Amulett des Schutzes/Segens nach Gebrauch nicht handelbar machen

  • Abgelehnt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Amulett des Schutzes/Segens nach Gebrauch nicht handelbar machen

    Grüßt euch,

    mir fällt immer wieder auf, dass Leute Amus zum Wetten benutzen. Dabei verwenden sie das Amulett 2x und dementsprechend hat man noch 1x zum Wetten übrig. Man passt den Preis der Amus auch nicht an, sondern stellt es mit gleichem Preis wie neuwertige Amus.
    Viele Leute fallen immer wieder drauf ein, indem sie die Amus erwerben und im nachhinein merken, dass man nur 1x wetten kann.

    Den Sinn verstehe ich sowieso nicht ganz dahinter, dass man die Amus nach Gebrauch verkaufen kann, aber dementsprechend bin ich dafür, dass man, sobald die Amus einmal benutzt wurden, die dementsprechend nicht mehr handelbar, bzw. verkaufbar sein sollten.
  • Dann wird sich bestimmt noch die ein oder andere Gelegenheit ergeben, dass du die Amus benutzen kannst. Genauso ist das doch auch mit den Kostümen und stören tuts keinen ;)

    Nicht jeder achtet per Rechtsklick immer drauf, dass die Amus alle 3x Versuche noch haben, vor allem Leute, die neu anfangen und dann auf so Einzelheiten nicht achten.
  • Naja es ist keine Herkules-Aufgabe ein Item rechtszuklicken.
    Es gibt zwar einige, die ihr Amulett bereits nach einem/zwei Versuchen nicht mehr brauchen, doch die Mehrzahl, von der du sprichst, verarschen einfach die Spieler die entweder zu dumm, zu faul, oder zu schnell sind um die verbliebene Anzahl der Versuche zu überprüfen. Diese Verkäufer bereichern sich dann gezielt; ist seit Ewigkeiten normal, und dein Vorschlag bestraft leider eher die, die nicht mehr auf weitere Versuche angewiesen sind.
    Gegen die Scammer hilft zwei Sekunden mehr Geduld und ein vernünftiger Menschenverstand.

    Dagegen.


    "If I'm living my life then why does it feel like my heart,
    will break in two?"
  • Ayou wrote:

    Naja es ist keine Herkules-Aufgabe ein Item rechtszuklicken.
    Es gibt zwar einige, die ihr Amulett bereits nach einem/zwei Versuchen nicht mehr brauchen, doch die Mehrzahl, von der du sprichst, verarschen einfach die Spieler die entweder zu dumm, zu faul, oder zu schnell sind um die verbliebene Anzahl der Versuche zu überprüfen. Diese Verkäufer bereichern sich dann gezielt; ist seit Ewigkeiten normal, und dein Vorschlag bestraft leider eher die, die nicht mehr auf weitere Versuche angewiesen sind.
    Gegen die Scammer hilft zwei Sekunden mehr Geduld und ein vernünftiger Menschenverstand.

    Dagegen.
    Schon, jedoch wäre der Vorschlag an sich keine schlechte Idee. Es ist nicht viel Aufwand, also warum dagegen sein? Je mehr für Sicherheit gesorgt wird, desto besser. Wir möchten ja auch damit die Spieler helfen die nicht so klug/hell im Kopf sind.

    mfg
  • Dafür.

    SkateAid wrote:

    Rechts klick fertig.
    Was machst du wenn du all dein Equip r7/8 hast und noch 2 Versuche übrig?
    5 Jahre auf nächsten Akt warten oder löschen?
    Verkaufen ;)
    Nur amüsant, dass scheinbar immer die gleichen Personen im Basar ihr Eq 10x fertig bekommen und welch ein Zufall, dass diese Personen immer noch den einen Versuch über haben auf 10 Amus. Kann man diese nicht auch weiter nutzen? Oder kann man so ein Amu immer nur 2x Verwenden?

    In meinen Augen ist jeder ein Betrüger welcher für Amus, welche noch einmal nutzbar sind, annähend den Neu-Preis verlangt.

