xxdanderkiller : 750k
      späherNoScopZxX : 2k
      RaidHolyIsBae : 1kk
      usw.
      Sind schon mal 67,5 Blaue Edelsteine :D die aus dem Game genommen wurden.

      -Es ist ein Anfang
      -Die Community arbeitet zusammen
      -Für das Geld einiger Spieler bekommt jeder Spieler was

      Natürlich hat ein Nimo z.B. nicht viel Davon wenn er nen exp Buff auslöst aber auch Nimo hat ne Fam oder Freunde die dann eben doch davon profitieren.
      und nach dem exp buff kann immernoch ein Buff kommen der dann wieder interessanter ist für ihn.
      Display Spoiler
      (Bitte keine ICH HAB VIEL MEHR GOLD ALS NIMO oder WARUM ERWÄHNST DU MICH NICH - Kommentare , Danke)



      Danke für dein Feedback schon mal Moné :)

      The post was edited 1 time, last by Malpheon ().

    • Die Idee an sich finde ich ziemlich gut. Ich denke es ist ein Versuch wert.
      Ins Besondere sagt mir auch dieser Punkt zu:

      Malpheon wrote:

      Alternativ wäre ja auch noch möglich was ich eingangs erwähnt hatte, dass solche Events nur noch über Spenden Gesamtziele erreicht werden können.
      Heißt die gesammte Spendensumme über alle Buffs wird extra gezählt und wenn dann z.B. 1kkk ereicht sind, gibts das Wochenden drauf ein Doppeldrop oder exp event.


      Ich denke so etwas wäre Anreiz genug für die Com Gold zu spenden. Das muss nicht unbedingt jeden Monat sein (dann meckern wieder einige "Das sind zu viele XP-Events."), aber vielleicht alle drei Monate? Oder die benötigte Summe zur Auslösung von Event XY einfach höher setzen, so dass es länger dauert bis das Ziel erreicht ist und somit das Event ausgelöst wird?

      Ich würde dieses Event-Auslös-Feature aber als zusätzlichen Punkt einbauen.
      Einmal beim Spenden von (z.B.) ins Gesamt 500kk wird ein x-beliebiger Buff ausgelöst. Das kann von "Erhöht Angriffskraft", über "Erhöht die % in A4 schneller" bis hin zu "Erhöht Fam-XP" gehen.
      Und dann zusätzlich: Wenn man (z.B.) 1kkk erreicht wird das Event ausgelöst. Bei diesen 1kkk sind die vorigen 500kk drin enthalten.

      Ich überlege gerade was man noch als Ziel / Belohnung nehmen könnte, damit Leute in den Brunnen spenden.
      Hmm... Brunnen... Wunschbrunnen...
      Vielleicht auch einfach mal ein "Witz-Buff"? Mir fällt ein, dass sich ja viele dafür aussprechen oder ausgesprochen haben, dass die SPs alle gleich aussehen.
      Mit diesem "Witz-Buff" ändern sich die Farben der SPs zufällig (aber natürlich noch in einer Weise, dass es optisch ansprechend ist und man kein Augenkrebs kriegt) für so lange, wie der Buff anhält.

      Dass man vielleicht auch mal 1-2 "unnütze" Buffs mit einbaut? So einfach zum Spaß halt. Natürlich dann wirklich nur 1 bis 2 "unnütze" Buffs. Wären es zu viele, würde ja keiner mehr spenden. Wer will schon bei jedem zweiten Buff eine Niete ziehen?
      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


      Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar
    • Hina_Sakamoto wrote:

      Die Idee an sich finde ich ziemlich gut. Ich denke es ist ein Versuch wert.
      Ins Besondere sagt mir auch dieser Punkt zu:

      Malpheon wrote:

      Alternativ wäre ja auch noch möglich was ich eingangs erwähnt hatte, dass solche Events nur noch über Spenden Gesamtziele erreicht werden können.
      Heißt die gesammte Spendensumme über alle Buffs wird extra gezählt und wenn dann z.B. 1kkk ereicht sind, gibts das Wochenden drauf ein Doppeldrop oder exp event.
      Ich denke so etwas wäre Anreiz genug für die Com Gold zu spenden. Das muss nicht unbedingt jeden Monat sein (dann meckern wieder einige "Das sind zu viele XP-Events."), aber vielleicht alle drei Monate? Oder die benötigte Summe zur Auslösung von Event XY einfach höher setzen, so dass es länger dauert bis das Ziel erreicht ist und somit das Event ausgelöst wird?
      Das ganze sollte schon so vom Preis gehandhabt werden dass es maximal all 4-6 Monate auslöst. Wenn sich natürlich jemand findet der Bereit ist 500kk zu spenden dann sollte das aber auch gewürdigt werden in dem man eben das event deutlich früher bekommt. Man sollte es also auch nicht übertreiben. Wobei ich es für sehr sehr unwahrscheinlich halte, dass jemand 500kk aufeinmal spendet. Aber who knows in anderen mmos gabs davon genug.

