Meint ihr die Polizeikostüm Box ist ein Test?

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Malpheon wrote:

      Partnerspezialistenkarte von Ein-Schwinge Perti 0.10%
      Bin mir ja nicht ganz sicher wie du auf deine Werte kommst, vorallem, da du ja sagst selbst keine Boxen gekauft zu haben, aber 0,1% halte ich für seeeehr abwegig. Das ist eine Chance von 1:1000. Alle Menschen denen ich bisher ihren Kram aus ihren Boxen abgekauft habe hatten spätestens nach 50 Boxen einen drin.

      Und des Weiteren, warum sollte die GF speziell wegen dir das System dahingehend ändern das payen mehr lohnt, wenn es doch Hunderte andere gibt die das NosRad in Bewegung halten? An dieser Stelle bin ich mir sogar sicher das Hunderte nicht übertrieben ist, auf S1 existieren so viele NosRad Items im Überschuss das das mit viel weniger Leuten nicht zusammenkommen kann, außer jeder von ihnen zahlt nen tausender im Monat ;D
    • Szeysse wrote:

      Malpheon wrote:

      Was ich bezwingen will? Ich will mein Geld loswerden ich bin gerne bereit das Spiel zu finanzieren.
      Aber nicht so.
      Dein Vergleich mit dem Roulette-Tisch ist absoluter schwachsinn und sehr gefährlich.
      Zufallsboxen und das Nosrad wollen kein Glücksspiel sein.
      Belgien und Niederlande haben sie bereits verboten ja doch ich darf sehr wohl eine Veränderung erwarten.
      Alle Spieleentwickler/publisher versuchen ja ganz eindeutig zu kommunizieren, dass sowas kein Glücksspiel ist.
      Müssen sie auch.
      EA z.B. bezeichnet lootboxen als Überaschungs-Ei oder surpise mechanics.

      Desweiteren
      1. Doch Transparenz ändert etwas
      2. Eine Lootbox mit kauflimit sprich nach 50 Boxen bekommt man automatisch den Hauptgewinne wäre auch in Ordnung
      3. Direktkauf wäre noch besser
      Dann Erklär mir doch bitte mal, wo der Unterschied zwischen etwas wie einem Roulette und einer Lootbox/Ü-Ei ist.Roulette, spielst du mit Geld und kannst Geld gewinnen, zudem sind die Gewinne/Verluste auch manipulierbar.
      Lootbox/Ü-Ei, spielst du mit Geld und erhälst etwas anderes Materielles, sind aber ebenfalls manipulierbar.

      Lootboxen/Ü-Ei, Roulette und Nosrad sind alle nichts anderes als Glückspiele.
      Definition lt. Wikipedia
      Display Spoiler
      Glücksspiele,[...], sind Spiele, deren Verlauf überwiegend vom Zufall bestimmt werden.


      Punkt 1.
      Sicherlich wird es nichts verändern. Du hörst vielleicht auf mit dem Spielen, ein anderer wittert seine Chance. Es kann sich für dich vieles ändern, aber es muss es nicht und mit der Zeit sind es immer noch nur Grafiken oder Zahlen, welche dir eigentlich mehr oder weniger bekannt sein sollten.

      Punkt 2.
      Wo wäre da der Sinn und Zweck von GF? Wieso solltest du das Item erhalten sollten, wenn du genug gezahlt hast? Warum kann man die Boxen für dich nicht einfach nach 50 Versuchen blockieren und du kannst es gar nicht mehr erhalten?

      Punkt 3.
      Sicherlich, gib mal die neusten PSP und Kostüme als Direktkauf, weil das auch so viel Profit für GF bringen würde.

      Hast du eigentlich jemals über deine Vorschläge nachgedacht? Nicht nur aus der Perspektive eines Nutzers, sondern auch des des Publishers/Entwicklers? NosTale gibt es nun seit zich Jahren und man führen langsam Methoden erst ein um bisschen Geld zu generieren während man früher immer alles einfach so aus der Mall kaufen konnte. Zudem sieht man aber immer mehr, dass Kinder und junge Erwachsene bereit sind Geld für Ihr Hobby (Gaming) auszugeben, siehe Fortnite, Apex, LoL und co. Also warum nicht dem Trend mitgehen und etwas Gelder einspielen.