    Ayou wrote:

    Naja es ist keine Herkules-Aufgabe ein Item rechtszuklicken.
    Es gibt zwar einige, die ihr Amulett bereits nach einem/zwei Versuchen nicht mehr brauchen, doch die Mehrzahl, von der du sprichst, verarschen einfach die Spieler die entweder zu dumm, zu faul, oder zu schnell sind um die verbliebene Anzahl der Versuche zu überprüfen. Diese Verkäufer bereichern sich dann gezielt; ist seit Ewigkeiten normal, und dein Vorschlag bestraft leider eher die, die nicht mehr auf weitere Versuche angewiesen sind.
    Gegen die Scammer hilft zwei Sekunden mehr Geduld und ein vernünftiger Menschenverstand.

    Dagegen.
    Warum sollte man dann nicht "den Dummen oder den Faulen" davor schützen? Wenn man davon noch nie gehört hat oder noch nicht selbst die Erfahrung mit gemacht hat fällt man bestimmt sehr leicht auf so etwas hinein. "Die Dummen und Faulen" Spieler sind ehr die nicht so erfahrenen Spieler.
  • Aus fehlern lernen. Sollte es jemand kaufen wird er wohl beim nächsten mal drauf achten. Warum sollte man wegen leuten die zu doof sind Rechtsklick zu drücken die Teile nicht mehr vkn dürfen? Nicht jeder stellt sie für den Preis von 3/3 rein sonder halt für den Preis von 1/3. Die Leute dafür zu "Bestrafen" sie nicht mehr vkn zu dürfen nur weil Leute zu blöd sind halte ich nicht für fair ^^


    I dont care what people think about me, as long as im doing good.
  • Ayou wrote:

    Naja es ist keine Herkules-Aufgabe ein Item rechtszuklicken.
    Es gibt zwar einige, die ihr Amulett bereits nach einem/zwei Versuchen nicht mehr brauchen, doch die Mehrzahl, von der du sprichst, verarschen einfach die Spieler die entweder zu dumm, zu faul, oder zu schnell sind um die verbliebene Anzahl der Versuche zu überprüfen. Diese Verkäufer bereichern sich dann gezielt; ist seit Ewigkeiten normal, und dein Vorschlag bestraft leider eher die, die nicht mehr auf weitere Versuche angewiesen sind.
    Gegen die Scammer hilft zwei Sekunden mehr Geduld und ein vernünftiger Menschenverstand.

    Dagegen.

    Du sprichst genau den wichtigsten Aspekt an und bist dennoch dagegen, weil dir 100-200k wichtiger sind, als die Zufriedenheit der Spieler?
    Man kann nicht davon ausgehen, dass alle in jedem Moment voll bei Sinnen sind und auf Einzelheiten achten. Man kann auch nicht davon ausgehen, dass jeder Spieler erfahren genug ist, um darauf zu achten, weil es immer wieder Menschen gibt, die neu anfangen.
    Genau solche Ereignisse versauen unnötig das Spielerlebnis und nimmt den Leuten den Spaß daran.
    Es ist zwar ein kleines Problem, welches auftreten kann, aber genau solche kleinen Probleme hinterlassen große Spuren.
  • Rory wrote:

    Aus fehlern lernen. Sollte es jemand kaufen wird er wohl beim nächsten mal drauf achten. Warum sollte man wegen leuten die zu doof sind Rechtsklick zu drücken die Teile nicht mehr vkn dürfen? Nicht jeder stellt sie für den Preis von 3/3 rein sonder halt für den Preis von 1/3. Die Leute dafür zu "Bestrafen" sie nicht mehr vkn zu dürfen nur weil Leute zu blöd sind halte ich nicht für fair ^^
    Man kanns ja auch anders machen : Anstatt dass es NICHT handelbar wird, soll es weiterhin handelbar sein, nur nicht im Basar! Somit bleiben im Basar weiterhin 3x Versuche und wenn jemand sein 1x Versuch verkaufen möchte, dann durch das Tauschen selbst.

    mfg
  • Man kann so vieles machen. Man kann auch einfach ne Zahl auf das Icon packen das man sofort sieht wie oft man es noch benutzen kann. Achtung paint master war am werk. Man kann aber auch einfach rechtsklick drauf drücken xD
    Images
    • 20190916-0-»Asuna.jpg

      5.23 kB, 238×45, viewed 182 times


    I dont care what people think about me, as long as im doing good.
  • Rory wrote:

    Man kann so vieles machen. Man kann auch einfach ne Zahl auf das Icon packen das man sofort sieht wie oft man es noch benutzen kann. Achtung paint master war am werk. Man kann aber auch einfach rechtsklick drauf drücken xD
    Das wäre eig wirklich super, dann wären leute wie Ayou auch einverstanden damit (hoffentlich).
  • Ich bin dagegen, jeder kann einfach Rechtsklick auf das Item machen und kann sehen, wie viele Versuche da noch sind. Daher sollte man dies auch tun, ansonsten ist es nur eigene Faulheit.

