Vorschläge und Ideen zum Levelsystem/LdT

    • Spiel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich sehe hier soviele schlaue Beiträge.
      Wann erhören uns die jenigen die sich auch angeblich um uns Spieler kümmern.

      Soviele schlaue und gut durchdachte Beiträge.

      Besonders #Malpheon
      ¥๖̶̶̶ۣۣۜۜζ͜͡ ᏦᏆΝᏀ忠実な∞Beast๖ζ͜͡
    • Salathbar wrote:

      Naja, die Akt 5.1-Quest sind wirklich nicht schlecht, aber neben der schlechten EXP sind auch die Mobs zu schwer, vor allem die Räuber, und die Droprate ist richtig nervig. Und selbst wenn die EXP höher wäre, würde kaum jemand da mitquesten wollen. Dann müsste die EXP allgemein in A5-1 und in den Nebenquests wesentlich höher sein (müsste mit dem LdT konkurrieren), und es sollten häufiger vernünftige Items wie EF oder Vollis gedroppt werden.
      Was die mobs angeht kann ich wohl zustimmen, ich habs auch nur mit Fullbuffs und Späher 99+12 100atk wirklich gut absolvieren können.
      Im wk lachen die Räuber dich einfach aus.
      Droprate fand ich fine bis auf die Questitems selber hab ca 3 Seelblicks und 9 Silbermeda bekommen.
      Im Astertempel gibts kaum was gutes zu droppen aberdafür bekommste am ende ganze Nette belohnung ( Blaue Edelsteine etc.)
      Ich denke gerade nach 22 Uhr wäre es eine nette Abwechslung oder vor 14:30
      So viel muss man da nicht noch zusätzlich finde auch nicht dass es mit dem LDT direkt konkurieren muss.
      Erstmal wäre einfach eine erhöhung der Questexp von 0,02 auf 0.75% extrem nice.
      Sind dann ca. 60% auf Lv 90 die man dann bekommt wenn man wirklich jede Quest dort macht.
    • Nimms mir nicht übel, aber ich finde die Erhöhung von 0,02% auf 0,75% immernoch zu niedrig (für Akt 5.1 speziell).
      Das wäre auch zwischen LV 80 bis LV 90 zu niedrig. Was spräche dagegen, dass man relativ problemlos von LV 80 bis LV 90 dort durchquesten könnte?
      Bei der Droprate hab ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte, man könnten neben den vernünftigen Drops auch die Droprate von Questitems erhöhen. Hockte einen halben Tag an einer Sammelquest in einem Räuberläger, und hatte nur 1 von 3 den Questitems gedroppt (War selbst LV 90+).

      The post was edited 1 time, last by Salathbar ().

    • Malpheon wrote:

      Salathbar wrote:

      Naja, die Akt 5.1-Quest sind wirklich nicht schlecht, aber neben der schlechten EXP sind auch die Mobs zu schwer, vor allem die Räuber, und die Droprate ist richtig nervig. Und selbst wenn die EXP höher wäre, würde kaum jemand da mitquesten wollen. Dann müsste die EXP allgemein in A5-1 und in den Nebenquests wesentlich höher sein (müsste mit dem LdT konkurrieren), und es sollten häufiger vernünftige Items wie EF oder Vollis gedroppt werden.
      Was die mobs angeht kann ich wohl zustimmen, ich habs auch nur mit Fullbuffs und Späher 99+12 100atk wirklich gut absolvieren können.Im wk lachen die Räuber dich einfach aus.
      Droprate fand ich fine bis auf die Questitems selber hab ca 3 Seelblicks und 9 Silbermeda bekommen.
      Im Astertempel gibts kaum was gutes zu droppen aberdafür bekommste am ende ganze Nette belohnung ( Blaue Edelsteine etc.)
      Ich denke gerade nach 22 Uhr wäre es eine nette Abwechslung oder vor 14:30
      So viel muss man da nicht noch zusätzlich finde auch nicht dass es mit dem LDT direkt konkurieren muss.
      Erstmal wäre einfach eine erhöhung der Questexp von 0,02 auf 0.75% extrem nice.
      Sind dann ca. 60% auf Lv 90 die man dann bekommt wenn man wirklich jede Quest dort macht.
      Weiß ja nicht, aber im Wk gehen die besonders gut. Eledown lässt grüßen.


