Maximal-Fails bei SP-uppen bis Erfolg.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Maximal-Fails bei SP-uppen bis Erfolg.

    Man kennt es, viele Spieler regen sich auf, wenn sie ihre SPs plussen will, dass sie aussergewöhnlich viel Fails auf einem niedrigem + haben. Auch sehr ärgerlich ist es, dass Spieler, die +12 bis +15 erreichen wollen eine immens hohe Failrate haben. Viele stecken ihr Geld rein, sind enttäuscht und hören auch teilweise mit Nos auf. Wie wäre es, wenn man die Erfolgswahrscheinlichkeiten der SP-Karten verringern würde, dann regt man sich weniger über Lucker auf, die gerade ma 5 Versuche brauchen für +13 oder so, aber dafür eine maximal-Failrate, damit man sich darauf vorbereiten kann, was man für Kosten hätte. Zum Beispiel könnte man für +15 (können die SGMs einstellen, sofern es die Programmierer zulassen) max. 200 fails haben. Hätte man den 201. Fail, hat man stattdessen ein Erfolg. Wem das dennoch zu billig ist, kann man immernoch die Mats teurer machen, zum Beispiel mehr Seelen, mehr Geld, mehr Federn oder mehr Vollis für das uppen verlangen.
    Das ist aber Char bezogen. Der selbe Char muss mit der selben SP karten die Fails haben. Wenn er 150 Fails hatte, kauft sich eine weitere Karte mit dem selben Plus, werden die 150 Fails nicht gezählt. Gleiches gilt für die SP-Karten die die Fails haben, wenn jemand darauf 80 Fails hatte, kann der nächste Besitzer den Rest der Fails füllen und Erfolg haben, sollte also wieder "resetted" werden, sobald die SP-Karte in den Kartenhalter kommt.

    Will gerne eure Meinung dazu wissen.

    MfG Salathbar
  • Mh, mir gefällt die Idee eigentlich auch ganz gut, sofern die Höchst-Fail-Rate im normalen und realistischen Bereich bleibt, bzw nicht zu niedrig gesetzt ist.
    Aber ich denke das genannte Beispiel mit +15 ist angemessen für solche, die wirklich nur Pech haben wäre das wohl ein Hoffnungsschimmer. :D
  • Absolut schwachsinnig :)
    sry das ich das so ausdrücke, aber nur damit meeehr leute hohe sp's haben?
    mich regt jetzt schon auf, wer mit high + sp's rumläuft.

    Koinchi | Artanis
    LvL 91 | 80 & LvL 86 | 80
    R7+10 | R 7+9 | R7+10 & R7+8 | R7+8 | R7+8
    Alle SP's 99 + 15 | Nos.
  • Stimme Graystar da zu :o
    Uppen sowie plussen sind eine Sache des Glückes.
    Und ich finde man sollte nich am Glück herumdoktern...
    Außerdem isses wieder ne vereinfachung in meinen Augen <.<
    *Dagegn*
  • DAGEGEN

    weil dan hat jeder die höchste rang und dann wäres es weder selten teuer und einigartig

    ich finde sowas muss man sich eben verdienen und glück haben

    den nicht jeder soll mit +15 rumlaufen sonst wärs ned mehr so toll

    schon jezt da die fde in mall aufgetaucht sind sind sehr viele leute +15 letztens geworden
  • LOL?
    Das ist ehrlich gesagt reiner SCHWACHSINN.
    Tut mir Leid aber ist so...
    Wenn jemand jetzt seine 200 Fail aufbraucht und hat +9 (Kann und ist bereits vorgekommen).
    Kann er die restlichen paar + einfach ohne fail packen.
    Das ist doch doof.
    Glück ist Glück....
    also DAGEGEN
  • Knüsel wrote:

    LOL?
    Das ist ehrlich gesagt reiner SCHWACHSINN.
    Tut mir Leid aber ist so...
    Wenn jemand jetzt seine 200 Fail aufbraucht und hat +9 (Kann und ist bereits vorgekommen).
    Kann er die restlichen paar + einfach ohne fail packen.
    Das ist doch doof.
    Glück ist Glück....
    also DAGEGEN


    so wie ich´s verstanden hab war das so gemeint, dass man bz bei +14 spätestens beim 201ten mal erfolg hat und dann halt bei +15 auch wieder spätestens beim 201ten mal.
    ich muss sagen die idee klingt ganz nett. aber ich würde sie nur bis +10 befürworten. da sieht man ja noch die erfolgswahrscheinlichkeit und wenn man dann 7-8 fails hintereinander bei +5 hat (was übelst unwahrscheinlich ist) währe so eine maximale anzahl an fails zumindest ein kleine hoffnungsschimmer.

    nachteilig ist daran aber auch, dass dann sicher einige stur ihre sp´s hochziehen nach dem motto "i-wann gehts sowieso". =/

    The post was edited 1 time, last by megamisama ().