    Das Besiegen des Bösen, nicht des Gegners, ist das Wesen der Schwertkunst.
  • Die Leute, die bis jetzt dagegen sind, fallen mehrfach auf, dass ausgerechnet diese Personen mehrere Amus mit 1x Anwendung im Basar eingestellt und für fast identische Preise wie 3x Anwendungen verkaufen.
    Daher ist es kein wunder, dass gewisse Personen dagegen sind.

    Für mich ist das pure Abzockerei und man spielt mit der Ahnunglosigkeit, bzw. dem Vertrauen anderer User.
  • Suprax wrote:

    Die Leute, die bis jetzt dagegen sind, fallen mehrfach auf, dass ausgerechnet diese Personen mehrere Amus mit 1x Anwendung im Basar eingestellt und für fast identische Preise wie 3x Anwendungen verkaufen.
    Daher ist es kein wunder, dass gewisse Personen dagegen sind.

    Für mich ist das pure Abzockerei und man spielt mit der Ahnunglosigkeit, bzw. dem Vertrauen anderer User.
    Danke, ich bin derselben Meinung. Man sollte auch die Kinder/Jugendlichen schützen, die sich nicht gut genug auskennen und oder nicht hell genug im Kopf sind.

    mfg
  • -Whiskey- wrote:

    Suprax wrote:

    Die Leute, die bis jetzt dagegen sind, fallen mehrfach auf, dass ausgerechnet diese Personen mehrere Amus mit 1x Anwendung im Basar eingestellt und für fast identische Preise wie 3x Anwendungen verkaufen.
    Daher ist es kein wunder, dass gewisse Personen dagegen sind.

    Für mich ist das pure Abzockerei und man spielt mit der Ahnunglosigkeit, bzw. dem Vertrauen anderer User.
    Danke, ich bin derselben Meinung. Man sollte auch die Kinder/Jugendlichen schützen, die sich nicht gut genug auskennen und oder nicht hell genug im Kopf sind.
    mfg

    Das hat absolut nichts mit Intelligenz zu tun.
    Erinner dich an die Zeit zurück, wo du zum ersten mal Nostale angefangen hast. Man macht immer wieder Fehler aus fehlender Erfahrung, aber MUSS man die machen?
    Ich denke nicht, zumal Aufklärungsbedarf nötig ist, die allerdings nicht wirklich statt findet.
    Man erstellt sich einen Account, installiert den Client, loggt sich ein, macht paar Tutorials und dann ist man auf sich alleine gestellt. Sowas wird einem nicht beigebracht mal Rechtsklick zu drücken und auf so Details zu achten.
    Das lernt man alles nach und nach, aber das muss doch nicht zwangsweise auf den Schultern der Unwissenden, Faulen oder Schnellen ausgetragen werden.
  • Suprax wrote:

    Die Leute, die bis jetzt dagegen sind, fallen mehrfach auf, dass ausgerechnet diese Personen mehrere Amus mit 1x Anwendung im Basar eingestellt und für fast identische Preise wie 3x Anwendungen verkaufen.
    Daher ist es kein wunder, dass gewisse Personen dagegen sind.
    Ok hab seit Jahren nichts gewettet und somit keins verkauft und bin dagegen.

    Im Lowbereich (außer s3) muss keiner wetten da es genug Equip gibt. (auch clean)
    Wetten ist so idR teurer als kaufen.
    Wer trotzdem wettet kann es auch verkraften einmal ein Amu mit nur einem Versuch zu kaufen.
    Im Highbereich sollte man etwas Ahnung haben und Rechts klicken können.

    Die Leute, die bis jetzt dafür sind, fallen mehrfach auf, dass ausgerechnet diese Personen mehrere Amus mit 1x Anwendung im Basar für fast identische Preise wie 3x Anwendungen kaufen.
    Daher ist es kein wunder, dass gewisse Personen dafür sind.

    OneLove