      Ältere Dinge könnte man gerne mal wieder zeitlich begrenzt in die Mall stellen, aber man sieht alleine an den Kostümen und den Kostümboxen, dass es wohl nicht geschehen wird.
      Ich erkläre es ganz einfach für dich also ganz ganz einfach.

      Das eine ist nur abgeschottet ab 18 (teilweise) 21 Jahren erlaubt
      Das andere ist Teil eines mmorps mit einer Altersfreihgabe von 12 Jahren für jeden öffentlich zugänglich.

      Niemand bei Gameforge oder bei sonst einem Publisher würde sagen dass das ganze Glücksspiel ist und Gerichtlich bzw. Gesetzlich ist es eben auch noch nicht geregelt.
      Dein Wikipedia Zitat verleiht deiner Aussage auch kein Gewicht.

      Nichts was dann folgt ist irgendwie relevant und sinvoll.
      Man merkt, dass du dich mit dem Thema 0 außeinandergesetzt hat.

      Btw. das hier ist kein Vorschlagsthread weiß also nicht was du mit Vorschlag meinst.

      Ich möchte hier diskutieren welche monetaresierung sinvoll und fair sind und welche nicht.
      Aber wir können natürlich auch einfach warten bis der deutsche Staat reinf***t und dann erledigt sich das ganze von alleine.
      Wie gesagt schau dir Belgien und Niederlande an.
      Kleines Geheimniss für dich, Nostale wird dann nicht sterben Gameforge wird einfach anders monetaresieren.
      Was sie auch jetzt schon könnten.

      Darf ich fragen wie viel du im Monat für Nos ausgibst?
    • Malpheon wrote:

      Szeysse wrote:

      Malpheon wrote:

      Was ich bezwingen will? Ich will mein Geld loswerden ich bin gerne bereit das Spiel zu finanzieren.
      Aber nicht so.
      Dein Vergleich mit dem Roulette-Tisch ist absoluter schwachsinn und sehr gefährlich.
      Zufallsboxen und das Nosrad wollen kein Glücksspiel sein.
      Belgien und Niederlande haben sie bereits verboten ja doch ich darf sehr wohl eine Veränderung erwarten.
      Alle Spieleentwickler/publisher versuchen ja ganz eindeutig zu kommunizieren, dass sowas kein Glücksspiel ist.
      Müssen sie auch.
      EA z.B. bezeichnet lootboxen als Überaschungs-Ei oder surpise mechanics.

      Desweiteren
      1. Doch Transparenz ändert etwas
      2. Eine Lootbox mit kauflimit sprich nach 50 Boxen bekommt man automatisch den Hauptgewinne wäre auch in Ordnung
      3. Direktkauf wäre noch besser
      Dann Erklär mir doch bitte mal, wo der Unterschied zwischen etwas wie einem Roulette und einer Lootbox/Ü-Ei ist.Roulette, spielst du mit Geld und kannst Geld gewinnen, zudem sind die Gewinne/Verluste auch manipulierbar.Lootbox/Ü-Ei, spielst du mit Geld und erhälst etwas anderes Materielles, sind aber ebenfalls manipulierbar.

      Lootboxen/Ü-Ei, Roulette und Nosrad sind alle nichts anderes als Glückspiele.
      Definition lt. Wikipedia
      Display Spoiler
      Glücksspiele,[...], sind Spiele, deren Verlauf überwiegend vom Zufall bestimmt werden.


      Punkt 1.
      Sicherlich wird es nichts verändern. Du hörst vielleicht auf mit dem Spielen, ein anderer wittert seine Chance. Es kann sich für dich vieles ändern, aber es muss es nicht und mit der Zeit sind es immer noch nur Grafiken oder Zahlen, welche dir eigentlich mehr oder weniger bekannt sein sollten.

      Punkt 2.
      Wo wäre da der Sinn und Zweck von GF? Wieso solltest du das Item erhalten sollten, wenn du genug gezahlt hast? Warum kann man die Boxen für dich nicht einfach nach 50 Versuchen blockieren und du kannst es gar nicht mehr erhalten?

      Punkt 3.
      Sicherlich, gib mal die neusten PSP und Kostüme als Direktkauf, weil das auch so viel Profit für GF bringen würde.