    • Hawke wrote:

      Malpheon wrote:

      Salathbar wrote:

      Naja, die Akt 5.1-Quest sind wirklich nicht schlecht, aber neben der schlechten EXP sind auch die Mobs zu schwer, vor allem die Räuber, und die Droprate ist richtig nervig. Und selbst wenn die EXP höher wäre, würde kaum jemand da mitquesten wollen. Dann müsste die EXP allgemein in A5-1 und in den Nebenquests wesentlich höher sein (müsste mit dem LdT konkurrieren), und es sollten häufiger vernünftige Items wie EF oder Vollis gedroppt werden.
      Was die mobs angeht kann ich wohl zustimmen, ich habs auch nur mit Fullbuffs und Späher 99+12 100atk wirklich gut absolvieren können.Im wk lachen die Räuber dich einfach aus.Droprate fand ich fine bis auf die Questitems selber hab ca 3 Seelblicks und 9 Silbermeda bekommen.
      Im Astertempel gibts kaum was gutes zu droppen aberdafür bekommste am ende ganze Nette belohnung ( Blaue Edelsteine etc.)
      Ich denke gerade nach 22 Uhr wäre es eine nette Abwechslung oder vor 14:30
      So viel muss man da nicht noch zusätzlich finde auch nicht dass es mit dem LDT direkt konkurieren muss.
      Erstmal wäre einfach eine erhöhung der Questexp von 0,02 auf 0.75% extrem nice.
      Sind dann ca. 60% auf Lv 90 die man dann bekommt wenn man wirklich jede Quest dort macht.
      Weiß ja nicht, aber im Wk gehen die besonders gut. Eledown lässt grüßen.
      Eledown auf 2 Räuber scheint mir jetzt nicht so worth zu sein wie unsichbtbar die räuber rauszusuchen die man braucht und die zu threeshoten mit blitznachladung.
      Ja mit eledown gehen die einzelnen Monster leichte, umso schlimmer ist der wk dann aber wenn sie den Debuff nicht haben.

      Salathbar wrote:

      Nimms mir nicht übel, aber ich finde die Erhöhung von 0,02% auf 0,75% immernoch zu niedrig (für Akt 5.1 speziell).
      Das wäre auch zwischen LV 80 bis LV 90 zu niedrig. Was spräche dagegen, dass man relativ problemlos von LV 80 bis LV 90 dort durchquesten könnte?
      Bei der Droprate hab ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte, man könnten neben den vernünftigen Drops auch die Droprate von Questitems erhöhen. Hockte einen halben Tag an einer Sammelquest in einem Räuberläger, und hatte nur 1 von 3 den Questitems gedroppt (War selbst LV 90+).

      Ja ich würde mich sicherlich nicht drüber beschweren aber ich denke nicht dass 60% zu wenig wären.
      In a5.2 bekommste pro Stunde 5% bei Magmaros für alle Sidequest brauchste je nach gear und droppluck vllt 4 Stunden für alles.
      Ich will nicht sagen dass ich gegen den Vorschlag wäre.
      Ich möchte nur sagen isoliert bretrachtet und im vergleich mit den restlichen levelgebieten halte ich es für sehr unrealistisch das entwell / gameforge uns so viel exp geben würden.
      Mein Traumszenario wäre auch ein anderes versteh mich nicht falsch.
      Aber mein Vorschlag bezog sich mehr darauf eine Abwechslung und Beschäftigung neben den gängigen Gebieten aufzubauen und nicht das LDT oder a5.2 zu ersetzen.
      Andernfalls müsste man wie du schon sagst eig alles andere auch erhöhen, die exp von monstern und die dropps dort.
      Das ganze bringt dann aber wieder einen ganz anderen Aufwand für die Entwickler mit da man bei Monster exp und dropps deutlich mehr beachten muss als bei quest exp.
      Aber irgendwo ist das auch ein subjektives Thema manche hätten ja auch gerne den level speed wie aufm pserver.
      Für mich wäre dass das schlimmste was passieren könnte und ich würde sofort quitten.
    • Malpheon wrote:

      Hawke wrote:

      Malpheon wrote:

      Salathbar wrote:

      Naja, die Akt 5.1-Quest sind wirklich nicht schlecht, aber neben der schlechten EXP sind auch die Mobs zu schwer, vor allem die Räuber, und die Droprate ist richtig nervig. Und selbst wenn die EXP höher wäre, würde kaum jemand da mitquesten wollen. Dann müsste die EXP allgemein in A5-1 und in den Nebenquests wesentlich höher sein (müsste mit dem LdT konkurrieren), und es sollten häufiger vernünftige Items wie EF oder Vollis gedroppt werden.
      Was die mobs angeht kann ich wohl zustimmen, ich habs auch nur mit Fullbuffs und Späher 99+12 100atk wirklich gut absolvieren können.Im wk lachen die Räuber dich einfach aus.Droprate fand ich fine bis auf die Questitems selber hab ca 3 Seelblicks und 9 Silbermeda bekommen.Im Astertempel gibts kaum was gutes zu droppen aberdafür bekommste am ende ganze Nette belohnung ( Blaue Edelsteine etc.)
      Ich denke gerade nach 22 Uhr wäre es eine nette Abwechslung oder vor 14:30
      So viel muss man da nicht noch zusätzlich finde auch nicht dass es mit dem LDT direkt konkurieren muss.
      Erstmal wäre einfach eine erhöhung der Questexp von 0,02 auf 0.75% extrem nice.
      Sind dann ca. 60% auf Lv 90 die man dann bekommt wenn man wirklich jede Quest dort macht.
      Weiß ja nicht, aber im Wk gehen die besonders gut. Eledown lässt grüßen.
      Eledown auf 2 Räuber scheint mir jetzt nicht so worth zu sein wie unsichbtbar die räuber rauszusuchen die man braucht und die zu threeshoten mit blitznachladung.Ja mit eledown gehen die einzelnen Monster leichte, umso schlimmer ist der wk dann aber wenn sie den Debuff nicht haben.

      Salathbar wrote:

      Nimms mir nicht übel, aber ich finde die Erhöhung von 0,02% auf 0,75% immernoch zu niedrig (für Akt 5.1 speziell).
      Das wäre auch zwischen LV 80 bis LV 90 zu niedrig. Was spräche dagegen, dass man relativ problemlos von LV 80 bis LV 90 dort durchquesten könnte?
      Bei der Droprate hab ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte, man könnten neben den vernünftigen Drops auch die Droprate von Questitems erhöhen. Hockte einen halben Tag an einer Sammelquest in einem Räuberläger, und hatte nur 1 von 3 den Questitems gedroppt (War selbst LV 90+).
      Ja ich würde mich sicherlich nicht drüber beschweren aber ich denke nicht dass 60% zu wenig wären.
      In a5.2 bekommste pro Stunde 5% bei Magmaros für alle Sidequest brauchste je nach gear und droppluck vllt 4 Stunden für alles.
      Ich will nicht sagen dass ich gegen den Vorschlag wäre.
      Ich möchte nur sagen isoliert bretrachtet und im vergleich mit den restlichen levelgebieten halte ich es für sehr unrealistisch das entwell / gameforge uns so viel exp geben würden.
      Mein Traumszenario wäre auch ein anderes versteh mich nicht falsch.
      Aber mein Vorschlag bezog sich mehr darauf eine Abwechslung und Beschäftigung neben den gängigen Gebieten aufzubauen und nicht das LDT oder a5.2 zu ersetzen.
      Andernfalls müsste man wie du schon sagst eig alles andere auch erhöhen, die exp von monstern und die dropps dort.
      Das ganze bringt dann aber wieder einen ganz anderen Aufwand für die Entwickler mit da man bei Monster exp und dropps deutlich mehr beachten muss als bei quest exp.
      Aber irgendwo ist das auch ein subjektives Thema manche hätten ja auch gerne den level speed wie aufm pserver.
      Für mich wäre dass das schlimmste was passieren könnte und ich würde sofort quitten.
      Joa man mobbt ja auch dann n bisschen mehr. Gibt ja immernoch die Möglichkeit dort Münzen und Ressis zu droppen


    • Wozu sollte ich mobben wenn die quest "besiege 3 samurai von shays spähtrupp" ist?
      Mal abgesehen davon das ranged mobs nervig zu mobben sind ohne otter und die zündler abfucken.

      Das hat nicht mit dem Thema zu tun lassen wir das.
    • Malpheon wrote:

      Wozu sollte ich mobben wenn die quest "besiege 3 samurai von shays spähtrupp" ist?
      Mal abgesehen davon das ranged mobs nervig zu mobben sind ohne otter und die zündler abfucken.

