Chance das Spiel zu retten

  • Spiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mal meine eigene Liste, was gemacht werden müsste, um den Spielspaß wieder zu erhöhen, Chancen was zu ändern hat es immer wieder viele gegeben, gemacht wurde so gut wie nichts. Sobald Beschwerden aufkamen, kamen als Antworten oft Rechtfertigungen, dass ja schon viele Dinge geändert und gemacht wurden und das wir das mal wertschätzen sollten. (Das eine hat halt mit dem anderen nix zu tun, man kann sich über Dinge beschweren auch wenn man sich über vorherige Änderungen gefreut hat!)

    Naja also hier:

    1) Bugs beheben, vor allem in Raids. Alleine im Fernon-Raid zähle ich 5 Bugs sowie 1-2 weitere "Features" die man abändern könnte, um den Raid etwas spaßiger zu gestalten. Dabei geht es nicht um den Schwierigkeitsgrad des Raids. Es geht um wirkliche Bugs, die ich bei Interesse auch aufzählen kann. Aber ich glaube jeder kennt sie. Dazu kommen Bugs in Minispielen (ich spiele nur Fischteich, kenne da 3 Bugs), Bugs beim Leveln (zu schnelles Bewegen = DC), Bugs mit der Pet-Loyalität (Füttern während Gegner das Pet angreifen = nicht gut).
    Klar passieren Bugs, auch in anderen Spielen und auch immer mal wieder neue ... alles kein großes Problem. Aber in Nos bleiben sie halt Wochen, Monate, Jahre oder für immer. Das kann es nicht sein.^^

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.

    3) SP-Skins. Ja scheinbar kommen sie, oder auch nicht, vielleicht, man weiß es nicht, mal sehen, irgendwann. Was immer wieder neu kommt sind Kostüme. Ist den Entwicklern und GF eigentlich bewusst, dass man fast das ganze Spiel über in einer SP steckt? Dass es VIIIIIEEEEELLLL sinnvoller und meiner Meinung nach auch geldbringender wäre, wenn man statt neue Kostüme zu entwerfen mal lieber neue SP-Skins entwirft? Das wurde auch schon vor JAHREN vorgeschlagen.

    4) Griefplay erschweren/ahnden. Gerade erst jetzt wurden mein Team und ich massiv gestört bei Fernon-Raids. Man hat schon gar keine Lust das zu melden, weil man weiß es wird eh nix getan. Ebenfalls ein Problem beim Leveln, wenn einem die "Map gestohlen wird". Das gleiche mit Eagle-Eye. Ich gehe nie in die Arena aber wenn ich so im Lob/Kritik-Thread lese, scheint das ja oft genutzt zu werden. Was wird da gemacht?

    5) Willkürliches Verhalten der Crew unterbinden. (Siehe Lob/Kritik-Thread)

    6) Balancing der SPs ... naja lieber die anderen Sachen. Ich hab kein Problem damit nur mit 2-3 SPs zu spielen. Und PVP ist halt sowieso eher nervig als lustig in Nos, bis auf 1 gegen 1 vielleicht. Aber ein kleiner Softcrit auf den Schwerti Armbrüsten ab Level 90 wäre schon nett (15% auf 15% oder so).

    7) CC-Zeiten verkürzen. Die meisten Betäubungen und Lähmungen in Nos gehen 5-8 Sekunden, die meisten Verlangsamungen noch länger. Das ist halt hart übertrieben. 6 Sekunden in Raids oder im PVP nichts machen zu können ist oft ein Todesurteil. Bei den neueren SPs wurde das schon etwas verringert, bei den neueren Raids sind die Stunns dann aber wieder 5-6 Sekunden lang.

    9) (weil die 8 zu 8) ist) ist Moral bei Rements entfernen. Es nervt einfach xD
  • Xyvia wrote:

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.
    Ich sag es gerne noch mal aber ich hab keine Ahnung wie irgendwer diese Idee auch nur irgendwie befürworten kann.
    Die Leute werden nur noch solo cubys machen mit 14 low chars das wird anders ekelig werden und keines der Probleme lösen die diese Raids haben.
    Perfis sind als Belohnung leider absolut ungeeignet für die low raids.
  • Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.
    Ich sag es gerne noch mal aber ich hab keine Ahnung wie irgendwer diese Idee auch nur irgendwie befürworten kann.Die Leute werden nur noch solo cubys machen mit 14 low chars das wird anders ekelig werden und keines der Probleme lösen die diese Raids haben.
    Perfis sind als Belohnung leider absolut ungeeignet für die low raids.
    Na und? Erstens bräuchten sie 10 Chars über Level 59, was eigentlich jeder hat, und 5 Chars unter Level 49. Es gibt also nur 10 Perfi-Kisten pro Raid. Macht bei einer 10% Chance eine Perfi pro Raid im Durchschnitt.
    Finde ich jetzt nicht so schlimm ehrlich gesagt. Da die Siegel dafür entweder per Mall dann gekauft oder sogar hergestellt werden müssen per Timespace, hält sich der Gewinn für den Aufwand in Grenzen.
    Und selbst wenn, sollen sie doch machen. Endlich gibt es mehr Auswahl zwischen hoch perfektionierten Sp1-4. Bei mehr Angebot sinken auch die Preise und ich freue mich.
  • Xyvia wrote:

    Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.
    Ich sag es gerne noch mal aber ich hab keine Ahnung wie irgendwer diese Idee auch nur irgendwie befürworten kann.Die Leute werden nur noch solo cubys machen mit 14 low chars das wird anders ekelig werden und keines der Probleme lösen die diese Raids haben.Perfis sind als Belohnung leider absolut ungeeignet für die low raids.
    Na und? Erstens bräuchten sie 10 Chars über Level 59, was eigentlich jeder hat, und 5 Chars unter Level 49. Es gibt also nur 10 Perfi-Kisten pro Raid. Macht bei einer 10% Chance eine Perfi pro Raid im Durchschnitt.Finde ich jetzt nicht so schlimm ehrlich gesagt. Da die Siegel dafür entweder per Mall dann gekauft oder sogar hergestellt werden müssen per Timespace, hält sich der Gewinn für den Aufwand in Grenzen.
    Und selbst wenn, sollen sie doch machen. Endlich gibt es mehr Auswahl zwischen hoch perfektionierten Sp1-4. Bei mehr Angebot sinken auch die Preise und ich freue mich.
    Was bringt uns noch mehr single player content?
  • Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.
    Ich sag es gerne noch mal aber ich hab keine Ahnung wie irgendwer diese Idee auch nur irgendwie befürworten kann.Die Leute werden nur noch solo cubys machen mit 14 low chars das wird anders ekelig werden und keines der Probleme lösen die diese Raids haben.Perfis sind als Belohnung leider absolut ungeeignet für die low raids.
    Na und? Erstens bräuchten sie 10 Chars über Level 59, was eigentlich jeder hat, und 5 Chars unter Level 49. Es gibt also nur 10 Perfi-Kisten pro Raid. Macht bei einer 10% Chance eine Perfi pro Raid im Durchschnitt.Finde ich jetzt nicht so schlimm ehrlich gesagt. Da die Siegel dafür entweder per Mall dann gekauft oder sogar hergestellt werden müssen per Timespace, hält sich der Gewinn für den Aufwand in Grenzen.Und selbst wenn, sollen sie doch machen. Endlich gibt es mehr Auswahl zwischen hoch perfektionierten Sp1-4. Bei mehr Angebot sinken auch die Preise und ich freue mich.
    Was bringt uns noch mehr single player content?
    Lass doch die Spieler ihre Solo-Raids, du wirst es eh nicht verhindern können. Ob sie nun Solo-Ele, Solo-Erenia, Solo-Laurena, Solo-Fernon oder Solo-Cuby machen. Wenn es ihnen Spaß macht. Nur weil es dir keinen Spaß macht, soll es verboten werden?
    Du kannst ja trotzdem mit deiner Fam oder deinen Freunden Cuby-Slade-Raids machen und dich dann auch über ein paar Perfis freuen und hast deinen Gruppen-Content weiterhin.
  • Xyvia wrote:

    Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    Malpheon wrote:

    Xyvia wrote:

    2) Lowere-Raids mit besseren Belohnungen versehen. Da fällt mir direkt eine Belohnung ein, die auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde: Sp1-4 Perfis. Sollte nicht so schwer umzusetzen sein, einfach statt diesem 12k Gold-Gutschein eine Kiste geben in der zu 90% Seide und zu 10% eine Sp1-4 Perfi drin ist. Dazu dann bitte noch die Siegel in die Mall und alle sind glücklich.
    Ich sag es gerne noch mal aber ich hab keine Ahnung wie irgendwer diese Idee auch nur irgendwie befürworten kann.Die Leute werden nur noch solo cubys machen mit 14 low chars das wird anders ekelig werden und keines der Probleme lösen die diese Raids haben.Perfis sind als Belohnung leider absolut ungeeignet für die low raids.
    Na und? Erstens bräuchten sie 10 Chars über Level 59, was eigentlich jeder hat, und 5 Chars unter Level 49. Es gibt also nur 10 Perfi-Kisten pro Raid. Macht bei einer 10% Chance eine Perfi pro Raid im Durchschnitt.Finde ich jetzt nicht so schlimm ehrlich gesagt. Da die Siegel dafür entweder per Mall dann gekauft oder sogar hergestellt werden müssen per Timespace, hält sich der Gewinn für den Aufwand in Grenzen.Und selbst wenn, sollen sie doch machen. Endlich gibt es mehr Auswahl zwischen hoch perfektionierten Sp1-4. Bei mehr Angebot sinken auch die Preise und ich freue mich.
    Was bringt uns noch mehr single player content?
    Lass doch die Spieler ihre Solo-Raids, du wirst es eh nicht verhindern können. Ob sie nun Solo-Ele, Solo-Erenia, Solo-Laurena, Solo-Fernon oder Solo-Cuby machen. Wenn es ihnen Spaß macht. Nur weil es dir keinen Spaß macht, soll es verboten werden?Du kannst ja trotzdem mit deiner Fam oder deinen Freunden Cuby-Slade-Raids machen und dich dann auch über ein paar Perfis freuen und hast deinen Gruppen-Content weiterhin.
    Ich würde es genau so machen. Ich verstehe trotzdem nicht wie das dem Spiel helfen soll deswegen meine Frage.
  • @Malpheon

    Was du dir wünschst ist Gruppen-Content der nicht für Leute mit Multi-Chars ausnutzbar ist. Das gibt es eben kaum und ist schwer umzusetzen, ohne das dabei auch andere Dinge in Mitleidenschaft gezogen werden. Dann macht man die Perfi-Kisten eben limitiert und maximal 10 am Tag pro Raid, trotzdem wäre es ausnutzbar weil man dann einfach 200 Tage jeden Tag 10 Cuby-Raids und vielleicht noch 10 Gini und 10 DC-Raids mit seinen Lowis macht und dann lauter Perfis hat auf den Lowis verteilt, die man verkaufen oder selber nutzen kann mit Kartenhaltern. Wenn es zu unrentabel gemacht wird, bleibt es dabei das die alten Raids kaum Attraktivität besitzen.

    Ich sehe darin auch Chancen wie Spieler unter Level 99+50 zu Gold kommen, indem sie dann Siegel herstellen und verkaufen oder die Materialien farmen, die man für die Siegel braucht. So ähnlich wie es sehr lohnend sein kann Eiswürfel und Eisblumen zu farmen und zu verkaufen, auch wenn man selbst keine Ele-Raids machen kann weil zu low oder zu schlecht.
  • Er schreibt davon die 12k Gutscheine mit der Kiste zu ersetzen. Du kannst nur einen dieser Gutscheine pro Raid am Tag erhalten und auch nur bei Cuby, Ginni, DC und Spinni. Macht schonmal weniger Farmmöglichkeit.


  • Ich geb mal auch meinen Senf dazu,

    ich habe ebenfalls wieder zu NosTale zurück gefunden, u.A. auch auf Grund des nostalgischen feelings in manchen Bereichen. Nun aber zum ,,Vorschlag'', was mir ein großer Dorn im Auge ist, ist das Verkaufen von Gold auf diversen Seiten. Ich denke, wenn man das etwas mehr kontrollieren würde bzw. in den Griff bekommen würde, gäbe es nicht diese massive Goldüberflutung die schon so lange das Spiel in Mitleidenschaft zieht. Wenn man dann noch sieht, wie preiswert man das Gold kaufen kann, muss sich GF und co. auch nicht wundern, wenn (bald) kein Geld mehr in die Mall fließt. Ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist, aber da kann man vielleicht auch mal ein Auge, oder auch zwei, draufwerfen.