      Hast du eigentlich jemals über deine Vorschläge nachgedacht? Nicht nur aus der Perspektive eines Nutzers, sondern auch des des Publishers/Entwicklers? NosTale gibt es nun seit zich Jahren und man führen langsam Methoden erst ein um bisschen Geld zu generieren während man früher immer alles einfach so aus der Mall kaufen konnte. Zudem sieht man aber immer mehr, dass Kinder und junge Erwachsene bereit sind Geld für Ihr Hobby (Gaming) auszugeben, siehe Fortnite, Apex, LoL und co. Also warum nicht dem Trend mitgehen und etwas Gelder einspielen.

      Ältere Dinge könnte man gerne mal wieder zeitlich begrenzt in die Mall stellen, aber man sieht alleine an den Kostümen und den Kostümboxen, dass es wohl nicht geschehen wird.
      Ich erkläre es ganz einfach für dich also ganz ganz einfach.
      Das eine ist nur abgeschottet ab 18 (teilweise) 21 Jahren erlaubt
      Das andere ist Teil eines mmorps mit einer Altersfreihgabe von 12 Jahren für jeden öffentlich zugänglich.

      Niemand bei Gameforge oder bei sonst einem Publisher würde sagen dass das ganze Glücksspiel ist und Gerichtlich bzw. Gesetzlich ist es eben auch noch nicht geregelt.
      Dein Wikipedia Zitat verleiht deiner Aussage auch kein Gewicht.

      Nichts was dann folgt ist irgendwie relevant und sinvoll.
      Man merkt, dass du dich mit dem Thema 0 außeinandergesetzt hat.

      Btw. das hier ist kein Vorschlagsthread weiß also nicht was du mit Vorschlag meinst.

      Ich möchte hier diskutieren welche monetaresierung sinvoll und fair sind und welche nicht.
      Aber wir können natürlich auch einfach warten bis der deutsche Staat reinf***t und dann erledigt sich das ganze von alleine.
      Wie gesagt schau dir Belgien und Niederlande an.
      Kleines Geheimniss für dich, Nostale wird dann nicht sterben Gameforge wird einfach anders monetaresieren.
      Was sie auch jetzt schon könnten.

      Darf ich fragen wie viel du im Monat für Nos ausgibst?
      Sinnvoll und Fair: Monatliches Bezahlmodell, Einmal bezahlen dann immer Spielen
      Sinnvoll für Nostale: Jetziges Bezahlsystem


    • *-Fabian-* wrote:

      Szeysse wrote:

      Lootboxen/Ü-Ei, Roulette und Nosrad sind alle nichts anderes als Glückspiele.
      Definition lt. Wikipedia
      Eben nicht, Roulette ist reines Glücksspiel (Entweder vermehrst du dein Geld, oder es ist weg), Lootboxen gesetzlich aber nicht, da du immer ein Gegenstand für dein Geld bekommst, ob dieser jetzt ein "Gewinn" oder "Verlust" ist, ist Ansichtssache, da diese Gegenstände einen Mall-Wert haben, der größer als der Kisten-Wert ist.
      Ein Glücksspiel bezieht sich nicht auf Gewinnen oder Verlieren, es bezieht sich auf den Spielverlauf, welcher reiner Zufall ist.

      Malpheon wrote:

      Szeysse wrote:

      Malpheon wrote:

      Was ich bezwingen will? Ich will mein Geld loswerden ich bin gerne bereit das Spiel zu finanzieren.
      Aber nicht so.
      Dein Vergleich mit dem Roulette-Tisch ist absoluter schwachsinn und sehr gefährlich.
      Zufallsboxen und das Nosrad wollen kein Glücksspiel sein.
      Belgien und Niederlande haben sie bereits verboten ja doch ich darf sehr wohl eine Veränderung erwarten.
      Alle Spieleentwickler/publisher versuchen ja ganz eindeutig zu kommunizieren, dass sowas kein Glücksspiel ist.
      Müssen sie auch.
      EA z.B. bezeichnet lootboxen als Überaschungs-Ei oder surpise mechanics.