  • Ich glaube es herrscht eine gewisse Voreingenommenheit und es wurde nicht genau mein Beitrag gelesen.
    Um es nocheinmal zu verdeutlichen.

    1. Es soll eine Maximal-Failrate für das plussen einer SP-Karte, Charackter- und Kartenbezogen, bis zu einem Erfolg.

    2. Der SGM kann, mit Absprache anderen SGMs, die Erfolgsrate von SP-Karten regulieren. D.h. er kann die Erfolgschance bei niedrigerem Plussen verringern. Zum Beispiel man will von +7 auf +8 plussen, aber die Erfolgswahrscheinlichkeit ist ähnlich wie beim plussen von +11 auf +12, man kann aber nur eine maximale Anzahl von Fails haben, sagen wir ma 50 Stück. Allein von den Kosten her, beim ausreizen aller Fails, würde man über 30kk allein von +7 auf +8 Kosten haben, das ist schonmal abschreckend. Würde man vergleichsweise von +12 auf +13 alle Fails ausreizen, hätte man Kosten von über 500-600kk bis man einen Erfolg hat. Es soll einfach die Vernunft der Spieler wecken, nicht einfach nur ohne Kopf ihr Geld ins plussen zu stecken, sonder auch in ihr Equip und Ressis. Langsam haben viele Lowies SPs über +10, und recken wie "Highlevel-Dander". Wenn man weiss, wie die Kosten sind für das nächste SP-plus-level, verfolgt man ein bestimmtes, aber teures Ziel. Von den Kosten her könnte man sich sogar bessere SP-Karten kaufen, oder Waffen verbessern etc.
    Ebenfalls kann ein SGM, der sich die Wirtschaft auf einem Server betrachtet, also wie die Preisentwicklung ist, mit einem Tool ebenfalls die Mats verteuern. Wäre schon eine heikle Sache, bei einer höheren Failrate, pro Versuch auch noch mehr bezahlen zu müssen. Zum Beispiel von +11 auf +12, nicht 1kk, sondern 3kk und mehr Vollis, Federn und Seelen zahlen. Die Gameforge würde auch dank den Federn mehr einnehmen, und es liegt ganz im Ermessen des Spielers, auf was er sich einlässt. Ausserdem geben die Programmierer den SGMs mehr Freiheiten. Aber auch hier gilt der Zufall oder das Glück, was nun aber mehr gefordert ist.

    3.Es ist schon schlimm genug, zumindest auf S1 und S2, dass relativ schlechte Spieler gute SP-Karten bekommen. Die Failgrenze, aber mit erhöhten Kosten und Failrate fordert die Spieler indirekt dazu auf, vernünftiger zu werden. Das durch die Maximal-Failrate mehr +15 Sps geben wird, ist sehr unwahrscheinlich, zudem dass die Erfolgsaussichten noch geringer wären, als vorher.

    MfG Salathbar

    PS: Ich bitte euch um einen freundlicheren Ton mir und anderen gegenüber im Forum. Etwas als Schwachsinn abzustempeln sehe ich als Beleidigung. Ändert sich das, nach diesem Beitrag hier, nicht, behalte ich mir vor es einem Board-Moderator zu melden. Für Schwachsinn kann man auch andere Wörter nehmen, z.B Unsinn oder Freisinn. Ich akzeptiere jegliche Art von Kritik, aber diese soll im angemessenem Bereich liegen, egal ob sie positiv oder negativ für meinen Vorschlag ist. Ich sage ja auch net, dass ihr beispielsweise zu **** fürs lesen wärt (nur als Beispiel, ob es stimmt wäre rein zufällig.)

    The post was edited 1 time, last by Salathbar ().

  • Salathbar wrote:

    Die Failgrenze, aber mit erhöhten Kosten und Failrate fordert die Spieler indirekt dazu auf, vernünftiger zu werden. Das durch die Maximal-Failrate mehr +15 Sps geben wird, ist sehr unwahrscheinlich, zudem dass die Erfolgsaussichten noch geringer wären, als vorher.
    Ichgehe jetzt auf genau diesen Punkt ein. Der fette Teil ist ehrlich gesagt kompletter Schwachsinn, ich sehe eher das Gegenteil. Die uppen dann wie dumm und denken:"ach nur noch 5 versuche und dann is die grenze erreicht und dann kann ich mich mit meinen tollen super-mega-ultra-imba flügeln arrogant durch die gegend stolzieren..." Dadurch werden sie nicht vernünftiger, sondern haben nur noch das Ziel vor Augen so lange zui uppen bis die Grenze erreicht ist, da sie entweder früher einen Erfolg haben oder spätestens danach. sorry, bei aller Nettigkeit dir gegenüber, ein NEIN.
  • Wegen Inaktivität

    ~closed~


    +++Sollte der Wunsch bestehen diesen Thread wieder zu eröffnen so bitte eine PN an mich oder einen anderen Board-Moderator senden+++