    Für mich persönlich wäre noch eine andere Level-Option außer LdT ab 60+ nice. Vor allem wenn man als Mage rumrennt und vielleicht nicht direkt den dicksten EM hat, um LdT klatschen zu können. Hier könnte man auch vielleicht einfach die Xp-Belohnung beim questen ab 55+ etwas erhöhen, somit hätte man eine kleine Alternative zum LdT, könnte in anderen SPs rumrennen und die Spieler würden mal andere Sachen von Nos, außer a1, LdT, a.5 etc. sehen können.
  • DisgusT wrote:

    Nun aber zum ,,Vorschlag'', was mir ein großer Dorn im Auge ist, ist das Verkaufen von Gold auf diversen Seiten. Ich denke, wenn man das etwas mehr kontrollieren würde bzw. in den Griff bekommen würde, gäbe es nicht diese massive Goldüberflutung die schon so lange das Spiel in Mitleidenschaft zieht.
    Sehe ich genau so, aber was ich mich frage.

    Wie soll man das in griff bekommen?

    Die Seite die Gold von Nostale verkauft wird geschlossen, und die Accounts werden gesperrt.
    Dann wird irgendwo wieder eine neue Seite aufgemacht, bloß das es dieses mal jemand anderes ist der das Gold verkauft.

    Es hört sich blöd an, aber es gibt immer jemanden der sein Gold für echtes Geld verkaufen wird. Na klar kann man diesen sperren und den Käufer aber dann wird es später jemand wieder machen.

    Ich würde mich genau so freuen, wenn Gameforge dies in Griff bekommt. Da es langsam anfängt zu nerven, aber ich werde Tee trinken und abwarten.

    Danke an Esmeralda! <3

    --> Sei wie du sein möchtest, verändere dich nicht nur wegen einer Person willens. Wir sind alle so, wie wir sind. Nicht Perfekt aber dafür einzigartig! <--

    Ich Entschuldige mich für Rechtschreibfehler :-/
  • DisgusT wrote:

    Ich geb mal auch meinen Senf dazu,

    ich habe ebenfalls wieder zu NosTale zurück gefunden, u.A. auch auf Grund des nostalgischen feelings in manchen Bereichen. Nun aber zum ,,Vorschlag'', was mir ein großer Dorn im Auge ist, ist das Verkaufen von Gold auf diversen Seiten. Ich denke, wenn man das etwas mehr kontrollieren würde bzw. in den Griff bekommen würde, gäbe es nicht diese massive Goldüberflutung die schon so lange das Spiel in Mitleidenschaft zieht. Wenn man dann noch sieht, wie preiswert man das Gold kaufen kann, muss sich GF und co. auch nicht wundern, wenn (bald) kein Geld mehr in die Mall fließt. Ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist, aber da kann man vielleicht auch mal ein Auge, oder auch zwei, draufwerfen.

    Für mich persönlich wäre noch eine andere Level-Option außer LdT ab 60+ nice. Vor allem wenn man als Mage rumrennt und vielleicht nicht direkt den dicksten EM hat, um LdT klatschen zu können. Hier könnte man auch vielleicht einfach die Xp-Belohnung beim questen ab 55+ etwas erhöhen, somit hätte man eine kleine Alternative zum LdT, könnte in anderen SPs rumrennen und die Spieler würden mal andere Sachen von Nos, außer a1, LdT, a.5 etc. sehen können.

    Nur weil jemand von Spieler X Gold kauft, fließt nicht mehr Gold ins Spiel. Es verlagert sich nur. Dagegen wird definitiv vorgegangen, da es einfach die Gameforge da trifft, wo es wehtut.
    Vorschläge, um außerhalb des LdT angemessen leveln zu können gab es auch schon zuhauf, die auch weitergeleitet wurden. Außer Abwarten und Tee trinken bleibt der Com nichts weiter übrig.
  • Da mir ja empfohlen wurde, es in den Vorschlagsbereich zu posten:

    Ein härteres bzw. überhaupt ein Vorgehen gegen Griefplay wäre auch mal eine gute Möglichkeit das Niveau des Spiels wieder zu heben. Ich kenne kein anderes Spiel, in dem es so einfach und konsequenzlos möglich ist, anderen Spielern ihr Spielerlebnis zu vermiesen, es zu stören, es zu versauen und sie langfristig komplett vom Spiel wegzuekeln. Ich betone, dass es vor allem konsequenzlos ist, was die entsprechenden Spieler auch wissen, weswegen sie nur umso mehr Griefplay betreiben.

