Gold Altar für Serverweite Buffs

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ich sagen muss ist, was ich alles gespendet habe vorallem an die schwächeren Spieler am Exp Event, da habe ich pro Exp Event 900x Ancelloan Segen gesamt verteilt und von meinen Eleraids gesammelten Exp Potts 600x und Turm Tarotkarten. Leider hat halt Server 1 nichts davon aber zumindest auf Server 2, hab ich das gemacht und ich bekomme bis heute positives Feedback und mir persönlich macht es auch Spaß und davon werde ich nicht ärmer.

      Nimo :thumbsup:
    • Nimo wrote:

      Was ich sagen muss ist, was ich alles gespendet habe vorallem an die schwächeren Spieler am Exp Event, da habe ich pro Exp Event 900x Ancelloan Segen gesamt verteilt und von meinen Eleraids gesammelten Exp Potts 600x und Turm Tarotkarten. Leider hat halt Server 1 nichts davon aber zumindest auf Server 2, hab ich das gemacht und ich bekomme bis heute positives Feedback und mir persönlich macht es auch Spaß und davon werde ich nicht ärmer.

      Nimo :thumbsup:
      Hab ich den Post, in dem jemand danach gefragt hat, überlesen oder ist dir die Bestätigung im Nostaleforum mit 10 aktiven Leuten einfach nur so wichtig

      Btt:

      Wäre dafür, würd jeden Tag was reinspenden lul ist eine der besten Ideen zum Gold abfließen lassen die ich seit Langem gelesen habe
      Hab kein Leben^^
    • Ich finde die Idee an sich nicht schlecht, aber da kann man noch mehr machen, als Gold zu spenden.
      Wie wäre es damit, wenn es eine Art monatliches "Server-Punktesystem" gibt, was zählt, wie oft die Spieler
      upgraden, wetten, perfen, optionieren, summieren usw., natürlich in Abhängigkeit welche Schutzrollen verwendet und
      wieviel Gold dabei investiert wird, Fails und Erfolge mit eingeschlossen. Ich bekomme dann als Spieler im Upgrade-Fenster angezeigt, wieviel Punkte der Server
      bei meinem Upgrade-Versuch bekommt und es gibt irdendwo eine Punkteanzeige, wieviel der Server insgesamt an Punkte hat und wieviel er bis zum nächsten Buff braucht.
      Im Monat drauf, werden dann die erreichten Buffs an die Spieler verteilt, ähnlich wie der EXP-Buff.
    • @xxxxx

      Ich brauche keine Bestätigung, es geht darum, dass paar User meinen, es würde keiner so etwas machen, ich habe hier Beispiele genannt, die ich gemacht habe, aber wenn du mal ein wenig hochscrollst wurde mein Name in diesem Fall leider erwähnt, also für dich nur, dass ich nicht aus dem Nichts komme und etwas schreibe. Zitier einfach die Leute die mich erwähnen, dann schreiben mir meine Member nicht mehr, dass ich erwähnt worden bin oder ich bekomme im Forum keine Benachrichtigung. Außerdem wenn es dir nicht passt was ich schreibe, dann solltest du es einfach ignorieren, ich habe zu diesem Thema nur eine passende Antwort gegeben.
    • xxxxx wrote:

      Nimo wrote:

      Was ich sagen muss ist, was ich alles gespendet habe vorallem an die schwächeren Spieler am Exp Event, da habe ich pro Exp Event 900x Ancelloan Segen gesamt verteilt und von meinen Eleraids gesammelten Exp Potts 600x und Turm Tarotkarten. Leider hat halt Server 1 nichts davon aber zumindest auf Server 2, hab ich das gemacht und ich bekomme bis heute positives Feedback und mir persönlich macht es auch Spaß und davon werde ich nicht ärmer.

      Nimo :thumbsup:
      Hab ich den Post, in dem jemand danach gefragt hat, überlesen oder ist dir die Bestätigung im Nostaleforum mit 10 aktiven Leuten einfach nur so wichtig
      Btt:

      Wäre dafür, würd jeden Tag was reinspenden lul ist eine der besten Ideen zum Gold abfließen lassen die ich seit Langem gelesen habe
      Hast du tatsächlich überlesen. Ich hatte extra gefragt was die Spieler die mehr Gold zur verfügung haben darüber denken.
      Wenn das was Nimo sagt stimmt und davon gehe ich jetzt einfach mal aus bestätigt mich das in der Annahme, dass der Segen durchaus Leute motiviert kleineren Spielern zu helfen.
      Leider musstet du ihm gleich wieder unterstellen er würde hier Aufmerksamkeit suchen, was für viele anderen dann wieder der Grund ist nichts zu sagen.