      Desweiteren
      1. Doch Transparenz ändert etwas
      2. Eine Lootbox mit kauflimit sprich nach 50 Boxen bekommt man automatisch den Hauptgewinne wäre auch in Ordnung
      3. Direktkauf wäre noch besser
      Dann Erklär mir doch bitte mal, wo der Unterschied zwischen etwas wie einem Roulette und einer Lootbox/Ü-Ei ist.Roulette, spielst du mit Geld und kannst Geld gewinnen, zudem sind die Gewinne/Verluste auch manipulierbar.Lootbox/Ü-Ei, spielst du mit Geld und erhälst etwas anderes Materielles, sind aber ebenfalls manipulierbar.

      Lootboxen/Ü-Ei, Roulette und Nosrad sind alle nichts anderes als Glückspiele.
      Definition lt. Wikipedia
      Display Spoiler
      Glücksspiele,[...], sind Spiele, deren Verlauf überwiegend vom Zufall bestimmt werden.


      Punkt 1.
      Sicherlich wird es nichts verändern. Du hörst vielleicht auf mit dem Spielen, ein anderer wittert seine Chance. Es kann sich für dich vieles ändern, aber es muss es nicht und mit der Zeit sind es immer noch nur Grafiken oder Zahlen, welche dir eigentlich mehr oder weniger bekannt sein sollten.

      Punkt 2.
      Wo wäre da der Sinn und Zweck von GF? Wieso solltest du das Item erhalten sollten, wenn du genug gezahlt hast? Warum kann man die Boxen für dich nicht einfach nach 50 Versuchen blockieren und du kannst es gar nicht mehr erhalten?

      Punkt 3.
      Sicherlich, gib mal die neusten PSP und Kostüme als Direktkauf, weil das auch so viel Profit für GF bringen würde.

      Hast du eigentlich jemals über deine Vorschläge nachgedacht? Nicht nur aus der Perspektive eines Nutzers, sondern auch des des Publishers/Entwicklers? NosTale gibt es nun seit zich Jahren und man führen langsam Methoden erst ein um bisschen Geld zu generieren während man früher immer alles einfach so aus der Mall kaufen konnte. Zudem sieht man aber immer mehr, dass Kinder und junge Erwachsene bereit sind Geld für Ihr Hobby (Gaming) auszugeben, siehe Fortnite, Apex, LoL und co. Also warum nicht dem Trend mitgehen und etwas Gelder einspielen.

      Ältere Dinge könnte man gerne mal wieder zeitlich begrenzt in die Mall stellen, aber man sieht alleine an den Kostümen und den Kostümboxen, dass es wohl nicht geschehen wird.
      Ich erkläre es ganz einfach für dich also ganz ganz einfach.
      Das eine ist nur abgeschottet ab 18 (teilweise) 21 Jahren erlaubt
      Das andere ist Teil eines mmorps mit einer Altersfreihgabe von 12 Jahren für jeden öffentlich zugänglich.

      Niemand bei Gameforge oder bei sonst einem Publisher würde sagen dass das ganze Glücksspiel ist und Gerichtlich bzw. Gesetzlich ist es eben auch noch nicht geregelt.
      Dein Wikipedia Zitat verleiht deiner Aussage auch kein Gewicht.

      Nichts was dann folgt ist irgendwie relevant und sinvoll.
      Man merkt, dass du dich mit dem Thema 0 außeinandergesetzt hat.

      Btw. das hier ist kein Vorschlagsthread weiß also nicht was du mit Vorschlag meinst.

      Ich möchte hier diskutieren welche monetaresierung sinvoll und fair sind und welche nicht.
      Aber wir können natürlich auch einfach warten bis der deutsche Staat reinf***t und dann erledigt sich das ganze von alleine.
      Wie gesagt schau dir Belgien und Niederlande an.
      Kleines Geheimniss für dich, Nostale wird dann nicht sterben Gameforge wird einfach anders monetaresieren.
      Was sie auch jetzt schon könnten.

      Darf ich fragen wie viel du im Monat für Nos ausgibst?
      Nur weil keiner zugibt, dass es sich hierbei um Glückspiel handelt heißt nicht, dass es keines ist.

      Tut mir Leid, dass ich deinen Diskussionthemapunkt nicht verstanden haben, welchen du so schön geäußert hast. Zudem verzeih es mir doch bitte, dass ich Lösungsvorschläge erbringen wollte um das große Proble der monetarisierung von GF und NosTale zu unterbinden - ach wie dumm von mir. Bitte lass uns noch mehr von deiner Weisheit kosten, sodass wir hier weiter Diskutieren können, wie schlecht die Lootboxen sind in NosTale, aber anscheinend in anderen Spielen völlig in Ordnung sind, wenn man den gewinnen eine Zahl mit % gibt.