    Und das liegt nicht an Gameforge oder Entwell ... die Regel existiert und ist im Regelwerk aufgeführt. Griefplay ist verboten. Schade, dass die Crew nichts tut, um den verschiedenen Arten von Griefplay ein paar sich steigernden Konsequenzen folgen zu lassen um dieses Verhalten, das mehr und mehr ausufert und immer neue Dimensionen annimmt, endlich zu unterbinden.

    Edit: Alternativ könnte man die Griefplay-Regel auch aus dem Regelwerk entfernen. Dann weiß wenigstens jeder, woran man ist.
  • Xyvia wrote:

    Da mir ja empfohlen wurde, es in den Vorschlagsbereich zu posten:

    Ein härteres bzw. überhaupt ein Vorgehen gegen Griefplay wäre auch mal eine gute Möglichkeit das Niveau des Spiels wieder zu heben. Ich kenne kein anderes Spiel, in dem es so einfach und konsequenzlos möglich ist, anderen Spielern ihr Spielerlebnis zu vermiesen, es zu stören, es zu versauen und sie langfristig komplett vom Spiel wegzuekeln. Ich betone, dass es vor allem konsequenzlos ist, was die entsprechenden Spieler auch wissen, weswegen sie nur umso mehr Griefplay betreiben.

    Und das liegt nicht an Gameforge oder Entwell ... die Regel existiert und ist im Regelwerk aufgeführt. Griefplay ist verboten. Schade, dass die Crew nichts tut, um den verschiedenen Arten von Griefplay ein paar sich steigernden Konsequenzen folgen zu lassen um dieses Verhalten, das mehr und mehr ausufert und immer neue Dimensionen annimmt, endlich zu unterbinden.

    Edit: Alternativ könnte man die Griefplay-Regel auch aus dem Regelwerk entfernen. Dann weiß wenigstens jeder, woran man ist.
    wat fürn griefplay ? gib bitte beispiele, weil ich komplett dagegen stimme, außer in der arena kann mir keiner was anhaben in nostale sooo wheres the grief?

    no hate just love

    mfg
    Ich liebe dich und die Chemie

    Wer is aller in der CHO- gang?
  • Hab auch nie erlebt, dass es Crewler auch nur im Ansatz jucken würde, wenn jemand Griefplay betreibt. Habe mich wiederholt in den letzten Jahren an die Crew gewendet, wenn solch ein Fall vorlag, im Forum suchten immer wieder Spieler Hilfe und Unterstützung, und immer hieß es, man könne da nichts tun, es wäre nicht gegen die Regeln was gewisse Spieler tun, blablabla, und close.
    Beispiele für @-Whiskey-: Im Großen und Ganzen ist damit gemeint, wenn Spieler anderen die Mobbs klauen (IC, Leveln auf Map, Farmen auf Map, gibt viele Möglichkeiten sowas bewusst, gezielt, absichtlich zu tun); Monster auf andere Spieler hetzen und dann abhauen (softe Variante Piis, gibt aber auch Versiegelte Monster und anderes). Nur so als kleine Spitze des Eisberges.
    Ich glaube Xyvia hat keine Beispiele gebracht, weil es einfach nicht nötig ist und jeder, der Nos länger als zwei Sekunden spielt, weiß worum es dabei geht.


    Die Crew sollte sowieso mal etwas überzeugender (und einheitlicher) auftreten.
    Kann auch nicht sein, dass bei dem selben Strafmaß ein Spieler (keine Bann-Diskussion, nur Verdeutlichung) einen Monat gesperrt wird und der andere Perma bekommt. Ich sehe es viel zu oft, dass die Ahndungen von Regelverstößen im Spiel (und Forum) von Crewlern zum Teil viel zu unterschiedlich ausgelegt werden.
  • Das sehe ich etwas kritisch.
    Klar GIBT es das Griefplay von dem ihr sprecht, aber gleichzeitig beruht das Problem ja nicht einmal auf dem "Griefplay" von dem ihr redet - sondern einfach an der allgemeinen Einstellung der Leute heutzutage.

