Gameforge striked diverse Youtube-Kanäle

    • sonstiges

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gameforge striked diverse Youtube-Kanäle

      Die Gameforge striked aktuell viele Youtube Kanäle, die Videos über privat Server enthalten.
      Unteranderem Giruga, ItsAri uvm.
      Ich persönlich kann die Beweggründe dahinter verstehen (is ja klar lol) denn die Privat Server sind illegal.
      Wie steht ihr dazu? Finds zwar Schade um die ganzen Videos, Guides etc. aber die waren für mich eher unwichtig, da ich nicht auf P-Server spiele.
    • Es ist nachvollziehbar, ja. Aber ist das der richtige Schritt?

      Es gibt einige Posts in denen Berichtet wird, dass man für das Wort Pserver im InGame Chat einen permanenten Bann bekommt, auf allen Accounts. Diverse Wörter werden im Forum bereits automatisch zensiert.

      Wieso leugnet man das? Wieso will die Gameforge so agieren, als würde es sowas nicht geben.
      "Wenn niemand etwas von Pservern schreibt, dann gibt es keine?"

      Die Frage die sich stellt: Wieso greift man Content Creator an? Wieso zerstört man die Freude am Streamen/Aufnehmen?
      Man sollte das Problem beim Ursprung anpacken, damit meine ich, den bösen bösen Server dicht machen.

      Wieso wird denn solch ein Content überhaupt erstellt? Warum laden diese Youtuber keine Gameforge Videos hoch? Da sollte die Gameforge doch mal langsam die Augen auf machen. Vielleicht ist es die Politik der Gameforge, die solche Spieler nicht mehr anspricht. Vielleicht das Verhalten der Crew gegenüber der Community? Alles Möglichkeiten.
      Die Gameforge ist doch der Publisher des Spiels, aber nicht der Eigentümer? Demnach hat die Gameforge die Rechte das Spiel zu betreiben, aber nicht die Rechte am Spiel selbst. Die liegen meines Wissens nach bei Entwell.

      Das die Gameforge dann auch noch auf Sozialen Medien die Privataccounts der Kanalbetreiber blockiert ist schwach. Dort nicht auf Fragen einzugehen, ebenfalls. (Chatverläufe liegen vor).

      Man sollte die Server bekämpfen, aber nicht die Spieler.
    • Wenn die Spieler Werbung für die illegalen Server machen, ist das durchaus ein Grund genau diese Werbung zu sperren.
      Das ist auch der Grund, warum die Nennung dieser Server hier im Forum zensiert wird.

      Und ja, es wird auch gegen die Server selber angegangen.

      "Mir gelüstet nach Schokolade, man schäle mir die Smarties ."
    • Hcisrifp wrote:

      Es ist nachvollziehbar, ja. Aber ist das der richtige Schritt?

      Es gibt einige Posts in denen Berichtet wird, dass man für das Wort Pserver im InGame Chat einen permanenten Bann bekommt, auf allen Accounts. Diverse Wörter werden im Forum bereits automatisch zensiert.

      Wieso leugnet man das? Wieso will die Gameforge so agieren, als würde es sowas nicht geben.
      "Wenn niemand etwas von Pservern schreibt, dann gibt es keine?"

      Die Frage die sich stellt: Wieso greift man Content Creator an? Wieso zerstört man die Freude am Streamen/Aufnehmen?
      Man sollte das Problem beim Ursprung anpacken, damit meine ich, den bösen bösen Server dicht machen.

      Wieso wird denn solch ein Content überhaupt erstellt? Warum laden diese Youtuber keine Gameforge Videos hoch? Da sollte die Gameforge doch mal langsam die Augen auf machen. Vielleicht ist es die Politik der Gameforge, die solche Spieler nicht mehr anspricht. Vielleicht das Verhalten der Crew gegenüber der Community? Alles Möglichkeiten.
      Die Gameforge ist doch der Publisher des Spiels, aber nicht der Eigentümer? Demnach hat die Gameforge die Rechte das Spiel zu betreiben, aber nicht die Rechte am Spiel selbst. Die liegen meines Wissens nach bei Entwell.

      Das die Gameforge dann auch noch auf Sozialen Medien die Privataccounts der Kanalbetreiber blockiert ist schwach. Dort nicht auf Fragen einzugehen, ebenfalls. (Chatverläufe liegen vor).

      Man sollte die Server bekämpfen, aber nicht die Spieler.
      Nein jeder der sowas promotet macht sich mit Schuldig. Und die streamen nicht auf dem öffi weil die da nichts gebacken bekommen. Ich würde auch nicht mit jemanden reden wollen der mein Produkt kopiert um sich davon zu bereichern.
    • Gebannte User? Das schreit ja nach einer Blutrache, man könnte fast sagen einer....




      Ne ehrlich, find's so halb legitim. Der Wurzel des Problems wird meiner Meinung nach dadurch zwar nicht angepackt, aber ist halt Symptombekämpfung.

      RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
      "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln
    • Naja die Wurzel ist, die Antwort auf die Frage, warum gibt es P-Server?
      Weil nunmal viele Leute unzufrieden mit dem Spiel sind und sich einen Speedserver (Höhere Erträge usw.) wünschen.
      Den gibts aber nur auf illegaler Art und Weise. Viele sind eben nicht bereit, von 1-99 und H1-50 500 Stunden zu brauchen. Die hätten das gern in kp 30 Stunden.
      Vielleicht haut die GF auch nen Speedserver raus, auf legale Art und Weise und catcht damit die ganzen P-Server guys, die nun nichtmehr Spielen/Videos machen können.

      Vllt sind die Leute auch unzufrieden mit der Crew, der Community, o.Ä.
      Oder unzufrieden mit dem für den ein oder anderen 'unfairen' Marketingstrategien aka. NosRad
    • Hcisrifp wrote:

      Es gibt einige Posts in denen Berichtet wird, dass man für das Wort Pserver im InGame Chat einen permanenten Bann bekommt, auf allen Accounts. Diverse Wörter werden im Forum bereits automatisch zensiert.

      Hcisrifp wrote:

      Wieso leugnet man das? Wieso will die Gameforge so agieren, als würde es sowas nicht geben.

      Hcisrifp wrote:

      Wieso wird denn solch ein Content überhaupt erstellt? Warum laden diese Youtuber keine Gameforge Videos hoch?

      Hcisrifp wrote:

      Vielleicht ist es die Politik der Gameforge, die solche Spieler nicht mehr anspricht.

      Hcisrifp wrote:

      Vielleicht das Verhalten der Crew gegenüber der Community?

      Hcisrifp wrote:

      Das die Gameforge dann auch noch auf Sozialen Medien die Privataccounts der Kanalbetreiber blockiert ist schwach. Dort nicht auf Fragen einzugehen, ebenfalls.

      Das sind die Hauptpukte, die meiner Meinung nach dazu führen, dass Spieler der Gameforge den Rücken kehren.
    • Hcisrifp wrote:

      Hcisrifp wrote:

      Es gibt einige Posts in denen Berichtet wird, dass man für das Wort Pserver im InGame Chat einen permanenten Bann bekommt, auf allen Accounts. Diverse Wörter werden im Forum bereits automatisch zensiert.

      Hcisrifp wrote:

      Wieso leugnet man das? Wieso will die Gameforge so agieren, als würde es sowas nicht geben.

      Hcisrifp wrote:

      Wieso wird denn solch ein Content überhaupt erstellt? Warum laden diese Youtuber keine Gameforge Videos hoch?

      Hcisrifp wrote:

      Vielleicht ist es die Politik der Gameforge, die solche Spieler nicht mehr anspricht.

      Hcisrifp wrote:

      Vielleicht das Verhalten der Crew gegenüber der Community?

      Hcisrifp wrote:

      Das die Gameforge dann auch noch auf Sozialen Medien die Privataccounts der Kanalbetreiber blockiert ist schwach. Dort nicht auf Fragen einzugehen, ebenfalls.
      Das sind die Hauptpukte, die meiner Meinung nach dazu führen, dass Spieler der Gameforge den Rücken kehren.

      Ist dennoch keine "Entschuldigung" Privatserver zu unterstützen oder anzuwerben, welche diese illegal betreiben und damit illegal Geld einnehmen.

      "Mir gelüstet nach Schokolade, man schäle mir die Smarties ."
    • Dann musst du bitte auch in die andere Richtung schauen, wenn irgendein PServer sowohl Spieler als auch Einnahmen "klaut", dann muss natürlich GameForge ihr Monetarisierungskonzept anpassen.

      Das ist auf alle Spiele bezogen, nicht NosTale als konkretes Beispiel

      "Mir gelüstet nach Schokolade, man schäle mir die Smarties ."
    • •†Assassin†• wrote:

      Eigentlich an dich XDWas wäre dann die Wurzel des Problems, wenn es nicht die Owner oder die Server selbst sind?
      Die anderen haben es denk ich schon recht gut getroffen... Wäre der Offizielle Server so dolle, dann hätten die anderen keine Existenzberechtigung.

      Ich seh Upgradestau, Cashshop-Politik und endlose Grindhölle als fundamentale Probleme des Offis. Kommen noch ein paar weniger schwerwiegende Sachen dazu, aber wurde alles schon zig mal durchgekaut hier im Forum.


      ~Jophiel~ wrote:

      Dann musst du bitte auch in die andere Richtung schauen, wenn irgendein PServer sowohl Spieler als auch Einnahmen "klaut", dann muss natürlich GameForge ihr Monetarisierungskonzept anpassen.

      Das ist auf alle Spiele bezogen, nicht NosTale als konkretes Beispiel
      Das klingt jetzt fast nach einer "Henne oder Ei"-Diskussion. Nostale war immer schon verdammt teuer vom Cashshop her, auch vor diese Server an Popularität gewannen...

      RIP Memethread * 25.12.2017 † 23.08.2019
      "Bann is the liberator of him whom freedom cannot release." - Abraham Lincoln

      The post was edited 1 time, last by N0gai ().