      Wenn ich keine Ahnung habe von dem was ich Rede, hast du noch weniger. Ich hatte Boxen gekauft gehabt, 20x Stück. 4x Hauptgewinn. Was immer noch stolze 20% sind - aber Hey, ich habe ja 0 Ahnung von Thema und habe mich nicht mit dem Thema außeinandergesetzt oder irgenwelche Gesetzestexte gelesen über das Glücksspiel.

      :uglyzoesmiley:

      Roses are red, Violets are blue. OMAE WA MOU SHINDEIRU! :rocketlauncher:
    • du Weißt doch was du für dein Geld bekommst?
      Erst beschweren sich die Leute das man Im Rad Nichtmals weiss was für ne Belohnung man bekommen kann wenn man dreht
      Deswegen eine zufallsbox wo man es weiß
      Ausserdem sind sie deutlich billiger als das Rad Und selbst das Rad wird massiv genutzt

      Du wirst dich einfach immer beschweren wenn das item zu Festpreis kommst beschwerst du dich wie teuer es ist und das gf den Bezug zum Geld verloren hätte

      Wenn du das Geld nxijt hast Kauf die Boxen nicht
      Es hat glaube jeder verstanden das du sowelche Boxen nicht magst.
      Es gibt aber sogar Leute die haben Spaß daran und drehen lieber am Rad als sich iein item einfach zu kaufen
      ___
    • Hawke wrote:

      Malpheon wrote:

      Szeysse wrote:

      Malpheon wrote:

      Was ich bezwingen will? Ich will mein Geld loswerden ich bin gerne bereit das Spiel zu finanzieren.
      Aber nicht so.
      Dein Vergleich mit dem Roulette-Tisch ist absoluter schwachsinn und sehr gefährlich.
      Zufallsboxen und das Nosrad wollen kein Glücksspiel sein.
      Belgien und Niederlande haben sie bereits verboten ja doch ich darf sehr wohl eine Veränderung erwarten.
      Alle Spieleentwickler/publisher versuchen ja ganz eindeutig zu kommunizieren, dass sowas kein Glücksspiel ist.
      Müssen sie auch.
      EA z.B. bezeichnet lootboxen als Überaschungs-Ei oder surpise mechanics.

      Desweiteren
      1. Doch Transparenz ändert etwas
      2. Eine Lootbox mit kauflimit sprich nach 50 Boxen bekommt man automatisch den Hauptgewinne wäre auch in Ordnung
      3. Direktkauf wäre noch besser
      Dann Erklär mir doch bitte mal, wo der Unterschied zwischen etwas wie einem Roulette und einer Lootbox/Ü-Ei ist.Roulette, spielst du mit Geld und kannst Geld gewinnen, zudem sind die Gewinne/Verluste auch manipulierbar.Lootbox/Ü-Ei, spielst du mit Geld und erhälst etwas anderes Materielles, sind aber ebenfalls manipulierbar.
      Lootboxen/Ü-Ei, Roulette und Nosrad sind alle nichts anderes als Glückspiele.
      Definition lt. Wikipedia
      Display Spoiler
      Glücksspiele,[...], sind Spiele, deren Verlauf überwiegend vom Zufall bestimmt werden.


      Punkt 1.
      Sicherlich wird es nichts verändern. Du hörst vielleicht auf mit dem Spielen, ein anderer wittert seine Chance. Es kann sich für dich vieles ändern, aber es muss es nicht und mit der Zeit sind es immer noch nur Grafiken oder Zahlen, welche dir eigentlich mehr oder weniger bekannt sein sollten.

      Punkt 2.
      Wo wäre da der Sinn und Zweck von GF? Wieso solltest du das Item erhalten sollten, wenn du genug gezahlt hast? Warum kann man die Boxen für dich nicht einfach nach 50 Versuchen blockieren und du kannst es gar nicht mehr erhalten?

      Punkt 3.
      Sicherlich, gib mal die neusten PSP und Kostüme als Direktkauf, weil das auch so viel Profit für GF bringen würde.