      Ich würde dieses Event-Auslös-Feature aber als zusätzlichen Punkt einbauen.
      Einmal beim Spenden von (z.B.) ins Gesamt 500kk wird ein x-beliebiger Buff ausgelöst. Das kann von "Erhöht Angriffskraft", über "Erhöht die % in A4 schneller" bis hin zu "Erhöht Fam-XP" gehen.
      Und dann zusätzlich: Wenn man (z.B.) 1kkk erreicht wird das Event ausgelöst. Bei diesen 1kkk sind die vorigen 500kk drin enthalten.
      Ja wie gesagt das wäre sowieso der Plan dieses Ziel wäre alle anderen Übergeorndet kann also sein das während dessen 10 andere Buffs durchrotieren hauptsache es wurde insgesamt "1kkk" gespendet so das irgendwann diese Ziel erreicht wird. Nicht das man dafür extra spenden muss oder dass es ein eigenes Ziel wäre.

      Ich überlege gerade was man noch als Ziel / Belohnung nehmen könnte, damit Leute in den Brunnen spenden.
      Hmm... Brunnen... Wunschbrunnen...
      Vielleicht auch einfach mal ein "Witz-Buff"? Mir fällt ein, dass sich ja viele dafür aussprechen oder ausgesprochen haben, dass die SPs alle gleich aussehen.
      Mit diesem "Witz-Buff" ändern sich die Farben der SPs zufällig (aber natürlich noch in einer Weise, dass es optisch ansprechend ist und man kein Augenkrebs kriegt) für so lange, wie der Buff anhält.

      Dass man vielleicht auch mal 1-2 "unnütze" Buffs mit einbaut? So einfach zum Spaß halt. Natürlich dann wirklich nur 1 bis 2 "unnütze" Buffs. Wären es zu viele, würde ja keiner mehr spenden. Wer will schon bei jedem zweiten Buff eine Niete ziehen?

      Wäre sicherlich eine Überlegung wert dann aber nur für 5-10kk oder sowas? Einfach um das mal durch zu rotieren.
      Die 5-10kk zählen ja dann trotzdem zu dem großen Ziel und man hat mal etwas abwechslung.
      Weil ansich soll man schon vorher wissen welcher Buff als nächstes triggert, das soll kein Glückspiel werden weil das würden dann wirklich viele abschrecken denke ich.
      Außerdem würde es dann auch schwer sein von der Umsetzung weil du ja anhand der Goldsumme schon erkennen kannst obs ein guter oder "schlechter" buff ist.


      Ob das Technisch möglich ist weiß ich allerdings nicht. Ist ja dann schon etwas umständlicher alles neu einzufärben
      bzw. das Einfärben ansich nicht aber das Austauschen der assets wenn der buff aktiviert wird.
      Aber ich verstehe deinen Punkt, einfach ein paar buffs die etwas mehr Abwechslung ins Spiel bringen ohne, dass ein Gameplay-Vorteil gewährt wird.

    • Malpheon wrote:

      Ob das Technisch möglich ist weiß ich allerdings nicht. Ist ja dann schon etwas umständlicher alles neu einzufärben
      bzw. das Einfärben ansich nicht aber das Austauschen der assets wenn der buff aktiviert wird.

      Was genau meinst du mit "Assets"? Der Begriff sagt mir nichts.
      Weiterhin... die Idee ist an sich ja nicht einmal ganz neu. Mit der "zufälligen Haarfarbe" (dieses eine Item, kA wie es richtig heißt) haben sie das Konzept ja schon ins Spiel implementiert. Dass man durch einen Auslösemechanismus (Doppelklick auf die Haarfarbeflasche) eine zufällige Farbe erhält.
      Nur, dass das Ganze halt jetzt auf etwas mehr Fläche übertragen wird, da die SPs ja größer sind und die Farbvarianten etwas mehr sein müssen, damit die SP-Teile (Oberteil, Schulterplatten, Waffe, Schuhe etc.) sich noch voneinander abheben.
      Man könnte die Farben der Waffen auch so lassen, wie sie sind und wirklich NUR die Kleidung des Charakters färbt sich ein. Wäre schon mal etwas weniger Aufwand.


      Aber ich verstehe deinen Punkt, einfach ein paar buffs die etwas mehr Abwechslung ins Spiel bringen ohne, dass ein Gameplay-Vorteil gewährt wird.

      Genau das. ^^
      Zumal ich halt auch im Hinterkopf hatte... es gibt so einige Dinge, die sich die Com wünscht oder gewünscht hat, die eher "Kleinigkeiten" im Spiel sind. Ich meine damit, dass es Dinge sind, die das reine Spielgeschehen nicht sehr beeinflussen. Und die daher mit "ist derzeit nicht notwendig, weil man es auch so und so machen kann" abgelehnt wurden.
      Diese "nicht notwendigen Ideen" könnte man doch vielleicht mit deiner Idee verbinden. Damit wären zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
      Die Spieler würden sich vielleicht (hoffentlich) freuen, dass sie - zumindest zeitweise - ihren Wunsch IG erfüllt kriegen und Gold fließt aus dem Server ab.

      Viel Spaß beim Lesen meiner Nostale-Geschichte =)
      Geschichte Zweiklassen Trennung

      Einige Menschen schwimmen mit dem Strom,
      andere Menschen schwimmen gegen den Strom,
      - ich steh im Wald und finde den doofen Fluss nicht.


      Vielen Dank an Dark~Rose~Moné für den Avatar