      Das hat nicht mit dem Thema zu tun lassen wir das.
      Wer ohne Otter nicht richtig mobben kann, kanns halt einfach nicht. Ich mobb einfach mehr weil die Chance gut ist das bei mehr Mobs mehr Drops kommen.

      Jep lassen wir das.


    • von mir aus können die % so bleiben wie sie sind, wenn man aber dafür achievments bekommt, wie töte 100 skellis mit einer schatten sp und du kriegst 3% exp or so.

      wäre glaub leichter als alle mobs anzupassen mit den %

      mfg

      liebt wer auch chemie so sehr wie ich?

      kuss
      Ich liebe dich und die Chemie

      Wer is aller in der CHO- gang?
    • -Whiskey- wrote:

      von mir aus können die % so bleiben wie sie sind, wenn man aber dafür achievments bekommt, wie töte 100 skellis mit einer schatten sp und du kriegst 3% exp or so.

      wäre glaub leichter als alle mobs anzupassen mit den %

      mfg

      liebt wer auch chemie so sehr wie ich?

      kuss
      Prozente anpassen müsste doch leichter sein?
      Das sind ja nur Variablen schätze ich und Erfolge wären ja fast was neues, außer man kann die von der Fam übernehmen

      Ich bin btw Doktorand für Chemie.

      Aber Akt 5 zu verbessern wäre großartig.. der Akt ist eigentlich schon für NosTaleverhältnisse nett designt
    • DerArnor wrote:

      -Whiskey- wrote:

      von mir aus können die % so bleiben wie sie sind, wenn man aber dafür achievments bekommt, wie töte 100 skellis mit einer schatten sp und du kriegst 3% exp or so.

      wäre glaub leichter als alle mobs anzupassen mit den %

      mfg

      liebt wer auch chemie so sehr wie ich?

      kuss
      Prozente anpassen müsste doch leichter sein?Das sind ja nur Variablen schätze ich und Erfolge wären ja fast was neues, außer man kann die von der Fam übernehmen

      Ich bin btw Doktorand für Chemie.

      Aber Akt 5 zu verbessern wäre großartig.. der Akt ist eigentlich schon für NosTaleverhältnisse nett designt
      an und für sich wäre beides gleich schwer, jedoch ist es für entwell (weil die faule säcke sind) einfacher eine tagesquest einzubauen or so die 3% gibt nach 100 skelli kills or so u know?

      doktorant in chemie? bro hit me up S1 Magensium mein name, brauche nachhilfe haha

      mfg

      euer magnesium
      Ich liebe dich und die Chemie

      Wer is aller in der CHO- gang?
    • DerArnor wrote:

      Prozente anpassen müsste doch leichter sein?
      Das sind ja nur Variablen schätze ich und Erfolge wären ja fast was neues
      exakt
      Bin zwar auch gerne für Tagesquests; die sollten dann aber auch irgendwas mit dem Akt zutun haben und nicht einfach nur "töte 100 Schattenmonster" -> selber Grind nur in noch blöder und niemals ein Ersatz für eine grundlegende Erhöhung der Erfahrungspunkte
    • Einfach die Prozente in A5.1 erhöhen... das wäre natürlich das Ideal meiner Meinung nach.
      Aber da ich DAS bereits bevor A5.2 raus kam vorgeschlagen habe (vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere alte Hase an meine Unterschriftenaktion damals, um GF / Entwell dazu zu bewegen, dass sie die % erhöhen möchten)... und diese Bitte auf taube Ohren schlug, trotz der zig Leute die auf der Liste unterschrieben hatten - sie statt dessen "nur" die % in A5.2 erhöhten und TQs einführten (man damit also nicht aus dem LDT rauskam bzw. keine Alternative für LDT bekam - was ja das Ziel war)...
      ...bin ich - nach so vielen Jahren - nun einmal resigniert und gehe nicht mehr ernsthaft davon aus, dass Entwell die % in A5.1 je erhöhen wird. Da führen sie lieber neue TQs ein - hab ich den Eindruck.

      The post was edited 1 time, last by Hina_Sakamoto ().

    • man darf darbei aber nicht vergessen dass 5.1 bzw 2 zur damaligen zeit neu war
      Dass ein entwickler den endcontent normalerweise schwieriger gestaltet als alles davor ist nunmal normal
      Ich halte eine anpassung zum jetzigen zeitpunkt also für wahrscheinlicher als damals