      Hast du eigentlich jemals über deine Vorschläge nachgedacht? Nicht nur aus der Perspektive eines Nutzers, sondern auch des des Publishers/Entwicklers? NosTale gibt es nun seit zich Jahren und man führen langsam Methoden erst ein um bisschen Geld zu generieren während man früher immer alles einfach so aus der Mall kaufen konnte. Zudem sieht man aber immer mehr, dass Kinder und junge Erwachsene bereit sind Geld für Ihr Hobby (Gaming) auszugeben, siehe Fortnite, Apex, LoL und co. Also warum nicht dem Trend mitgehen und etwas Gelder einspielen.

      Ältere Dinge könnte man gerne mal wieder zeitlich begrenzt in die Mall stellen, aber man sieht alleine an den Kostümen und den Kostümboxen, dass es wohl nicht geschehen wird.
      Ich erkläre es ganz einfach für dich also ganz ganz einfach.Das eine ist nur abgeschottet ab 18 (teilweise) 21 Jahren erlaubt
      Das andere ist Teil eines mmorps mit einer Altersfreihgabe von 12 Jahren für jeden öffentlich zugänglich.

      Niemand bei Gameforge oder bei sonst einem Publisher würde sagen dass das ganze Glücksspiel ist und Gerichtlich bzw. Gesetzlich ist es eben auch noch nicht geregelt.
      Dein Wikipedia Zitat verleiht deiner Aussage auch kein Gewicht.

      Nichts was dann folgt ist irgendwie relevant und sinvoll.
      Man merkt, dass du dich mit dem Thema 0 außeinandergesetzt hat.

      Btw. das hier ist kein Vorschlagsthread weiß also nicht was du mit Vorschlag meinst.

      Ich möchte hier diskutieren welche monetaresierung sinvoll und fair sind und welche nicht.
      Aber wir können natürlich auch einfach warten bis der deutsche Staat reinf***t und dann erledigt sich das ganze von alleine.
      Wie gesagt schau dir Belgien und Niederlande an.
      Kleines Geheimniss für dich, Nostale wird dann nicht sterben Gameforge wird einfach anders monetaresieren.
      Was sie auch jetzt schon könnten.

      Darf ich fragen wie viel du im Monat für Nos ausgibst?
      Sinnvoll und Fair: Monatliches Bezahlmodell, Einmal bezahlen dann immer SpielenSinnvoll für Nostale: Jetziges Bezahlsystem
      Das problem ist, dass f2p spieler wichtig sind.
      Spieler die nichts ausgeben.
      Es soll nicht jeder die gleiche Chance haben damit 3-5% der Spieler sehr viel Gold investieren und sich wie die besten Spieler auf dem Server fühlen.
      Ich denke leider nicht, dass P2P egal in welcher Form funktioniert.
      Ich finde es auch nicht verwerflich dass es p2w Items ansich gibt solange sie mit f2p Spielern gehandelt werde können.

      Mich stört dieses doppelt und dreifach prinzip.
      Du entscheidest dich 100€ auszugeben und drehst am rad.
      Hürde 1. das Item was du möchtest ist nicht mal auf dem Rad
      Hürde 2. Es ist nur eines von 24?
      Hürde 3. Es gibt kein Limit wenn du pech hast.

      Deswegen ist der Glücksspiel vergleich auch so absurd.
      Du setzt dich ins Casino weil du eine Hohe summe gewinnen möchtest die einen hohen reellen Wert hat.
      Das ist in Nostale nicht der Fall du möchtest ein bestimmtes Items welches du nicht wieder zu Geld machen kannst und auch Gameforge keine zusätlich kosten beschert.
      Es ansich erstmal egal wie viele Pertis an den Spieler gehen weil es keine wirkliche resource ist die Gameforge verliert.
      Bezahlt wird einmal die Entwicklung der PSP und dann wird unendlich value daraus gezogen.
      Wenn ein Casino Geld verliert ist dieses Geld weg.
      (Sämtliche Kosten wie miete, Gehälter etc. sind bei beiden vorhanden)
      Gameforge verliert nur beim Herausgeben der SP erstmal nichts.
      Sie halten gewisse Items natürlich knapp damit Spieler mehr Geld ausgeben.
      Was mich stört, dass hier versucht wird den Spieler dazu zu bringen mehr Geld auszugeben als er eigentlich bereit wäre.
      Ich hab wie gesagt kein Problem damit 50€ für eine Venus oder ein Perti zu bezahlen und auch die Zufallsboxen ansich sind okay.
      Aber wir brauchen ein Limit das dem Spieler ganz klar zeigt "okay so viel musst du im schlimmsten Fall ausgeben"
      Das Nosrad kann solange sogar bestehen bleiben.
      Man sollte auch niemals Dinge wie Onyx oder ähnlich dort reinpacken.
      (Nein, Taler verkaufen und von anderen den Perti abkaufen ist immernoch keine Lösung des Problems)