    Ich hab zum XP-Event meinen Kakü (SP4) gejobbt und dabei einen kleinen 45ger Low (nicht meiner) in Grp genommen, um ihn - während ich ja eh bei Tauben farmte / jobbte - ein bisschen nebenher zu leveln.
    Er saß beim Portal Richtung Tannenwald rum - und wurde im Laufe von nur einer Stunde gleich 3x von einem Spieler niedergemäht, weil der Spieler durchs Portal zum Tannenwald flog und er dabei die Echsen mit sich gezogen hatte... die dann auf den 45ger los gegangen sind.
    Und ich denke nicht einmal, dass das mit böswilliger Absicht geschehen ist. Ich denke einfach der Spieler wollte simpel nur von A nach B und hat entweder nicht einmal dran gedacht, dass er die Echsen auf den 45ger zieht und diesen killt. Oder er hat es in Betracht gezogen, dass die Möglichkeit besteht, dass das passiert... - aber es war ihm einfach egal.
    Und auch das meine ich nicht einmal mit "böswilliger Absicht". Ich denke nicht, dass er dachte "Hähähä... jetzt kill ich den 45ger mit den Echsen...muahahahaha...!!"
    Es war ihm einfach schlicht und einfach im wahrsten Sinne des Wortes egal. -> *Schultern zucken* "Dann stirbt der 45ger halt. Pech gehabt. Ist ja nicht mein Lowi und der High kann ja auch auf seinen Lowi aufpassen, wenn er diesen schon levelt. Auch hat der 45ger ja eigentlich gar nichts in dem Gebiet zu suchen. Der könnte ja im Fernon Tempel rumlaufen." etc.

    Ich denke halt wirklich er war der Situation - ob der 45ger stirbt oder nicht - völlig gleichgültig gegenüber, weil es ja nicht sein Low war. (Und wenn man ehrlich ist, hat der Spieler in dem Fall ja nicht einmal ganz unrecht. Der 45ger hätte sich kurz durchs Portal verziehen können, um sich zu retten - oder er hätte auch im Fernon Tempel questen können um zu leveln.)

    Und diese Gleichgültigkeit der Spieler - so lange es sie nicht selbst betrifft - zieht sich durchs ganze Spiel. Man trifft selten (es ist nicht unmöglich, aber leider selten) Spieler, die auch auf andere gucken - egal ob sie diese kennen oder nicht.
    Das ist mir gestern wieder im Ibra-Raid aufgefallen.
    Ich hab gestern mal geleadet. (So selten es heutzutage ist. ^^ )
    Ich gebe gerne zu, dass ich nicht sehr dominant aufgetreten bin. Aber dennoch erwarte ich, dass meine Anweisungen als Leader befolgt werden. Ich gebe diese ja nicht umsonst.
    Jedoch wurde ich von über 10 der Teammitglieder ignoriert und sie machten ihr eigenes Ding. Resultat war, dass sie beim Bossraum nur noch 2 Herzen hatten. Etwas was - wie ich finde - für ein Team, was einen guten Teil von 90+ Spieler drin hatte... sehr, sehr peinlich ist. Und nein - DAS - schreib ich mir als Leader garantiert nicht auf die Kappe, weil ich ja Anweisung gab, die diese hohe Todeszahl verhindert hätte. - Wenn man meinen Anweisungen folge geleistet hätte.
    Das haben sie nicht getan - also dürfen sie sich nicht wundern.
    Peinlich ist es für ein solches Team trotzdem.

    Auch hier hat sich eindeutig die Gleichgültigkeit gegenüber den eigenen Teammitgliedern gezeigt. Ihnen war nur wichtig durchzurennen. Sie sind immer direkt zum Boss und haben diesen nur gekillt - alles andere stehen gelassen.)
    Es war ihnen egal ob andere dabei sterben - sollen die Leute halt potten, so nach dem Motto.

    Und diese Art zu Spielen... diese grundlegende Einstellung zieht sich heute durch alle Bereiche im Spiel durch. Wie bereits gesagt: Ich denke nicht einmal, dass sie das wirklich aus Böswilligkeit machen (also echtem Griefplay), sondern sie einfach zu gleichgültig sind gegenüber ihren Mitmenschen.

    The post was edited 1 time, last by Hina_Sakamoto ().

  • Ayou wrote:

    Die Crew sollte sowieso mal etwas überzeugender (und einheitlicher) auftreten.

    Kann auch nicht sein, dass bei dem selben Strafmaß ein Spieler (keine Bann-Diskussion, nur Verdeutlichung) einen Monat gesperrt wird und der andere Perma bekommt. Ich sehe es viel zu oft, dass die Ahndungen von Regelverstößen im Spiel (und Forum) von Crewlern zum Teil viel zu unterschiedlich ausgelegt werden.
    Das war schon immer so uns wird sich nicht ändern. Es wurden ja sogar schon gemeldete "Hacker" Crewler also von daher.

    OneLove