Dmg-Meter einfügen

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das Ding ist, dass bei vielen Raids eine Voraussetzung fürs Eq etc. gibt, also werden da die meisten schon Damage machen, selbst wenn wäre es schon zu spät um den dann zu kicken. Das wäre was für Listenraids, da macht aber auch niemand wirklich mehrere auf einmal.
  • So ein DMG-Meter ist aber auch nicht die Regel in einem MMO. In WoW z.B. ist es nur eine Mod die eigentlich auch nur zum Stabvergleich dient. Die hohen Raidkader haben da ganz andere Möglichkeiten . Der große Unterschied liegt aber vorallem darin, das es beim raiden in WoW viel mehr drauf ankommt ob man seine Klasse und seinen Spec spielen kann. Bei Nos, einem Spiel in dem eh nur noch eine einzige Klasse und eine einzige Sp gespielt wird halt ich sowas wenn überhaupt erst nach einem Riesen Balancepatch für sinnvoll.


  • Naja so könnte man den PvP Legenden die denken, dass sie auch im PvE Kings sind mal die Realität vor Augen führen xD
    Gibt ja einige Leute die auf ihr Eq schwören bzw. es teilweise sogar geheimhalten, weil es "zu krass" ist.
    Wenn man so Leute zu z.B. Fernon Raids mitnimmt, kann man auf den Graphen schauen und sie, wenn ihr Eq nicht das hält was es verspricht, beim nächsten mal nichtmehr mitnehmen.
    Außerdem bekommt man einen besseren Überblick wer andere einfach nur ausnutzt und das ganzen Raid eig afk is.

    Mir eig egal obs eingeführt wird.
    Klar bringt Vorteile, aber manche Spieler werden dadurch vielleicht auch etwas vorgeführt.

    Vielen Dank für das tolle Set 17KINA27 :.D
  • Sehe schon wie die loweren, kleinen Spieler Angstschweiß auf der Stirn kriegen..und wie diese zu berüchtigten Highs auf jenen (auch auf weniger lowen/kleinen Spielern) rumtrampeln, weil sie mal wieder zu viel Langeweile haben und dieses Verhalten trauriger Weise scheinbar auch menschlich ist.

    Wusste aber auch erst nach der Grafik, was mit Dmg-Meter gemeint war...
    An sich okay, aber selbst in anderen Spielen, wo es diese Anzeige gab (jap, hab trotzdem schon damit gespielt), habe ich eigentlich nie darauf geachtet. Ich sah sehr wohl, wie sich einige ihre Eier gerieben haben, wenn sie mehr Dmg machten als andere, aber das Ziel war es den Dungeon/Raid/whatever erfolgreich zu absolvieren, was immer erreicht wurde, dank sämtlichen Teammitglieder..also wen juckts.

    Allein vom Prinzip her absolut akzeptabel, doch Nos ist dafür der falsche Ort. Wo Dmg wichtig ist kennt man die Spieler (gerade für die Raids), und das reicht aus. Nach 90+ werden eh kaum noch Fragen gestellt, und selbst da kennt man ansonsten die Spieler die man mitnehmen möchte oder auch nicht.


    "If I'm living my life then why does it feel like my heart,
    will break in two?"
  • Ich bin auch für sowas, allerdings sollte man es etwas einschränken.
    Man sollte immer nur die Top 3 der Dmger sehen und man sich selbst, sodass schwächere dadran nicht systematisch aussortiert werden.

    Mir schwirrt so ein Vorschlag von früher im Kopf rum, also ich glaube sowas wurde schon mal vorgeschlagen.
  • Während ich ein DMG-Meter interessant finden würde, um einfach mal zu sehen wie bestimmte Klassen und SPs mit bestimmten EQ abschneiden, aber solange NosTale nur "einfache" Raids hat.

    Bei WoW, FF14 & co. gibt es definitv bessere Möglichkeiten hierfür, da die Raids auch teilweise nur aus Bossen bestehen und diese Phase deutlich länger dauern mit Unterbrechungen wie Damage und Tankphasen. Dies ist (abgesehen von Fernon, weil ich darüber nicht Bescheid weiß) nur im Laurena, Erenia und Zenas möglich.

    Es würde auch nur Sinn für Raids ab Akt 5 oder Akt 6 Sinn machen, welches aber automatisch die Voraussetzungen für Raids höher schrauben wird.

    Roses are red, Violets are blue. OMAE WA MOU SHINDEIRU! :rocketlauncher:
  • Richtig bock auf ne DPS Anzeige.

    Ist ein schönes neues feature und ich finds interessant den DMG-Unterschied zwischen Buffs und ohne zu sehen.

    Aber wie oft angemerkt wurde, is das halt nur Luxus Darstellung und nicht notwendig. Aber ich würds mir echt gerne wünschen.

    Sehe da auch kein wirklichen Nachteil, da man eben ein guten Grund hat sich zu verbessern, wenn man merkt dass man sehr
    weit unten in der Liste ist.

    Also so ne "GES. DMG:x" Anzeige und direkt neben dran "DPS:x" wäre fein. (Gruppe/Raids) :thumbsup:
  • Ich frage mich welchen nutzen so eine Dmg Anzeige haben sollte in Nostale.
    Momentan ist nur eine Klasse wirklich in der Lage sehr hohen dmg zu machen das heißt
    es ist einfach nur ein Machtkampf der einen Klasse. Finde das außerdem sehr kontraproduktiv
    für das Raidteam. Wer sich nicht sicher ist ob jemand genug dmg haut soll ihn oder sie nicht
    mit nehmen und soll diesen nicht noch an den pranger stellen durch sowas.
    Weiß auch nicht wieso man so interessiert ist den dmg anderer zu sehen.
    Wenn so etwas eingeführt werden sollte dann eher, dass jeder nach dem Raid eine Rückmeldung
    erhält wie viel Schaden er (%tual) an dem Boss gemacht hat ohne es öffentlich zu machen
    aber reines Luxusproblem also eher dagegen.
  • Ich persöhnlich finde was allgemein angezeigten schaden angeht hängt Nostale etwas hinterher, Bsp:. wir haben keine genauen zahlen wieviel leben ein boss hat, natürlich könnte so ein DMG-Meter auch ausgenutzt werden um bei raids zukünftigt feststellen zu können wen man bestenfalls nichtmehr mitnehmen sollte, aber genau im gegenteil wäre es für viele leute bestimmt genauso interessant mal zu sehen zu welchem Schaden sie mit ihrem aktuellen setup in der lage sind, vorab wurde ja auch bereits erwähnt das dies als guter ansporn für einige leute dienen könnte um sich zu verbessern.
    also ich wäre klar dafür