      Wie kann man das ganze also Lösen?
      Die Boxen bleiben so wie sie sind aber ab 50-100€ ohne Hauptgewinn bekommst du den Hauptgewinn automatisch als limitiere Version
      Du hast natürlich weiterhin die Möglichkeit den Hauptgewinn zu ziehen und das ganze resetet sich auch sobald du ihn ziehst.
      Somit würde man das Items knapp halten.
      Aber Leute die einfach nur den Hauptgewinn für sich selber wollen haben eine reelle Chance und alle anderen können trotzdem weiterhin gamblen weil sich nichts für sie ändert.
      Man kann den "Reiz" einer Zufallsbox erhalten und trotzdem eine Kaufmöglichkeit oder reelle chance bieten.
      Siehe hextechchest aus League of legends.

      The post was edited 2 times, last by Malpheon ().

    • Szeysse wrote:

      Ein Glücksspiel bezieht sich nicht auf Gewinnen oder Verlieren, es bezieht sich auf den Spielverlauf, welcher reiner Zufall ist.
      Laut deiner Definition aus Wikipedia schon.
      Nehmen wir jetzt mal die Bedeutung aus dem Duden (Was aufjedenfall seriöser ist als ein Wikipedia Beitrag)

      "(behördlicher Genehmigung bedürfendes) Spiel, bei dem der Erfolg, Gewinn oder Verlust fast nur vom Zufall abhängt"

      Verlust machst du durch diese Lootboxen nicht, lediglich ist der Gewinn entweder groß oder klein.
      Ob die Taler Preise der Items den Ingame Preise gerecht ist, spielt hierbei keine Rolle.
      Fakt ist, du bekommst zu 100% ein Item, das einen höheren Taler Wert hat, als die Lootbox.
    • *-Fabian-* wrote:

      Szeysse wrote:

      Ein Glücksspiel bezieht sich nicht auf Gewinnen oder Verlieren, es bezieht sich auf den Spielverlauf, welcher reiner Zufall ist.
      Laut deiner Definition aus Wikipedia schon.Nehmen wir jetzt mal die Bedeutung aus dem Duden (Was aufjedenfall seriöser ist als ein Wikipedia Beitrag)

      "(behördlicher Genehmigung bedürfendes) Spiel, bei dem der Erfolg, Gewinn oder Verlust fast nur vom Zufall abhängt"

      Verlust machst du durch diese Lootboxen nicht, lediglich ist der Gewinn entweder groß oder klein.
      Ob die Taler Preise der Items den Ingame Preise gerecht ist, spielt hierbei keine Rolle.
      Fakt ist, du bekommst zu 100% ein Item, das einen höheren Taler Wert hat, als die Lootbox.
      Danke für den Nachtrag, aber sicherlich hast du das Wort "oder" gelesen, welches bedeutet man kann verlieren, muss es aber nicht. Bei Lootboxen ist nur der Fall vom "Verlust" entfernt. Dann hast ja nur noch Erfolg oder Gewinn - sag mal, ist es wirklich so. Ja, verdammt nun hör auf mit dem Müll. Es ist ein Glücksspiel.


      Roses are red, Violets are blue. OMAE WA MOU SHINDEIRU! :rocketlauncher:
    • Also ich will ja nichts sagen aber da haben die Posts doch etwas gebracht. :)
      Die neuen Boxen hole ich mir sogar.
      Warum es jetzt 50 Boxen sein müssen damit man mindestens 75€(100€) auflädt weiß ich nicht aber mir ist es egal.
      Ich unterstütze diese Entwicklung gerne.
      Wenn das jetzt so weiter gemacht wird auch bei den anderen Items bekommt ihr mein Geld.